Jahreshauptversammlung deutscher Fiat Händler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jahreshauptversammlung deutscher Fiat Händler

      Sehr Interesanter Artikel über Freud und Leid unserer Fiat Dealer.

      automobilwoche.de/article/2017…-fehler-kosten-unser-geld

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Ja, davon kann ich ein Lied singen (berufliche Erfahrungen mit FCA) und die Händler verstehen. Die Vorgaben sind hoch, laufend finden Händlerbereinigungen statt und gleichzeitig wird zu wenig Werbung gemacht neben dem Fiat 500...... Zudem ist die Fluktuation in Frankfurt relativ hoch..... :whistling:


      kfz-betrieb.vogel.de/fiat-chry…-chef-abgeloest-a-622677/

      automobilwoche.de/article/2016…li-loest-starup-hansen-ab


      alfaromeopress.de/press/article/fca-personalmeldung-2
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Dezember ist das Hoch der neuen Tageszulassungen!
      Wer seine Planzahlen nicht erreicht hat, muss diesen
      Weg gehen. Diesen Berg musste dann erst mal bis März
      abtragen.

      Den Händler wie eine Zitrone auspressen und nichts in die
      Werbung stecken! Einfach ein Unding!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Nun ich habe zu meinem Verkäufer auch ein gutes Verhältnis, was der teilweise erzählt, da kratzt man sich am Kopf. Ehrlich gesagt, kommt man sich da vor, als hätte man es mit einem drittklassigen Versicherungsunternehmen zu tun. Nach jedem guten Jahr, haut Fiat 50 bis 80% auf die Absatzzahlen drauf. Die Händler ächzen, teilweise kommt das Argument "Naja nach der Bereinigung sind sie ja jetzt hier der einzige und größte Händler, da kommen mehr Kunden". Was für eine Logik ist das? Man nimmt dem Kunden Auswahl weg und meint mit einem erzwungenen "Geh dahin", verschafft man den Händlern mehr Umsatz? Das geht soweit, dass meine mutter eine frei verfügbare Limousine nicht mitnehmen kann, da diese schon als Tageszulassung gilt und er eine neue ordern musste um die Zulassungszahlen voll zu bekommen!!!

      Es gibt ja ekelhaft arrogante Händler, aber mit einigen hat man schon Mitleid. Nichts ins Marketing stecken, die FGA Bank wird immer pingeliger was Kunden angeht, keine Kundenbindung, keine Werbung.... Man erwartet viel will aber nichts geben.....diese Blase hat so manch andere Firmen schon bitter gelehrt, was Absatz, Umsatz und Kundenbindung angeht.
    • Naja als halber Insider (ehemals beim Fiat-Händler gearbeitet und immer noch in gutem Kontakt mit mehreren) könnte ich da auch Storys erzählen da schlackert man mit den Ohren. Vor allen Dingen versteht Fiat anscheinend auch nicht, das neben Werbung auch Präsenz vom Kunden gefordert ist! Klar, wir hier in Bocholt sind nur eine Kleinstadt bei ca. 75000 Einwohnern, aber seit der Händler hier vor Ort zu gemacht hat und der nächste min. 20-30km weit weg ist gibt es hier kaum noch neue Fiats im Ort.

      Klar, 20-30km sind im Vergleich zu manchen Regionen wenig, aber wenn im Gegenzug alle anderen Marken mit mindestens einem, teils sogar 2 Händlern direkt hier oder im Nachbarort (3km..) vertreten sind dann gehen die Leute weg von Fiat zu den anderen Marken! So gesehen bin ich aber zu sehr "Fiat-geil", da müsste noch dazu kommen das es kein mir passendes und optisch gefallenes Modell gäbe bevor ich mir etwas anderes kaufe. Hat aber auch mit "an der Quelle sitzen" zu tun, und mit dem guten Draht zu diversen Werkstätten wo ich die Teile OHNE PROBLEME! selber anliefern kann und es wird verbaut. Gut, die wissen auch das ich nur Qualität mitbringe und kein China-Billig-Zeug..

      Ich schweife ab. Also, wichtig wäre die Händler-Dichte wieder zu erhöhen, da müsste Fiat dann halt mal den Arsch in der Hose haben und die Richtlinien lockern, dann würde es sich lohnen und besser/einfacher machbar sein das wenigstens Mehrmarken-Autohäuser mit Fiat und X wieder mehr werden.

      Gruß, Matze
    • MatzeBOH schrieb:

      Also, wichtig wäre die Händler-Dichte wieder zu erhöhen, da müsste Fiat dann halt mal den Arsch in der Hose haben und die Richtlinien lockern, dann würde es sich lohnen und besser/einfacher machbar sein das wenigstens Mehrmarken-Autohäuser mit Fiat und X wieder mehr werden.
      Genau das ist doch der Knackpunkt.
      Wer hier bei mir wohnt, fährt mindestens 40km zum nächsten FCA-Händler. Mittlerweile bin ich fast ein Unikum, weil ich einen neuen Fiat fahre.
      2016 hat die letzte Filialie hier im Kreis zugemacht. Es glaubt doch keiner das Märchen, das die Kunden mal eben 40km fahren, um sich über neue Modelle zu erkundigen oder mal eine Probefahrt zu machen.
      Wir sind 2016 nur aus einem Grund die 50km bis zum Hauptsitz gefahren: die meisten Mitarbeiter gingen dorthin als unsere Filiale dichtmachte, und man sich eben kennt.
      Aber Neukunden nehmen sich nicht mal eben einen Tag frei, um zum FCA-Händler zu kommen...das macht man nebenbei nach dem shoppen oder wenn man von der Arbeit kommt!

      Da nutzt selbst die Modellverbesserungen z.B. beim Tipo nichts (die Maddin immer wieder fordert), wenn es der Kunde nicht sehen kann.

      Wenn ich bedenke wieviele Panda´, 500 und Punto´s hier herumliefen - dann wird mit schlecht, wenn ich mich jetzt umschaue...nix, nada, niente!

      Mfg
      Andi

      PS: vor 9 Jahren, als ich meinen Panda HP kaufte, gab es im Umkreis von 50km 10 Händler und Filialen. Heute nur noch 3 !
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Kundenbindung hat auch mit Geld zu tun und das wird nicht gerne reinvestiert. Oder anders ausgedrückt, Service gegenüber dem Kunden kostet Geld, und wer hat das schon ?!
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Man kann natürlich auch am falschen Ende sparen. Kundenzufriedenheit ist ein nicht zu unterschätzendes Gut das sollte schon etwas wert sein. Genauso Präsenz durch gezielte Werbung die quasi für den Tipo nicht stattfindet. Die Unternehmensphilosophie ist schon eine seltsame bei FCA. :/

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Nicht nur Bei FCA Ralf, leider, viele Firmen sparen sich das "Geld", egal aus welcher Branche sie stammen. Es gibt einen schönen Spruch, der da lautet: "Ein Kunde der Unrecht hat, ist immer noch ein Kunde".

      Die Frimen die heute noch dannach handeln, haben sich bei mir noch nicht vorgestellt.
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Doch gibt es jedoch erstaunlicher Weise da wo man es nicht erwarten würde.
      Ich hatte Vorgestern mit einem Chinesen Kontakt von dem ich 5 Stück USB Qualcom Quick Ladekabel für 8.50€ gekauft hatte. Eines davon funktionierte nicht. Der Mann hat sich dafür entschuldigt und gestern wurden 5,50€ des Kaufpreises zurückerstattet.
      Dort kaufe ich gerne wieder zumal die Qualität der Kabel bis auf das eine stimmt.
      So geht Service :thumbup:

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps