Wieviel Reifendruck?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Angaben findest du in der Bedienungsanleitung.
      Kapitel technische Daten, hier z.B. beim 5türer:

      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JD4040 ()

    • Hallo,
      muss das Thema mal pushen!
      Bei mir ist heute der Reifendrucksensor angesprungen und leuchtet jetzt halt durchgehend die ganze Zeit.
      Leider wird nicht das betroffene Rad angezeigt, sondern lediglich das der Reifendruck kontrolliert werden soll.
      Vorausgesetzt ich habe dieses getan. Wie kann ich die Reifendruckkontrollanzeige (geiles Wort :D ) "löschen"?? Oder muss ich dafür extra zu Fiat in die Werkstatt :-O.

      Gruß und Danke vorab schon einmal

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine 1.4 Easy-Tech 95 PS/LPG EZ 2016

    • Das hatte ich zuletzt auch mal gehabt drücke einfach die taste mit dem reifen links unten neben dem Lenkrad dann ist es wieder gut
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • mosquito70 schrieb:

      Der Sensor spinnt ganz sicher nicht sonst wären auch ABS und ESP außer Betrieb. Wir reden hier von den ABS Drehzahlsensoren an den Rädern. Übrigens erst zur Tanke dann den Knopf betätigen sonst meint das System der jetzige Druck ist der Normalzustand. :thumbsup:
      Bei mir ist das immer so das die Kontrollleuchte angeht kurz nachdem ich die Reifen gewechselt habe (Sommer/Winter) so ungefähr nach 300 KM.....Reifendruck hat bis jetzt jedes mal gestimmt..... ?( ?( ?( Reifengröße ist ja bei mir identisch......komischer Weise ist das beim 500er genauso, nur da wechsele ich ja von 195/45/16 auf 175/65/14 und umgekehrt..... ?( ?( ?(

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limo Pop 95 PS Benziner in Colosseo Grau MET., EZ 23.12.2016

    • Thomas, ist ja auch richtig so! Sobald ein anderer Reifen/Felge drauf ist, sollte die Warnlampe angehen. Auch wenn der Druck stimmt, stimmt die Radumdrehung nicht mehr. Und das System denkt: "Halt, hier stimmt was nicht!"
      Eine Werkstatt würde mit das Reset-Taste neu resetten und dem System "sagen": "das aktuelle Rad muss ständig überprüft werden".

      Und das das indirekte System nicht hundertprozentig genau ist, dürfte auch bekannt sein. Aber 300km kann man fast nicht glauben. Eher 30km...sonst wäre ja das ganze Reifendruckprüfsystem für die Katz, auch wenn es nur indirekt ausgelegt ist...

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • laola schrieb:

      ja so war mein Plan erst pumpen dann drücken :-D. Was mich nur wundert ist, dass er das jeweilige Rad nicht anzeigt oder ist das beim tipo nicht möglich?
      wenn du denn Uconnect LIVE hast wird das über den App angezeigt
      Ciao Nino

      Mein Tipo: Fiat Tipo SW 1.6 E-torQ Lounge 81 kW Automatik , Cinema Schwarz Metallic, Lounge Business Packet, H&R Federn, Getönten Scheiben

    • ninosiciliano schrieb:

      laola schrieb:

      ja so war mein Plan erst pumpen dann drücken :-D. Was mich nur wundert ist, dass er das jeweilige Rad nicht anzeigt oder ist das beim tipo nicht möglich?
      wenn du denn Uconnect LIVE hast wird das über den App angezeigt
      Und im BC lässt sich das auch Anzeigen.

      Er ändert dann beim betreffendem Rad die Farbe

      Wie Andi schon sagte sollte man den Ressetknopf dann drücken wenn man den Reifendruck kontrolliert hat. Danach kalibriert sich das System beim fahren auf den neuen Reifendruck bzw den vom ABS erkannten Radumfang.



      Indirekte Systeme
      Indirekte Systeme schließen aus der Drehzahl der Räder auf einen Druckverlust. Zur Gewinnung der erforderlichen Daten wird auf die in Fahrzeugen vorhandenen Sensoren zurückgegriffen: die Raddrehzahlen werden von ABS-Sensoren oder Sensoren für das ESP bzw. eine Traktionskontrolle erfasst. Indirekte Systeme sind daher in der Regel im ABS-/ESP-Steuergerät integriert, vereinzelt existieren auch Lösungen in eigenen Steuergeräten.
      Indirekte Systeme nutzen zur Drucküberwachung zwei physikalische Effekte:
      • Abrollumfang: Im Falle eines Druckabfalls in einem Reifen verringert sich dessen Außendurchmesser, wodurch die Drehzahl dieses Rades in Relation zu den anderen ansteigt. Es wird also festgestellt, wenn ein Rad sich im Vergleich zu den anderen drei Rädern durch Luftverlust des Reifens schneller dreht. Dieser Drehzahlanstieg wird als Druckabfall interpretiert und der Fahrer wird gewarnt. Da dieser Effekt nur auf dem Vergleich der Raddrehzahlen untereinander basiert, wird ein gleichzeitiger Druckverlust in allen Reifen (z. B. durch vernachlässigte Reifendruckkontrolle durch den Benutzer) nicht erkannt.


      Quelle:
      de.wikipedia.org/wiki/Reifendruckkontrollsystem
      Bilder
      • 20181111_053342-3024x2268[1].jpg

        728,21 kB, 3.024×2.268, 46 mal angesehen
      spritmonitor.de/de/detailansicht/902340.html

      Wer wie der Teufel fährt, wird ihm auch bald begegnen! :evil:

      Mein Tipo: Kombi mit Lounge Ausstattung 1.6 Multijet DCT in Sabbia Perla. Alle Extras außer Leder. EZ: 11/2017

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Torra ()

    • Andis HP schrieb:

      Thomas, ist ja auch richtig so! Sobald ein anderer Reifen/Felge drauf ist, sollte die Warnlampe angehen. Auch wenn der Druck stimmt, stimmt die Radumdrehung nicht mehr. Und das System denkt: "Halt, hier stimmt was nicht!"
      Eine Werkstatt würde mit das Reset-Taste neu resetten und dem System "sagen": "das aktuelle Rad muss ständig überprüft werden".

      Und das das indirekte System nicht hundertprozentig genau ist, dürfte auch bekannt sein. Aber 300km kann man fast nicht glauben. Eher 30km...sonst wäre ja das ganze Reifendruckprüfsystem für die Katz, auch wenn es nur indirekt ausgelegt ist...

      Mfg
      Andi
      Tja Andi ist mir nun schon 2 mal passiert.....da ich Sommer und Winter die Teerschneider 195/65/15 fahre müsste der Radumfang gleich sein.....war aber bei Freemont aber auch so.....sobald Reifen getauscht wurden schlug der BC Alarm....da konnte man aber alle 4 Räder mit den jeweiligen Druck sehen....beim Freemont ging der Alarm aber schon nach 1 KM an.... und nicht mach 300 KM :)

      Aber egal kontrolliere ja öfters den Druck daheim..... :) :) :)

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limo Pop 95 PS Benziner in Colosseo Grau MET., EZ 23.12.2016