Spekulation um Produktionsstandort Fiat Tipo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spekulation um Produktionsstandort Fiat Tipo

      Hier mal eine interessante Einschätzung in einem anderen Forum:

      "FIAT Tipo aus Melfi? Die Auslastung in Melfi sorgt für einige Pausen bis Oktober,

      danach muss es aber eine Lösung in Form eines 3. Modells geben, denn der Punto geht, und die 2 SUVs reichen längst nicht aus, das Werk auszulasten. Ein Modell, das dabei auch diskutiert wird, ist der Fiat Tipo, den man aus der Türkei holen könnte. Imho wäre zumindest beim Hatch und beim Kombi durchaus möglich, ginge auch schnell und vergleichsweise einfach, da die gleiche Technik, könnte aber das Preisgefüge des Modelles durcheinanderbringen. Ein andere Möglichkeit wäre der Punto-Nfg., bzw. Argo, würde aber wohl etwas länger dauern. Eine Entscheidnung fällt in den nächsten Wochen."


      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Ich würde eher auf ein neues Modell als auf den Tipo tippen da man ja eigentlich nichts negatives aus der Produktion hört. Und ich kann mir auch nicht vorstellen das man nur 2 von 3 Varianten in ein anderes Werk verlegt.

      Gruß, Matze
      FIAT - Feuer In Allen Töpfen

      HEAVY METAL :1f918: :1f918: ist Gottes Entschädigung für die Volksmusik <X

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • meine Landsleute wissen nicht was sie tun :rolleyes: das 3.modell in melfi ein tipo?das ist nur von einem Gewerkschafter so dahin geredet worden, sicher ist ein punto Nachfolger würde dem werk eine volle Auslastung bringen und die Arbeitsplätze dort sichern in lukanien :thumbsup: das andere Problem ist das werk in Neapel dort soll ab 2019/2020 der Panda nach polen wandern und 1!alfa Modell gebaut werden 1! Premiummodell wird nicht reichen für eine Auslastung auch dort geht die sorge um ;( der 5jahresplan wird hoffentlich aussage kräftig sein.C-suv,Giulietta Nachfolger,punto nachfolger,E-suv,E-limo es gibt viel zu tun FCA packt es aaaaaaaan :thumbup: :rolleyes:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Genau, lassen wir uns überraschen!

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Wenn der politische Anführer in der Türkei so weiter macht,
      kann man auch schon in anderen Branchen über eine
      Abwanderung nachdenken.
      Die Melfi Anlage ist schon seit 5 Jahren nicht ausgelastet!
      Man könnte das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden!?
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      Wenn der politische Anführer in der Türkei so weiter macht,
      ......
      Man könnte das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden!?
      So gesehen müsste dann aber dringend die gesamte Fiat-Produktion aus der Türkei verschwinden, und nicht nur Tipo HB und Kombi. Wenn ich sehe was da abgeht mag ich unsere Politiker wieder etwas mehr.. also nicht mehr wie Pest/Cholera sondern nur noch wie eine fette hartnäckige Grippe... :D

      Gruß, Matze
      FIAT - Feuer In Allen Töpfen

      HEAVY METAL :1f918: :1f918: ist Gottes Entschädigung für die Volksmusik <X

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • Das Problem ist nur, das FCA auch hier mit Tofas Verträge hat.
      Ich kann mir nicht vorstellen, das FCA von jetzt auf nachher die komplette Produktion verlagern kann und will. Oder sie greifen wirklich in die Kriegskasse und zahlen Tofas aus...
      Zumindest der Tipo ist bis zum Facelift in 2019 gebunden. Beim Qubo/Fiorino kommt das auch hin.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Andi ich wünsche den Leuten dort nichts mehr als ihre Arbeitsplätze . Jedoch wird es sich jeder Konzern überlegen bei einer als unzuverlässig einzustufenden politischen und wirtschaftlichen Lage die Reißleine zu ziehen. Wenn dann irgendwann auch noch Sanktionen oder ein Imageschaden zu erwarten ist zieht man sich zurück.
      Die Türkei ist ein Land im Billiglohnsektor das hauptsächlich vom Tourismus und Textilproduktion lebt und wirtschaftlich damit gewachsen ist. Das sind jedoch keine unersetzbaren Dinge.
      Wie schnell der Tourismus abwandern kann sieht man in Ägypten wo er mittlerweile als nicht mehr vorhanden einzustufen ist. Textilien kann man zB. in Äthiopien mindestens 10x billiger produzieren. Darüber habe ich kürzlich einen Bericht gesehen welcher dies eindrucksvoll zeigte. Was danach bleibt ist eine zerfallende Wirtschaft.
      Dies sieht zwar der Wirtschaftsminister der Türkei nicht so den er glaubt das die Türkei ein unverzichtbarer Wachstumsmarkt für Deutschland und Europa ist. Habe ich heute erst ganz aktuell gelesen :)
      Jedoch kann das was wir über die Türkei beziehen jedes andere Land liefern andersherum jedoch nicht.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • mosquito70 schrieb:

      Mist wollte meinen Beitrag bearbeiten und habe mir versehentlich selbst ein Like gegeben.
      Sorry
      Nochmal auf "like" klicken, dann ist dein geliked wieder weg... :thumbup:

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • mosquito70 schrieb:

      Danke hat funktioniert :thumbup: .
      Jaja, also ein "Gott" der nicht unfehlbar ist und Hilfe von den ( noch) Untergebenen braucht... :saint:

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"