Fiat Professional auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart: Fiat Ducato 4x4 Expedition zeigt Ideen für Reisemobile mit Vierradantrieb

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fiat Professional auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart: Fiat Ducato 4x4 Expedition zeigt Ideen für Reisemobile mit Vierradantrieb



      Showcar auf Basis des Fiat Ducato mit 4x4-Technologie eröffnet abenteuerlustigen Reisemobilfans neue Wege. Fiat Professional tritt auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, die vom 13. bis 21. Januar 2018 in Stuttgart stattfindet, winterlich auf. Messebesucher können bei den italienischen Transporterspezialisten (Stand FOY28) einen Schlitten gewinnen. Internetseite fiatcamper.de bietet umfangreiche Informationen, Tipps und Nachrichten zu den Produkten und Serviceleistungen von Fiat Professional.

      Frankfurt, im Januar 2018
      Die „Camping, Motor, Touristik" - kurz CMT - gilt als weltgrößte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit. Mehr als 2.000 Aussteller präsentieren vom 13. bis 21. Januar 2018 auf dem Stuttgarter Messegelände den voraussichtlich weit über 200.000 Besuchern neueste Trends zum individuellen Urlaub, zu den schönsten Reisezielen sowie ein abwechslungsreiches touristisches Unterhaltungsprogramm. Die CMT ist traditionell auch ein Magnet für Reisemobilfans. Fiat Professional, mit dem Fiat Ducato Marktführer im Segment, begrüßt die Messebesucher mit einem komplett winterlich gestalteten Stand (FOY28). Star der Präsentation des Reisemobil-Marktführers ist der offroad-taugliche Fiat Ducato 4x4 Expedition. Das unverkäufliche Showcar, das auf dem neuen Fiat Ducato 4x4 mit Vierradantrieb basiert, zeigt Ideen zum Urlaub abseits ausgetretener Pfade. Zum Start in die Urlaubssaison 2018 zeigen die italienischen Transporterspezialisten damit das perfekte Basisfahrzeug für alle Reisemobilfans, die auf der Suche nach neuer Freiheit und außergewöhnlichen Abenteuern sind.
      Darüber hinaus können Besucher der CMT bei Fiat Professional bei einem Quiz mit etwas Glück einen Schlitten gewinnen, mit Hilfe eines elektronischen Konfigurators den idealen Motor für ihr eigenes Fiat Ducato Reisemobil bestimmen oder italienische Kaffeespezialitäten genießen.
      Der neue Fiat Ducato 4x4 ist bereit für das Abenteuer
      Mit dem Showcar Fiat Ducato 4x4 Expedition, das auf einem Kastenwagen mit mittlerem Radstand und Hochdach aufbaut, unterstreicht Fiat Professional seine Kompetenz auch auf Spezialgebieten des Reisemobilsektors und spricht gleichzeitig neue Kunden an. Denn die Zahl der Camper-Fans, die hin und wieder auch auf unbefestigten Wegen unterwegs sein wollen, wird immer größer. Ähnliches gilt für die Gruppe Menschen mit außergewöhnlichen Hobbies, die Sportgerät oder Ausrüstung in unwegsamem Gelände transportieren müssen. Der neue Fiat Ducato 4x4 mit Vierradantrieb ist der ideale Begleiter, um diese Abenteuerlust auszuleben. Die Kraftübertragung zur Hinterachse erfolgt durch eine Kardanwelle mit mittig verbauter Viscokupplung, die das Motordrehmoment je nach Fahrsituation optimal zwischen Vorder- und Hinterachse aufteilt. Die Platzierung der zusätzlichen Antriebskomponenten seitlich im Chassis sowie deren geringes Gewicht sind darauf ausgerichtet, den Aufbau zum Beispiel von Reisemobilen nicht einzuschränken. Außerdem bleiben dadurch auch Getriebeübersetzung, Räder, Tank und Abgasanlage unverändert.
      Fiat Professional bietet den in Zusammenarbeit mit dem französischen Antriebsspezialisten Dangel entwickelten Vierradantrieb für die Modellversionen Ducato Light (z. B. zulässiges Gesamtgewicht 3.000, 3.300 sowie 3.500 Kilogramm, 15-Zoll-Räder) sowie Ducato Maxi (zulässiges Gesamtgewicht 3.500 Kilogramm, verstärkte Radaufhängungen, 16-Zoll-Räder) mit vier unterschiedlichen Radständen (3.000 bis 4.035 Millimeter) an. Zur Wahl stehen außerdem die Karosserievarianten Kastenwagen, Fahrgestell mit Einzel- oder Doppelkabine, Plattform-Fahrgestell und Kombi N1. Als Antrieb dient dem neuen Fiat Ducato 4x4 ein wirtschaftlicher 2,3-Liter-Turbodiesel mit 96 kW (130 PS) Leistung. Auf Wunsch stehen darüber hinaus ein Sperrdifferenzial für die Hinterachse sowie erhöhte Bodenfreiheit zur Verfügung, die auch miteinander kombiniert werden können.
      Umfangreiches Angebot für Reisemobilfans auch im Internet
      Auf der Internetseite www.fiatcamper.de bietet Fiat Professional eine Vielzahl von Informationen und Servicedienstleistungen für Reisemobilfans. Ein Beispiel dafür ist die Funktion „Chassis Check", mit dem Besitzer eines Fiat Ducato überprüfen können, ob ihr Fahrzeug technisch auf dem neusten Stand ist. Sie können europaweit außerdem auf die Kompetenz von mehr als 6.500 Fiat Professional Stützpunkten und Servicezentren vertrauen. Rund 1.800 davon sind auf zusätzlich auf Reisemobile spezialisiert. Außerdem können sich Besitzer eines Reisemobils auf Fiat Ducato Basis im Bereich „My Ducato" registrieren, um so in den Genuss von zusätzlichen Serviceleistungen zu kommen.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V