Bremssattel-Lackierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremssattel-Lackierung

      Voila, es ist soweit. Als vorerste letzte Tuning-/Verschönerungsmaßnahme wurden die Bremssättel vorne rot lackiert, hinten wurden die Trommelbremsenabdeckungen, die bereits "Rost-Belag" zeigten, in Schwarz verschönert. 120 Euro.



      Jetzt am Wochenende mal wieder die Felgen schön sauber schrubben, und gut ist es.

      PS: Ja, Martin, ich habe es machen lassen. Du kennst meine beiden linken Hände nicht..... also nicht auf mich "einschlagen". :)
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Na sieht doch ganz passabel aus! Bin mir sicher bei den Trommeln als auch den Sätteln hält es länger als bei mir, zumindest sollte es das, wenn das Fachleute gemacht haben. Das passt schon, ich mach meine Sachen halt lieber selbst, dafür gibts auch Rückenschmerzen und wunde Hände, da hast du es entspannter. Aber denk dran, linke Hände verschwinden nur durch Übung! :D

      Sieht gut aus, verschönert dein Auto, also kein Anlass zur Kritik! :)
    • Sieht super aus :) aber schade hätte gerne gesehen wie die trommel in farbe wirkt beim tipo. Habe mal nen punto gesehen bei dem auch die trommel farbig war. Und da war ich positiv überrascht. Man muss halt ein positives bild dieser bremsenart haben. Tatsache ist, dass eine tromelbremse nicht schlechter ist als ne scheibenbremse. Nur halt anders.

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 16V Limo als Pop + Komfort und Tech Paket, Brock B39 225/45 R17, Vogtland Tieferlegungsfedern 45/40mm VA/HA

    • David....Tatsache ist, eine Scheibenbremse ist einfach moderner, belastbarer und bei mehr Leistung unverzichtbar. Fakt ist auch, dass der Hatchback meines Kumpels mit Scheibenbremse förmlich den Anker raushaut während meine schon Nachdruck braucht. ABER da es ums Lackieren geht, naja......ich sage mal schwarz ist die beste wahl. A) muss nicht jeder sehen das man noch mit Uralt-Trommel herumfährt, B ) wirkt das teilweise affig, wenn dann eine bunte Trommel hinten zu sehen ist. Silber ...ja..schwarz..sowieso..aber eine andere Farbe ist Geschmackssache. Speziell zu den schwarzen Felgen passt das hier perfekt. Ich wollte meine auch grün machen, bis heute bin ich froh es gelassen zu haben ;)
    • Rubberrabbit schrieb:

      David....Tatsache ist, eine Scheibenbremse ist einfach moderner, belastbarer und bei mehr Leistung unverzichtbar. Fakt ist auch, dass der Hatchback meines Kumpels mit Scheibenbremse förmlich den Anker raushaut während meine schon Nachdruck braucht. ABER da es ums Lackieren geht, naja......ich sage mal schwarz ist die beste wahl. A) muss nicht jeder sehen das man noch mit Uralt-Trommel herumfährt, B ) wirkt das teilweise affig, wenn dann eine bunte Trommel hinten zu sehen ist. Silber ...ja..schwarz..sowieso..aber eine andere Farbe ist Geschmackssache. Speziell zu den schwarzen Felgen passt das hier perfekt. Ich wollte meine auch grün machen, bis heute bin ich froh es gelassen zu haben ;)
      Rubby wir beide verstehen uns und ich kann nach unserem Treffen in Aschaffenburg nun mit Bestimmtheit sagen das ich dich gut leiden kann. Jedoch muss ich Dir wiedersprechen den rein von der Bremsleistung ist die Minischeibe auf der Hinterachse genauso bescheiden wie die Trommel. Ich bin mit beiden Autos die gleiche Strecke gefahren und habe es im Rahmen des möglichen ein wenig krachen lassen und konnte bei den gleichen Bremspunkten keinen Unterschied feststellen. Die Verzögerung ist identisch. Mir wäre rein aus Schraubersicht und auch aus ästetischen Gründen eine Scheibenbremse auch lieber aber was die Wirkung betrifft sind sie auf gleichem Niveau. Auch was deine Beschreibung des Dachhimmels betrifft habe ich mir nochmals die Mühe gemacht dies zu vergleichen diese sind zumindest bei meinem Lounge und dem Hatch Pop identisch. Ich kann jedoch nicht ausschließen das es Unterschiede zwischen Limo Pop und Lounge gibt. Wir hätten dies beim Treffen einmal genau vergleichen sollen.
      Übrigens wurde im ersten Tipo Prospekt meines Wissens der Lounge mit "größeren Bremsscheiben vorne" beworben vielleicht resultiert auch daraus unsere Meinungsverschiedenheit.
      Ich werde dies jedoch noch überprüfen.
      Gruß dein Amigo Ralf

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mosquito70 ()

    • Wie Ralf schon sagt ist die Bremsleistung der Trommelbremse nicht der Scheibenbremse unterlegen. Eie Scheibenbremse lässt sich jedoch für gewöhnlich feiner dosieren. Trommelbremsen sind eher grob. Ich finde es im Tipo aber angenehm vom bremsverhalten. Schließlich bremsen die vorderbremsen bei einem auto immer merklich stärker und da hat der tipo ja immer scheiben. Du darfst halt keine bremse im tipo mit einer im 5er bmw vergleichen. Vergleiche müssen "vergleichbar" sein :thumbsup: mein slter civic hatte hinten die von dir so hoch gelobten scheibenbremsen und dazu kann ich sagen dass der tipo da deutlich besser zupackt trotz trommel. Klar optisch ist ne scheibe überlegen. Aber beim fahren zählt die leistung und die ist gleich
      Mfg david :)

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 16V Limo als Pop + Komfort und Tech Paket, Brock B39 225/45 R17, Vogtland Tieferlegungsfedern 45/40mm VA/HA

    • mosquito70 schrieb:

      Rubberrabbit schrieb:

      David....Tatsache ist, eine Scheibenbremse ist einfach moderner, belastbarer und bei mehr Leistung unverzichtbar. Fakt ist auch, dass der Hatchback meines Kumpels mit Scheibenbremse förmlich den Anker raushaut während meine schon Nachdruck braucht. ABER da es ums Lackieren geht, naja......ich sage mal schwarz ist die beste wahl. A) muss nicht jeder sehen das man noch mit Uralt-Trommel herumfährt, B ) wirkt das teilweise affig, wenn dann eine bunte Trommel hinten zu sehen ist. Silber ...ja..schwarz..sowieso..aber eine andere Farbe ist Geschmackssache. Speziell zu den schwarzen Felgen passt das hier perfekt. Ich wollte meine auch grün machen, bis heute bin ich froh es gelassen zu haben ;)
      Rubby wir beide verstehen uns und ich kann nach unserem Treffen in Aschaffenburg nun mit Bestimmtheit sagen das ich dich gut leiden kann. Jedoch muss ich Dir wiedersprechen den rein von der Bremsleistung ist die Minischeibe auf der Hinterachse genauso bescheiden wie die Trommel. Ich bin mit beiden Autos die gleiche Strecke gefahren und habe es im Rahmen des möglichen ein wenig krachen lassen und konnte bei den gleichen Bremspunkten keinen Unterschied feststellen. Die Verzögerung ist identisch. Mir wäre rein aus Schraubersicht und auch aus ästetischen Gründen eine Scheibenbremse auch lieber aber was die Wirkung betrifft sind sie auf gleichem Niveau. Auch was deine Beschreibung des Dachhimmels betrifft habe ich mir nochmals die Mühe gemacht dies zu vergleichen diese sind zumindest bei meinem Lounge und dem Hatch Pop identisch. Ich kann jedoch nicht ausschließen das es Unterschiede zwischen Limo Pop und Lounge gibt. Wir hätten dies beim Treffen einmal genau vergleichen sollen.Übrigens wurde im ersten Tipo Prospekt meines Wissens der Lounge mit "größeren Bremsscheiben vorne" beworben vielleicht resultiert auch daraus unsere Meinungsverschiedenheit.
      Ich werde dies jedoch noch überprüfen.
      Gruß dein Amigo Ralf
      Ralf das ist doch kein Thema, du darfst mir jederzeit widersprechen wenn du es anders siehst, wenn eine Freundschaft sowas nicht aushält, dann ist sie nichts wert. Ich denke es ist neben den Erfahrungswerten auch ein Sache der Einstellung dazu, dass mag sicher subjektiv sein, aber das heißt nicht, dass der Umstand nicht gegeben ist. Ich kann nur sagen, dass die Bremse des Hatchback meines Freundes um Welten besser geht als die meiner Limousine, ergo müsste ich, wenn ich jetzt permanent höre da gibt es keinen Unterschied, vielleicht mal die Werkstatt aufsuchen. Die Verzögerung beim HB ist einfach deutlich spürbarer und setzt direkter ein.

      Was Schrauber- und Optikgründe angeht, sind wir doch in einem Boot. Was mich verwundert ist der Dachhimmel, wenn dem wirklich so sein sollte, würde ich diesen glatt nachrüsten. Bis dato bin ich davon ausgegangen, dass nur HB und Limousine einen hochwertigeren haben, wenn du mir jetzt sagst, da gibt es keinen Unterschied, so scheint man das im Lounge wirklich auch gemacht zu haben, da es das edle Spitzenmodell des Tipo ist. Von daher, wäre ich dir nicht mal böse, wenn du vielleicht mal ein bis zwei Fotos von deinem Machen könntest. Für viele ist es völlig unwichtig, aber der Dachhimmel im Hatchback meines Amigos wirkt wirklich genauso hochwertig wie in so mancher Premium-Marke. Ich bin leider zu sehr Detailfetischist und muss die mangelnde Motorleistung durch Optik wett machen! :D
    • Hallo.....

      der Tipo ist kein Rennwagen und mir ist die Trommelbremse einfach lieber.

      Ich hatte immer das Problem das die Scheiben hinten sehr schnell verschleissen, nicht durch Abnutzung sondern vom Rost her oder das der Bremssattel fest ging.
      Das kommt einfach daher, das die Bremse hinten unterfordert ist.

      Außerdem wer bremst verliert. ^^ ^^ ^^


      LG Thomas :thumbup:
    • Fiatfantom schrieb:

      Hallo.....

      der Tipo ist kein Rennwagen und mir ist die Trommelbremse einfach lieber.

      Ich hatte immer das Problem das die Scheiben hinten sehr schnell verschleissen, nicht durch Abnutzung sondern vom Rost her oder das der Bremssattel fest ging.
      Das kommt einfach daher, das die Bremse hinten unterfordert ist.

      Außerdem wer bremst verliert. ^^ ^^ ^^


      LG Thomas :thumbup:
      Naja ich denke bei neuren Autos, wo das ESP sehr oft die Bremse hinten anregelt, ist "unterfordert" kein Problem mehr, eher dieses "Verdammt...warum ist die Scheibe schon nach 18.000 fertig" ;)

      Wenn man da bei Audi z.b. schaut, A1 oder A3 mit Bremsscheiben, wenn die länger als 20.000 drauf sind, gilt das schon als "defekt".
    • Ja das mit dem 70/30 bei der Bremse für vorne/hinten stimmt, daher ist die Trommel hinten auch gar kein Thema. Was die Haltbarkeit der Scheiben und Beläge angeht bin ich mal gespannt, schön wären Beläge 50tkm und Scheiben 100tkm aber ich fürchte das ist eher Utopie. Manchmal könnten die Bremsen etwas härter zupacken, die sind schon so dimensioniert das es reicht aber bisserl mehr ginge schon.

      Und was die Möpse angeht, habt ihr nicht auf Thomas gehört? "Ihr sollt keine fremden Möpse neben Maja haben" :D

      Gruß, Matze
    • Oha, artet das mit den "Möpsen" jetzt schon in eine Art Glaubensbekenntnis aus? :huh: ;)

      Da werden demnächst "die 10 Mops-Gebote" aufgestellt... :whistling: :saint:

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"