Alarmanlage bei myfiat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alarmanlage bei myfiat

      Bin mal wieder in meinen FCA Login gegangen und Mopar bietet gerade eine Alarmanlage an:



      Was haltet Ihr davon?!
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Den Knaller finde ich bei Mopar immer, dass wenn die Aussage kommt "Wählen Sie ein Modell aus", der Tipo nie erscheint. Seit wann ist der Tipo auf dem Markt...... ?( 8| :S



      Ohne Worte!!!! :evil:
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Ich hatte auch noch nie eine Alarmanlage, glaube aber -bei aller Liebe zum Tipo- auch nicht das der Tipo Diebstahlmäßig besonders interessant ist. Ok wenn Wertsachen sichtbar rumliegen, dann wird in jedes Auto eingebrochen - aber die stört dann auch eine Alarmanlage eher nicht, klirr-klau-weg das macht sowieso etwas Krach.

      Gruß, Matze
    • Ich hatte im Stilo Abarth eine Alarmanlage drin. Die ist nur durch laufende Fehlalarme, die die Werkstatt nie in den Griff bekamen, aufgefallen.
      Beim Versuch bei geschlossener Tür aber leicht geöffnetem Fenster, wurde ein nachgestellter Einbruchversuch nicht erkannt...
      Aber wenn man am Auto vorbeiging (das geschah häufig, da der Abarth an der Strasse stand), konnte es passieren das sie zuschlug... :thumbdown: ;)

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Mahatma1961 schrieb:

      Den Knaller finde ich bei Mopar immer, dass wenn die Aussage kommt "Wählen Sie ein Modell aus", der Tipo nie erscheint. Seit wann ist der Tipo auf dem Markt...... ?( 8| :S



      Ohne Worte!!!! :evil:
      Ich hatte sowas mal in meinem Mondeo ST! Gut ein teures Auto und teilweise von mir so gepimpt, dass sicher der eine oder andere auf eine schlechte Idee kommen könnte. Aber mei war die nervig. War eine Fliege im Innenraum und hat sich bewegt? ALARM! Ist ein Ball von Nahbarskindern gegen die Felge gerollt? ALARM! Ein kräftiger Windstoß? Alarm!

      Einmal war sie nützlich, da parkte ich im Halteverbot, ließ das Fenster einen Spalt offen und plötzlich ging sie los. Warum? Bullen wollten gerade einen Strafzettel dran hängen, der arme Beamte war so schockiert als die los ging. "Ich habe nichts kaputt gemacht, ich war nicht an ihrem Auto, dass kann ich garantieren". Er zeriss den Zettel "fahren sie ihr Fahrzeug bitte weg", sprang ins Auto und weg war er. Göttlich..die ganze Nachbarschaft glotzte ihn an! :D

      Für den Tipo halte ich das aber auch für überflüssig, ich denke der steht in der Beliebtheit bei den Dieben noch weit hinter den mauen Zulassungszahlen.

      @ Jörg.......es ist FCA....was soll man sagen? Seit zwei Jahren läuft der Tipo vom Band, seit 1 1/2 Jahren kann man ihn hier kaufen. Zubehör? Was sportliches? Ja man hats ja nicht mal geschafft die Einstiegsleisten die man SELBST produziert, auf den Markt zu werfen. Warum sollte man ihn auf einer offiziellen Seite auswählen dürfen? Manchmal hat man das Gefühl, der Tipo ist ein ungeliebtes Kind.

      Ich gebe zu Fiat schafft es auch zunehmend, mir die Freude zu nehmen....Nachrüsten kann man fast nichts, denn es passt nicht oder lässt sich nicht einpflegen. Ersatzteile sind schweineteuer..das hatte ich gestern erst mit Matze das Thema.....die Zubehörhersteller machen nichts! Sportauspuff? Spoiler? Interieur? WHAT???? Hätten wir nicht EINEN Mann aus Polen der sich erbarmt oder einige sachen aus der Türkei, wären wir aufgeschmissen. Da müssen WIR uns erst kümmern, dass eventuell ein Designstreifen entwickelt wird.

      Beim Spider sind Zubehörteile..die GLEICHEN WIE BEI MAZDA....zwei bis drei mal so teuer, wie beim aktuellen MX-5.....ich kann die Philosophie nicht nachvollziehen. Hier denkt mal wohl " wo wir hinkacken riecht es nach Rosen.

      In mir reift die Erkenntnis.....Federn rein, Streifen dran....dann ist das Projekt Tipo abgeschlossen. Entweder wird man arm, oder muss betteln, oder es passt nicht..oder es gibt gar nichts. Das nimmt einem die Lust......und da gehört viel bei mir dazu!
    • Wobei wir wieder beim Thema wären. Für Werbung, Marketing, usw. sind bei FCA die Praktikanten zuständig. Das alles ist so stümperhaft das ich dies mittlerweile ernsthaft glaube. Da werden so tolle Autos gebaut für einen guten Preis angeboten und die Werbung für die Produkte und das Aftersell entsprechen dem Niveau des Blumenladen um die Ecke. :( Das dies im Konzern niemandem auffällt ist schon fast unglaublich :thumbdown: .
      Mit immer neuen Strategien versucht man die Händler auf Kurs zu bringen um den Absatz zu erhöhen und der Konzern selbst stellt sich dermaßen doof an ???
      Ich liebe meinen Tipo jedoch Kundenorientiertheit und Bindung ist bei Fiat nicht vorhanden.
      Als ich mich bei Fiat beschwert habe wegen der fehlenden ewig lange im Prospekt angepriesenen "2 Zonen Klimaautomatik" brauchte man beim Kundenservice fast 4 Monate um sich zu erbarmen mich zu kontaktieren. Eine extrem unfreundliche Dame bot mir einen 100€ Servicegutschein an und betonte "entweder sie sind einverstanden oder es gibt nichts".
      Mein Händler war diesbezüglich großzügiger und bot mir 4 neue orginal 16"Alufelgen mit Winterreifen für ein Trinkgeld als Entschädigung. Das kann jeder Ebayshop besser als Fiat.
      Das man mit Zubehör Geld verdienen kann hat sich dort auch noch nicht herumgesprochen.
      Sehr sehr Schade :S .

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mosquito70 ()

    • Habe gerade mal einen der FCA Regionalleiter angeschrieben, mal sehen ob da ein Feedback kommt. Turin und Frankfurt bleiben eher bedeckt..... :whistling:

      So, ich konnte es mir nicht verkneifen, und habe FCA Frankfurt auch angeschrieben (Director Aftersales + Communication and Institutional Relations Manager + Product Manager Spareparts)
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mahatma1961 ()

    • Rubberrabbit schrieb:

      Mahatma1961 schrieb:

      Den Knaller finde ich bei Mopar immer, dass wenn die Aussage kommt "Wählen Sie ein Modell aus", der Tipo nie erscheint. Seit wann ist der Tipo auf dem Markt...... ?( 8| :S



      Ohne Worte!!!! :evil:
      Ich hatte sowas mal in meinem Mondeo ST! Gut ein teures Auto und teilweise von mir so gepimpt, dass sicher der eine oder andere auf eine schlechte Idee kommen könnte. Aber mei war die nervig. War eine Fliege im Innenraum und hat sich bewegt? ALARM! Ist ein Ball von Nahbarskindern gegen die Felge gerollt? ALARM! Ein kräftiger Windstoß? Alarm!
      Einmal war sie nützlich, da parkte ich im Halteverbot, ließ das Fenster einen Spalt offen und plötzlich ging sie los. Warum? Bullen wollten gerade einen Strafzettel dran hängen, der arme Beamte war so schockiert als die los ging. "Ich habe nichts kaputt gemacht, ich war nicht an ihrem Auto, dass kann ich garantieren". Er zeriss den Zettel "fahren sie ihr Fahrzeug bitte weg", sprang ins Auto und weg war er. Göttlich..die ganze Nachbarschaft glotzte ihn an! :D

      Für den Tipo halte ich das aber auch für überflüssig, ich denke der steht in der Beliebtheit bei den Dieben noch weit hinter den mauen Zulassungszahlen.

      @ Jörg.......es ist FCA....was soll man sagen? Seit zwei Jahren läuft der Tipo vom Band, seit 1 1/2 Jahren kann man ihn hier kaufen. Zubehör? Was sportliches? Ja man hats ja nicht mal geschafft die Einstiegsleisten die man SELBST produziert, auf den Markt zu werfen. Warum sollte man ihn auf einer offiziellen Seite auswählen dürfen? Manchmal hat man das Gefühl, der Tipo ist ein ungeliebtes Kind.

      Ich gebe zu Fiat schafft es auch zunehmend, mir die Freude zu nehmen....Nachrüsten kann man fast nichts, denn es passt nicht oder lässt sich nicht einpflegen. Ersatzteile sind schweineteuer..das hatte ich gestern erst mit Matze das Thema.....die Zubehörhersteller machen nichts! Sportauspuff? Spoiler? Interieur? WHAT???? Hätten wir nicht EINEN Mann aus Polen der sich erbarmt oder einige sachen aus der Türkei, wären wir aufgeschmissen. Da müssen WIR uns erst kümmern, dass eventuell ein Designstreifen entwickelt wird.

      Beim Spider sind Zubehörteile..die GLEICHEN WIE BEI MAZDA....zwei bis drei mal so teuer, wie beim aktuellen MX-5.....ich kann die Philosophie nicht nachvollziehen. Hier denkt mal wohl " wo wir hinkacken riecht es nach Rosen.

      In mir reift die Erkenntnis.....Federn rein, Streifen dran....dann ist das Projekt Tipo abgeschlossen. Entweder wird man arm, oder muss betteln, oder es passt nicht..oder es gibt gar nichts. Das nimmt einem die Lust......und da gehört viel bei mir dazu!
      wobei federn rein doch reicht! das Auto ist doch so schon schön Spoiler machen es nicht unbedingt schöner :thumbup: dein heckspoiler ausgenommen der ist dezent und passt :thumbsup: und zubehörfelgen gibt es auch schon tolle ;)

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Rubberrabbit schrieb:

      Stimmt da heißt es eher genervt....oooohhh verdammt bei wem ist die Anlage denn jetzt wieder an! Im Gegenteil da ist man froh, wenn der Dieb das Ding kurzgeschlossen hat :d
      Was braucht es eine Alarmanlage?
      Sollen die ihn doch klauen, dann gibt es wieder einen Neuen! :thumbsup:
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Hat den der Tipo überhaupt keinen Alarmanlage auch nicht in der Lounge Ausstattung?
      Meine ich hätte da was gelesen beim konfigurieren.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • JD4040 schrieb:

      Rubberrabbit schrieb:

      Stimmt da heißt es eher genervt....oooohhh verdammt bei wem ist die Anlage denn jetzt wieder an! Im Gegenteil da ist man froh, wenn der Dieb das Ding kurzgeschlossen hat :D
      Was braucht es eine Alarmanlage?Sollen die ihn doch klauen, dann gibt es wieder einen Neuen! :thumbsup:
      genau :thumbsup: :thumbsup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Manni eine elektronische Wegfahrsperre mit Transponder im Schlüssel hat er aber das ist seit rund 20 Jahren bei allen Autos Standard. Die bei Mopar angeboten Alarmanlage hat den Vorteil das sie sich in die Fahrzeugelektronik (Bodycomputer) einpflegen lässt somit schaltet sie beim Verriegeln mit dem Funkschlüssel scharf. Ob man dies nun braucht oder nicht sei dahingestellt.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Ach ok der Stilo nd der Marea hatten eine richtige Alarmanlege dachte das wäre beim Tipo auch so
      Noch ein ding was gespart worden ist schade
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Rubberrabbit schrieb:


      Für den Tipo halte ich das aber auch für überflüssig, ich denke der steht in der Beliebtheit bei den Dieben noch weit hinter den mauen Zulassungszahlen.

      .....

      Ich gebe zu Fiat schafft es auch zunehmend, mir die Freude zu nehmen....Nachrüsten kann man fast nichts, denn es passt nicht oder lässt sich nicht einpflegen. Ersatzteile sind schweineteuer..das hatte ich gestern erst mit Matze das Thema.....die Zubehörhersteller machen nichts! Sportauspuff? Spoiler? Interieur? WHAT???? Hätten wir nicht EINEN Mann aus Polen der sich erbarmt oder einige sachen aus der Türkei, wären wir aufgeschmissen. Da müssen WIR uns erst kümmern, dass eventuell ein Designstreifen entwickelt wird.

      Beim Spider sind Zubehörteile..die GLEICHEN WIE BEI MAZDA....zwei bis drei mal so teuer, wie beim aktuellen MX-5.....ich kann die Philosophie nicht nachvollziehen. Hier denkt mal wohl " wo wir hinkacken riecht es nach Rosen.

      In mir reift die Erkenntnis.....Federn rein, Streifen dran....dann ist das Projekt Tipo abgeschlossen. Entweder wird man arm, oder muss betteln, oder es passt nicht..oder es gibt gar nichts. Das nimmt einem die Lust......und da gehört viel bei mir dazu!
      Stimmt leider, manche Raritäten werden ja auf Bestellung geklaut, aber ich denke so beliebt und begehrt werden unsere Tipos zumindest in den nächsten 20 Jahren (leider?) nicht sein...

      Und was die Freude am Nachrüsten und so angeht... ja, ganz ehrlich, wer etwas nicht ab Werk bestellt hat dessen Chancen sind so schlecht das nachzurüsten das geht eigentlich gar nicht! Früher war es so das es wenigstens so das eine oder andere an originalem Zeug zum Nachrüsten gab, das wird immer weniger. Und wenn man dann doch mal etwas findet das nachrüstbar wäre dann sind die Chromleisten und Griffe so teuer, da schlackert man mit den Ohren... und manche Leisten so ein riesiger Montage-Aufwand, da fällt einem nix zu ein, als wenn Drumherum alles kaputt gehen und abfallen darf, aber nur nicht diese Leiste... popelige Schalter die 3-stellige Beträge kosten... Original-Alufelgen wo eine einzelne (UVP) fast soviel kostet wie im freien Markt ein ganzer Satz...

      Maddin und ich haben uns da länger drüber unterhalten, wir haben beide das Gefühl das Fiat die Autos günstig raushaut um dann nachher bei Inspektionen und vor allem Ersatzteilen dermaßen zuzuschlagen das man dann den Gewinn nachträglich reinholt.. Früher war bei baugleichen Fahrzeugen das Fiat-Zubehör oder zumindest nicht teurer als beim "Konkurrenten" der gleichen Klasse, heute - puh...!

      Wie auch immer, es läuft leider eine Menge falsch was das Marketing und die Preisgestaltung angeht :D

      Gruß, Matze
    • manni schrieb:

      Ach ok der Stilo nd der Marea hatten eine richtige Alarmanlege dachte das wäre beim Tipo auch so
      Noch ein ding was gespart worden ist schade
      Nee, nicht schade - und sowohl beim Stilo als auch beim Marea war die Alarmanlage entweder Sonderausstattung oder nachgerüstet!! Und die Alarmanlagen machen zwar Terror, aber leider auch oft genug wenn sie das nicht sollen, ein Grund warum da kaum noch einer drauf reagiert - außer genervt...

      Gruß, Matze