Qualität der Verarbeitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Qualität der Verarbeitung

      Hallo zusammen,

      Ich fahre einen Fiat Tipo 1.4 easy Limousine seit gut 10 Monaten und seit ein paar Wochen ist ein deutliches knaxen oder teilweise sogar ein rattern warzumehmen von der vorderen rechten Tür, heute ist das selbe Geräusch auch von der linken vorderen Tür wahrnehmbar, vor allem wenn der Straßenbelag etwas ruckeliger wird . An der linken Innenraumverkleidung hat sich auch die Schale wo der Fensterheber ist abgelöst, ist aber schon ein neuer bestellt ich hoffe dass, das knaxen dann aufhört weil es einfach tierisch nervt. Wie seid ihr bis jetzt mit der Verarbeitungsqualität zufrieden?
      Ich muss sagen das ich davon etwas enttäuscht bin auch wenn man den Preis von dem Auto natürlich berücksichtigen muss sollte man schon ein Auto hinbekommen das nicht solche nervigen Geräusche produziert.

      Mein Auto: Fiat Tipo 1.4 16V Easy Coloseo Grau

    • Ja das tut mit leid für dich. Bis jetzt hab ich noch keine Probleme mit der Verarbeitung der Wagen ist ja auch erst 6 Monate alt. Aber du hast doch Garantie das muss dann die Werkstatt beheben.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Hallo und Willommen Dave

      Nun die Verarbeitung des Tipo ist im allgemeinen sehr robust und gut, natürlich nicht mit einem VW/Audi oder Japaner zu vergleichen. Irgendwo müssen die 5000 bis 8000 Euro Preisunteschied herkommen. Daher findet sich eben viel Hartplastik, technisch einfachere Lösungen und nicht die hochwertigsten Oberflächen. Jedoch herrscht hier keine Wüste wie in einem Dacia und für den besagten Preis ist das mehr als ordentlich.

      Das mit deiner Griffschale finde ich merkwürdig, diese ist verschraubt, die kann sich rein theoretisch gar nicht lösen....auch gehe ich nicht davon aus, dass deine Geräusche davon kommen, das ist konstruktionsbedingt gar nicht möglich. Ich würde hier zum einen die Fensterheber überprüfen lassen, deren Führung ist recht billig konstruliert und kann mit der Zeit ausschlagen oder überprüfen ob die Türverkleidungen überhaubt noch fest verschraubt sind, allein das festziehen der Schrauben hat bei vielen nervige Geräusche eleminiert. Fakt ist, mit einer guten Werkstatt ist das kein Thema, aber wenn du Ahnungslose ans die Arbeit lässt, kann es sich lange ziehen.

      Generell aber ist die Verarbeitung des Tipo wirklich simpel und gut, es kann immer Materialfehler oder Einbaufehler geben, das findest du auch bei Autos die das 5fache eines Tipos kosten.
    • Dave schrieb:

      Nach 6 Monaten war bei mir auch alles noch super.
      Ich denke aber auch das es Unterschiede in der Verarbeitung von Kombi zu Limousine gibt, irgendwo muss der Mehrpreis ja sein :)
      Die Werlstatt konnte schon bei den nervigen Windgeräuschen nicht helfen bezweifel dass die das hinbekommen.
      Nun die Unterschiede beziehen sich bei der Limousine und dem Kombi/Hatchback eher auf einen hochwertigeren Dachhimmel, Scheibenbremsen hinten, optionale LED Tagfahrlichter und etwas bessere Dämmung wie auch Polsterstoffe. Die Limousine ist eben mehr für den Türkischen und Osteurpäischen Markt gedacht.

      Die Windgeräusche sind meist von der Türdichtung. Wenn diese nicht richtig sitzt und eingestellt wird, oder bei einem Materialfehler nicht getauscht wird, stehen die Gummis minimal über der A-Säule und sorgen somit für Verwirbelungen. Man kann das leicht beheben, wenn man wie gesagt eine fähige Werkstatt hat.
    • Rubberrabbit schrieb:

      Hallo und Willommen Dave

      .....................................
      Generell aber ist die Verarbeitung des Tipo wirklich simpel und gut, es kann immer Materialfehler oder Einbaufehler geben, das findest du auch bei Autos die das 5fache eines Tipos kosten.
      Genau so ist es, das Wasser mit dem gekocht wird ist bei allen Herstellern identisch, nur die Würzung der Suppe ist am Ende etwas anders.. ;)

      Fiatfantom schrieb:

      Haben meinen seit den 23.12.2016 und nun fast 20000KM drauf und keinerlei Probleme oder merkwürdige Geräusche.... ;)

      LG Thomas :thumbup:
      Also, ich kenne das leichte Windgeräusch das vermutlich von den Türdichtungen kommt, bei meinem ist da auch leicht etwas. Aber im Rahmen dessen was erträglich und nicht nervig ist, daher muss da auch nix gemacht werden. Alles andere an Geräuschen muss ich auf meine eigene Kappe nehmen, da bin ich selber (mit) Schuld, das sind Dinge die ich selber im Auto deponiert habe. Und meiner dürfte wie die anderen tiefergelegten etwas härter beansprucht werden, bis jetzt toi toi nix klapperiges.

      Die Verarbeitungsqualität ist finde ich für die Preisklasse gut bis sehr gut, klar Materialien sind teilweise schon einfach, aber über die Verarbeitung kann ich nicht meckern.

      Gruß, Matze
    • Die Verarbeitung ist für den Preis ok. ABER: der Stoff in den Türverkleidungen fing nach 2 Tagen an fleckig zu werden in dem Bereich, wo man die Tür vielleicht mit dem Arm aufdrückt. (Die Klamotten waren sauber :) )
      Bei Fiat haben sie das mit Polsterschaum wieder hinbekommen, kam aber nach 2 Tagen wieder. Sieht aus wie bei einem 10 Jahre alten Auto.
      Das war bisher das einzige Manko in Punkto Verarbeitung.
      Ich denke aber auch, dass der TIPO nicht sonderlich gut schallisoliert ist. Bodenwellen schluckt die Federung ganz gut weg, aber sind deutlich hörbar, genauso wie eine nasse Fahrbahn.

      Gruß

      Hartmut

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi Easy 1.4 TJet Tech-Pack, Style Pack, Colosseo Grau/ Fiat 500 Pop Star, 1.2 8V, Dualogic, Dipinto Blue

    • Jeder Mensch empfindet Geräusche anders ;)
      Früher habe ich Geräusche nur vom Auspuff und Radio gehört,
      je lauter um so besser.
      Heute übertöne ich jedes, eventuell störendes Geräusch mit
      Musik :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Ja das Windgeräusch ist zu ertragen nur auf der Autobahn ab 140 wird es erst etwas nervig.
      Aber schon wenn man mit dem Oberschenkel bei einer Kurve ein bisschen an der Mittelkonsole gegen stößt knaxt das Plastik oder wenn man gegen irgendwas beim Amaturenbrett drückt hört man es auch deutlich knaxen weiß nicht ob das normal ist ich muss mir beim Händler noch mal einen Tipo anschauen als Vergleich.
      Und was ich auch als etwas nervig empfinde das bei der Anlage wenn man Musik mit etwas mehr Bass hört das Plastik komisch vibrieren hört mit solchen Problemen hat man in meiner Schwester ihrem Golf6 beispielsweise überhaupt keine Probleme.
      Ich habe mittlerweile das Gefühl das bei meinem Tipo einfach nur gepfuscht wurde.

      Mein Auto: Fiat Tipo 1.4 16V Easy Coloseo Grau

    • Bisher ist mir auch aufgefallen, dass man eine nasse Fahrbahn besonders stark im Schwellerbereich hört. Man denkt dann fast, ein Bach strömt durchs Auto... ;)

      Mein Tipo: Kombi Lounge 1.6 MultiJet DCT (120 PS) Amore Rot mit Tech Paket, Komfort Paket, Style Paket, Sicherheitspaket Plus, Sitzheizung, Anhängerkupplung, Apple CarPlay/Android Auto... (EZ: 06.2017)

    • Sorry aber es ist auch etwas naiv einen Golf 6 mit dem Tipo zu vergleichen, da liegen zwischen Qualität aber auch Preis Welten! Das eine Hartplastik Mittelkonsole etwas knatscht ist nun wirklich normal, dass hast du sogar beim aktuellen A3 Limousine, was mich persönlich zu Tode erschreckt hat.

      Das Vibrieren der Boxen, kann wie die anderen Probleme, welche du hast mit den Geräuschen in der Tür, einfach davon kommen, dass deine Türverkleidung nicht straff sitzt. Von daher soll sich doch deine Werkstatt doch bitte einfach mal vom festen Sitz der Verkleidungen überzeugen, bzw. neue Clipse und Schrauben verwenden, dann schwingt da auch nichts mehr.
    • Frieder schrieb:

      Bisher ist mir auch aufgefallen, dass man eine nasse Fahrbahn besonders stark im Schwellerbereich hört. Man denkt dann fast, ein Bach strömt durchs Auto... ;)
      Naja woher solls kommen, die Dämmung des Tipo ist quasi null. Schau dir mal an, wie viel Platz zwischen Rahmen und Kotflügeln ist, dazu alles hohl, das schallt nun mal. Haben hochwertigere Modelle anderer Hersteller aber auch, hier wirds mit Filz in den Radkästen gelöst, also quasi etwas geschummelt ;)
    • Rubberrabbit schrieb:

      Dave schrieb:

      Nach 6 Monaten war bei mir auch alles noch super.
      Ich denke aber auch das es Unterschiede in der Verarbeitung von Kombi zu Limousine gibt, irgendwo muss der Mehrpreis ja sein :)
      Die Werlstatt konnte schon bei den nervigen Windgeräuschen nicht helfen bezweifel dass die das hinbekommen.
      Nun die Unterschiede beziehen sich bei der Limousine und dem Kombi/Hatchback eher auf einen hochwertigeren Dachhimmel, Scheibenbremsen hinten, optionale LED Tagfahrlichter und etwas bessere Dämmung wie auch Polsterstoffe. Die Limousine ist eben mehr für den Türkischen und Osteurpäischen Markt gedacht.
      Die Windgeräusche sind meist von der Türdichtung. Wenn diese nicht richtig sitzt und eingestellt wird, oder bei einem Materialfehler nicht getauscht wird, stehen die Gummis minimal über der A-Säule und sorgen somit für Verwirbelungen. Man kann das leicht beheben, wenn man wie gesagt eine fähige Werkstatt hat.
      Hi,

      ist da echt so ne Welt zwischen Limo und HB/Kombi? Die fallen doch aus dem selben Werk in der Türkei, da machen die verschiedene Produktionen?
    • JD4040 schrieb:

      Jeder Mensch empfindet Geräusche anders ;)
      Früher habe ich Geräusche nur vom Auspuff und Radio gehört,
      je lauter um so besser.
      Heute übertöne ich jedes, eventuell störendes Geräusch mit
      Musik :D
      Das ist auch die gängige Antwort meiner Frau: "Was hörst du da klappern? Mach das Radio lauter und du hörst nix mehr!" :thumbup:

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Phantom II schrieb:

      Na ja, in den ersten 2 Jahren darf Fiat nachbessern, falls irgendwelche Geräusche auftreten. Danach werde ich selbst Hand anlegen, wenn nötig.
      Bei mir sind´s 4 Jahre... :whistling: ^^

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"