USB Sticker für den Tipo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USB Sticker für den Tipo

      Ich habe mir Gedanken gemacht wie ich meine Musiksammlung im Tipo transportieren soll, ohne einen aus dem USB Anschluss heraus stehenden Stick an dem man hängenbleibt und ihn abbricht oder noch schlimmer den USB Port beschädigt. Ich bin bei Amazon fündig geworden. Der Mini Stick von SanDisk mit 64gb finde ich perfekt da dies die maximale Speichergröße ist die das Uconnect laut Bedienungsanleitung unterstützt.
      Heute habe ich ca 50gb an Musik daraufgepackt, das sollte in nächster Zeit für den guten Ton im Auto reichen. :D


      amazon.de/SanDisk-Ultra-Flash-…keywords=sandisk+usb+64gb

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • yepp habe auch so einen Kurzen.........na nicht was Ihr wieder Denkt ;) USB Stick :P .
      Das funzte schon in meinem alten Auto, und beim Tipo auch. Das der Stick so klein ist, finde ich notwendig, denn bei so einem großen Stick, besteht doch die Gefahr des Rausreisens. und as will man nicht :|
      Servus vom Peter dem Hessebub :D

      Mein Tipo: Tipo POP 1.3 Diesel, 95 PS mit Parksensoren, und Bluetooth Radio

    • Ich hab auch son Mini USB aber von intenso ausn Kaufland, 4GB der kam glaube so 4,99 Euro.
      Geht aber wunderbar und wenn man als MP3 packt passen auch dort mehrere 100 Lieder rauf.
      Und ab und zu will man ja auch mal was neues :)
      ,,Der Apfel schmeckt nach Eistee !"... Kevin, 19 isst einen Pfirsich. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

    • Netmaster schrieb:

      Bei mir ist die Musik auf dem Handy. Funktioniert bestens.
      Meistens funktioniert es auch, aber auch hier tauchen immer wieder Probleme auf,
      selbst wenn es vorher funktioniert hat.
      Es können auch Fehlfunktionen mit dem USB Stick auftreten.
      Wie heißt es so schön, Microsoft das unbekannte Wesen :D

      Hier jetzt alle Lösungsansätze aufzulisten, würde den Rahmen sprengen.
      Warten wir bis ein Problemchen auftritt ;)
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Naja... wichtig ist zu beachten beim USB Stick: Besser nicht gar so groß, zwecks Audioverarbeitung mit dem Radio.
      Dann auf FAT32 formatieren, geht überwiegend nur bis 32 GB.
      Und am besten die kleinste Menge an Daten zum kopieren verwenden, dann sollten auch keine Hänger etc passieren
      ,,Der Apfel schmeckt nach Eistee !"... Kevin, 19 isst einen Pfirsich. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

    • Nicht zu viele Files in das Root Verzeichnis packen!

      Die meisten Hänger passieren, wenn der Stick immer im USB Port bleibt.
      Hier reicht einmal raus, einmal neu rein stecken.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Jungs wenn wir schon beim Thema USB und Radio sind, hätte ich eine Frage, bitte nicht lachen! Bei meiner Probefahrt war das Radio ja deaktiviert (Transportschutz) so hab ich das Ding völlig links liegen gelassen.

      Kein Tipo bei unseren Händlern zu finden, alle ausverkauft, jetzt die Frage wo ist der CD-Einschub? Am Radio ist ja nichts zu finden, steckt da eine Laufwerkseinheit im Handschuhfach?
    • O_O Holla die Waldfee, das hab ich in 20 Jahren Automobilsteuerung auch noch nicht gehabt?! Mit dem Thema Radio hab ich mich quasi gar nicht beschäftigt. Deaktiviert bei der Probefahrt, ja gut ok wird eben ein Radio sein, im Prospekt mit den Funktionen vertraut gemacht aber nicht weiter gewundert warum CD-Laufwerk nicht auftauchte, das ist ja schon Standart in jedem Auto. Aber jetzt so rein gar nichts drin? Ich dachte das wäre wie in manchen Autos, die ihre CD-Einheit im Handschuhfach haben, wie auch bei manchen Naiv-Systemen.

      USB Stick? Ach ich hasse dieses sterile, digitale Gesindel, geht nichts über ein gutes CD-Laufwerk. Ich hatte früher auch schon Musik auf dem Stick via Schnittstelle am Radio, aber egal wie ich die Lieder auf den Stick gezogen haben (minimal Komprimiert für geringen Verlust), es klang immer zu künstlich für meinen Geschmack. Naja...ok....also wohl dann nur Nachrichtensender einspeichern und Musik zu Hause hören :D
    • Die Qualität einer CD oder noch besser einer guten alten Schallplatte mit einem guten Tonabnehmersystem abgespielt (im Auto leider eher ungeeignet ) ist Musik hören auf einem anderen Level. Bei mp3/ wma fehlen viel zu viele Informationen und es wirkt im Vergleich sehr plastisch. Trotz allem kann sich die Anlage im Tipo hören lassen, dann gibt es sehr viel schlechteres.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Also ich liebe Musik und kann sagen, das der Sound im Tipo doch sehr gut ist. Hatte vor einigen Wochen einen VW als Ersatzfahrzeug. Der Sound aus dem VW-Radio war absolut schrecklich! Nicht zu vergleichen mit dem uconnect-Radio. Selbst Bluetooth übertragene Musik hört sich im Tipo super an. Hätte ich nicht gedacht. Ich bin total begeistert von der Anlage im Tipo. :thumbsup: Da macht Musik hören Spass! :) X/ :) AAC hört sich, trotz digitaler Signale sehr gut an.
    • Da kann ich zustimmen für ein originales Soundsystem das nicht von Bose, Beats Audio by Dr.Dre etc. ist und auch nicht in einem 60000 € Oberklassen Schlitten steckt ist es wirklich überzeugend. Diese Erfahrung habe ich bereits in unserem 500x gemacht. Für meinen Geschmack stimmt das Preis/Leistungsverhältnis wie beim ganzen Tipo. :thumbup:

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • mosquito70 schrieb:

      Die Qualität einer CD oder noch besser einer guten alten Schallplatte mit einem guten Tonabnehmersystem abgespielt (im Auto leider eher ungeeignet ) ist Musik hören auf einem anderen Level. Bei mp3/ wma fehlen viel zu viele Informationen und es wirkt im Vergleich sehr plastisch. Trotz allem kann sich die Anlage im Tipo hören lassen, dann gibt es sehr viel schlechteres.
      Da sagst du was! Über eine gute alte Schallplatte geht nichts, wen dazu noch mit einem hochklassigen Plattenspieler incl. Direktantrieb und hochwertigem Abnehmer. Da lebt Musik, klingt warum und satt, schon bei der CD muss man Abstriche machen, aber ganz Digital....das war noch nie mein Fall.

      Merk man aber auch bei CD´s! Bestes Beispiel ist eine Dire Straits CD von 1990 und das gleiche Ding, digital remastered von 2006, du hörst zwar mehr Instrumente und es ist klarer, es fehlt aber auch das satte, runde Klanggefühl.

      Na ich bin auf die Anlage im Tipo gespannt, für mich ja noch die große Unbekannte. Aber ich sehs so, in meinem 22 Jahre alten Omega mit Standart CD-Radio (damals von VDO geliefert) hab ich einen Klang, der steckt locker so manchen Neuwagen weg. Wohl gemerkt mit Standart-Boxen! Einzig das es 8 davon sind, könnte den guten Klang erklären.

      Ist aber schön zu hören, das alle mit dem Soundsystem zufrieden sind, selbst die Musik-Liebhaber, die ja besonders kritisch sind! :)
    • USB-Stick? Ist eigentlich auch nichts für mich...ich habe ja schon Schwierigkeiten die Mucke von der CD auf den Stick zu übertragen.

      Aber im Auto reicht mir eigentlich schon ein Radio. Lautes Musikhören habe ich vor 30Jahren gerne gemacht. Da waren bei mir die Audioanlagen meist deutlich mehr wert, als die Autos ^^ .
      Heute ist das anders. Mir reicht ein Hintergrundgedudel völlig aus. Aber so verschieden sind Menschen. Die einen wollen einen Konzertsaal im Auto und den anderen reicht ein einfaches Radio ;) .
      Und das hat Fiat bei diesem Budget-Auto schon gut gelöst. Das Basis-Radio ist gut abgestimmt, wer mehr Musik haben will, muss vom Smartphone (was ist das?*) oder per USB hören.

      Mfg
      Andi

      *ok, ich weiß schon, was ein Smartphone ist. Aber ich brauche sowas nicht. Ich habe noch ein Old-School-Handy von 18hunderttubak (ist schon knapp 15 Jahre alt). Das kann gerade mal telefonieren und Simsen... 8)
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"