Seitenfenster knacken leicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seitenfenster knacken leicht

      Habt ihr das bei euch eventuell auch ? Ich und Kumpel beide Stufenhecks haben das kleine Prob das die Seitenfenster wo elektrisch betätigt werden leicht knacken wenn sie vollständig oben sind, leichte Abhilfe hat gebracht Hirschtalg auf Gummis und oben auf die Scheibe, Beifahrer Seite ist bei mir dadurch fast weg aber Fahrerseite ist noch da, weil ich da neuen Türgummi dran habe und der noch kein Widerstand hat. Also Problem ist das es immer wieder bei Wellen und Kurvenfahrten leicht knackert was daran liegt weil die Scheibe sich nicht ein Zehntel Millimeter bewegen kann, dadurch erzeugt wenn die nicht vom Gummi weg kommt leichtes knacken. Sobald die Spannung weg ist, kein knacken mehr da, jemand ne Idee was Abhilfe schaffen könnte ? Ohne das ne Dichtung kaputt geht.
      ,,Der Apfel schmeckt nach Eistee !"... Kevin, 19 isst einen Pfirsich. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

    • Könnte es auch das Knacken vom Fensterheber sein?
      Großer Widerstand beim Bewegen der Scheibe!
      Dieses würde aber auch bedeuten, ab in die Werkstatt,
      denn diese Fensterheber haben einige Kunststoffteile,
      die bei Überbelastung schnell brechen.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Spannung deutlich zu hoch, hatten auch einige Opel Modelle...allerdings in den 90zigern! Die Scheibe wurde mit so einem Druck in den Gummi gepresst, bevor die Endabschaltung erfolgte, dass sie bei Bodenwellen oder generell unebener Straße das knacken anfing. Minimal den Fensterheber betätigt, dann war es weg.

      Wie gings weg? Die Werstätten sahen sich nicht im Stande das zu lösen, also Türverkleidung ab und Mechanismus selbst angeschaut, hier konnte man minimal einstellen, wie weit die Scheibe hochgefahren wird, bis sie auf Anschlag geht. 1 bis 2 Milimeter verstellt, Ruhe war für die nächsten 20 Jahre.
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Das hatte ich bei meinem Touran auch, knack und es hatte das Kunststoffteil von Antrieb zerbröselt.
      Wurde ausgetauscht, mit etwas mehr Spiel eingestellt, dann war Ruhe.
      Sollte eigentlich jede Werkstatt auch hinbekommen.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Naja ich bin manchmal auch bissl sehr empfindlich, meine Frau hört es kaum :P

      Ist bei der Fahrerseite wie gesagt erst etwas mehr seit der neue Gummi drin ist, die Fensterheber gehen auch leicht zu stark hoch, sieht man auch immer an der unteren Dichtung das die 1-2 mm angehoben wird wenn die Scheibe komplett oben ist.

      PS.: Wenn ich die Scheibe minimal öffne wird es deutlich weniger.


      @ JD ich hab das Problem nicht wenn ich öffne und schließe was du meinst, da knackt überhaupt nichts, da ist alles gut und geht auch super. Nur bei vollständig verschlossenen Fenster. Bei meinem Kollegen der 4 Scheiben elektrisch hat knarren alle leicht.

      Ich sollte vielleicht knarzen dazu sagen und nicht knacken, sonst kommt das vielleicht falsch rüber
      ,,Der Apfel schmeckt nach Eistee !"... Kevin, 19 isst einen Pfirsich. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

    • Wie bereits geschrieben, auf dem ganzen Mechanismus ist deutlich zu viel Spannung. Normalerweise dürfte an der "Scherenvorrichtung" am Umlenkhebel des mechanisch angetriebenen Öffners eine kleine Verstellung sein (langloch oder gar einzelne Zähne) um das ggf. fein zu justieren. Ich denke danach dürftest du Ruhe haben.

      Ich kenne das aber, man selbst bemerkt jedes kleine Geräusch bei seinem Auto und die Frau sagt "was? Da ist doch nichts, ich hör nichts". Ist wohl so ein Männerding! ;)
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Erst einmal, Frauen hören eh nur das, was sie wollen :P

      Knarzen, dann ist zu viel Spannung auf den Scheiben,
      dann hört man die bei jeder Unebenheit.
      Aber auch dies sollte einstellbar sein.
      Es reicht da meist schon 1mm weniger beim Schließen.

      Andere Möglichkeit, die gehört aber eher der Vergangenheit an,
      die Scheibe ist nicht verwindungssteif eingebaut.
      Das kannst du aber leicht erkennen, wenn die Scheibe nicht gleichmäßig
      nach oben schließt, eine Seite hängt dann etwas.

      Sonst gibt es eigentlich nur noch die Toleranz bei der Scheibenfertigung!
      Aber wenn die Scheiben des Tipos auch von AGC gefertigt werden,
      möchte ich dies auch ausschließen. (Auf jeder Scheibe findet man den Herstellerstempel, Produktionsdaten usw.)
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Na dann wird es schon so sein wie wir das beide vermuten das sie etwa 1 mm zu hoch schließt, dann dürfte das knarzen etwas nachlassen.
      Muss ich mal nachfragen bei Fiat ob sie mir das einstellen können.
      ,,Der Apfel schmeckt nach Eistee !"... Kevin, 19 isst einen Pfirsich. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

    • War vorhin mal bei Fiat, also Endanschlag kann man beim Tipo nicht einstellen, aber die gucken sich das morgen mal an.

      Edit: War bei Fiat, mit dem Meister Probe gefahren, der hats auch gehört, nennt es knistern hat probiert mit Silikonspray Abhilfe zu schaffen, hat allerdings nicht viel gebracht, daher Montag Termin, wird die Tür nochmal auseinander genommen.
      Das ist ganz gut, denn irgendwas ist auch in meiner Tür, da rollt immer irgendwas hin und her klingt wie ein Pfennigstück, keine Ahnung wie das da reinkommt. Am Ende hängt das vielleicht zusammen naja mal sehen.
      Scheibe sitzt auf jedenfall richtig drin und bewegt sich kein müh.
      Fensterheber schaltet automatisch die Stromzufuhr ab wenn er oben ist.
      ,,Der Apfel schmeckt nach Eistee !"... Kevin, 19 isst einen Pfirsich. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cxtreme1990 () aus folgendem Grund: was anfügen

    • Na sei froh, hoffe das die das am Montag hinbekommen, weiß auch ne was bei meiner Fahrertür so alles los ist. :D
      Kann man aber auch nur beim fahren und ohne Radio testen. ;)
      Sonst wäre es zu leise und im Stand ist nichts.
      ,,Der Apfel schmeckt nach Eistee !"... Kevin, 19 isst einen Pfirsich. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cxtreme1990 ()

    • Na ich hoffe die Werkstatt bastelt das Auto nicht kaputt, wenn man das sieht...erst deine Türdichtung jetzt diese Sache hier, zudem darf man hoffen das die Schutzfolie auch wieder ordnungsgemäß hinter der Türverkleidung angebracht wird. Bei mir klebten sie beim Linea einen Streifen Tape drauf und dachten das passt schon ;)

      Was ich bis jetzt im Tipo lese, sei es hier oder bei Facebook, sind zwar nur Kleinigkeiten, aber Dinge die mich ungeheuer nerven, dass lässt den letzten Grad Perfektion einfach vermissen. Das Letzte was ich wollen würde, wäre es wieder mit einem Neuwagen permanent wegen nervigen Kleinigkeiten beim Händler aufschlagen zu müssen und Freizeit und Dienstplan danach zu richten.

      Ich hoffe sie finden dein Problem, halt uns bitte mal auf dem Laufenden! Danke!
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Rubberrabbit schrieb:

      Na ich hoffe die Werkstatt bastelt das Auto nicht kaputt, wenn man das sieht...erst deine Türdichtung jetzt diese Sache hier, zudem darf man hoffen das die Schutzfolie auch wieder ordnungsgemäß hinter der Türverkleidung angebracht wird. Bei mir klebten sie beim Linea einen Streifen Tape drauf und dachten das passt schon ;)

      Was ich bis jetzt im Tipo lese, sei es hier oder bei Facebook, sind zwar nur Kleinigkeiten, aber Dinge die mich ungeheuer nerven, dass lässt den letzten Grad Perfektion einfach vermissen. Das Letzte was ich wollen würde, wäre es wieder mit einem Neuwagen permanent wegen nervigen Kleinigkeiten beim Händler aufschlagen zu müssen und Freizeit und Dienstplan danach zu richten.

      Ich hoffe sie finden dein Problem, halt uns bitte mal auf dem Laufenden! Danke!
      Das ist glaube ich das Los wenn man ein Neues Auto kauft. Man weiß es eigentlich, das solche Produkte beim Kunden reifen 8| .......aber was will man machen wenn man Angefixt ist :love: .....................mit etwas Italienischer Nachsicht und Deutscher Gründlichkeit bekommen die die Kleinigkeiten sicher in den Griff :thumbup:
      Servus vom Peter dem Hessebub :D

      Mein Tipo: Tipo POP 1.3 Diesel, 95 PS mit Parksensoren, und Bluetooth Radio

    • Muss man immer alles schlecht reden ?
      Das Problem bestand schon von Anfang an das mir was in der Tür hin und herflog die hatten die Tür nicht auseinander gebaut, sondern nur den Gummi ersetzt, dazu ist keine demontage der Pappen oder ähnliches erforderlich.
      ,,Der Apfel schmeckt nach Eistee !"... Kevin, 19 isst einen Pfirsich. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

    • So, hab mein Auto nun wieder.
      Bin mal paar Kilometer gefahren zum Testen, Problem scheint behoben.
      Zum ersten, war tatsächlich eine Plaste Nippel der in der Tür rumgeflogen ist wie ich vermutet habe.
      Der muss bei der Produktion irgendwie reingefallen sein, war nirgends was abgebrochen.
      Zum knarzen, wurde sogar ein Fall eröffnet bei Fiat, Problem war folgendes.
      Wenn man vor der Fahrertür steht ist wenn man aufs Fenster guckt ja rechts der Rahmen wo bei mir die Lackierte Plasteabdeckung ist. (Klavierlack)
      Nimmt man diese ab befinden sich darunter 3 Schrauben die den "tatsächlichen" Fensterrahmen halten.
      Problem war, bei mir war eine Schraube nicht vollständig reingeschraubt und dazu auch noch schief, die mittlere war es.
      Daher hat es zwar gehalten fing aber an zu knarzen bei leichten Unebenheiten. Diese wurde ersetzt und richtig fest geschraubt und Problem ist behoben. Also falls das mal irgendjemand haben sollte merkt euch das so. :)
      ,,Der Apfel schmeckt nach Eistee !"... Kevin, 19 isst einen Pfirsich. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

    • Knister war cirka ne Woche weg und kam wieder, nun auch Beifahrerseite, hab heute gleich Termin für nächste Woche gemacht da ich nächste Woche Samstag eigentlich knisterfrei in den Urlaub fahren wollte.
      ,,Der Apfel schmeckt nach Eistee !"... Kevin, 19 isst einen Pfirsich. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

    • Kommt das knistern tatsächlich von den Seitenscheiben?
      Ich hatte das bei meinem Grande Punto auch vermutet.
      Es stellte sich herraus, das das Gurtschloß der Befahrerseite gegen die Verkleidung
      der B-Säule schlug. Hörte sich an wie von der Scheibe kommend.

      Mein Tipo: Tipo HB, 1.4 T-Jet,140 PS, Loungeausstattung, Collosseo Grau, Tech Paket, Style Paket, Sitzheizung