US-Autobauer verkaufen weniger Wagen auf dem Heimatmarkt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • US-Autobauer verkaufen weniger Wagen auf dem Heimatmarkt

      Die drei großen US-Autokonzerne General Motors, Ford und Fiat Chrysler haben im Juli deutlich weniger auf ihrem Heimatmarkt verkauft.
      Der Juli ist bereits der fünfte Monat in Folge, in dem der Absatz sank.
      handelsblatt.com/unternehmen/i…heimatmarkt/20134726.html

      Ein Grund mehr für FCA, den Blick für Europa zu schärfen, hier wäre mehr zu holen, wenn man mehr auf die
      europäischen Kundenwünsche
      eingehen würde!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Inselfahrer schrieb:

      BMW hat auch wesentlich weniger verkauft, der US-Markt strauchelt.
      Das wird's wohl sein, deutsche Autos (zumindest Diesel) werden ja in den USA nicht schlechtgemacht.. Also BMW würde ich jetzt nicht als Indikator nehmen. Aber wenn die "eigenen" Fabrikate dann zeitgleich auch weniger verkauft werden - das ist eher ein Zeichen das am Markt momentan nicht viel geht.

      Gruß, Matze
      FIAT - Feuer In Allen Töpfen

      HEAVY METAL :1f918: :1f918: ist Gottes Entschädigung für die Volksmusik <X

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • Die Einbusse am Absatzmarkt war ja vorherzusehen. Letztes Jahr war ein richiges Boom-Jahr in den USA.
      Jetzt reguliert sich der Markt wieder auf "normale" Verkaufsmengen.
      Einzig der Light-Truck RAM konnte sich weiter steigern...
      Fiat selbst erleidet langsam aber sicher Schiffbruch. Die Zahlen sind mehr als mau. Der 500er ist immer weniger gefragt, allein der Spider erfüllt die Erwartungen.
      Man merkt das der Sprit in den USA immer noch relativ günstig ist. Da sind "kleine" Autos nicht gefragt.

      In den nächsten Monate sollte sich der Absatz wieder erholen. Die ganzen Negativ-Meldungen über FCA-Diesel haben sich in Luft aufgelöst. Die Abgas-Geschichte ist erledigt. Die Diesel sind im Nachhinein als legal deklariert worden. Die Klagen der Anleger wurden zurückgewiesen, da hier kein Betrug vorlag.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Andis HP schrieb:

      In den nächsten Monate sollte sich der Absatz wieder erholen. Die ganzen Negativ-Meldungen über FCA-Diesel haben sich in Luft aufgelöst. Die Abgas-Geschichte ist erledigt. Die Diesel sind im Nachhinein als legal deklariert worden. Die Klagen der Anleger wurden zurückgewiesen, da hier kein Betrug vorlag.
      DAS sind dann doch auch gute Nachrichten für deutsche Fiat-Diesel-Fahrer. Wenn in den USA wo wegen jedem falschen Furz Klagen durchgehen und Millionen als Entschädigungen gezahlt werden müssen, dann konnte man wohl nichts nachweisen. Wäre ja mal eine wirklich gute und beruhigende Nachricht.

      Gruß, Matze
      FIAT - Feuer In Allen Töpfen

      HEAVY METAL :1f918: :1f918: ist Gottes Entschädigung für die Volksmusik <X

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • Ob das auch für deutsche Fiat-Diesel gilt, bezweifle ich doch sehr... ^^
      Die Klagen in den USA galten für alte (ab 2007 glaube ich) RAM-Diesel mit dem 6,2l-Cumming-Diesel-Motor und nur einige der 2l-Diesel von Jeep.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Richtig Andi!

      In Deutschland geht es bei den Fiat Modellen um die jüngeren Fahrzeugen
      und die halten die Vorgaben nicht ein.
      An der Spitze der 500X Diesel!

      Auch die Benziner vieler Hersteller sind noch nicht aus dem Rennen.
      Aber dafür gibt es dann wohl einen sinnlosen Super Gipfel :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Naja - aber jetzt mal so überlegt: in den USA ging es bei den VW´s usw. auch um aktuellere Fahrzeuge wo dann die Klagen durchgingen und Entschädigungen gezahlt werden mussten. Daher wäre doch eigentlich zu vermuten das in den USA auch die Hersteller anderer Fahrzeuge verklagt würden wenn es etwas zu holen gibt, oder? Hoffen wird man ja zumindest dürfen :D

      Aber das auch die Benziner noch aus dem Rennen sind zeigt doch zeitgleich auch - nicht nur die "Stinkediesel" sind schuld am Dilemma, die Benziner sind auch nicht "gesund". Wir werden also abwarten müssen, ob und was sich noch ergibt. Schön wäre ja wenn -entgegen aller Erwartungen- tatsächlich bei einigen Fahrzeugen wie z.B. den Tipo´s die Abgaswerte innerhalb der Toleranzen eingehalten würden und es keinen Grund für Beanstandungen durch das KBA usw. geben würde.

      Die nächste Zeit wird es wohl zeigen...

      Gruß, Matze
      FIAT - Feuer In Allen Töpfen

      HEAVY METAL :1f918: :1f918: ist Gottes Entschädigung für die Volksmusik <X

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann