Der erste Tipo-Monat...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der erste Tipo-Monat...

      So, nun ist der erste Tipo-Monat vollbracht (ca. 1800 km) und ich möchte kurz die Erfahrungen mit unserem Neuen darstellen. Vorab ist eindeutig zu sagen, dass wir den Kauf bisher nicht bereut haben! Der Tipo ist ein gutes Auto; nicht in allen Disziplinen top, aber auch nie schlecht. Es ist einfach ein Preis-/Leistungs-Tipp für alle, die ein günstiges und trotzdem schickes und praktisches Auto fahren möchten...

      Pluspunkte:
      - Preis-/Leistung top!
      - Schicke Optik (u.a. mit Lounge Style Paket)
      - (Noch) selten, daher wird man tatsächlich öfters in positiver Weise auf den Wagen angesprochen!
      - Sehr gutes Platzangebot
      - Zahlreiche Ablagefächer
      - Einfache Bedienung
      - Gute Ausstattung (Lounge inkl. div. Pakete)
      - Gutmütiges Fahrverhalten
      - Gute Motorleistung (120 PS)
      - Umfangreiche und leicht bedienbare Multimedia-Ausstattung
      - Bequeme und langstreckentaugliche Sitze
      - Gute Lenkung
      - Licht- und Regensensor funktionieren sehr gut
      - LED-Tagfahrlicht mit Rücklicht gekoppelt
      - Vier Jahre Garantie
      - Gute Verarbeitung
      - Sicherheitsausstattung (Sicherheitspaket Plus)
      - Relativ hohes Fahrwerk

      Neutral:
      - Verbrauch und Abgaswerte (120 PS Diesel)
      - Einstufige Sitzheizung
      - Fahrwerk mit 17"-Felgen etwas stoßig/straff
      - Funktion der Klimaautomatik
      - Etwas mit Schaltern überladendes Lenkrad
      - Geräuschdämmung könnte etwas besser sein
      - Übersichtlichkeit nach vorne leicht eingeschränkt
      - Rückfahrkamera etwas grobpixelig

      Minuspunkte:
      - Einfache Materialqualität an einigen Stellen (z.B. Türverkleidung im oberen Bereich)
      - Teilweise spürbares Turboloch beim Anfahren (120 PS Diesel mit Doppelkupplungsgetriebe)
      - Sehr einfache Plastikbordmappe (schon ersetzt)
      - Teilweise fehlender Klarlack z.B. im sichtbaren Bereich der Heckklappe von innen
      - Einfache Haltestange für die Motorhaube
      - Nur ein Schlüssel mit Funkfernbedienung serienmäßig
      - (Noch) stark eingeschränkte Zubehörauswahl
      - Nur zwei Fußmatten im Lounge Style Paket (Vier Fußmatten nachgeordert)
      - Handschuhfach nicht abschließbar
      - Schalter der Seitenscheibe (Beifahrerseite) ohne Automatikfunktion
      - Keine vorderen Einparksensoren lieferbar

      Ergebnis:
      - Note 2+

      So, nun hoffe ich, dass ich hier nichts vergessen habe und freue mich auf viele weitere Jahre mit unserem neuen Tipo Kombi... :) :thumbup:

      Mein Tipo: Kombi Lounge 1.6 MultiJet DCT (120 PS) Amore Rot mit Tech Paket, Komfort Paket, Style Paket, Sicherheitspaket Plus, Sitzheizung, Anhängerkupplung, Apple CarPlay/Android Auto... (EZ: 06.2017)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frieder ()

    • Als Minuspunkt eine Plastikbordmappe? ;) Da musste ich irgendwie lachen, auch wenn du recht hast, kann man das dem Auto nicht wirklich vorwerfen. Mit der Aufstellstange hast du schon recht, aber immer mehr Hersteller, selbst deutsche Premiumhersteller greifen immer mehr zu der Lösung, was auch unter anderem wegen der Position der Haube und des Fußgängerschutzes oft so gelöst werden muss. Letzteres ist mir eigentlich auch völlig egal, aber was willst du machen? Hallo EU! ;)

      Was den Klarlack angeht.....auch hier stimmt das was du sagst, aber man findet bei vielen Herstellern innen im Sichtbaren Bereich auch keinen Klarlack mehr, dass schon seit teilweise 15 Jahren. Selbst ein 5er BMW bekommt nur bis zur Kante Klarlack, jeder spart vorne bis hinten. Ein Umstand den ich schon vor Jahren bemängelt habe.

      Abschließbares Hanschuhfach war auch witzig, bei den Materialien kann man auch von oben durschlagen und kommt an den Inhalt, da hätte ich mir einen abschließbaren Tankdeckel wohl eher gewünscht ;)
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Als Vergleichsfahrzeug diente bei meinen Erfahrungsbericht u.a. unser alter VW Golf 6 Variant von 2010. Von daher fallen einem auch gerade einige "kleinere" Dinge auf, welche für sich genommen nicht wirklich schlimm sind, aber durchaus mit nur wenig mehr finanziellem Aufwand von vornherein hätten vermieden werden können...
      Aber der Tipo ist ja trotzdem für den Preis top! :thumbup:

      Mein Tipo: Kombi Lounge 1.6 MultiJet DCT (120 PS) Amore Rot mit Tech Paket, Komfort Paket, Style Paket, Sicherheitspaket Plus, Sitzheizung, Anhängerkupplung, Apple CarPlay/Android Auto... (EZ: 06.2017)

    • Was mir fehlt ist das automatische öffnen und schließen der Vordern Seiten scheiben über die Fernbedienung des Zündschlüssels. Hatte ich beim Stilo und fand es praktisch. Ansonsten stimme ich Friedler zu.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Rubberrabbit schrieb:

      Abschließbares Hanschuhfach war auch witzig, bei den Materialien kann man auch von oben durschlagen und kommt an den Inhalt, da hätte ich mir einen abschließbaren Tankdeckel wohl eher gewünscht ;)
      Da gebe ich Dir schon wieder mal Recht Maddin, ich denke da immer so - wer bei mir eh schon im Fahrzeug ist, der kommt auch an den Handschuhfach-Inhalt ran. Egal ob das Abschließbar ist oder nicht, in der Werkstatt ist mir da noch nie etwas weggekommen, ich bewahre da auch nix wichtiges drin auf. Und wer das Auto aufbrechen sollte, der bricht auch ein abschließbares Handschuhfach noch schnell mal mit auf.

      manni schrieb:

      Was mir fehlt ist das automatische öffnen und schließen der Vordern Seiten scheiben über die Fernbedienung des Zündschlüssels. Hatte ich beim Stilo und fand es praktisch. Ansonsten stimme ich Friedler zu.
      Stimmt Manni, das fand ich auch schade, hatten mein Stilo und auch mein Croma, An heißen Tagen war es schon Klasse wenn man bereits auf dem Weg zum Auto alle Scheiben öffnen konnte um etwas Hitze raus zu lassen.

      Aber - Frieder hat es ja unterm Strich gelobt unser schönes Auto! Einige seiner Kritikpunkte kann man nachvollziehen, andere sind Geschmacksache - aber ein schöner und doch auch positiver Erfahrungsbericht!

      Gruß, Matze
      FIAT - Feuer In Allen Töpfen

      HEAVY METAL :1f918: :1f918: ist Gottes Entschädigung für die Volksmusik <X

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • manni schrieb:

      Was mir fehlt ist das automatische öffnen und schließen der Vordern Seiten scheiben über die Fernbedienung des Zündschlüssels. Hatte ich beim Stilo und fand es praktisch. Ansonsten stimme ich Friedler zu.
      Die Funktion mag ja durchaus praktisch sein, aber ich habe damit vor etlichen Jahren ein deutlich negatives Beispiel erlebt: Ich hatte Nachtschicht und saß im Büro, der Autoschlüssel hinten in der Hosentasche. Habe mich da dann unglücklich daraufgesetzt und leider nicht bemerkt, dass alle Fenster automatisch heruntergingen. Zum großen Unglück kam dann genau in dieser Nacht ein heftiger Sturzregen... Und was war am nächsten Morgen? Das ganze Auto komplett von innen nass...! :( ;( :thumbdown:
      Seit dem nehme ich immer den Autoschlüssel vom Schlüsselbund und stecke in in die vordere Hosentasche... :thumbsup:

      Mein Tipo: Kombi Lounge 1.6 MultiJet DCT (120 PS) Amore Rot mit Tech Paket, Komfort Paket, Style Paket, Sicherheitspaket Plus, Sitzheizung, Anhängerkupplung, Apple CarPlay/Android Auto... (EZ: 06.2017)

    • bravina schrieb:

      Selbst meine Giulietta hat keinen abschließbares Handschuhfach...
      Ätsch, mein Würfel hat aber sowas... :D

      Frieder:
      Schöner Artikel. Sowas ist für Tipo-Interessenten, die hier als Gäste mitlesen, immer wieder interessant und wichtig!

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • So, nun ist auch schon der zweite Tipo-Monat herum! Bisher sind wir gemeinsam auch schon rund 4500 km gefahren und ich kann auch weiterhin nur sagen, dass es ein absolut richtiger Kauf war... :thumbup:

      Mein Tipo: Kombi Lounge 1.6 MultiJet DCT (120 PS) Amore Rot mit Tech Paket, Komfort Paket, Style Paket, Sicherheitspaket Plus, Sitzheizung, Anhängerkupplung, Apple CarPlay/Android Auto... (EZ: 06.2017)