Dekra Werkstatttest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dekra Werkstatttest

      Wie im Inspektionskosten-Thread schon erwähnt habe ich nur 43,51€ für meine Inspektion bezahlt.
      Warum das? Die Dekra bzw. Fiat hat den Rest übernommen. :D

      Ich habe mich mal vor Jahren bei der Dekra dafür angemeldet und bis vor ca. 4 Wochen habe ich nichts von denen gehört.
      Ich habe eine E-Mail bekommen, in der ich gefragt wurde, ob ich noch Interesse hätte.
      Da ohnehin die Inspektion anstand, sagte ich sofort zu, obwohl die Werkstatt ca. 30 km weit weg war.

      Ich musste der Dekra eine Kopie des Serviceheftes und der Fahrzeugscheins zumailen und habe letzte Woche Montag einen Anruf von einem Sachverständigen aus Hannover erhalten.
      Ich machte mit ihm einen Termin aus und nach einem Telefonat mit der Werkstatt stand der Termin für heute.

      Heute morgen kam Herr Dekra dann zu mir nach Hause und präparierte das Auto:
      Der rechte Scheinwerfer wurde verstellt, es wurde Luft aus dem Reifen vorne rechts gelassen, das Batteriehalteband wurde gelockert und das ABS-Kabel (oder so) wurde aus einer Halterung gelöst.

      So präpariert, mit Instruktionen, wie ich mich zu verhalten und einem dicken Fragebogen ging’s dann zur Werkstatt.

      Dort gabs dann das übliche Prozedere der Autoabgabe. Eine Dialogannahme wurde nicht gemacht.

      Nach 3 Stunden langweilen, kam dann der Anruf der Werkstatt: „Ihr Fahrzeug ist fertig“.
      Ich Herrn Dekra angerufen: „ Bin gleich da. Holen Sie Ihr Fahrzeug ganz normal ab. Kurz vor dem Bezahlen holen Sie mich dazu.“

      Gesagt getan.
      Die Auflösung des Ganzen war eine komische Situation, die die Werkstattleute aber cool gemeistert haben. Laut dem Chef war das schon der 10. in 30 Jahren.

      Herr Dekra und der Chef sind dann noch mal ums Auto und ich musste den Fragebogen ausfüllen.

      Nach 10 Minuten ging der Sachverständige mit noch den Fragebogen durch und währenddessen wurde die Rechnung (257,72€) storniert und eine neue Rechnung von 43,51€ geschrieben.
      Nach dem bezahlen und einer seeehr freundlichen Verabschiedung war es dann erledigt.

      Dauer des ganzen 5,5 Stunden - Ersparnis: 214,21€ und eine schöne Erfahrung reicher.

      Nächstes Jahr kann ich gerne wieder anrufen, dann klärt Herr Dekra ob es was passendes für mich gibt.
    • Meine „Stammwerkstatt“ war es ja nicht
      Fehler wurden alle gefunden.
      Ob sie bestanden hat, weiß ich nicht. Gab dann doch ein paar Minuspunkte (z.B. keine Dialogannahme, generell keine ordentliche Annahme des Fahrzeugs und eine 12 km (!) Probefahrt (wozu eigentlich?))
    • Ja, das sind sie streng, ohne Analog Annahme und andere Feinheiten gibt es die volle Punktzahl nicht. Eine probefahrt macht meine Werke auch, verkehrsbedingt kann die schon mal solange gehen.

      Wenigstens haben sie die Fehler gefunden.
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Gegen eine Probefahrt habe ich ja nichts. Nur 12 km müssen da nicht sein. Waren auch der Dekra zu viel.

      Das schöne ist ja, ich habe die komplette Probefahrt auf Band (Dashcam sei dank).
      Da wurde mit Vollgas über irgendwelche Dörfer geballert. :cursing:
    • Ecki1896 schrieb:

      Als sie die Mängel gefunden haben, war den Jungs in der Werkstatt übrigens schon fast klar, dass das ein Test war. ;) :whistling:
      Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, ich habe solche Tests 2mal mitgemacht (auf der Seite hinter dem Schreibtisch bei der Werkstatt ;) ). Bei einem hatte ich schon als der Termin gemacht wurde eine deutliche Vorahnung und habe die Jungs darauf geimpft, beim zweiten kam es mir erst komisch vor als der Wagen schon in der Werkstatt war. Dialogannahme wurde bei "uns" immer bei fremden Kunden gemacht, bei Stammkunden nicht mehr unbedingt jedes Mal - wenn man sich gut kennt geht das auch ohne weil einfach Vertrauen da ist.

      Im übrigen gibt es so einiges an "klassischen Fehlern" die eingebaut werden - da wissen die in der Werkstatt auch schnell Bescheid...

      Mich dürfen die auch gerne anrufen, wahrscheinlich im Januar ist es soweit - dann ist meine Inspektion fällig und sparen würde ich auch wohl gern :D

      Gruß, Matze
    • Auch angemeldet, mit beiden Fahrzeugen... ^^

      Mfg
      Andi

      PS: Manni, eine Dialogannahme ist eine Begrüßung des Ansprechpartners mit Erläuterung wann der Wagen fertig ist, ob man ein Ersatzfahrzeug braucht, oder ein Busfahrticket anbietet, Kaffeeoder weitere Getränke anbietet etc.
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Stimmt auch! Das ist die Annahme, bei der auch das Annahmeprotokoll ausgefüllt werden sollte.
      Gehört ja eigentlich alles zusammen...

      Mfg
      Andi
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Ecki1896 schrieb:

      Eigentlich wird bei der Dialogannahme das Fahrzeug auf die Bühne gefahren und gemeinsam mit dem Kunden begutachtet.
      Damit man als Kunde auch mal einen Einblick unters Auto bekommt.
      Kenne ich auch nur so!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Ok danke für die Erklärung Macht mein Händler in der form nicht so das meiste wird bei der Termin Absprache erledigt bis jetzt hat alles geklappt. Hole meinen ja nachher ab und mal sehen ob alles erledigt worden ist
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung