Neuzulassungen August 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuzulassungen August 2017



      Erstmalig in diesem Jahr Fiat 500 Segmentführer bei den Minis und der Panda
      macht 2 Plätze gut! Schwacher Monat in der Kompaktklasse für Fiat!
      Selbst im August 2016 wurden mehr Tipos zugelassen, die Fehlteile vor den
      Werksferien haben sich bemerkbar gemacht. Das Lager sollte jetzt wohl wieder
      aufgefüllt sein.



      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • 701 Tipo? Naja.......sowas verkauft VW beim Golf in 3 bis 5 Tagen, trotz des aktuell miesen Image! Irgendwie scheint der Schwung jetzt langsam raus zu sein. Wenn das für Fiat kein Signal ist, endlich wieder Werbung, Innovation und Marketing zu starten, kann man ihnen auch nicht helfen. Wenn man sieht wie sich der 500 verkauft...Holla die Waldfee, kein Wunder das Fiat ihn so promotet!
    • Rubberrabbit schrieb:

      701 Tipo? Naja.......sowas verkauft VW beim Golf in 3 bis 5 Tagen, trotz des aktuell miesen Image! Irgendwie scheint der Schwung jetzt langsam raus zu sein. Wenn das für Fiat kein Signal ist, endlich wieder Werbung, Innovation und Marketing zu starten, kann man ihnen auch nicht helfen. Wenn man sieht wie sich der 500 verkauft...Holla die Waldfee, kein Wunder das Fiat ihn so promotet!
      Ganz klar es fehlt an Modell Optionen, stärkere Motoren mehr Optionen der ;( ;( Ausstattung

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Kann Martin auch nur Recht geben!
      Der 500er hat Europaweit sogar wieder den Panda abgelöst. Das ist ein Selbstläufer.

      Was mich jetzt schon öfters gewundert hat, das die Fiat-Händler keinen Tipo mehr im Showroom haben.
      Nur noch 500er, 500X und der neue 500L...
      Bei Panda und Tipo gähnende Leere.
      Als wir in Ettlingen vorbeifuhren, hatte dieser große Händler nur 2 Tipo HB POP auf dem Verkaufshof stehen...

      Ehrlich gesagt, verstehe ich das im Moment auch nicht. Will Fiat wieder die gleichen Fehler wie beim letzten Bravo wiederholen? Erst stark anfangen, dann aber sehr viel stärker nachlassen.
      Oder sagt sich FCA: ach in D läuft eh nix ausser 500er...

      Ich brauche nur die Zulassungen von Panda und 500 hier in D mit denen in Europa zu vergleichen.
      Das selbe scheint auch beim Tipo zu laufen. In Europa bis einschl. Juli über 85.000 verkäuft, aber hier in D ein Mauerblümchendasein :/

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Nun man muss sagen, beim 500 ist das eine Wechselwirkung. Einerseits ein wunderschönes, niedliches Auto was besonders die Frauen anspricht, deren Markt eben massiv gewachsen ist, ein Auto das auffällt und hochwertig wirkt. Auf der anderen Seite, Fiats massives Marketing. Eine Fotostrecke, eine Sonderaktion, ein Sondermodell, ein Event nach dem anderen, der 500 ist einfach in den Köpfen präsent. Der 500 wird als eine art Lifestyle-Produkt verkauft. Durch die guten Verkäufe macht Fiat mehr Werbung, durch mehr Werbung, mehr Verkäufe und so weiter!

      Beim Tipo? Es ist tragisch aber 2 Jahre nach Produktionsstart und 1 1/2 Jahre nach dem Launch in Deutschland, kennen das Auto immer noch sehr, sehr, sehr wenige. Anfangs tolle Werbung im TV, sogar im Pay-TV und in den sozialen Netzwerken, schaltet Fiat die ewig gleichen Werbeslogans mit den gleichen Bildern, so das man denkt "oh Gott...immer noch die selbe Anzeige"? Hier ist keine Liebe, keine Hingabe zum Modell......das läuft im Ostblock und der Türkei als Volksauto, das genügt uns.

      Ohne mediale Präsenz, ohne Marketing versickert der Tipo trotz seinem Potential wieder im unteren Mittelfeld. Dabei ist das völlig unnötig, Fiat ruft sich seine Geister durch die Lethargie selbst!

      Aber sie hören ja auch nicht auf die Fans, "wir leiten das weiter" was bedeutet "ab in den digitalen Mülleimer". Man begreift nicht, dass der 500 auch nur wegen dem Marketing ein Selbstläufer wurde. Wenn man als Firma selbst nicht erkennt, was man hier für ein Potential mit dem Tipo hat, kann man ihnen nicht helfen. Auch der Bravo war so ein Fall wie Patrick schreibt. Die Verarbeitung besser als beim Tipo, richtig hochwertig! Zuverlässig, schönes Design, solide Technik.....der hätte das Zeug dazu gehabt, etwas großes zu werden, aber die wenigsten wussten da es ihn gibt. Fiat wird nie in Deutschland ein Selbstläufer wie VW oder Ford sein, hier auf diesem Markt muss man ABRBEITEN!
    • Den Tipo siehst du in der Werbung fast ausschließlich im Pay TV.
      Eurosport, SKY.
      Das ist eindeutig zu wenig!
      Wenn ich mehr Werbung mache, muss ich garantiert auch mehr produzieren,
      bzw. der Käufer muss längere Wartezeiten in Kauf nehmen.

      Was will Fiat? Das ist hier die Frage ?(
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Neben den Vorführern hat mein Händler noch
      eine weiße Tipo Limo
      2 Tipo HB
      3 Tipo Kombis
      Da hatte er sonst immer mehr auf dem Hof stehen.
      Die Werksferien haben sich bemerkbar gemacht.
      Dafür stehen 7 Spider herum :D
      Zum ersten Male gesehen, einen Spider in grün.




      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • woodfoot schrieb:

      der sieht gar nicht mal schlecht aus in diesem grün. Trotzdem würde mich beim bestellen wahrscheinlich der Mut verlassen ;(
      Ja, würde mir auch so ergehen. ;)
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Ach du lieber Gott.......also wer den hat grün folieren lassen, gehört eingesperrt. Ein knackiges Grün ok...aber das sieht ja grässlich aus! Der arme Spidi! Sowat macht ma nicht..... ;(

      Wobei auch bei meinem Händler der Tipo-Run komplett vorbei ist. In der Ausstellungshalle steht ein Hatchback in Magnetico Bronze als Lounge mit 1.6 M-Jet, ansonsten nur 500, 500 C, 500 X in der Ausstellungshalle. Kein Tipo..selbst die 2 Spider die er hat, stehen draußen vergammelnd und dreckig auf dem Hof. Ich frage mich ernsthaft, wie man sowas so abwracken lassen kann, aber einen popeligen 500 in Grundausstattung in die Halle stellt. Das zeugt eindeutig welche Philosophie Fiat verfolgt.

      Tipos stellt er sich aktuell nicht mehr auf den Hof, verkauft nur ab und an mal einen aus dem Lager. Zwei Limousinen stehen hier herum, schon zweimal im Preis gesenkt, keiner will sie....mein Verkäufer sagt, im Gegensatz zu letztem Jahr ist das verkehrte Welt. HB holt er sich gar nicht mehr, nur der Kombi geht aktuell recht gut.

      Wenn das keine Warnsignale sind?
    • Ich kann es auch nicht mehr verstehen... Da bauen die drei echt gelungende Tipo-Varianten, mit denen sie hier bei allen, welche einfach "nur" ein gutes Auto möchten ankommen könnten und dann das... :S
      Ich glaube, die haben einfach den deutschen Markt schon vor Jahren in dem Segment abgeschrieben und den Tipo hier nur angeboten, weil man ihn für andere Länder sowieso produziert. Er ist ja auch eine Entwicklung von Tofas aus der Türkei und nicht primär von Fiat Italien...
      Also müssen wir hier alle die Werbetrommel rühren... :thumbsup:

      Mein Tipo: Kombi Lounge 1.6 MultiJet DCT (120 PS) Amore Rot mit Tech Paket, Komfort Paket, Style Paket, Sicherheitspaket Plus, Sitzheizung, Anhängerkupplung, Apple CarPlay/Android Auto... (EZ: 06.2017)

    • Mahatma1961 schrieb:

      Habe nochmal FCA in Frankfurt angeschrieben und unsere Einschätzungen kommuniziert. Mal sehen wie die Antwort ausfällt. :rolleyes:
      Jörg Du bist ein ewiger Optimist oder? Ich bin mal gespannt ob Du mehr als eine Standart-Antwort bekommst ;)

      Fiat hat aus meiner Sicht spätestens bei allem was nach der Bravo-Brava-Marea-Serie in dem Segment kam immer gepennt. Nichts wurde genügend beworben, da wäre mindestens bei der Stilo-Reihe und auch beim Bravo schon viel mehr drin gewesen, das waren doch gute Kandidaten um mal gegen VW, Opel und Co hier in Deutschland anstinken zu können. Ausstattungs- und auch Verarbeitungsniveau war gut, Preisniveau unter der Konkurrenz angesiedelt, aber schon bei diesen tollen Autos - die kannte in Deutschland kaum einer. Und beim Tipo jetzt das selbe, Glückwunsch Fiat, wenn ihr so weiter macht könnt ihr euch irgendwann von "Fiat-AG" in "500-AG" umbenennen lassen...

      Gruß, Matze
    • woodfoot schrieb:

      der sieht gar nicht mal schlecht aus in diesem grün. Trotzdem würde mich beim bestellen wahrscheinlich der Mut verlassen ;(
      komplett pfui Teufel die farbe wenn ich da Martins schwarz oder das schöne metallic blau am 124er sehe :thumbsup: :thumbsup: aber grün?ne ;(

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Mahatma1961 schrieb:

      Habe nochmal FCA in Frankfurt angeschrieben und unsere Einschätzungen kommuniziert. Mal sehen wie die Antwort ausfällt. :rolleyes:
      Das habe ich mir auch schon vorgenommen... :thumbup:

      Mein Tipo: Kombi Lounge 1.6 MultiJet DCT (120 PS) Amore Rot mit Tech Paket, Komfort Paket, Style Paket, Sicherheitspaket Plus, Sitzheizung, Anhängerkupplung, Apple CarPlay/Android Auto... (EZ: 06.2017)

    • Also ein Glück wird dieses grün zumindest in D nicht ab Werk angeboten, das passt nicht zum Spider finden wir. Silke und ich sind uns ja sogar mal wieder einig was die Farbe angeht, sollten wir uns mal einen Spider leisten können dann wäre die Farbwunsch-Priorität: Rot - blau - schwarz. Also am liebsten rot, das blau ist auch nicht übel, und wenn auch das nicht verfügbar ist halt schwarz. Ohne diese Farben käme uns der nicht vor die Tür ;)

      Aber ist eh nur Träumerei, sitzt finanziell nicht drin, leider :D

      Gruß, Matze
    • MatzeBOH schrieb:

      Also ein Glück wird dieses grün zumindest in D nicht ab Werk angeboten, das passt nicht zum Spider finden wir. Silke und ich sind uns ja sogar mal wieder einig was die Farbe angeht, sollten wir uns mal einen Spider leisten können dann wäre die Farbwunsch-Priorität: Rot - blau - schwarz. Also am liebsten rot, das blau ist auch nicht übel, und wenn auch das nicht verfügbar ist halt schwarz. Ohne diese Farben käme uns der nicht vor die Tür ;)

      Aber ist eh nur Träumerei, sitzt finanziell nicht drin, leider :D

      Gruß, Matze
      ja das blau ist geil :thumbsup: dann noch dunkle felgen wow wow :thumbsup: :thumbsup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er