Beim Autokauf ist Bares noch Wahres

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beim Autokauf ist Bares noch Wahres

      msn.com/de-de/auto/nachrichten…li=AA8sb5&ocid=spartandhp
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Das mag stimmen, aber bei einem Neuwagenkauf ist es sehr schwierig so viel Geld direkt zu haben.
      Ich hätte dafür mindestens 4-5 Jahre sparen müssen (für den Preis,für den ich den jetzt finanziere - also ca. 13.000€ inkl. Zinsen).
      Bis dahin wären aber für das alte Auto auch Kosten angefallen,da kommen die Zinsen vermutlich günstiger :)

      Mein Tipo: Limousine 1.6 Multijet Lounge Magnetico Bronze mit Lounge Tech 06/2016

    • die Zinsen sind doch aktuell super günstig. Einen Teil habe ich mir auch von der Bank (Diba Autokredit) geholt. Man tritt beim Händler als Barzahler auf, hat den Fahrzeugbrief Zuhause und wenn morgen irgendwas wäre kann ich das Fahrzeug verkaufen wie und an wen ich will.... ^^
      LG
      Frank :)

      Mein Tipo: 1,4 16V OpeningEdition Plus, Limousine, weiß, EZ 08/16; “Antonio“ (EU-Import)

    • woodfoot schrieb:

      die Zinsen sind doch aktuell super günstig. Einen Teil habe ich mir auch von der Bank (Diba Autokredit) geholt. Man tritt beim Händler als Barzahler auf, hat den Fahrzeugbrief Zuhause und wenn morgen irgendwas wäre kann ich das Fahrzeug verkaufen wie und an wen ich will.... ^^
      sehr gut gemacht,frank :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • MM5490 schrieb:

      Das mag stimmen, aber bei einem Neuwagenkauf ist es sehr schwierig so viel Geld direkt zu haben.
      Ich hätte dafür mindestens 4-5 Jahre sparen müssen (für den Preis,für den ich den jetzt finanziere - also ca. 13.000€ inkl. Zinsen).
      Bis dahin wären aber für das alte Auto auch Kosten angefallen,da kommen die Zinsen vermutlich günstiger :)
      Eben, ich behaupte die Zahlen sind gefälscht - 66% der Leute sollen das neue Auto bar bezahlt haben OHNE Finanzierung? Sorry, glaube ich nicht! Ich vermute das von den 66% zwar viele als Barzahler beim Verkäufer aufgetreten sind, aber im Hintergrund irgendwo eine Finanzierung laufen haben.

      bravina schrieb:

      und es ist meins von anfang an :thumbsup: der Brief gleich bei mir :thumbsup: :thumbsup:
      Den Brief habe ich trotz Finanzierung auch bei mir! Also nicht am Mann und schon gar nicht im Auto.. aber ich habe den Brief und nicht die Bank! ;)

      woodfoot schrieb:

      die Zinsen sind doch aktuell super günstig. Einen Teil habe ich mir auch von der Bank (Diba Autokredit) geholt. Man tritt beim Händler als Barzahler auf, hat den Fahrzeugbrief Zuhause und wenn morgen irgendwas wäre kann ich das Fahrzeug verkaufen wie und an wen ich will.... ^^
      Siehe oben, genau so ist es - Geld woanders leihen und beim Verkäufer als Barzahler auftreten. Habe ich auch so gemacht bei meinem "gebrauchten" Tipo, der ist auch teilfinanziert weil ich dummer weise weder Geld schei.... kann noch im Lotto gewonnen habe ;)

      Gruß, Matze
    • Heutzutage ist es dem Händler egal ob Barzahler oder per Finanzierung das Auto verkauft wird. Ich habe immer über meinen Händler Teilfinanziert.

      Durch den Jobwechsel habe ich aber beide Autos sofort abgelöst und Sie gehören jetzt zu 100% mir....... :D :D :D

      LG Thomas :thumbup:
    • MatzeBOH schrieb:

      MM5490 schrieb:

      Das mag stimmen, aber bei einem Neuwagenkauf ist es sehr schwierig so viel Geld direkt zu haben.
      Ich hätte dafür mindestens 4-5 Jahre sparen müssen (für den Preis,für den ich den jetzt finanziere - also ca. 13.000€ inkl. Zinsen).
      Bis dahin wären aber für das alte Auto auch Kosten angefallen,da kommen die Zinsen vermutlich günstiger :)
      Eben, ich behaupte die Zahlen sind gefälscht - 66% der Leute sollen das neue Auto bar bezahlt haben OHNE Finanzierung? Sorry, glaube ich nicht! Ich vermute das von den 66% zwar viele als Barzahler beim Verkäufer aufgetreten sind, aber im Hintergrund irgendwo eine Finanzierung laufen haben.Den Brief habe ich trotz Finanzierung auch bei mir! Also nicht am Mann und schon gar nicht im Auto.. aber ich habe den Brief und nicht die Bank! ;-)Siehe oben, genau so ist es - Geld woanders leihen und beim Verkäufer als Barzahler auftreten. Habe ich auch so gemacht bei meinem "gebrauchten" Tipo, der ist auch teilfinanziert weil ich dummer weise weder Geld schei.... kann noch im Lotto gewonnen habe ;)
      Gruß, Matze
      Nein, die Zahlen sind nicht gefälscht!
      Welche private Bevölkerungsgruppe hat die größte Kaufkraft und welche Bevölkerungsgruppe kauft die meisten Neuwagen?
      ...und welche Bevölkerungsgruppe wird immer größer?

      Genau, die > 60 Jahre ;)

      0% Finanzierung, :P Augenwischerei :thumbdown:
      Die Erfindung von Schwab, Otto und Co. hat natürlich auch den Automobilmarkt erreicht.
      Man nehme ein Produkt und kalkuliere es mit Teilzahlungspreisen :thumbsup:

      Es macht bei der aktuellen Zinslage sogar Sinn, sich einen Kredit bei der Hausbank zu besorgen
      und dann beim Händler die Rabatte ein zu streichen.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Fiatfantom schrieb:

      Rabatte gibt es auch wenn Du eine Finanzierung beim Händler machst.....
      Skonto gibt es schon lange nicht mehr.....
      der Händler verdient ja auch noch bei einer Finanzierung.

      LG Thomas :thumbup:
      Selbst bei einer Finanzierung mit 0% Zinsen ist der Wagen teurer gegenüber Barzahlung! ;)
      Skonto wäre mir auch zu wenig :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • MM5490 schrieb:

      bravina schrieb:

      Am besten man hat das Geld für sein Produkt egal ob Fernseher,waschmaschine usw.,Auto den zahlen musst du es sowieso ;) .Ich schlafe besser ohne schulden :thumbsup: :thumbsup:
      Das heißt,du hast auch die Giulietta bar bezahlt und nicht finanziert? Das Geld hätte ich gerne mal :)
      Die italienische Großfamilie hilft immer gerne.
      Der Godfather kümmert sich um seine Leute ;)
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      Der Godfather kümmert sich um seine Leute
      Heißt diese Person nicht "Don"? So wie Don Camillo oder Don Corleone... :thumbsup: ^^ ;)

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Andis HP schrieb:

      JD4040 schrieb:

      Der Godfather kümmert sich um seine Leute
      Heißt diese Person nicht "Don"? So wie Don Camillo oder Don Corleone... :thumbsup: ^^ ;)
      Mfg
      Andi
      Nicht der Padre Camillo, es kann nur einen geben Don Corleone :D :thumbsup:
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V