Steckdose im Kofferraum nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steckdose im Kofferraum nachrüsten

      Wer hat von euch die Steckdose im Kofferraum nachgerüstet? Ich würde schon sehr gern bei Bedarf Strom im Heck.

      Die Mechaniker im Autohaus konnten mir nichts dazu sagen.

      Mein Tipo: Kombi 120PS, easy tech und Style, Tempomat und Maestro Grau Metalic. Tuningmaßnahmen: Ulter Sportauspuff, Novitec Schaltwegverkürzung, CSR - Spoilerpaket silber und schwarz

    • Ich habe eine


      Wie es beim Kombi genau aussieht weiß ich nicht.
      Wenn du Glück hast ist eine Blindverkabelung verlegt und du brauchst nur die Dose nachrüsten.

      Sonst kannst du nur direkt von der Batterie zwei 2,5qu - Kabeln inkl. Absicherung von vorne nach hinten ziehen.

      Es ist sehr viel Aufwand alle Verkleidungen zu demontiernen.
      Tschü Gü :1f528: :2692: :1f6e0:

      Mein Tipo: 1,4 T-Jet 5türig Lounge - Ausstattung

    • Ich hab bei Karl auch eine Nachrüsten lassen im Zuge des Einbaues der Anhängerkupplung, es gibt von Fiat einen Nachrüstsatz.
      Steckdose hat bei mir ein Dauerplus, das heißt Sie geht ohne Zündung, meine Kühlbox schaltet automatisch ab, wenn die Spannung zu gering wird.....Vorteil man kann das Fahrzeug immer noch starten und muss keine Angst haben das der Tipo wegen leerer Batterie nicht mehr anspringt..... ;) ;)

      LG Thomas :thumbup:
    • Smartfiatfahrer schrieb:

      Wer hat von euch die Steckdose im Kofferraum nachgerüstet? Ich würde schon sehr gern bei Bedarf Strom im Heck.

      Die Mechaniker im Autohaus konnten mir nichts dazu sagen.
      Ich habs nachgerüstet in der Limousine, wird nicht so viel anders sein beim Kombi (vom Funktionsprinzip des Nachrüstens). Hast Du Rückfahrwarner und/oder Sitzheizung? Dann hast Du links im Kofferraum hinter der Verkleidung einen Sicherungskasten, in diesem müsste ein halb belegter Sicherungsplatz (der für die Steckdose) sein. Sprich von den 2 Kontakten für die Sicherung ist da nur einer -der ankommende Strom- belegt; den für den abgehenden Strom muss man belegen und an die Dose legen. Massepunkt ist auch da hinter der seitlichen Kofferraumverkleidung.

      Musst mal sonst hier im Forum gucken, irgendwo hatten wir das Thema schon da hatte ich das schon beschrieben. Wenn Du den Sicherungskasten hinten nicht hast, musst Du wohl oder übel die Plusleitung komplett legen.

      Gruß, Matze
    • Ich hab Rückfahrwarner ja.

      Zu dem Thema hatte ich ja vorher mal per Suchanfrage gesucht aber nix gefunden.

      Hast du a ne Bilderreihe dazu? Oder den Link des Threads?

      Mein Tipo: Kombi 120PS, easy tech und Style, Tempomat und Maestro Grau Metalic. Tuningmaßnahmen: Ulter Sportauspuff, Novitec Schaltwegverkürzung, CSR - Spoilerpaket silber und schwarz

    • Smartfiatfahrer schrieb:

      Hat sich erledigt. Habs gefunden. Nur was ich wo genau anschließen muss versteh ich ned.
      Ist relativ einfach, guck mal in die Betriebsanleitung vom Tipo, da steht Sicherung F97 (hoffe ich habs mir richtig gemerkt) für den Zigarettenanzünder, der Sicherungskasten dazu ist im Kofferraum links hinter dem "Teppich" angeschraubt. Da hast Du im Platz für diese Sicherung (15A darf rein) einseitig den Kontakt drin, also einer der "Füße" von der Sicherung hätte Kontakt wenn Du da eine Sicherung reinsteckst. Das ist der Pin an dem 12V Plus ankommt, ist mit Dauerplus belegt!

      Am einfachsten und auch noch durch eine Sicherung abgesichert ist es, wenn Du den Sicherungskasten abschraubst und dann von hinten den Kontakt für den zweiten "Sicherungsfuß" samt Kabel da reinsteckst wo der leere Platz für die F97 ist. Das Kabel schließt Du dann an der Kofferraumdose an den Plus-Kontakt an.

      Masse (Minus) kannst Du neben der Kofferraumdose abgreifen, da ist an der Karosserie eh ein Massepunkt von den Rückleuchten und so, da sind schon Kabel dran, einfach das Massekabel mit einem Kabelschuh mit an den Massepunkt legen und dann an die Dose anschließen - Tada, läuft!

      Hoffe das war so verständlich erklärt ;)

      Gruß, Matze
    • Smartfiatfahrer schrieb:

      Oh je. Da muss ich wohl meinen Schwiegervater dazu holen.

      Gibts da auch n Nachrüstkabelbaum?
      Das es PLUG & PLAY geht?
      Hört sich wilder an als es ist, guck ob der Sicherungskasten vorhanden ist und dann hol Dir Deinen Schwiegervater dazu, leg ihm den Beitrag hin und er macht Dir das elektrische in 5 Minuten wenn er sich etwas auskennt. Plug&Play gibt es nix, ist ja eigentlich gar nicht vorgesehen das man es nachrüsten kann :D

      Gruß, Matze
    • Wenn dann geschaltet. Schaltstrom kann man vom Rücklicht abzapfen, dann die Leitung über ein Relais laufen lassen. Eine Sicherung in die Plusleitung, feddich
      FIAT-> Fährt Immer Alle Tage oder verkehrt: Tut Ausnahmslos Immer Fahren.

      Wer offen für alles ist, kann nicht ganz Dicht sein...

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 95 Easy Limousine, Sitzheizung, Tech-Paket, Sicherheitspaket, Komfortpaket

    • mosquito70 schrieb:

      Nicht so toll wenn danach die Karre abraucht auf Grund von stümperhaften Basteleien an der Elektrik. Absicherung und Querschnitt der Leitungen sollte man schon beachten.
      Eine Steckdose nachrüsten ist wohl so ziemlich das Einfachste aber wissen was man macht sollte man trotzdem. :thumbsup:
      Ja, die schwächste Stelle in einem Stromkreis sollte die Sicherung sein
      und nicht das Kabel :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • moin,

      also habe mich selbst heute dran gemacht die dose nachzurüsten.

      Habe mich allerdings für die eimfache varriante mittels stromdieb via sicherung entschlossen.... denke das ist eine gute wenn auch nicht ganz saubere sache. aber es hängt ja auch nicht mehr dran als die dose...


      ich hatte nur ein problem, die mutter die den sicherungskasten hält war als masse völlig ungeeignet, mit dem multimeter gemessen war alles gut aber stecker rein nix tut sich...
      habe jetzt die masse an der schraube für die rückleuchte abgehriffen, da funzt alles, aber das für mich keine dauerlösung...

      wo finde ich beim kombi (in der nähe der sicherungen im kofferraum) einen guten massepunkt ohne die ganze verkleidung abzubauen? habe da auf anhieb nix gefunden.

      dank euch

      Mein Tipo: Kombi *Pop* 1.4l 95PS