Das erste mal Tipo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das erste mal Tipo

      Heute war es so weit, ich hab von meinem FFH für die Zeit der Dellenversorgung am Panda einen Fiat Tipo als Leihwagen bekommen.

      Das schöne Wägelchen war ein HB in der Pop Ausführung mit Tech Packet und noch jede Menge mehr. Farbe???? Natürlich Coloseo Grau Metallic. Für mich besonders hervorzuheben, er hatte das Multifunktionslenkrad mit Cruise Control und das U - Connect Radio (also das normale ohne Navi).

      Der kleine 95 PS Motor ist recht sparsam, aber manchmal doch etwas schwach auf der Brust. In bestimmten Situationen hätte ich mir etwas mehr Power gewünscht, aber ich will ja nicht klagen.

      Was mir etwas negativ aufgefallen ist, die Schaltung ist doch sehr gewöhnungsbedürftig, besonders beim Schalten vom 5ten in den 6ten Gang. Da blieb ich doch immer mal wieder am Abzweig für den Rückwertsgang hengen. Der zweite Punkt war das der Motor beim Auskuppeln, ohne Tempomat abschalten, noch kurz die Drehzahl erhöht hat. Das kann natürlich auch an dem Steuergerät dieses Fahrzeug´s liegen. War halt ein Vorführer.

      Ansonsten kann ich eigentlich nix negatives über den Tipo berichten. Die Sitze sind sehr bequem und auch mehr Langstreckentauglich als die in meinem Panda. Der Kofferraum hat mich, trotz das es ein HB war, mit seiner größe doch sehr Überrascht. Da ist sehr viel Platz drin.

      Fazit:

      Ein top Auto der sich auf dem Deutschen Markt auf keinen Fall verstecken muss. Wen ich mir die Verarbeitung anschaue, die absolut hochwertig ist, und diese dann in Verbindung mit dem recht günstigen Preis als Referenz nehme, kann da jeder Golf oder wie sie alle heißen, einpacken.





      P.S. Wen das Angebot vom FFH gepasst hätte, würde ich wahrscheinlich bald Tipo fahren. :thumbup: :thumbup: :thumbup:
      Stress entsteht, wenn das Gehirn
      dem Körper verbietet, jemanden in
      den Arsch zu treten, der es
      eigentlich verdient hat!

      Mein Auto: Fiat Panda Lounge 1,2 l Benziner, 51 kW (69 PS) farbe: schwarz metallic

    • Ein schöner fairer Bericht.
      Als ich den Tipo das erste mal gesehen und gefahren habe war das eine schöne Limo mit 95 PS ,da hätte ich mir auch ein paar PS mehr und eine bessere Schaltung gewünscht,daraufhin gab mir der Chef einen Kombi mit 120 PS,ein super Gefährt aber ich wollte eine Limo mit 120 PS da gibt es nur den Diesel.Ein anderes AH hatte einen Diesel als Vorführer da habe ich einen Probefahrtstermin vereinbart und was soll ich sagen,da war es um mich geschehen.Da war mir die ganze Diskusion um den Diesel scheiss egal.Mein erster Diesel PKWden ich noch recht lange fahren möchte.Es war ein Traum in Rot und als Zugfahrzeug für unseren kleinen Wohnanhänger das beste was ich je hatte.
    • Tja Chris wenn du wirklich Tipo fahren willst, dann kontaktier meinen Händler der MACHT dir ein Angebot das passt, so wie du dir das vorstellst...naja und was du einfach nicht ablehnen kannst! Weg mit dem Panda, her mit dem Tipo, der Kreis des automobilen Lebens! ;)
    • So ist es Chris,
      und bedenke: Ein Leben ohne Tipo ist denkbar, aber sinnlos! ;( Der große Loriot hat das sinngemäß mal zum Halten von Möpsen gesagt und wie Du weist, sind solche spätestens seit Aschaffenburg auch nicht mehr aus diesem Forum wegzudenken! Zufall? Ich glaube nicht. Schon merkwürdig.

      Der Panda ist doch auch ein prima Zweitwagen........... :thumbsup: .

      Denk nochmal genau nach! :D

      Gruß
      Karl-Heinz der Odenwälder

      Mein Tipo: Fiat Tipo SW Lounge 1,4 120 PS, Benziner, Gelato weiß

    • karlheinz62 schrieb:

      So ist es Chris,
      und bedenke: Ein Leben ohne Tipo ist denkbar, aber sinnlos! ;( Der große Loriot hat das sinngemäß mal zum Halten von Möpsen gesagt und wie Du weist, sind solche spätestens seit Aschaffenburg auch nicht mehr aus diesem Forum wegzudenken! Zufall? Ich glaube nicht. Schon merkwürdig.

      Der Panda ist doch auch ein prima Zweitwagen........... :thumbsup: .

      Denk nochmal genau nach! :D

      Gruß
      Karl-Heinz der Odenwälder
      Könnte auch unter Lebensweisheiten stehen! :thumbsup:
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Fiatfantom schrieb:

      Hallo Chris,

      die Probleme mit der Schaltung sind mir unbekannt......und die 95 PS reichen doch ;) ......

      auf jedenfall spritziger als Dein Panda... :D :D :D

      LG Thomas :thumbup:
      Den Panda kannst du auch unter 95 PS spritziger bewegen :D
      Mit meinem Panda fahre ich dem 95 PS Tipo aus dem Stand davon :thumbsup:
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • AHTechniker schrieb:

      Der Kofferraum hat mich, trotz das es ein HB war, mit seiner größe doch sehr Überrascht. Da ist sehr viel Platz drin.
      Chris - also sowas kannst Du doch nicht machen, Du kannst doch jetzt nicht einfach behaupten der HB hätte einen Kofferraum.. und auch noch mit Platz drin.. Du zerstörst ja das ganze Bild vom HB das wir Limo- und Kombi-Fahrer so mühevoll aufgebaut haben :whistling: :whistling: :1f602: :1f602: :1f602:

      Aber sonst schon ein netter Bericht, Schaltung ist bei mir (anderer Motor, anderes Getriebe) auf jeden Fall butterweich und super präzise, kann ich nicht nachvollziehen.

      Gruß, Matze
    • Fiatfantom schrieb:

      Ja......im Standgasmodus...... :D ^^ :D

      LG Thomas :thumbup:
      Klar fahre ich dir mit dem Panda davon, 95PS sind für das Gewicht des Tipos kein Rennwagen,
      da ist der Stadtflitzer klar im Vorteil :thumbsup:
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • MatzeBOH schrieb:

      JD4040 schrieb:

      Fiatfantom schrieb:

      Ja......im Standgasmodus...... :D ^^ :D

      LG Thomas :thumbup:
      Klar fahre ich dir mit dem Panda davon, 95PS sind für das Gewicht des Tipos kein Rennwagen,da ist der Stadtflitzer klar im Vorteil :thumbsup:
      Und dann kommt der rote Metal-Diesel-Blitz, gibt einmal kurz Gas... und muss den Panda aus dem Ansaugtrakt popeln :D
      Gruß, Matze
      Hey Matze, da kannst du doch nicht mitreden, dein Roter hat doch keine 95PS :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      Fiatfantom schrieb:

      Ja......im Standgasmodus...... :D ^^ :D

      LG Thomas :thumbup:
      Klar fahre ich dir mit dem Panda davon, 95PS sind für das Gewicht des Tipos kein Rennwagen,da ist der Stadtflitzer klar im Vorteil :thumbsup:
      Aber auf der Landstrasse oder auf der AB schlägt die Stunde des Tipo. Da sind selbst nur 95PS deutlich überlegen.
      Kommt halt auf das persönliche Fahrprofil an. In der Stadt und 10km Umgebung würde ich auch den Panda bevorzugen, aber wenn man mal etwas weiter fahren will und muss, macht der Tipo einfach viel mehr Spass.
      Ist, wie Chris selbst geschrieben hat, einfach besser zu fahren, liegt satt auf der Strasse (Länge läuft) und fährt sich deutlich kommoder als der Panda.

      Chris - der Vorschlag von Maddin wäre zu überlegen... ^^ ;)

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • MatzeBOH schrieb:

      Chris - also sowas kannst Du doch nicht machen, Du kannst doch jetzt nicht einfach behaupten der HB hätte einen Kofferraum.. und auch noch mit Platz drin.. Du zerstörst ja das ganze Bild vom HB das wir Limo- und Kombi-Fahrer so mühevoll aufgebaut haben :whistling: :whistling: :1f602: :1f602: :1f602:
      Aber sonst schon ein netter Bericht, Schaltung ist bei mir (anderer Motor, anderes Getriebe) auf jeden Fall butterweich und super präzise, kann ich nicht nachvollziehen.

      Gruß, Matze
      Sowas aber auch. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Ich war trotzdem positiv Überrascht. Ich hatte mir den Kofferaum kleiner vorgestellt. ;) ;) ;)

      Andis HP schrieb:

      Aber auf der Landstrasse oder auf der AB schlägt die Stunde des Tipo. Da sind selbst nur 95PS deutlich überlegen.Kommt halt auf das persönliche Fahrprofil an. In der Stadt und 10km Umgebung würde ich auch den Panda bevorzugen, aber wenn man mal etwas weiter fahren will und muss, macht der Tipo einfach viel mehr Spass.
      Ist, wie Chris selbst geschrieben hat, einfach besser zu fahren, liegt satt auf der Strasse (Länge läuft) und fährt sich deutlich kommoder als der Panda.

      Chris - der Vorschlag von Maddin wäre zu überlegen... ^^ ;)

      Mfg
      Andi
      Da gibt es im moment nix zu Überlegen. Der Panda muss erstmal noch für die Touren herhalten. Ich bin noch nicht über nacht zum Millionär geworden.

      Ich wollte ja den Panda nicht schlecht machen. Das ist ein toller Wagen, besonders hier bei uns im Stadtverkehr. Ich kenne ja den direkten vergleich zwischen 6 Meter Fahrzeug und, ich glaube 3,60 Meter, Panda. Da ist der Panda um einiges angenehmer als der große Transit. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
      Stress entsteht, wenn das Gehirn
      dem Körper verbietet, jemanden in
      den Arsch zu treten, der es
      eigentlich verdient hat!

      Mein Auto: Fiat Panda Lounge 1,2 l Benziner, 51 kW (69 PS) farbe: schwarz metallic

    • Die meisten Panda werden für Kurzstrecken in Deutschland genutzt,
      in südlichen Ländern sieht dies schon anders aus.
      Für unsere VW, Opel verwöhnten Knochen brauchts für Langstrecken
      schon einen Tipo :thumbsup:

      Ich bin früher auch mit dem Mini Langstrecke gefahren, heute nicht mehr :P
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Rubberrabbit schrieb:

      Tja Chris wenn du wirklich Tipo fahren willst, dann kontaktier meinen Händler der MACHT dir ein Angebot das passt, so wie du dir das vorstellst...naja und was du einfach nicht ablehnen kannst! Weg mit dem Panda, her mit dem Tipo, der Kreis des automobilen Lebens! ;)
      Hallo zusammen,

      das mit den Angeboten von den verschiedenen Händlern ist so eine Sache.....
      Das günstigste bekam ich letztendlich von meinem Händler im Heimatort und das liegt im 4 stelligen Bereich unter dem von anderen FFH in der Region... 8o :thumbsup:

      Grüßle Rüdiger

      Mein Tipo: Fiat Tipo S-Design Kombi 120 PS T-Jet gelatoweiß volle Hütte + Anhängekupplung

    • Also ich kann mit Gewissheit sagen, das mein Händler Preise macht, welche Teilweise unter "MeinAuto.de" liegen, damit also Dirkes oder Dürrkopp schlagen. Es ist eben immer eine Sache, ob man Lust und Laune hat, etwas weiter für ein Fahrzeug zu fahren, oder meint, wegen 500 Euro Ersparnis fahre ich nicht 300 Kilometer zur Abholung. :) Bisher haben mir aber alle bestätigt, dass seine Preise Deutschlandweit beim 500 und oftmals auch beim Tipo die besten sind. Was aber wie gesagt jemandem wenig nutzt wenn er von der Küste kommt, denn dann ist der Weg schon enorm. ;)