War das einer von uns?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • das hätte er mal bei mir mit dem transit versuchen sollen. der hätte einen abflug gemacht sondersgleichen. manche fahrer haben echt nicht mehr alle tassen im schrank.

      man kann nur von glück sagen das niemand verletzt wurde.
      Stress entsteht, wenn das Gehirn
      dem Körper verbietet, jemanden in
      den Arsch zu treten, der es
      eigentlich verdient hat!

      Mein Auto: Fiat Panda Lounge 1,2 l Benziner, 51 kW (69 PS) farbe: schwarz metallic

    • Hier in der Großstadt ist auffällig, das immer mehr "SUV" weit links in ihrer Fahrspur fahren, weil sie wohl glauben, ich habe das Recht dazu. Lernen die in der Fahrschule nicht mehr, wie man sich im Straßenverkehr verhalten soll?!

      Und was mir persönlich auf den Zeiger geht, ist das Gehupe vor Ampeln, wenn der Vordermann nicht sofort losfährt, weil die Ampel auf Grün gesprungen ist. Das ist nervig, eine akustische Umweltverschmutzung und unnötig wie ein Sack voller Flöhe.
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Inselfahrer ()

    • Mit einer Dashcam ist zumindest das Nummernschild des Verursachers gesichert welches man sich in so einer Situation garantiert nicht merken kann. Auch wenn der Richter die Aufnahme evt. nicht anerkennt hat man zumindest den Gegner und sucht nicht irgendein Auto in irgendeiner Farbe :thumbsup: .
      Wie hier schon einmal geschrieben wurde ein Bekannter von mir durch so eine Aufnahme vom Unfallverursacher zum vorsätzlich Geschädigten. Das ist ein kleiner Unterschied :thumbup: .
      Seit dem verwende ich Dashcams in unseren Fahrzeugen.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Inselfahrer schrieb:

      Und was mir persönlich auf den Zeiger geht, ist das Gehupe vor Ampeln, wenn der Vordermann nicht sofort losfährt, weil die Ampel auf Grün gesprungen ist. Das ist nervig, eine akustische Umweltverschmutzung und unnötig wie ein Sack voller Flöhe.
      Ich hupe auch immer, wenn einer vor der Ampel pennt, das Auto ist ja kein Schlafzimmer! :thumbsup:
      Im Straßenverkehr soll man wach sein und nicht pennen :D
      Die Hupe darf man ja auch nutzen bei Gefahr, Gefahr ist Ampel wird wieder rot :P
      Wie soll man den Fahrer auch sonst wach bekommen, an die Stoßstange antitschen?
      ...oder wenn sich 2 Leute im Wagen unterhalten, dadurch den ganzen Verkehr aufhalten :thumbdown:
      Zeit ist Geld :P
      Meist reicht ja ein leichter Anstoß der Hupe, schon wird der Vordermann wieder wach und bedankt
      sich höflich per Handzeichen.
      Wenn ich mal an der Ampel schlafe und per Hupsignal geweckt werde, reagiere ich auf die Art des Hupens,
      leichter Weckton, zeige meinem Hintermann die flache, geöffnete Hand.
      Ist der Weckton dreister, so kratze ich mich mit meinem Zeigefinger an der Schläfe.
      Ist der Weckton impertinent, so zeige ich meinem Hintermann mit meinem Mittelfinger den Dachhimmel meines Wagens :D

      Immer diese Ampelpenner im Straßenverkehr, geht doch nicht :P
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • bravina schrieb:

      Momentan glüht die hupe bei mir(lach),ich vergaß bin auf Sizilien :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: hupe,hup,hup,hup ;( ;(
      Ja, in Spanien war es glaube ich - je lauter man hupt desto mehr Recht hat man da beim Autofahren... ist schon was anders... Wenn vor mir einer an der Ampel schläft drücke ich auch mal drauf, ist relativ selten und dann auch nur kurz hupen. Was ganz anderes sind die Vollhonks die mir die Vorfahrt nehmen, jedes mal wenn ich von der Arbeit los fahre und auf die nächste Straße links abbiegen will. Sprich ich habe ganz normal rechts vor links, aber die Idioten von links brettern einfach durch - und übersehen kann man die Straße nicht, die ist so breit die könnte 4-spurig sein...!

      Da glüht dann bei mir auch die Hupe, diese Blödmänner - das geht echt mal gar nicht

      Gruß, Matze
      FIAT - Feuer In Allen Töpfen

      HEAVY METAL :1f918: :1f918: ist Gottes Entschädigung für die Volksmusik <X

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • MatzeBOH schrieb:

      bravina schrieb:

      Momentan glüht die hupe bei mir(lach),ich vergaß bin auf Sizilien :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: hupe,hup,hup,hup ;( ;(
      Ja, in Spanien war es glaube ich - je lauter man hupt desto mehr Recht hat man da beim Autofahren... ist schon was anders... Wenn vor mir einer an der Ampel schläft drücke ich auch mal drauf, ist relativ selten und dann auch nur kurz hupen. Was ganz anderes sind die Vollhonks die mir die Vorfahrt nehmen, jedes mal wenn ich von der Arbeit los fahre und auf die nächste Straße links abbiegen will. Sprich ich habe ganz normal rechts vor links, aber die Idioten von links brettern einfach durch - und übersehen kann man die Straße nicht, die ist so breit die könnte 4-spurig sein...!
      Da glüht dann bei mir auch die Hupe, diese Blödmänner - das geht echt mal gar nicht

      Gruß, Matze

      ist mir auch schon passiert, da hat mich ein rentner in einer a klasse übersehen. der transit ist ja auch so einfach zu übersehen :D :D :D :D
      Stress entsteht, wenn das Gehirn
      dem Körper verbietet, jemanden in
      den Arsch zu treten, der es
      eigentlich verdient hat!

      Mein Auto: Fiat Panda Lounge 1,2 l Benziner, 51 kW (69 PS) farbe: schwarz metallic

    • In Spanien wird so gut wie nie gehupt man muss sich etwas anpassen an dem fahrstill hier und dann klappt das auch ohne große Probleme
      Gehupt wird in Italien so war es zumindest damals aber da kann uns patrik und moni mehr dazu erzählen
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • mosquito70 schrieb:

      Ich finde den Verkehr in Spanien auch recht zivilisiert. ^^ .
      Ja, Spanien ist aktuell wirklich harmlos, hat wohl was genutzt, die Strafen drastisch zu erhöhen.
      Wenn ich mir Griechenland so anschaue......
      die Einheimischen haben keine Zeit beim Autofahren, da wird gehupt überholt, die Turis werden
      scharf angeschaut, "was schleichst hier durch die Gegend". An der nächsten Kreuzung hat man den
      Einheimischen wieder eingeholt, weil er dann mitten auf der Kreuzung steht und erst mal ein Pläuschchen
      mit seinem Bekannten hält :D
      1. Vorfahrtsregel an unübersichtlichen Stellen, wer zu erst hupt, der hat Vorfahrt :thumbsup:
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      1. Vorfahrtsregel an unübersichtlichen Stellen, wer zu erst hupt, der hat Vorfahrt
      ...also ähnlich wie mittlerweile bei uns... :huh: ^^

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Andis HP schrieb:

      JD4040 schrieb:

      1. Vorfahrtsregel an unübersichtlichen Stellen, wer zu erst hupt, der hat Vorfahrt
      ...also ähnlich wie mittlerweile bei uns... :huh: ^^
      Mfg
      Andi
      Andi, ist das im Saarland so schlimm?
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Mit ´wie bei uns´ meinte ich Deutschland allgemein... :D

      Wir waren gestern in Karlsruhe. Bei Stop and Go fallen vor allem die mit RA-Kennzeichen (Rastatt) und GER (Gerlingen/Wörth) negativ auf. Mann könnte meine, die wären für Großstadtverkehr nicht geeignet. Da denke ich auch immer: wie in Italien oder andere Mittelmeerländer.
      KA-Fahrer fallen da eher positiv auf. Die fahren relativ ´normal´.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"