Erster Öl Wechsel nach 1000km?was meint ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erster Öl Wechsel nach 1000km?was meint ihr?


      Bekomme mein tipo in zwei Tage und wollte fragen wie ihr es gemacht habt. Händler sagte mir das der erste Öl Wechsel nicht nötig ist nach 1000km. Ist auch ein neues Auto mit neue Technik. Was denkt ihr darüber
      Fiat tipo 5 Türer schwarz 1.6 multijet voll Ausstattung 8)
    • Hab es gefunden aber nicht wirklich aufschlussreich. Ich arbeite als werkzeugmechaniker und mache selber Teile für große Baumaschinen ich weiß was Abrieb und Co mit Teile machen wenn sie nicht richtig an einander abgestimmt sind. Da hilft oluwechsel sehr wenig und eigt sollte die Späne vom Filter aufgefangen werden da sonst ein Filter unnötig wahre wenn er Schmutz und grobe Schmutz ist anfängt.
      Fiat tipo 5 Türer schwarz 1.6 multijet voll Ausstattung 8)
    • Mir würde vom Profi gesagt. das du den 2000 km einfahren sollst. 1000 km ruhig, 500 km dann einfahren, (Auch mal auf Die Autobahn und etwas mehr Gas geben), und den Rest also die letzten 500km deinen Fahrstil anpassen. Dann mal zum Händler und Öl sowie Technik durchecken lassen.Es ist halt wichtig das der Ölwechsel gemacht wird, weil die (Kolben) Spann im Motorraum abnehmen, ist minimal aber man sollte darauf achten.

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1,6 Multijet Lounge 120PS Diesel

    • Könnt ja gern weiter die Märchen glauben.
      Beim Einfahren das ist richtig und da geb ich dir recht aber ein Vorzeitiger Ölwechsel ist völliger Quatsch es seiden die Zeit verlangt es.
      Wenn du im Jahr nur 2000 KM fährst kannste dann natürlich dein ersten Ölwechsel machen, aber ich sag mal wenn du 4 Wochen zum Einfahren brauchst, brauchste danach kein Öl zu wechseln.
      Du hast kein Einfahröl drin wie das früher war !
      ,,Heizöl-Maserati"

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

    • Es geht ja auch nicht ums Öl wurde mir gesagt. Sondern halt um den neuen Motorblock die Kolben haben zu Anfang einen geringen Abrieb. Der Wechsel soll nur wegen den feinen spänen sein die sich im Öl befinden. Mir wurde es so gesagt . Kollege bekam vor ca 4 Wochen seinen BMW M4, er fragte dann auch ob ein Ölwechsel notwendig ist. Die meinten auch wegen Des Öls nicht aber wenn der Motor neu ist soll er die 2000 km Einführungs Phase haben. Damit Kolben etc. sich einpendeln können dabei enstehen feine Abriebe, in dem Öl sind dann halt feine Metallpartikel und die sollten ausgetauscht werden.

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1,6 Multijet Lounge 120PS Diesel

    • Diese Micropartikel sind immer in einem Motor dafür gibt es einen Ölfilter der diese auffängt und bindet. Die Hinweise wie mit dem Motor umzugehen ist Einlaufphase, Wartung, Ölwechsel kann man der Betriebsanleitung/ Wartungsplan entnehmen. Wenn die Werkstatt das Öl nach 2000 Km wechselt hat vor allem sie was davon, Gewinn.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Cross 1,0 Firefly

    • Wie immer in die Bedienungsanleitung schauen ;)
      Meist steht dort, Benziner: Ölwechsel 2 Jahre oder 30.000km je was zuerst eintritt, Diesel 35.000km.
      Jährliche Laufleistung unter 10.000km, Ölwechsel jährlich empfohlen.

      Nur bei neueren Motormodellen wird die Zeit und Laufleistung runtergesetzt, da die Erfahrungswerte
      noch fehlen.

      Zu früher Ölwechsel schadet nur dem Geldbeutel und der Umwelt!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • OK das stimmt aber mein Händler bittet es mir umsonst an. Mein Auto habe ich aber auch extra Versichern lassen vom Händler sprich 2 Werksgarantie plus 5 Jahre wegen der Versicherung. Ich weiß das Diesel teuer werden können. Ich werde solange Regelmäßig zum Händler fahren um den Tipo so gut wie möglich einstellen zu lassen. Ich fahre im Jahr ca 50000 bis 80000 km , daher habe ich mir das machen lassen sonst weiß ich das ich ab 2 Jahren nur noch kosten habe. Mein Jetziger Panda hat schon nen neuen Motor nach 7 Jahren weil der mit 45 PS die Leistung nicht bringen kann.

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1,6 Multijet Lounge 120PS Diesel

    • cxtreme1990 schrieb:

      Seh ich genauso, danke !
      Es gibt ja nicht umsonst vorgeschriebene Wechselintervalle vom Hersteller.
      Die Werkstätten werden auf Nachfrage zu 80% sagen, klar ist besser. Verdienen ja mehr als 100 Euro dran...
      Und warum sagen sie das? Weil sie unter Zugzwang stehen! Der Kunde sagt sonst "waaaas? Bei Hersteller XY hab ich 30.000 Wechselintervall und bei euch nur 20.000???? Abzocker" Also achten die Hersteller kein bisschen darauf ob sich Motor oder Technik weiterentwickelt haben, sie passen sich nur dem Markt an, weil sie wissen die Leute haben die "Geiz ist Geil" Menthalität und lassen sich gern von Werkstätten Märchen erzählen. Stell dir vor, es würde da tatsächlich das Gerücht aufkommen, dass ein früherer Ölwechsel einen, wenn auch nur leichten, positiven Effekt hätte?

      Wer viel Stadt fährt und nicht oft lange Strecken, der wird sich schon wundern, was bei den ach so modernen Motoren nach nur 10.000 für eine schwarze Brühe aus dem Motor sickert. Zudem gibts hier auch unterschiede, wer mit Moderner Technik ankommt, die das nicht mehr nötig hat, fährt sicher keinen 1.4 16V :D
    • Der Ölwechsel war gestern beinmir auch Thema beim Autokauf - wobei es war eigentlich keines, habs kurz angesprochen und mein Händler hat gleich gesagt:

      Den ersten Ölwechsel bitte bei ca. 3000 Kilometer, Material gibt's zum Sonderpreis und Arbeitszeit wir keine verrechnet.
      TIPO Limo - 120PS JTDM Lounge mit Business Paket
      • Medterraneo Blau
      • Grau eletrowelded Melange
      • 17" ALU Schlapfen mit Diamant Finish
      • Sitzheizung
      • Zusatzheizung
    • manuelka86 schrieb:

      Material gibt's zum Sonderpreis und Arbeitszeit wir keine verrechnet.
      Das bieten eigentlich alle Fiat Händler an!

      Jedoch bleibt es bei der Aussage, wer unter 10.000km im Jahr fährt,
      sollte nach 12 Monaten das Öl wechseln, sonst nach Bedienungshandbuch.
      z.B.
      Benziner 30.000km oder 24 Monate
      Diesel 35.000km oder 24 Monate

      Genau so habe ich es gemacht, der Panda unter 10.000km jährlich, nach 12 Monaten Ölwechsel
      beim Trekking nach 24 Monaten Ölwechsel.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Nun generell kann man sich wirklich drüber streiten. Für den einen bringt es nichts, für den anderen schon. Ich denke jahrelange Erfahrung kann man nicht einfach mit dem Argument "Heute ist das ja nicht mehr so, alles viiiiel moderner" wegreden. Genauso wenig kann man sagen "nichts verbessert sich, nichts ändert sich". Es ist einfach eine Glaubensfrage!

      Wie schon geschrieben, glaube ich dennoch daran, dass es gut ist, nach den ersten 3000 - 5000 Kilometern (egal in welcher Zeitspanne) das erste Öl zu wechseln. Wenn man hier noch ein so gutes Angebot bekommt, ohne Arbeitslohn mit Sonderkonditionen beim Material, kanns wirklich nicht schaden. Hey Leute wir kaufen uns einen schönen Tipo und geben trotz des günstigen Preises nicht gerade wenig für das Wägelchen aus oder? Die 50 Euro für frisches Blut, ein gutes Gefühl das die Plörre draußen ist, kann/sollte/darf es einem doch wert sein oder?

      Die Intervalle ansich sind ja wirklich ok, nur beim ersten Ölwechsel, würde ich glatt ein wenig den Pedant raushängen lassen. :D Wenn ich heute meinen Fiat Tipo bestelle (jahaaaa endlich isset soweit) werd ich den Händler gleich mal wegen dem Ölwechsel anstacheln.
    • Naja, rausgeschmissenes Geld, umweltbelastend ....
      das sagt meine jahrelange Erfahrung. ;)

      Zudem den ersten Ölwechsel habe ich auch noch nach 24 Monaten bekommen,
      es stand ja auf einem Zettel, den ich bei Auslieferung der Neuwagen bekommen habe.

      Mein Händler ist der gleichen Meinung, durch den überflüssigen Ölwechsel hält der Motor nicht
      einen Tag länger. ;)

      Wie heißt es noch so schön?
      Im Überfluss geht die Welt zu Grunde :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Ganz ehrlich, wenn ich sehe wie viel Geld im Bekanntenkreis täglich für Kippen ausgegeben wird (welche dann extrem den ganzen Tag stinken) oder sowas unsinniges wie Bier (was meist so oder so nur den Weg ins Klo findet), hab ich keinen Skrupel 50 Euro zu verschleudern und den Dandy raushängen zu lassen :D

      Ich sag dann zu den hübschen Mädels "ich habs so dick, ich hab mir sogar nen extra Ölwechsel machen lassen" Ich wette das beeindruckt! :D :D
    • Rubberrabbit schrieb:

      Ganz ehrlich, wenn ich sehe wie viel Geld im Bekanntenkreis täglich für Kippen ausgegeben wird (welche dann extrem den ganzen Tag stinken) oder sowas unsinniges wie Bier (was meist so oder so nur den Weg ins Klo findet), hab ich keinen Skrupel 50 Euro zu verschleudern und den Dandy raushängen zu lassen :D

      Ich sag dann zu den hübschen Mädels "ich habs so dick, ich hab mir sogar nen extra Ölwechsel machen lassen" Ich wette das beeindruckt! :D :D
      Das zieht sogar ganz bestimmt bei den Damen 8o .

      Mein Tipo: Fiat Tipo Cross 1,0 Firefly