Diesel Skandal bei Fiat?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diesel Skandal bei Fiat?

      Was denkt ihr, wird es bald einen Diesel Skandal bei Fiat geben? oder sind die sauber und wir Diesel Fahrer haben nichts zu befürchten?
      Die linke Spur sei mit dir xD

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB, colosseo grau metallic, ucon 7 (nav 3d + Dab),1.6 Diesel, Sitzheizung, 120 ps, 07/2016

    • Ich denke, Fiat hat keine wirklichen super dreckigen Diesel. Mal abwarten was der neue Test ab Spetember ergibt und FCA will ja in Zukunft die Diesel mit SCR Kat ausliefern.
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Naja der 1.3 M-Jet wird recht zeitnah Geschichte sein. Da aktuell alles auf diesem Diesel-Wahn ist, wird früher oder später jeder Hersteller durchleuchtet und aufgefordert werden, unwirtschaftliche Motoren abzuschaffen. Den 1.3 würden sie sicher in die Euro 6 pressen, ist aber technisch laut Aussage von einigen Fiatleuten nicht möglich. Schon die Euro 6 für den 1.4 16 V Benziner war nur durch viel elektronische Steuerung möglich. Deshalb läuft er ja so extrem mager im kalten Zustand und könnte deutlich mehr Leistung bringen, wird aber eingezwängt.

      Der 1.6 M-Jet.......ja reden wir nicht drüber, ist ein feiner Motor von der Leistung her, aber auch hier mehren sich die Stimmen, der Motor ist eine Dreckschleuder und einer der schmutzigsten Diesel auf dem Markt. Trotz der tollen Energieklasse A und DPF. Die ganze Diskussion um Nachmessungen oder Abschaltung er Systeme nach einer gewissen Zeit, ist aktuell zum erliegen gekommen, aber wenn man mit VW, Audi, BMW und Mercedes fertig ist, werden auch diese Motoren wieder auf den Prüfstand kommen, wir wissen was dann Sache ist.

      Mir tun die M-Jet Fahrer leid, denn ich wette irgendwann wird der Druck zu groß und schöne Updates erwarten jene. Bis jetzt kann man ja noch beruhigt sein, Industrie und Politik haben anderes zu tun.
    • DeDome schrieb:

      Was denkt ihr, wird es bald einen Diesel Skandal bei Fiat geben? oder sind die sauber und wir Diesel Fahrer haben nichts zu befürchten?
      Wir werden abwarten müssen, aber ich bin mir ziemlich sicher das der 1,6er MJD zumindest sauberer als die 1,9er JTD´s aus Croma und Co. ist. Ich denke die Grenzwerte werden vielleicht auch mal überschritten, die Frage ist halt nur um wie viel tatsächlich - und wenn das geklärt ist, dann ist die Frage ob und welche Konsequenzen es geben wird.

      Gruß, Matze
    • Für mich wäre es die Konsequenz, ganz klar bei jeder Reparatur neben meinem Auto zu stehen um zu verhindern, dass ein Update aufgespielt wird. Sollen sie mich doch zwingen, würde ich nicht zulassen, egal wem was wie gemeldet wird. Und wenn sie mich abführen würden, an meinem Auto werkeln die nicht rum, egal was Finanzamt, Bullerei oder irgend eine Behörde sagt. Zum Glück habe ich keinen Diesel und muss diesen Kampf nicht führen! :D
    • Ja, der kleine Diesel ist definitiv tot.

      Ab 2019 werden in Panda und 500 keine Diesel mehr verbaut. Dort gibt´s dann als Alternative 48V-Mild-Hybrid - heißt ganz einfach kein Elektromotor, aber die ganze Elektrik läuft über 48V. Z.B. die Lichtmaschine wird nicht mehr vom Motor angetrieben, sondern vom Bordnetz. Soll laut Fiat bis 20% Sprit sparen.

      2019 kommt auch der E-500, später dann der E-Panda.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Rubberrabbit schrieb:

      Für mich wäre es die Konsequenz, ganz klar bei jeder Reparatur neben meinem Auto zu stehen um zu verhindern, dass ein Update aufgespielt wird. Sollen sie mich doch zwingen, würde ich nicht zulassen, egal wem was wie gemeldet wird. Und wenn sie mich abführen würden, an meinem Auto werkeln die nicht rum, egal was Finanzamt, Bullerei oder irgend eine Behörde sagt. Zum Glück habe ich keinen Diesel und muss diesen Kampf nicht führen! :D
      Du würdest es nicht mal mitbekommen,
      wenn ich deinen Wagen ein Update verpassen würde :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Vollkommen richtig wenn ich in der Werkstatt bin letztens zur Wartung mit der giulietta,der Mechaniker geht mit dem Computer in die Diagnose um evtl. Fehler und den Service Intervall zurück zu setzen das geht so schnell das bekommt ein Laie nicht mit wenn ein update aufgespielt wird ;) ,der Computer zeigt sogar an das Updates vorhanden sind für das Fahrzeug, bei mir war es fürs u-connect 6,5zoll und das tct Getriebe beides hat mein Mechaniker nicht aufgespielt weil er sagte lass es Patrick wenn du keine Probleme weder mit tct noch u-connect hast.lg :)

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Bei mir kommt auf jeden Werkstattauftrag in dicken Lettern "Kein Motorupdate" drauf, dass lass ich mir dann immer vom Serviceleiter unterschreiben. Bzw. wenn da eines wäre will ich es vorher wissen und erklärt kriegen warum, wenn er das nicht kann? Wird nichts gemacht!
      Da mein Amigo dort weis, dass ich Terror und Randale über das Autohaus bringe, reden wir immer vorher drüber und ich denke nicht, dass er sich ds erlauben würde. Zwei versaute Motoren, einmal bei Renault bei meinem Laguna und einmal bei Ford mit meinem Mondeo......NIE WIEDER!