Verbindung Handy mit UConnect Live 7"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verbindung Handy mit UConnect Live 7"

      Hallo Freunde, ich bin mit meinem Tipo sehr zufrieden. Es gibt nur eine Sache die sich im Alltag als äußerst unpraktisch erweist. Und zwar ist es die Verbindung vom Handy zum UConnect. Möchte ich ein Lied von meinem Handy (z.B. Amazon App) oder Musik über Auto hören muss ich die App Starten, das Lied oder das Album aussuchen und kann erst dann hören. Möchte ich z.B. TuneIn Radio hören muss ich die UConnect App starten damit mein Radio mit dem Handy arbeiten kann. Ich möchte gerne dass ich auf meinem UConnect Titel anwählen kann. Aber er spielt nur ab was ich mit meinem Handy vorgebe. Ist das ein Problem das mein Handy hat (Huawei P9 Lite), läuft das bei euch anders. Wenn ja was habt ihr für Handys oder welche Funktion muss mein Handy unterstützen damit das etwas praktischer abläuft. Danke für Eure Tipps. Wollte eigentlich Bluetooth damit ich mein Handy nicht ständig aus der Tasche holen muss.
    • Ich habe bisher drei verschiedene Funktionen entdeckt die im Zusammenhang mit der Handy-Musikwiedergabe (nutze ein Iphone SE) stehen.

      1. Musik via Bluetooth: Dann allerdings ist eine Navigation über die Alben via Uconnect nicht möglich. Es wird das Album abgespielt, das du über dein Handy auswählst.
      2. Musik via USB: Dann ist eine Auswahl der Tracks und alben über Uconnect möglich. Aber Achtung: beim Einstöpseln darf keine BT-Verbindung zwischen Handy und Uconnect bestehen, da sonst die USB-Verbindung ignoriert wird.
      3. Musik über TuneIn, etc: Nur möglcih wenn ich mich über die App einwähle. Ohne Einwahl in die App sind alle LIVE angebote ausgegraut. Hierzu muss eine BT Verbindung aufgebaut sein

      Bei mir ist es also so: Wenn ich die Track und Albenauswahl der auf meinem Handy gespeicherten Lieder über das Uconnect steuern will, ist zwangsläufig eine USB-Verbindung herzustellen. Die BT-Verbindung kann ich im zweiten Schritt aufbauen (was allerdings manchmal erst nach dem x-ten versuch klappt). In dieser Hinsicht ist das System etwas verbesserungswürdig.

      EDIT: Als Alternative besteht die Möglichkeit einen USB-Stick mit den Songs in den Port zu stecken (die Track & Albennavigation geht dann über Uconnect problemlos). Wenn du das so machst, wird die BT-Verbindung Handy/Uconnect zuverlässig aufgebaut und gehalten.
      Aber auch hier achtung: Die Tracks auf dem USB-Stick müssen in eigenen Ordnern liegen. Wenn du die Tracks (obwohl korrekt getagt) alle in Hauptverzeichnis legst, ignoriert Uconnect einige MP3s.

      Hoffe, das war soweit alles klar...?

      Mein Tipo: Tipo Kombi, Lounge, 1.4 _T-Jet, 120PS, Schwarz, Tech/Komfort/Style Paket

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von serpentino ()

    • mosquito70 schrieb:

      Ich kenne das Problem. Das hatte ich beim Huawei P8 auch. Mit meinem alten Samsung und ZTE Axon hingegen funktioniert das problemlos die Musik über das Uconnect zu steuern.
      Steuerung über Uconnect, wenn nur eine BT Verbindung besteht, geht mit dem Samsung Handy?

      Mein Tipo: Tipo Kombi, Lounge, 1.4 _T-Jet, 120PS, Schwarz, Tech/Komfort/Style Paket

    • serpentino schrieb:

      mosquito70 schrieb:

      Ich kenne das Problem. Das hatte ich beim Huawei P8 auch. Mit meinem alten Samsung und ZTE Axon hingegen funktioniert das problemlos die Musik über das Uconnect zu steuern.
      Steuerung über Uconnect, wenn nur eine BT Verbindung besteht, geht mit dem Samsung Handy?
      Das kommt darauf an was Du unter Steuerung verstehst. Ich kann die Lieder wählen, vor und zurück funzt inkl. schnellem Vorspulen wenn ich die Schaltfläche gedrückt halte ,der Balken für den Fortschritt funktioniert und es verbindet sich automatisch. Beim Huawei musste man die Musik App am Handy starten dann spielte er die Musik sonst ging nichts. Beim ZTE funktionieren ebenfalls alle Schaltflächen und die Lenkradtasten wie sie sollen. Auch gab es beim Huawei P8 öfters kurze Aussetzer bei den anderen Handys nicht. Ach ja mit dem LG G4 klappt es auch tadellos.
      Soweit meine Erfahrungen. :thumbsup:

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Mit Steuerung meine ich konkret die Auswahl der Tracks und der Alben über Uconnect. Innerhalb eines Albums geht die Auswahl der Tracks über die Tasten am Lenkrad zwar problemlos, jedoch ist es über BT nicht möglich über den Screen die Tracks sowie die Alben anzusteuern.

      Beispiel: Ich möchte über Uconnect ein konkretes Album mit einem konkreten Titel ansteuern ohne das Telefon in die Hand nehmen zu müssen.
      Das funktioniert unter BT bei mir nicht, weil:
      1. das Symbol Tracks ausgegraut ist und
      2. das "Pfeil nach Links" Symbol ebenfalls ausgegraut ist

      Möchte ich also das Album wechseln, muss ich das Handy in die Hand nehmen und den wechsel manuell durchführen, über Uconnect habe ich keinen Zugriff auf meine Alben. Verbinde ich über USB, ist die Auswahl über Uconnect möglich.

      Luxusprobleme, ich weiß..

      Mein Tipo: Tipo Kombi, Lounge, 1.4 _T-Jet, 120PS, Schwarz, Tech/Komfort/Style Paket

    • @serpentino

      Zur einfachen Nutzung von Musikdateien hat Fiat auch einen USB-Port verbaut.
      Schau mal unten in dem Ablagefach. :sleeping: USB-Stick mit deiner lieblings Musik rein
      und schon geht das Herz auf. <3 Spart auch einige Handgriffe, da der nicht immer neu geladen werden muss. Solltest du nicht wissen wie man das macht, ach ne, das Handy kannst du ja schon bedienen. :thumbup: :thumbup: :thumbup:
      :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

      Mein Tipo: Tipo HB, 1.4 T-Jet,140 PS, Loungeausstattung, Collosseo Grau, Tech Paket, Style Paket, Sitzheizung

    • Jaaa... @winni so einfach ist das auch wieder nicht 8)
      wenn man die Lieder alle im root ablegt, guckt man auch mit nem Stick in die Röhre, also immer brav getagt in eigene Ordner ablegen. Aber dazu hab ich mich ja schon im Post #2 ausgelassen. Hat schon seine Eigenheiten das Uconnect ;)

      Mein Tipo: Tipo Kombi, Lounge, 1.4 _T-Jet, 120PS, Schwarz, Tech/Komfort/Style Paket

    • Solange das mit der Alben & Tracknavigation über BT nicht funktioniert werd ich das genauso handhaben müssen.
      Gut zu wissen, dass das System mit so vielen Songs zurecht kommt :thumbup:
      Übrigens, finde ich dein Sondermodell T-Jet 140 PS lt Signatur echt großartig ;)

      Mein Tipo: Tipo Kombi, Lounge, 1.4 _T-Jet, 120PS, Schwarz, Tech/Komfort/Style Paket

    • serpentino schrieb:

      Jaaa... @winni so einfach ist das auch wieder nicht 8)
      wenn man die Lieder alle im root ablegt, guckt man auch mit nem Stick in die Röhre, also immer brav getagt in eigene Ordner ablegen. Aber dazu hab ich mich ja schon im Post #2 ausgelassen. Hat schon seine Eigenheiten das Uconnect ;)
      Das hat nichts mit Uconnect zu tun, Microsoft lässt grüßen :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Ich habe ein wenig gebraucht um herauszufinden wie man den USB Stick am besten bestückt damit alles reibungslos funktioniert jedoch klappt die Sache auch mit knapp 64 GB an Musik sehr gut. Auch der "Fiat China Stick" von Matze macht keinen Ärger. Ich habe seit einiger Zeit einen 256 GB Stick in meiner Computertasche rumliegen es wäre intetessant zu wissen ob das Uconnect damit auch zurecht kommt wenn man den mit Musik füllt. :thumbsup:

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • serpentino schrieb:

      Übrigens, finde ich dein Sondermodell T-Jet 140 PS lt Signatur echt großartig
      Ja Danke, ich bin auch immer noch begeistert von der Fahrleistung.
      Habe allerdings auf dem Campingplatz mit der angetauten und wieder gefrohrenen
      Schneedecke arge Probleme.

      Mein Tipo: Tipo HB, 1.4 T-Jet,140 PS, Loungeausstattung, Collosseo Grau, Tech Paket, Style Paket, Sitzheizung

    • mosquito70 schrieb:

      Ich habe ein wenig gebraucht um herauszufinden wie man den USB Stick am besten bestückt damit alles reibungslos funktioniert jedoch klappt die Sache auch mit knapp 64 GB an Musik sehr gut. Auch der "Fiat China Stick" von Matze macht keinen Ärger. Ich habe seit einiger Zeit einen 256 GB Stick in meiner Computertasche rumliegen es wäre intetessant zu wissen ob das Uconnect damit auch zurecht kommt wenn man den mit Musik füllt. :thumbsup:
      Ich habe mich so ca. 4 Jahre mit dem Uconnect beschäftigt.
      Hatte mal eine externe Festplatte daran angeschlossen, 128GB die wurde erkannt,
      jedoch nicht für ein Kartenupdate verwendbar, für das Kartenupdate am 5" war damals
      die Begrenzung 8GB, Musik wurde jedoch von der HD abgespielt, wenn man die Microsoft
      Konventionen beachtet, nicht alle Dateien in die Root packt und Unterverzeichnisse errichtet.

      Ein Jahr später gab es die Begrenzung von 16GB beim Kartenupdate dann ein Jahr später waren es 32GB.
      Das Uconnect wäre richtig super, wenn das System nicht auf Microsoft Basis laufen würde, denn dann
      könnten wir z.B. externe Daten für den Radarwarner aus dem Netz einspielen.
      Hatte schon mal einen Programmierer, der diese Daten für andere Navis ins Netz stellt kontaktiert.
      Da Navis auf Microsoft Basis Exoten sind, wäre es zu teuer geworden, hier aktiv zu werden.
      Habe aktuell keine größere externe Festplatt für den USB Betrieb rumliegen, sonst hätte ich schon weiter
      getestet.

      In Bezug auf USB Sticks habe ich bisher jeden USB Stick am Uconnect zum laufen bekommen, sprich
      dieser wurde verwurstet. Es gibt wohl kaum noch Sticks, die nicht der USB Norm entsprechen, das
      müssten dann alte Schinken sein, die man irgendwo noch in der Schublade rumfliegen hat.
      Die stammen noch aus dem USB Zeitalter USB 1.0 :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      serpentino schrieb:

      Jaaa... @winni so einfach ist das auch wieder nicht 8)
      wenn man die Lieder alle im root ablegt, guckt man auch mit nem Stick in die Röhre, also immer brav getagt in eigene Ordner ablegen. Aber dazu hab ich mich ja schon im Post #2 ausgelassen. Hat schon seine Eigenheiten das Uconnect ;)
      Das hat nichts mit Uconnect zu tun, Microsoft lässt grüßen :D
      Daran wirds wohl liegen. Aber ehrlicherweise muss man schon sagen, dass da eben nicht Microsoft draufsteht sondern ein Fiat Produkt ist und sich leider dafür halt auch alle Macken zurechnen lassen muss, egal wer der Zulieferer ist.
      Aber das sind Kleinigkeiten, wenns man weiß ists gut. Ne Dokumentation was wie funktioniert fände ich aber schon ganz knuffig, da ist das Handbuch halt schon etwas dünn. Anyway..

      Mein Tipo: Tipo Kombi, Lounge, 1.4 _T-Jet, 120PS, Schwarz, Tech/Komfort/Style Paket