Fährst du noch, oder wohnst du schon?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fährst du noch, oder wohnst du schon?

      Jetzt verzichtet auch Audi auf ein Lenkrad

      msn.com/de-de/auto/nachrichten…li=AA8sb5&ocid=spartandhp
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      Jetzt verzichtet auch Audi auf ein Lenkrad
      Das Ende des Fahrspaßes ist eingeleutet! Wer will das eigentlich? Düstere Zukunft! Meine Vision: Fragt ein "Autonomer" in 2030 einen Tipo-Fahrer: "Darf ich mal Dein Auto fahren, ich möchte so gern mal wieder selbst lenken!" Haben die mal überlegt, warum bereits Kinder nach dem -selbstfahrenden-Karussell- bald in den Autoscooter wollen. Man stelle sich vor, der folgt den eigenen Lenkbewegungen! Das macht Spaß.

      meint
      Karl-Heinz Ja zum Lenkrad! Auf dem Sofa kann ich auch zuhause sitzen!

      Mein Tipo: Fiat Tipo SW Lounge 1,4 120 PS, Benziner, Gelato weiß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karlheinz62 ()

    • Karl-Heinz wir werden das eh nicht mehr erleben und wenn es mal soweit ist dann ist das völlig normal geworden und die Jugend kennt es nicht mehr anders, so wie damals als das Auto die kutsche abgelöst hat
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • soweit kommt es noch,blödere Studie ist dennen nicht eingefallen.sollen lieber endlich saubere verbrenner bringen! wo sind auf der IAA Euro 6d Diesel? wo?wo? man o man die sind so was von hinter dem Mond langsam :cursing: .die IAA wäre die Gelegenheit gewesen um der Welt zu zeigen wir könnens ;( ;( traurig, zum weinen echt!!!!

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Patrick, da muss ich dir uneingeschränkt Recht geben!

      Mutti hat doch selbst auf der Eröffnung gesagt, das die Hersteller das Vertrauen der Kunden zurückgewinnen sollen. Mit E-Auto´s die erst ab "irgendwann" gebaut werden, wird kein Vertrauen bei der Kundschaft gewonnen.

      Wie du schon gesagt hast, sollten sie erstmal die Diesel-"Problematik" aufarbeiten... :huh: :S :whistling:

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Die ganz jungen Leute, die aktuell noch keine Pappe haben,
      denken über diese ganze Sache ganz anders.
      Die sind eher bereit für autonomes Fahren und teilen eines Autos.

      Es ist keine Seltenheit, 3 köpfige Familie, 3 Autos.
      Tut das Not? Nee, aber wir haben uns so daran gewöhnt!
      Wir können es uns halt leisten.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Bin ich froh, das die Masse der deutschen Autoindustrie, bis auf Opel, die können jetzt schon, erst ab dem Jahr 2021 anfangen können, breitgefächert E-Autos zu liefern, die auch um die 500 km Reichweite haben sollen.

      Bleibt mir weg, ich drehe lieber den Zndschlüssel vom Tipo und habe jede Sekunde Spass am Autofahren. :)
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Geht mir ähnlich. Solange der Tipo läuft, wird er nicht ausgetauscht.
      Irgendwann später bekommen wir auch ein E-Auto. Aber nur ein kleines als Zweitwagen...

      Bis 2020 müssen sich die deutschen Hersteller schon mal warm anziehen. Bis dahin kommen schon die 3. oder 4. Generation der Elektro-Japaner auf den Markt. Die sind dann absolut ausgereift, während die Deutschen wieder mal hinterherhinken.

      VW hat ja selbst in einem Interview zugegeben, das sie die E-Mobilität unterschätzt und verschlafen haben. Alles was bisher auf die Beine gestellt wurde, ist praktisch am Markt vorbeientwickelt und nicht mit vollem Herzen bearbeitet worden. Der E-Golf sei zwar technisch gut, aber zu schwer und zu teuer. Die MBQ-Plattform sei nur bedingt für E-Autos geeignet...

      Aber bis 2020 fließt noch viel Wasser den Rhein runter, lassen wir uns überraschen!

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Nix E-Auto, wenn dann fast alle E-Autos fahren, bleibt genug Kraftstoff überig, für die paar Verbrenner, und die haben sichewr eine Zeitlang noch Spaß, wo auch immer dann es noch erlaubt ist, Verbrenner zu bewegen. :)
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Inselfahrer schrieb:

      Nix E-Auto, wenn dann fast alle E-Autos fahren, bleibt genug Kraftstoff überig, für die paar Verbrenner, und die haben sichewr eine Zeitlang noch Spaß, wo auch immer dann es noch erlaubt ist, Verbrenner zu bewegen. :)
      Die mit dem "H" Kennzeichen dürfen weiter verbrennen ;)
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Inselfahrer schrieb:

      Nix E-Auto, wenn dann fast alle E-Autos fahren, bleibt genug Kraftstoff überig, für die paar Verbrenner, und die haben sichewr eine Zeitlang noch Spaß, wo auch immer dann es noch erlaubt ist, Verbrenner zu bewegen. :)
      z.B. auf dem eigenen Hof - aus der Garage raus, und dann wieder rein... :thumbsup: ;)

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"