Schaltanzeige

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gute Nacht alle miteinander,

      lange Rede kurzer Sinn:

      Was haltet ihr von den Angaben der Schaltanzeige in euren Tipps?
      Schaltet ihr, wenn sie es vorgibt, oder eher nicht? Falls ihr nach der Schaltanzeige fahren solltet, kommt ihr euch träge vor?

      Bis dahin beste Grüße

      Krause
      Drei Stunden Fahrradaufkleber mit Spiritus entfernt.
      Zuerst war's langweilig, aber dann setzte sich der pinke Elefant dazu und alles war gut. :S

      Vom Panda 1.2 8V (2012) -> zum Tipo 1.4 16V (2017)

      Mein Tipo: 1.4 16 V Hatchback 06.2017 Gelato Weiß // 7 Liter Winter-Verbrauch

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tipo_Krause ()

    • Ich lasse mich von solchen Vorschlägen nicht verrückt machen.
      Früher habe ich immer nach Gehör geschaltet. :D
      Heute schalte ich im Normalbetrieb doch schon zeitiger hoch ;)
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • ob ich die Schaltanzeige beachte oder nicht - komme mir immer etwas träge vor... ;( :D

      Ich fände es schlimm wenn jemand nur nach dieser Anzeige schalten würde. Die Augen gehören auf die Straße gerichtet und nicht ständig auf irgendwelche Anzeigen.
      LG
      Frank :)

      Mein Tipo: 1,4 16V OpeningEdition Plus, Limousine, weiß, EZ 08/16; “Antonio“ (EU-Import)

    • Also ehrlich gesagt, hätte meine Gefühle, würde sie wohl Selbstmord begehen! Selten habe ich etwas oder jemanden mehr ignoriert, im Gegenteil ich würde sie am liebsten löschen lassen. Sowas überflüssiges, dass dazu noch viel zu träge und ungenau reagiert, hab ich selten gesehen. Himmel hier müsste ich schon bei 2000 Umdrehungen schalten, dürfte kein Gas geben....ich glaube der wäre es am liebsten ich stehe einfach nur mit ausgeschaltetem Motor um Fiats utopische Verbrauchswerte zu erreichen. :D
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Gerade hier im nördlichen Saarland ist sowas von unnütz...
      Wenn ich einen Berg hier mit 70 im Dritten hochfahre, soll ich in den Vierten schalten. Folgt man dieser Schaltempfehlung fällt die Drehzahl sofort stark ab, und ich muss wieder runterschalten.

      Ich habe am Anfang mal darauf geachtet. Die Schaltanzeige kommt mit der Verkehrsfluss nicht mit. Und mit der Motorbremse erst recht nicht. Bergab soll ich hochschalten? Dann soll ich also immer mit der Bremse die Geschwindigkeit halten? Irrsinn!

      Und dann - beim kleinen Benziner auf flacher Strecke bei ~2.000 Umdrehungen hochschalten? Das kann man machen, wenn man den Motor frühzeitig über den Jordan schicken möchte...
      Selbst bei ruhiger Fahrweise schalte ich nicht vor 4.000 Umdrehungen. Erst dann wird doch der "kleine" Benziner erst richtig munter 8) !

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Ich schalte auch so nach Gefühl hab mal versucht so zu schalten wie die anzeige es sagt aber da biste nur am schalten in der Stadt da wird man ja bekloppt nee das ist nix für mch
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Wenn keine Steigungen sind kann man schon nach der Schaltanzeige schalten,

      allerdings ist der 95 PS Motor sehr träge......schalte meistens zwischen 2500-3000 Umdrehungen.....

      wenns mal schneller gehen soll oder an Steigungen können es auch mal 4500 werden..... ^^ ^^ ^^

      LG Thomas :thumbup:
    • Rubberrabbit schrieb:

      Also ehrlich gesagt, hätte meine Gefühle, würde sie wohl Selbstmord begehen! Selten habe ich etwas oder jemanden mehr ignoriert, im Gegenteil ich würde sie am liebsten löschen lassen. Sowas überflüssiges, dass dazu noch viel zu träge und ungenau reagiert, hab ich selten gesehen. Himmel hier müsste ich schon bei 2000 Umdrehungen schalten, dürfte kein Gas geben....ich glaube der wäre es am liebsten ich stehe einfach nur mit ausgeschaltetem Motor um Fiats utopische Verbrauchswerte zu erreichen. :D
      Also wenn man nach der Anzeige schaltet bleibt man am Schalten, da kann man gefühlt schon mal die Kupplung neu bestellen ;) Im bergischen soll ich bergab ständig herunterschalten, da würde ich gefühlt im 2ten Gang unten ankommen. Und bergauf soll ich mit dem großen Diesel dann im 6ten Gang fahren oder wie? Der hat genug Drehmoment, aber 4ter oder 5ter Gang reicht Bergauf schon aus, bei Tempo 70 eine Steigung rauf im 6ten Gang ist dann doch etwas sehr wenig Drehzahl...

      Ich schalte nur nach Gefühl / nach dem was ich gelernt habe das es Sinn macht, also beim Beschleunigen (Autobahn/Landstraße) auch mal die Gänge etwas durchziehen und ansonsten schon frühzeitig schalten. Aber halt nicht nach der Anzeige des Boardcomputers, da würde ich gefühlt kaum von der Stelle kommen aber ständig nur noch schalten...

      Gruß, Matze
      FIAT - Feuer In Allen Töpfen

      HEAVY METAL :1f918: :1f918: ist Gottes Entschädigung für die Volksmusik <X

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • Rubberrabbit schrieb:

      Also ehrlich gesagt, hätte meine Gefühle, würde sie wohl Selbstmord begehen! Selten habe ich etwas oder jemanden mehr ignoriert, im Gegenteil ich würde sie am liebsten löschen lassen. Sowas überflüssiges, dass dazu noch viel zu träge und ungenau reagiert, hab ich selten gesehen. Himmel hier müsste ich schon bei 2000 Umdrehungen schalten, dürfte kein Gas geben....ich glaube der wäre es am liebsten ich stehe einfach nur mit ausgeschaltetem Motor um Fiats utopische Verbrauchswerte zu erreichen. :D
      wenn man nach schaltanzeige fährt dann hast keine Lust mehr zum autofahren ;( ;( ;(

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er