Tipo S-Design Lackierung Name

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist das Bild von dem orginal Auto? Denn das ist kein S-Design! Magnetico Bronze gibt es nicht für den S und der S-Design hat keine chromfarbenen Waben am Frontgrill. :)

      Aber die Farbe auf dem Bild ist defintiv Magnetico-Bronze.
    • Rubberrabbit schrieb:

      Ist das Bild von dem orginal Auto? Denn das ist kein S-Design! Magnetico Bronze gibt es nicht für den S und der S-Design hat keine chromfarbenen Waben am Frontgrill.

      Aber die Farbe auf dem Bild ist defintiv Magnetico-Bronze.
      Ja, danke, dachte ich auch schon.
      Die haben mir einen Lounge mit Xenon etc. untergejubelt. Der Firma, die ihn probiert, wird's egal sein.
      Die Sitze sind auch außen so mit "Alcantara", und der Grill ist auch mit Silber und nicht gänzlich schwarz wie bei meinem.

      Aber die Farbe gefällt mir, sehr elegant. Ich hab ja einen S-Design in Collosseo-Grau.

      Cheers, Guenne
    • Ach ja,

      und die Eco-Taste finde ich sehr cool.
      Die Schaltpunkte verändern sich in der Automatik dahingehend dass das recht hohe Drehmoment besser als im Normalmodus ausgenutzt wird (und das eh recht unwillige Hochdrehen verhindert).
      Gefühlt ist man nicht lahmer unterwegs, sondern eigentlich flotter.

      Cheers, Guenne
    • Was es nicht so alles gibt beim Tipo immer mal wieder was neues.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Inselfahrer schrieb:

      Guenne, das habe ich im rechten Fuß....
      Du kannst das Schalten natürlich mit dem Gaspedal beeinflussen (bei der Automatik), aber wenn Du reintrittst und es wird früher raufgeschaltet ist das beim Diesel schon angenehmer.
      Übrigens hatte ich vorgestern einen Auftritt, wo ich bei der Heimreise in der Nacht 200km über eine total vereiste Piste musste (Schneereste, zuerst kalt, dann Regen drauf), und ich war sehr froh, dass der Tipo die Möglichkeit bietet, die Traktionskontrolle auszuschalten. Ich wäre sonst nicht über die Berge gekommen, meine Ex-Giulia wäre an den Steigungen verreckt.
      Anstrengend war es trotzdem, so etwas brauche in nicht jeden Tag. Gottseidank war praktisch null Verkehr.

      Cheers, Guenne