Was muss ein Seniorenauto können?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was muss ein Seniorenauto können?

      Hier wird ja viel über Opa-Limousinen etc. geredet. Was sagt die Forschung dazu:

      handelsblatt.com/auto/nachrich…auto-koennen/6344958.html

      focus.de/auto/gebrauchtwagen/t…urzkritik_aid_697879.html
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Also, ich kann es euch sagen, bin ja schon einige Tage älter...
      Durchschnittsalter der Neuwagenkäufer 51 Jahre.....
      da bin ich schon weit drüber.

      Bauform SUV, Platzangebot VAN, eine Menge technischen Schnickschnack :D
      SUV für den Einstieg und Sitzposition, VAN Transport der Kinder, Enkelkinder,
      Haustiere, Möpse, Katzen, Koffer usw.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Mmh...Seniorenauto... Da spricht doch alles für die Tipo Limousine.

      -erhöhte Sitzposition (die Limo liegt höher als HB und Kombi)
      -viel Platz
      -sehr großer Kofferraum
      -fast unschlagbarer Preis

      Das einzigste was fehlt, ist der Schnick-Schnack... :D

      Ergo, ist die Limousine doch ein Opa-Auto. Man, ich fühle mich plötzlich so alt.... :1f474: :1f62f: :1f914: !


      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andis HP ()

    • Andis HP schrieb:

      Mmh...Seniorenauto... Da spricht doch alles für die Tipo Limousine.

      -erhöhte Sitzposition (die Limo liegt höher als HB und Kombi)
      -viel Platz
      -sehr großer Kofferraum
      -fast unschlagbarer Preis

      Das einzigste was fehlt, ist der Schnick-Schnack... :D

      Mfg
      Andi
      wenn du willst bekommst den Schnickschnack bei der Limo auch :thumbsup: :thumbsup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Du hast recht. Ich bin zu sehr von meinem Wägelchen ausgegangen. Der ist ja "nur" POP... :whistling: :D

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Mahatma1961 schrieb:

      Ich werde nie der typische Senior.

      Tief, breit, schnell, Sound, Aufkleber, Auffallen, Nordschleife.
      Und das tolle, das geht alles mit der Tipo Limo!! :thumbup:
      Auch wenn die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass ich ein hohes Alter erreiche, sollte dem so sein..werd ich nie so. Ich denke ich werde so massiv auf diese ganze E-Auto Misere schimpfen und die bis dahin sicher nicht klüger gewordene Jugend mit meinem Abgasstinker foltern. Wenn sie in ihrem E-Smart-Family-Deluxe in Ei-Form sitzen, sitze ich im Spider daneben und offe er rotzt genug CO2 raus, damit sie ihren Kindern erklären können, was das eigentlich mal früher war! ;)
    • Ja, Martin, aber Du wirst Dich in Deinem hoffentlich sehr langen Leben noch wundern, was Du früher nie und nimmer für möglich gehalten hast und dann bist Du selbst ein solcher Liebhaber/Nutzer etc.

      Beispiel 1: was habe ich früher über die Tempomaten geflucht. Braucht kein Mensch und so. Dann hatte mein Opel Astra so etwas und ich habe es lieben und vernünftig einzusetzen gelernt. Jetzt vermisse ich ihn ab und an.
      Beispiel 2: E-Bike - was soll denn der Scheiss. Wer Fahrrad fahren will, soll gefälligst die Muskeln benutzen. Nun mache im am Samstag eine erste Probefahrt auf so einem E-Mountainbike, denn wie mich da vorgestern so ein Jungspund feixend auf der langen Steigung surrend und tretend überholt hat - ich im 1. Gang und am Anschlag nach 60 Minuten Fahrt und er mit 25km/h plus - da bin ich schon ins Grübeln gekommen. :whistling:
      Beispiel 3: ich kann nicht ausschließen, dass es mir auch mal gesundheitlich auch nicht so gut geht - bei der Krankenvorgeschichte meiner Eltern wundert es mich sowieso, wie fit und fidel ich noch bin, und das alles ohne Medikamente - und dann steht auf einmal ein SUV im Fokus, mit bester Rundumsicht, hohem Einstieg etc.

      Warten wir ab, was die Zukunft bringt. Nur eines darf sie nicht sein, langweilig. Aber dafür sorgt ja hier das Forum, zu Hause die Family und bei mir mein hyperaktives Gehirn. :)

      PS: und am 26.8. wird mit dem Spider erst einmal ein bisschen die Sau rausgelassen......
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Ich habe da in gewisser Weise eigene Erfahrungen. Mein Vater fuhr fast sein ganzes Leben Fahrzeuge mit kräftiger Motorisierung. Das letzte Gefährt war ein A4 2,8 Liter V6 .Da der Wagen schon stark in die Jahre gekommen waren und die Reparaturen sich immer mehr häuften (Ich bin dummerweise sein privat Mechaniker der alles richten muss :D ) musste eine Lösung her. Somit drückten wir Ihm einen neuen Panda Lounge mit Vollausstattung aufs Auge. Sitzposition hoch, Übersicht perfekt, Platzangebot für zwei und kleine Einkäufe ausreichend und im Unterhalt ein Sparschwein. Er passt in jede Parklücke und ist zackig zu fahren und die Motorleistung überfordert ihn nicht was uns beim Vorgänger immer öfter aufgefallen war.
      Mittlerweile schwärmt er von dem Wagen In den höchsten Tönen lobt das bequeme Ein und Aussteigen, die tolle Übersicht und die niedrigen Kosten. Vor einiger Zeit bot ich ihm an den nun 3 Jahre alten Panda gegen einen neuen zu tauschen. Dagegen wehrte er sich mit Händen und Füßen und meinte "Mein Panda gebe ich nicht mehr her der bleibt bis ich nicht mehr fahre ein besseres Auto hatte ich noch nie". Mein Vater ist 77 Jahre alt.
      Für Ihn das perfekte Auto :thumbsup: .

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Mahatma1961 schrieb:

      Ich werde nie der typische Senior.

      Tief, breit, schnell, Sound, Aufkleber, Auffallen, Nordschleife.
      Und das tolle, das geht alles mit der Tipo Limo!! :thumbup:
      Warte ab Jungspund ;)
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Andis HP schrieb:

      Mmh...Seniorenauto... Da spricht doch alles für die Tipo Limousine.

      -erhöhte Sitzposition (die Limo liegt höher als HB und Kombi)
      Öhm nee Andi, die Limo liegt nicht höher als HB und Kombi!? Also ich habe die Tage noch neben einem HB gestanden, ok mit den 25mm Tieferlegung, aber der HB war in dem Moment das "hochbeinige SUV" - so wie meine Limo vor der Tieferlegung halt. Von daher kann ich das nicht bestätigen das die Sitzposition anders wäre.

      Der Trend geht generell, vor allem halt bei Leuten ab 50+ aber auch vorher, zu SUV und ähnlichem mit höherer Sitzposition. Ich werde diesen Trend so lange wie ich kann auch verweigern, ich mag es wie Jörg auch lieber "tief, breit, schnell..." zumindest solange es trotzdem noch komfortabel bleibt. Wenn ich Gocart fahren will, dann da wo man die Dinger mieten kann, alltäglich als Auto nicht mehr ;)

      Gruß, Matze
    • Tja, ich muss gestehen, seit wir den Würfel haben, streiten wir uns darum wer den Wagen fährt!

      Luzzy steht jetzt schon seit geschlagenen 2 Wochen vor dem Haus, ohne bewegt worden zu sein. Morgen früh darf er endlich wieder Straße unter die Räder bekommen.
      Elke hat Frühschicht, und ich MUSS Luzzy endlich wieder waschen. Der Regen gestern war mehr Dreck als Wasser. Dafür fahre ich extra rd. 15km zur nächsten Waschanlage mit Stoffbürsten und gönne Luzzy das komplette große Waschprogramm.

      Zurück zum Würfel: warum fahren wir den im Moment so gerne? Eben weil er beim Ein-/Aussteigen so saubequem ist. Während ich beim Tipo eher in den Sitz reinfalle und mich rausquäle, ist der Sitz im Würfel praktisch auf Popo-Höhe.
      Seit ich vor kurzem gefallen bin, habe ich erhebliche Probleme mit meinen Knien, und da ist auch wieder der Würfel viel bequemer, weil man relativ aufrecht sitzt.
      Und Elke meint, er fährt sie genau wie der Panda, nur eben ein wenig größer... :D

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Inselfahrer schrieb:

      Fahren muß es können. 8)
      Könnte man auch lesen als "autonom fahren muß es können"... :huh:
      Du meinst wahrscheinlich: der Fahrer muß den Wagen fahren können bzw. der Wagen läuft problemlos auf allen seinen 4 Rädern... :rolleyes: :whistling: ;)

      In der heutigen Zeit kann man solche Wortspiele bis zum erbrechen auf die Menschheit loslassen... :thumbup:
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"