Neuer Fiat Tipo S-Design - mehr Sportlichkeit für Kombi und 5-Türer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Fiat Tipo S-Design - mehr Sportlichkeit für Kombi und 5-Türer


      Neue Top-Versionen treten mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern, Karosseriedetails in Klavierlackoptik Schwarz und Sonderfarbe Metropolitano Grau noch dynamischer und urbaner auf. Sitzbezüge aus exklusiver Stoff-Leder-Kombination. Wirtschaftliche Turbodiesel und Benzinern mit 81 kW (110 PS) oder 88 kW (120 PS) Leistung zur Wahl. Bestellbar ab September zu Preisen ab 19.650 Euro (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers).
      Frankfurt, im August 2017
      Zwei Varianten im sportlichen S-Design runden die Baureihe Fiat Tipo nach oben ab. Verfügbar ab September in der fünftürigen Karosserievariante mit Schrägheck und als Kombi, kennzeichnen den neuen Fiat Tipo S-Design die besonders dynamische Optik, der urbane Stil sowie die exklusive Innenausstattung. Der neue Fiat Tipo S-Design basiert auf der bekannten Top-Ausstattungsversion Lounge. Serienmäßig sind zusätzlich unter anderem Leichtmetallfelgen im 17-Zoll-Format und Sitzbezüge in einer neuen Leder-Stoff-Kombination an Bord. Für noch mehr Persönlichkeit sorgen die exklusive Außenfarbe Metropolitano Grau, in der auch die Türgriffe lackiert sind, getönte Scheiben hinten sowie Karosseriedetails mit der Anmutung schwarzen Klavierlacks, darunter Kühlergrill, Nebelscheinwerfer und Abdeckkappen der Außenspiegel. Im Innenraum bietet der neue Fiat Tipo S-Design Dekor-Elemente in Klavierlackoptik Schwarz. Die Preisliste startet beim Fiat Tipo S-Design 5-Türer bei 19.650 Euro, beim Fiat Tipo S-Design Kombi bei 20.650 Euro (jeweils UPE des Herstellers ab Werk).
      Alle Motorversionen des neuen Fiat Tipo S-Design erfüllen die Emissionsnorm Euro 6. Das Angebot umfasst als Benziner den Turbo-Vierzylinder 1.4 T-Jet mit 88 kW (120 PS) Leistung sowie den drehmomentstarken Saugbenziner 1.6 E-torQ mit 81 kW (110 PS), der grundsätzlich mit Automatikgetriebe gekoppelt ist. Der Turbodiesel 1.6 MultiJet mit 88 kW (120 PS) kann wahlweise mit Handschaltgetriebe oder Automatik mit Doppelkupplungsgetriebe kombiniert werden. Das Doppelkupplungsgetriebe, abgekürzt DCT (Double Clutch Transmission), besteht aus zwei in einem Gehäuse vereinten Teilgetrieben mit den geraden (2., 4. und 6.) beziehungsweise ungeraden Gängen (1., 3. und 5.). Der jeweils als nächstes benötigte Gang ist in der momentan vom Antriebsstrang abgekoppelten Hälfte bereits vorgewählt. Beim Gangwechsel schließt die für ein Teilgetriebe zuständige Trockenkupplung, während eine zweite gleichzeitig öffnet. Gangwechsel erfolgen so deutlich schneller als in einem herkömmlichen Getriebe.
      Hoher Komfort an Bord
      Zur umfangreichen Serienausstattung des Fiat Tipo S-Design gehören beispielsweise die Klimaautomatik und das Infotainmentsystem UconnectTM 7 Zoll HD LIVE. Die neu­este Generation des Systems bietet unter anderem drahtlose Verbindung zu kompatiblen Smartphones mittels Blue­tooth :00ae: , Audiostreaming, SMS-Vorlesefunktion, Sprachsteuerung, Anschlussmöglichkeiten für externe Datenspeicher über USB- oder AUX-In-Buchsen sowie Fernbedienung über Tasten am Lenkrad. UconnectTM 7 Zoll HD LIVE wird über einen kapazitiven Touchscreen mit sieben Zoll (17,8 Zentimeter) Bildschirmdiagonale gesteuert, der ähnlich wie ein Smartphone oder Tablet-Computer auf einfaches Wischen und Antippen reagiert.
      Durch die Technologie von UconnectTM LIVE bleibt der Fiat Tipo S-Design auch unterwegs stets mit dem Internet verbunden. Durch die kostenlos im App-Store von Apple oder im Google Play Store herunterzuladende Applikation lassen sich beispielsweise die Musikstreaming-Dienste Deezer und TuneIn, Nachrichten von Reuters, der Online-Service des Naviga­tionssystems TomTom LIVE sowie Verbindungen zu den sozia­len Netzwerken wie Facebook und Twitter nutzen.
      Die Sicherheitsausstattung bietet unter anderem sechs Airbags, elektronisches Fahrstabilitätsprogramm ESC sowie ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD). Für hohen Komfort an Bord sorgen auch der höhenverstellbare Fahrersitz, das längs- und höhenverstellbare Lenkrad mit Multifunktionstasten sowie die Geschwindigkeitsregelanlage. Bei Fünftürer- und Kombi-Variante des neuen Fiat Tipo S-Design lässt sich darüber hinaus die Rücksitzbank asymmetrisch geteilt (60/40) umklappen. Der Kofferraum kann so bei Bedarf auf bis zu 440 Liter (5-Türer) beziehungsweise 550 Liter (Kombi) erweitert werden.

      Optionale Ausstattungspakete
      Mit zwei Ausstattungspaketen lassen sich beide Karosserievarianten des neuen Fiat Tipo S-Design noch weiter individualisieren. Das S-Design Komfort-Paket enthält die elektrisch verstellbare Lordosenstütze für den Fahrersitz sowie die Höhenverstellung auch für den Beifahrersitz. Mit dem Paket S-Design Plus wird die Ausstattung um 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Diamantoptik sowie Bi-Xenon-Hauptscheinwerfer erweitert. Mit diesen Ausstattungspaketen kombiniert der neue Fiat Tipo S-Design noch überzeugender modernen Stil, innovative Technologie und jugendliche Dynamik.
      Der neue Fiat Tipo S-Design, die Preise*
      5-Türer:
      Fiat Tipo S-Design 1.6 E-torQ Automatik 81 kW (110 PS)21.450 Euro
      Fiat Tipo S-Design 1.4 T-Jet S&S 88 kW (120 PS)19.650 Euro
      Fiat Tipo S-Design 1.6 MultiJet S&S 88 kW (120 PS)21.650 Euro
      Fiat Tipo S-Design 1.6 MultiJet DCT S&S 88 kW (120 PS)23.450 Euro

      Kombi:
      Fiat Tipo S-Design 1.6 E-torQ Automatik 81 kW (110 PS)22.450 Euro
      Fiat Tipo S-Design 1.4 T-Jet S&S 88 kW (120 PS)20.650 Euro
      Fiat Tipo S-Design 1.6 MultiJet S&S 88 kW (120 PS)22.650 Euro
      Fiat Tipo S-Design 1.6 MultiJet DCT S&S 88 kW (120 PS)24.450 Euro

      * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ab Werk
      Verbrauchswerte Fiat Tipo 5-Türer
      1.6 E-torQ Automatik 81 kW (110 PS)6,3 l/100km**147 g/km**
      1.4 T-Jet S&S 88 kW (120 PS)6,0 l/100 km**139 g/km**
      1.6 MultiJet S&S 88 kW (120 PS)3,7 l/100 km**98 g/km**
      1.6 MultiJet DCT S&S 88 kW (120 PS)3,7 l/100 km**98 g/km**


      Verbrauchswerte Fiat Tipo Kombi
      1.6 E-torQ Automatik 81 kW (110 PS)6,3 l/100km**147 g/km**
      1.4 T-Jet S&S 88 kW (120 PS)6,0 l/100 km**139 g/km**
      1.6 MultiJet S&S 88 kW (120 PS)3,7 l/100 km**98 g/km**
      1.6 MultiJet DCT S&S 88 kW (120 PS)3,7 l/100 km**98 g/km**


      ** Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Hm.......dann noch das Paket mit den 18 Zöllern und Bi-Xenon dazu plus noch ein paar Extras und du bist beim 1.4 T-Jet schon bei 22 - 23 Euro. Wo landet da erst dern 1.6 M-Jet mit DCT? Wo wird das sportlich abgestimmte Fahrwerk erwähnt, von dem so viele Händler behaupten, er würde es haben?

      Also bei aller Begeisterung für den Tipo, dieser Pseudo-S ist weder preslich noch von der Ausstattung her wirklich eine Alternative. Also bleibt das Warten auf einen richtigen Sportler mit Glasdach für Bravina und einem schönen, potenten Multijet für uns alle! ;)
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • bravina schrieb:

      JD4040 schrieb:

      Das Glasdach gibt es erst bei dem Tipo Trekking!
      genau :thumbsup: da kannst genauso lange warten 8o
      Genau! Erst muss Jeep verkauft werden, dann gibt es auch einen Tipo SUV :thumbsup:
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      bravina schrieb:

      JD4040 schrieb:

      Das Glasdach gibt es erst bei dem Tipo Trekking!
      genau :thumbsup: da kannst genauso lange warten 8o
      Genau! Erst muss Jeep verkauft werden, dann gibt es auch einen Tipo SUV :thumbsup:
      dann musst warten bist du verfaulst( ;) ) und dann immer noch nicht :D :D :D

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Jaymz schrieb:

      mosquito70 schrieb:

      In spain I have seen it is the Tipo model N .
      It will be cost 13200€ without xenon and 18".
      No, the 'Ñ Edition' is different. It only adds a different badge at the back and Android Auto/Apple CarPlay to the standard Lounge.

      OK but the price is very good . :thumbup:

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • JD4040 schrieb:

      Das Glasdach gibt es erst bei dem Tipo Trekking!
      Aaah, du meinst den hochgelegten Tipo Kombi auch SUV genannt, der schon im Frühjahr hier herumgeisterte... :D

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Rubberrabbit schrieb:

      Also bleibt das Warten auf einen richtigen Sportler mit Glasdach für Bravina und einem schönen, potenten Multijet für uns alle! ;)
      Haha erwischt Martin, Du magst also die Multijet-Diesel doch :D Ja ich weiß, Du bist ausgelaugt und meintest vermutlich einen Multiair ;)

      Jaymz schrieb:

      About time... I don't see the point of this edition if it doesn't include xenon headlights and those rims without paying extra.
      I don´t know how expensive the S-Edition will be in spain. But I also think that it´s too expensive, especially as you have to pay extra for big rims and Xenon lights. For shown Prices, they should have it included!

      Gruß, Matze
      FIAT - Feuer In Allen Töpfen

      HEAVY METAL :1f918: :1f918: ist Gottes Entschädigung für die Volksmusik <X

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • tuxedo21 schrieb:

      ernsthaft jetzt? Der 120ps diesel kostet 4000? In worten viertausend! Euro mehr als der gleichstarke benziner? Das nenn ich mal ne ansage!
      Naja das der Diesel mehr kostet ist leider immer so, und der Diesel hat DCT das kostet auch mehr!

      Gruß, Matze
      FIAT - Feuer In Allen Töpfen

      HEAVY METAL :1f918: :1f918: ist Gottes Entschädigung für die Volksmusik <X

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • Das passt schon. rd. 2.000 Euro Aufpreis für den Diesel und dann noch rd. 2.000 Euro Aufpreis für das DKG. Ist bei anderen Herstellern mehr oder weniger genauso.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • so richtig vom hocker reißt der design s mich jetzt nicht. Keine sonderlich wichtigen technischen neuerungen nur optischer natur. Das einzige was mich sogar nachrüsttechnisch interressieren würde, wären die xenon scheinwerfer. :1f601:
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • tuxedo21 schrieb:

      so richtig vom hocker reißt der design s mich jetzt nicht. Keine sonderlich wichtigen technischen neuerungen nur optischer natur. Das einzige was mich sogar nachrüsttechnisch interressieren würde, wären die xenon scheinwerfer. :1f601:
      Träum weiter ;)
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)