Schweiz: Bestelleröffnung des neuen Fiat Tipo S-Design – mehr Sportlichkeit für Kombi und 5-Türer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schweiz: Bestelleröffnung des neuen Fiat Tipo S-Design – mehr Sportlichkeit für Kombi und 5-Türer



      Die neuen Top-Versionen des Fiat Tipo treten mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern, Karosseriedetails in Klavierlackoptik Schwarz und Sonderfarbe Metropolitano Grau noch dynamischer und urbaner auf. Sitzbezüge aus exklusiver Stoff-Leder-Kombination verschaffen dem Tipo einen eleganteren Look. Es stehen wirtschaftliche Turbodiesel und Benziner mit 88 kW (120 PS) Leistung zur Wahl. Bestellbar ist der neue Tipo S-design ab dem 9. September und CHF 22'990.
      Zwei Varianten im sportlichen S-Design runden die Baureihe Fiat Tipo nach oben ab. Verfügbar ab September in der fünftürigen Karosserievariante mit Schrägheck und als Kombi, kennzeichnen den neuen Fiat Tipo S-Design die besonders dynamische Optik, der urbane Stil sowie die exklusive Innenausstattung. Der neue Fiat Tipo S-Design basiert auf der bekannten Top-Ausstattungsversion Lounge. Serienmässig sind zusätzlich unter anderem Leichtmetallfelgen im 17-Zoll-Format und Sitzbezüge in einer neuen Leder-Stoff-Kombination an Bord. Für noch mehr Persönlichkeit sorgen die exklusive Aussenfarbe Metropolitano Grau, in der auch die Türgriffe lackiert sind, getönte Scheiben hinten sowie Karosseriedetails mit der Anmutung schwarzen Klavierlacks, darunter Kühlergrill, Nebelscheinwerfer und Abdeckkappen der Aussenspiegel. Im Innenraum bietet der neue Fiat Tipo S-Design Dekor-Elemente in Klavierlackoptik Schwarz. Die Preisliste startet beim Fiat Tipo S-Design 5-Türer bei CHF 22'990, beim Fiat Tipo S-Design Kombi bei CHF 24'390.
      Alle Motorversionen des neuen Fiat Tipo S-Design erfüllen die Emissionsnorm Euro 6. Das Angebot umfasst als Benziner den Turbo-Vierzylinder 1.4 T-Jet mit 88 kW (120 PS) Leistung, der grundsätzlich mit Automatikgetriebe gekoppelt ist. Der Turbodiesel 1.6 MultiJet mit 88 kW (120 PS) kann wahlweise mit Handschaltgetriebe oder Automatik mit Doppelkupplungsgetriebe kombiniert werden. Das Doppelkupplungsgetriebe, abgekürzt DCT (Double Clutch Transmission), besteht aus zwei in einem Gehäuse vereinten Teilgetrieben mit den geraden (2., 4. und 6.) beziehungsweise ungeraden Gängen (1., 3. und 5.). Der jeweils als nächstes benötigte Gang ist in der momentan vom Antriebsstrang abgekoppelten Hälfte bereits vorgewählt. Beim Gangwechsel schliet die für ein Teilgetriebe zuständige Trockenkupplung, während eine zweite gleichzeitig öffnet. Gangwechsel erfolgen so deutlich schneller als in einem herkömmlichen Getriebe.
      Hoher Komfort an Bord
      Zur umfangreichen Serienausstattung des Fiat Tipo S-Design gehören beispielsweise die Klimaautomatik und das Infotainmentsystem Uconnect 7 Zoll HD LIVE. Die neueste Generation des Systems bietet unter anderem eine drahtlose Verbindung zu kompatiblen Smartphones mittels Bluetooth, Audiostreaming, SMS-Vorlesefunktion, Sprachsteuerung, Anschlussmöglichkeiten für externe Datenspeicher über USB- oder AUX-In-Buchsen sowie Fernbedienung über Tasten am Lenkrad. Uconnect 7 Zoll HD LIVE wird über einen kapazitiven Touchscreen mit sieben Zoll (17,8 Zentimeter) Bildschirmdiagonale gesteuert, der ähnlich wie ein Smartphone oder Tablet-Computer auf einfaches Wischen und Antippen reagiert.
      Durch die Technologie von Uconnect LIVE bleibt der Fiat Tipo S-Design auch unterwegs stets mit dem Internet verbunden. Durch die kostenlos im App-Store von Apple oder im Google Play Store herunterzuladende Applikation lassen sich beispielsweise die Musikstreaming-Dienste Deezer und TuneIn, Nachrichten von Reuters, der Online-Service des Navigationssystems TomTom LIVE sowie Verbindungen zu den sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter nutzen.
      Die Sicherheitsausstattung bietet unter anderem sechs Airbags, elektronisches Fahrstabilitätsprogramm ESC sowie ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD). Für hohen Komfort an Bord sorgen auch der höhenverstellbare Fahrersitz, das längs- und höhenverstellbare Lenkrad mit Multifunktionstasten sowie die Geschwindigkeitsregelanlage. Bei Fünftürer- und Kombi-Variante des neuen Fiat Tipo S-Design lässt sich darüber hinaus die Rücksitzbank asymmetrisch geteilt (60/40) umklappen. Der Kofferraum kann so bei Bedarf erweitert werden.
      Optionale Ausstattungspakete
      Mit zwei Ausstattungspaketen lassen sich beide Karosserievarianten des neuen Fiat Tipo S-Design noch weiter individualisieren. Das S-Design Komfort-Paket enthält die elektrisch verstellbare Lordosenstütze für den Fahrersitz sowie die Höhenverstellung auch für den Beifahrersitz. Mit dem Paket S-Design Plus wird die Ausstattung um 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Diamantoptik sowie Bi-Xenon-Hauptscheinwerfer erweitert. Mit diesen Ausstattungspaketen kombiniert der neue Fiat Tipo S-Design noch überzeugender modernen Stil, innovative Technologie und jugendliche Dynamik.
      Der neue Tipo S-Design ist ab dem 9. September 2017 bestellbar, die Fahrzeuge treffen bis Ende des Monats bei den Händlern ein und sind zu einem Basispreis von CHF 22'990, für den 5-Türer und CHF 24'390 für die Kombiversion, erhältlich.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • bravina schrieb:

      mosquito70 schrieb:

      War wohl kein S bei Fiat fürs Shooting vorhanden :thumbsup: .
      Irgendwie typisch für Fiat ?( .
      schlamper meine Landsleute. :thumbdown: :/
      Seit wann bist du Schweizer?
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      bravina schrieb:

      mosquito70 schrieb:

      War wohl kein S bei Fiat fürs Shooting vorhanden :thumbsup: .
      Irgendwie typisch für Fiat ?( .
      schlamper meine Landsleute. :thumbdown: :/
      Seit wann bist du Schweizer?
      um Gottes willen blosssss nicht meinte natürlich Italiener die auch fürs Marketing zuständig sind :thumbsup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Uwe66 schrieb:

      Und wieso soll das Photo keinen S zeigen?
      Ich sehe die B-Säulen in glänzend Schwarz, sind die Verkleidungen an den Türen und Fenstern schon beim Lounge glänzend?
      Weil der S-Design:
      - nur in weiß und grau zu bekommen ist wenn ich das richtig auf dem Schirm habe
      - keine Chrom-Leiste am Kühlergrill hat sondern schwarz
      - auch die Nebelscheinwerfer-Akzente nicht in Chrom sondern schwarz sind
      - lackierte Türgriffe hat, keine Chrom-Griffe
      - nicht die abgebildeten sondern nur die 18-Zoll-Felgen wie auf den Fotos in der Galerie hat

      Ja, das Foto ist vermutlich wohl ein Lounge, mit Chrom-Kit das es beim S-Design nicht gibt ;) Die Verkleidungen an Tür und Fenstern sind mindestens beim Lounge auch glänzend.

      Gruß, Matze
    • ...und die Spiegel-Kappen in Klavierlack-Schwarz lackiert.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Uwe, klar sind die B-Säulen in Glanz-Schwarz abgesetzt. Aber das ist bei meinem Pop auch... :whistling: :D

      Das obige Bild ist ein frühes Bild aus 2016, als der Kombi rauskam. Und zeigt den Kombi Lounge. Hier sparte Fiat-Schweiz wieder ein anständiges Foto ein. Hätten das Bild der Österreicher nehmen sollen...die hatten den S-Design HB in weiß... ;)

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"