Zulassungszahlen FCA in Italien Oktober 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zulassungszahlen FCA in Italien Oktober 2017

      Hier noch die neuesten Zahlen von FCA in Italien für Oktober 2017:

      ITALIEN-Oktober: Leichtes Minus für FCA im Plusmarkt, nur Alfa/Jeep positiv!

      MARKT: 157k9, +7.1% ..... [1.692 Mio., +8.9%]

      FCA: 41k4, -0.9% ..... [489k0, +8.2%]
      FIAT: 28k4, -4.4% ..... [354k3, +7.7%]
      LANCIA: 4k5, -17.6% ..... [53k3, -6.5%]
      JEEP: 5k0, +47.2% ..... [40k1, +18.2%]
      ALFA: 3k3, +10.3% ..... [38k4, +27.7%]
      MAS.: 252, -0.4% ..... [2k6, +60.1%]

      Marktanteil FCAs: 26.3%, -2.0%P ..... [28.9%, -0.2%P]

      Die Top50 im Oktober

      Die Top10 (5 FCAs): Panda (13k3) - Y - C3 - Golf - Yaris - 500X - 208 - Clio - 500 - Renegade (3k1)

      Weiters:

      11. 500L: 3k0
      13. Punto: 2k7
      15. Tipo: 2k4 (??? mit Kombi nur ~3k3)
      23. Compass: 1k7
      31. Giulietta: 1k5

      Und, noch

      - Tipo-Kombi: 896
      - Stelvio 865 (davon 732 Q4)
      - Levante: 127
      - Ghibli: 96
      - QP: 22
      - Giulia nicht gelistet, wird nachgereicht

      Interessant:

      - Der Tipo fällt aus den Top10, dafür steht der Golf auf P4, also fast ein Platztausch, sowie der C3 auf dem Stockerl, und das auch nur knapp hinter dem Y. Höchste Zeit also für einen neuen B-Hatch von Fiat.
      - Der noch vor kurzem sehr starke 124-Spider ist im Oktober nicht in den Segment-Top10, also unter 17 Stk., der Abarth Spider ist mit 21 Stk. und kräftigem Minus aber drin.
      - Das Plus bei Jeep kommt fast ausschließlich vom Compass, eine Kannibalisierung mit dem Renegade ist weiterhin nicht vorhanden.
      - Bei Maserati geht der Levante zurück, dafür können sich beide Sedans steigern (QP fast ver-3-facht).


      Mfg
      Andi

      PS: Seltsam das der Tipo regelrecht abgestürzt ist... :huh: :(
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • November und Dezember werden wieder besser,
      da müssen die restlichen eingeplanten Gelder
      verwurstet werden, sonst bekommen die Firmen
      nächstes Jahr weniger in den Topf für ihre Firmenwagen :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Alwin schrieb:

      Schade, ned dass der Tipo in 2-3 Jahren wegen Erfolglosigkeit eingestellt wird....
      Glaube ich kaum.
      Dafür läuft er europaweit + Türkei viel zu gut. Das Soll von 120.000Autos wird 2017 schon alleine in Europa übertroffen. Und da fehlt noch die Türkei, Russland, naher Osten und Südafrika. Gerechnet wird ein Verkauf in allen Märkten von ca. 150.-160.000Autos in 2017. Nächstes Jahr sollen es bis etwa 200.000 sein (laut Plan).
      Bursa produziert fast an der Leistungsgrenze. Viel mehr geht nicht. Ab einem Ausstoß von ca. 200.000Autos pro Jahr wird´s kritisch, da müsste überlegt werden, die Produktionsstätte zu vergrößern oder teilweise auszulagern. Und das würde wieder einige Milliarden € verschlingen.
      Unterm Strich läuft der Tipo besser als geplant.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Alwin schrieb:

      Schade, ned dass der Tipo in 2-3 Jahren wegen Erfolglosigkeit eingestellt wird....
      Nun wenn das so kommt und der Tipo das Schicksal des Bravo erleidet, dann nicht wegen dem Auto oder uninteressierten Kunden, sondern wegen Fiats sturem Kurs und dem absolut miesen Markting.

      Andis HP schrieb:

      Alwin schrieb:

      Schade, ned dass der Tipo in 2-3 Jahren wegen Erfolglosigkeit eingestellt wird....
      Glaube ich kaum.Dafür läuft er europaweit + Türkei viel zu gut. Das Soll von 120.000Autos wird 2017 schon alleine in Europa übertroffen. Und da fehlt noch die Türkei, Russland, naher Osten und Südafrika. Gerechnet wird ein Verkauf in allen Märkten von ca. 150.-160.000Autos in 2017. Nächstes Jahr sollen es bis etwa 200.000 sein (laut Plan).
      Bursa produziert fast an der Leistungsgrenze. Viel mehr geht nicht. Ab einem Ausstoß von ca. 200.000Autos pro Jahr wird´s kritisch, da müsste überlegt werden, die Produktionsstätte zu vergrößern oder teilweise auszulagern. Und das würde wieder einige Milliarden € verschlingen.
      Unterm Strich läuft der Tipo besser als geplant.

      Mfg
      Andi
      Sag das nicht Andi, der Linea war in der Türei vorher auch das, was der Tipo jetzt ist. In Osteuropa, Indien, Türkei und und und....war das Teil beliebt und verkaufte sich wie geschnitten Brot. Dank Fiats "aktiver" Vermarktung verschwand er nach 3 Jahren vom hiesigen Markt und sickerte auch im Rest von Westeuropa weg.

      Bisher kam man nicht im Traum darauf, dass der Tipo ein ähnliches Schicksal erleiden könnte, aber wenn die Zulassungszahlen so sinken obwohl die Händler fast jedes Geschäft machen um die Tipo Zahlen zu erfüllen und Tageszulassungen aktuell fast bei jedem Tipo auf dem Hof angesagt sind..........macht etwas Bauchschmerzen!
    • Sorgen macht mir der unterschied gesamtmarkt +7%,FCA -0,84 ;( irgendwas ist da wohl schieffgelaufen im oktober ?( ,da die gesamtbilanz von FCA in 2017 sehr positiv ausfällt auch die Giulia lässt nach es rächt sich kein Kombi für Europa anzubieten, die giulietta verkauft sich auch im 8. Jahr noch recht gut.was fehlt ist in der tat der Punto-Nachfolger.mal sehen was der November bringt :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • folgende Modelle werden in I :1f1ee-1f1f9: gebaut, da wären alfa mito sämtliche masserati sowie Ferrari modelle,die Giulia,stelvio,Giulietta,renegade,punto,500x,panda :thumbsup: :thumbsup: immer noch zu wenig es fehlen für die Zukunft Modelle abwarten auf den 5jahresplan :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • bravina schrieb:

      JD4040 schrieb:

      Die meisten Modelle werden nicht in Italien gebaut!

      500 Polen
      500L Tschechien
      500X Italien
      Tipo Türkei
      Spider Japan
      lieber Gerd 500l in serbien :D
      Genau! Serbien!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Andis HP schrieb:

      Alwin schrieb:

      Schade, ned dass der Tipo in 2-3 Jahren wegen Erfolglosigkeit eingestellt wird....
      Glaube ich kaum.Dafür läuft er europaweit + Türkei viel zu gut. Das Soll von 120.000Autos wird 2017 schon alleine in Europa übertroffen. Und da fehlt noch die Türkei, Russland, naher Osten und Südafrika. Gerechnet wird ein Verkauf in allen Märkten von ca. 150.-160.000Autos in 2017. Nächstes Jahr sollen es bis etwa 200.000 sein (laut Plan).
      Bursa produziert fast an der Leistungsgrenze. Viel mehr geht nicht. Ab einem Ausstoß von ca. 200.000Autos pro Jahr wird´s kritisch, da müsste überlegt werden, die Produktionsstätte zu vergrößern oder teilweise auszulagern. Und das würde wieder einige Milliarden € verschlingen.
      Unterm Strich läuft der Tipo besser als geplant.

      Mfg
      Andi
      Andi woher weist du immer was bei Fiat so abgeht? Haste da ein Spion in der Chefetage?
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Nein, Manni. Die hätte ich aber gerne...
      Ich bekomme die Zahlen immer aus europas größten Forum. Da gibt´s 2-3 Fiat-Fahrer die zum Teil in der Entwicklung mitwirken.
      Aber genaue Details zu ihrer Arbeit geben sie (verständlicherweise) nicht preis. Einer von ihnen war z. B. bei der internen Vorstellung der Guilia in Italien, und durfte sogar diverse Varianten fahr. Das war über ein Jahr bevor die Guilia auf der Messe gezeigt wurde.

      90% ihrer Aussage treffen ins Schwarze. Ich hatte mal nachgefragt, ob ich die Zahlen für unser Forum weitergeben darf und das ok bekommen.

      Von ihnen hatte ich schon 2 jahre vor der Vorstellung des Tipo, gewusst, welche Motoren verbaut werden. Nur bei der Limo haben sie sich geirrt.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Andis HP schrieb:

      Nein, Manni. Die hätte ich aber gerne...
      Ich bekomme die Zahlen immer aus europas größten Forum. Da gibt´s 2-3 Fiat-Fahrer die zum Teil in der Entwicklung mitwirken.
      Aber genaue Details zu ihrer Arbeit geben sie (verständlicherweise) nicht preis. Einer von ihnen war z. B. bei der internen Vorstellung der Guilia in Italien, und durfte sogar diverse Varianten fahr. Das war über ein Jahr bevor die Guilia auf der Messe gezeigt wurde.

      90% ihrer Aussage treffen ins Schwarze. Ich hatte mal nachgefragt, ob ich die Zahlen für unser Forum weitergeben darf und das ok bekommen.

      Von ihnen hatte ich schon 2 jahre vor der Vorstellung des Tipo, gewusst, welche Motoren verbaut werden. Nur bei der Limo haben sie sich geirrt.

      Mfg
      Andi
      lass mal raushören wann mit einer Giulietta HB zu rechnen ist nicht SUV.lg patrick

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • bravina schrieb:

      einen schönen kalten ramazotti :thumbup:
      Könnte ich gerade gut gebrauchen, hatte heute wieder den Grill betätigt,
      musste das gute Wetter nutzen, zwar nicht richtig warm, aber trocken und sonnig!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V