Diese Werbung wird für Tipo-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Spritverbrauch Fiat Tipo mit 1,4 FIRE Motor 95PS Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Lustrini: Für einen schweren Kombi ist das ein sehr guter Verbrauch!

      Jörg: auch der Verbrauch ist absolut ok, wenn man bedenkt, wie du den Tipo durch die Stadt prügelst... ^^ :D ;)
      Wenn ich mein TurBienchen so durch Köln hetzen würde, dürfte ich mit 12l+ rechnen :whistling:

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Neu

      Andis HP schrieb:

      Lustrini: Für einen schweren Kombi ist das ein sehr guter Verbrauch!

      Jörg: auch der Verbrauch ist absolut ok, wenn man bedenkt, wie du den Tipo durch die Stadt prügelst... ^^ :D ;)
      Wenn ich mein TurBienchen so durch Köln hetzen würde, dürfte ich mit 12l+ rechnen :whistling:

      Mfg
      Andi
      Einspruch, Euer Ehren! :D

      Die Worte "prügeln" und "hetzen" sind vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen. Der Zeuge stand unter dem Einfluß von Medikamenten (Diabetisspritze) und indischem Essen, und ist somit als nicht zuverlässig einzuordnen. Ich möchte dieses bitte Gutachterlich bestätigt wissen.

      Darüberhinaus darf ich ausführen, dass man in Köln und anderen internationalen Großstädten unter Beachtung der vorherrschenden Geschwindigkeitsbeschränkungen zu einem beweglichen Hindernis wird, das sich den Groll der anderen Verkehrsteilnehmer zuzieht. In antizipativer Gehorsamkeit und Fürsorge war ich zudem darauf bedacht, meine Fahrgäste zügig wieder in ihr sicheres Hotel zu bringen. Dieses bitte ich bei der Schadensbemessung und der Urteilsbegründung in ausreichendem Maße zu berücksichtigen.

      Nichtzuletzt stand ich unter dem Einfluß von 0,4 Liter Weizenbier, was wiederum zu einer etwas "beschwingteren" Fahrweise führte, die ich so, nüchtern betrachtet, selbst nicht erklären kann. :whistling:

      PS: Der obige Ankläger hat vor einigen Tagen noch mein Fahrzeug und die damit einhergehende Leistungsfähigkeit in durchaus hohen Tönen gelobt ("...und anschließender Köln-Tour mit einem richtigen Rennwagen - Jörgs Tipo! Man läuft der Wagen, klasse eingefahren..."), assoziiert nun aber gerade diese Eigenschaften als "prügeln" und "hetzen". Hier darf also durchaus am Verstand und der Bewertungsfähigkeit gezweifelt werden - Entschuldigung, Herr Schriftführer, ich bitte diese Entgleisung abzumildern: bitte veranlassen Sie eine MPU beim Zeugen. :rolleyes:

      PS2: jederzeit steht mein Fahrzeug für den Leistungsprüfstand zur Verfügung, um festzustellen, dass weder prügelnde noch hetzende Einwirkungen auf das Fahrzeug stattgefunden haben und alle Systeme im optimalen Wirkungsgrad ihren Dienst verrichten.

      PS3: eine Vorladung der Gattin des Zeugen würde sicher ebenfalls sehr sachdienlich sein, da diese als ruhige Fondspassagierin sicherlich eine andere Lageeinschätzung vornehmen würde.

      Hochachtungsvoll, ein Fiat Tipo Fahrer, Schadensfreiheitsklasse 28.

      :thumbup: :saint: ^^
      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mahatma1961 ()

    • Neu

      Mahatma1961 schrieb:

      Andis HP schrieb:

      Lustrini: Für einen schweren Kombi ist das ein sehr guter Verbrauch!

      Jörg: auch der Verbrauch ist absolut ok, wenn man bedenkt, wie du den Tipo durch die Stadt prügelst... ^^ :D ;)
      Wenn ich mein TurBienchen so durch Köln hetzen würde, dürfte ich mit 12l+ rechnen :whistling:

      Mfg
      Andi
      Einspruch, Euer Ehren! :D
      Die Worte "prügeln" und "hetzen" sind vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen. Der Zeuge stand unter dem Einfluß von Medikamenten (Diabetisspritze) und indischem Essen, und ist somit als nicht zuverlässig einzuordnen. Ich möchte dieses bitte Gutachterlich bestätigt wissen.

      Darüberhinaus darf ich ausführen, dass man in Köln und anderen internationalen Großstädten unter Beachtung der vorherrschenden Geschwindigkeitsbeschränkungen zu einem beweglichen Hindernis wird, das sich den Groll der anderen Verkehrsteilnehmer zuzieht. In antizipativer Gehorsamkeit und Fürsorge war ich zudem darauf bedacht, meine Fahrgäste zügig wieder in ihr sicheres Hotel zu bringen. Dieses bitte ich bei der Schadensbemessung und der Urteilsbegründung in ausreichendem Maße zu berücksichtigen.

      Nichtzuletzt stand ich unter dem Einfluß von 0,4 Liter Weizenbier, was wiederum zu einer etwas "beschwingteren" Fahrweise führte, die ich so, nüchtern betrachtet, selbst nicht erklären kann. :whistling:

      PS: Der obige Ankläger hat vor einigen Tagen noch mein Fahrzeug und die damit einhergehende Leistungsfähigkeit in durchaus hohen Tönen gelobt ("...und anschließender Köln-Tour mit einem richtigen Rennwagen - Jörgs Tipo! Man läuft der Wagen, klasse eingefahren..."), assoziiert nun aber gerade diese Eigenschaften als "prügeln" und "hetzen". Hier darf also durchaus am Verstand und der Bewertungsfähigkeit gezweifelt werden - Entschuldigung, Herr Schriftführer, ich bitte diese Entgleisung abzumildern: bitte veranlassen Sie eine MPU beim Zeugen. :rolleyes:

      PS2: jederzeit steht mein Fahrzeug für den Leistungsprüfstand zur Verfügung, um festzustellen, dass weder prügelnde noch hetzende Einwirkungen auf das Fahrzeug stattgefunden haben und alle Systeme im optimalen Wirkungsgrad ihren Dienst verrichten.

      PS3: eine Vorladung der Gattin des Zeugen würde sicher ebenfalls sehr sachdienlich sein, da diese als ruhige Fondspassagierin sicherlich eine andere Lageeinschätzung vornehmen würde.

      Hochachtungsvoll, ein Fiat Tipo Fahrer, Schadensfreiheitsklasse 28.

      :thumbup: :saint: ^^


      ... :thumbsup: :thumbsup: :thumbup: ...

      Mann, Jörg!
      Bitte sowas nicht mehr schreiben...ich habe fast einen Asthmaanfall bekommen vor lauter Lachen.
      Auf den Boden konnte ich mich nicht werfen, da Elke mit einer schweren Erkältung darniederliegt.Und ich ohne Hilfe nicht mehr hoch käme...

      Ich jetzt noch am schnaufen...einfach zu köstlich deine Schreibweise!

      Ich kann alles so bestätigen, ist so abgelaufen wie du es hier erzählt hast. Schade, das ich nicht die Begabung dazu habe, hier im Richter-/Anwaltdeutsch zu antworten...

      Wer kann solch ein Geschreibsel schon anzweifeln? Ich nicht ;) !

      Wenn man hier im Forum 100.000Likes vergeben könnte, würdest du sie bekommen :1f609: :1f913: :1f60e:

      Mfg
      Andi, auch ein Tipo-Fahrer, Schadensfreiheitsklasse 27 (aber 4 Jahre jünger :whistling: )
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Neu

      Danke Manni.
      Wir denken, sie hat sich was am Samstag eingefangen, als wir mit dem Taxi in die Innenstadt gefahren sind. Es drückend warm und der Taxifahrer hat alle Fenster runtergemacht, weil er die Klimaanlage nicht verträgt...und Elke saß hinten, hat also den ganzen Durchzug abbekommen...sie fing am Sonntag auf der Heimfahrt schon an, trocken zu husten.
      Jetzt liegt sie flach.
      Müssen morgen zum Röntgen - hoffentlich hat sie sich nicht wieder eine Lungenentzündung erwischt. Ich rechne aber nicht damit, da ihr die Lunge nicht wehtut und sie einen schweren Schnupfen hat. Aber sicher ist sicher. Sie hatte vor 6 Jahren schonmal eine schwere doppelseitige Lungenentzündung - war eine heftige Sache...

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Neu

      Ach Du Sche..... Alles Gute und schnelle Genesung an Elke!!! Das sie schnell wieder auf die Beine kommt. Les Ihr meine Gerichtsgeschichte vor - Lachen fördert die Genesung..... :thumbup:
      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Neu

      Mahatma1961 schrieb:

      Ach Du Sche..... Alles Gute und schnelle Genesung an Elke!!! Das sie schnell wieder auf die Beine kommt. Les Ihr meine Gerichtsgeschichte vor - Lachen fördert die Genesung..... :thumbup:
      Also manchmal bist Du ein kleiner Sadist oder Jörg? Wenn Elke viel husten muss sie auch noch zum Lachen bringen ist aber nicht sonderlich nett 8o ;)

      Gute Besserung, wenn Elke viel Husten muss warte mit dem Vorlesen bis es ihr wieder besser geht Andi :thumbup:

      Gruß, Matze
      Nach sieben Monaten stieg er auf zum Metal-Teilegott... und der Teufel räumte seinen Thron!
      Feuer In Allen Töpfen - Fiat eben :thumbsup: :thumbsup:

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • Neu

      MatzeBOH schrieb:

      Mahatma1961 schrieb:

      Ach Du Sche..... Alles Gute und schnelle Genesung an Elke!!! Das sie schnell wieder auf die Beine kommt. Les Ihr meine Gerichtsgeschichte vor - Lachen fördert die Genesung..... :thumbup:
      Also manchmal bist Du ein kleiner Sadist oder Jörg? Wenn Elke viel husten muss sie auch noch zum Lachen bringen ist aber nicht sonderlich nett 8o ;)
      Gute Besserung, wenn Elke viel Husten muss warte mit dem Vorlesen bis es ihr wieder besser geht Andi :thumbup:

      Gruß, Matze


      Zu spät!
      Hatte, gleich als ich den Text las, ihr das vorgelesen. Ich musste beim Vorlesen schon Tränen lachen, sie versuchte es ebenfalls und löste bei sich einen Hustenanfall aus, der auf der Toilette endete... :whistling: ;)

      Mfg
      Andi

      PS: Danke für die Genesungswünsche, werde ich ihr nachher, wenn ich auch ins Bett gehe, ausrichten!
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Neu

      Danke Ralf, die Grüße bestelle ich gerne!

      Mfg
      And
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Neu

      Mahatma1961 schrieb:

      Andis HP schrieb:

      Lustrini: Für einen schweren Kombi ist das ein sehr guter Verbrauch!

      Jörg: auch der Verbrauch ist absolut ok, wenn man bedenkt, wie du den Tipo durch die Stadt prügelst... ^^ :D ;)
      Wenn ich mein TurBienchen so durch Köln hetzen würde, dürfte ich mit 12l+ rechnen :whistling:

      Mfg
      Andi
      Einspruch, Euer Ehren! :D
      Die Worte "prügeln" und "hetzen" sind vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen. Der Zeuge stand unter dem Einfluß von Medikamenten (Diabetisspritze) und indischem Essen, und ist somit als nicht zuverlässig einzuordnen. Ich möchte dieses bitte Gutachterlich bestätigt wissen.

      Darüberhinaus darf ich ausführen, dass man in Köln und anderen internationalen Großstädten unter Beachtung der vorherrschenden Geschwindigkeitsbeschränkungen zu einem beweglichen Hindernis wird, das sich den Groll der anderen Verkehrsteilnehmer zuzieht. In antizipativer Gehorsamkeit und Fürsorge war ich zudem darauf bedacht, meine Fahrgäste zügig wieder in ihr sicheres Hotel zu bringen. Dieses bitte ich bei der Schadensbemessung und der Urteilsbegründung in ausreichendem Maße zu berücksichtigen.

      Nichtzuletzt stand ich unter dem Einfluß von 0,4 Liter Weizenbier, was wiederum zu einer etwas "beschwingteren" Fahrweise führte, die ich so, nüchtern betrachtet, selbst nicht erklären kann. :whistling:

      PS: Der obige Ankläger hat vor einigen Tagen noch mein Fahrzeug und die damit einhergehende Leistungsfähigkeit in durchaus hohen Tönen gelobt ("...und anschließender Köln-Tour mit einem richtigen Rennwagen - Jörgs Tipo! Man läuft der Wagen, klasse eingefahren..."), assoziiert nun aber gerade diese Eigenschaften als "prügeln" und "hetzen". Hier darf also durchaus am Verstand und der Bewertungsfähigkeit gezweifelt werden - Entschuldigung, Herr Schriftführer, ich bitte diese Entgleisung abzumildern: bitte veranlassen Sie eine MPU beim Zeugen. :rolleyes:

      PS2: jederzeit steht mein Fahrzeug für den Leistungsprüfstand zur Verfügung, um festzustellen, dass weder prügelnde noch hetzende Einwirkungen auf das Fahrzeug stattgefunden haben und alle Systeme im optimalen Wirkungsgrad ihren Dienst verrichten.

      PS3: eine Vorladung der Gattin des Zeugen würde sicher ebenfalls sehr sachdienlich sein, da diese als ruhige Fondspassagierin sicherlich eine andere Lageeinschätzung vornehmen würde.

      Hochachtungsvoll, ein Fiat Tipo Fahrer, Schadensfreiheitsklasse 28.

      :thumbup: :saint: ^^
      Den Leistungsprüfstand sparen wir uns, lassen dich mal etwas T-Jet fahren und einen Tag später in deinen Sauger steigen. Als Ergebnis wirst du dich bitter beklagen, die Leute hätte dir über Nacht Leistung geklaut, deine ach so geschätzen Tipo-Forum Freunde schlichen sich des Nachts mit einem Laptop an dein Auto und haben es gedrosselt. Du wirst dann endlich erkennen, "verdammt im Verkehr bin ich eine echte Fleischbremse".

      All deine juristischen Einsprüche sind dann, wie der Rest unserers Rechtssystemes oder der Politik "Schall und Rauch". :D

      Wer mit seinem Auto ein Leben am Limit leben muss, um potent auf dem Asphalt zu wirken, darf...nein muss sich Wörter wie prügeln oder hetzen gefallen lassen. In dem Sinne Chief-Justice-Rabbit entscheidet, Einspruch abgelehnt!
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Neu

      Ich lege eine sogenannte Sprungrevision ein: :D :whistling:

      Die Verfahren in Zivilsachen
      Das Rechtsmittel der Revision ist in Zivilsachen grundsätzlich nur gegen die in der Berufungsinstanz erlassenen Endurteile der Landgerichte und der Oberlandesgerichte möglich. Ausnahmsweise kann eine sogenannte Sprungrevision gegen ein erstinstanzliches Endurteil eines Amts- oder Landgerichts eingelegt werden. Voraussetzung der Revision ist, dass sie vom Berufungsgericht oder – auf eine Nichtzulassungsbeschwerde hin – vom Bundesgerichtshof zugelassen wurde. Die Revision ist immer dann zuzulassen, wenn die Rechtssache grundsätzliche Bedeutung hat oder die Fortbildung des Rechts oder die Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung eine Entscheidung des Revisionsgerichts erfordert. Erachtet der Senat eine Revision für unzulässig, so verwirft er sie nach nichtöffentlicher Beratung durch Beschluss. In den übrigen Fällen wird über die Revision aufgrund einer mündlichen Verhandlung durch Urteil entschieden.
      Den ganz überwiegenden Anteil der zivilrechtlichen Verfahren vor dem Bundesgerichtshof bilden die Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren. Zweck des Rechtsmittels der Nichtzulassungsbeschwerde ist es, die Durchführung eines Revisionsverfahrens zu erreichen, obwohl das Berufungsgericht die Revision nicht zugelassen hat. Über die Nichtzulassungsbeschwerde entscheidet der Bundesgerichtshof aufgrund nicht-öffentlicher Beratung durch Beschluss.
      Außerdem ist der Bundesgerichtshof zuständig für Rechtsbeschwerden. Diese dienen der Überprüfung der Rechtsanwendung. Rechtsbeschwerden können insbesondere in Familiensachen sowie bei Nebenentscheidungen und Nebenverfahren erhoben werden. Auch die Entscheidungen in Rechtsbeschwerdesachen ergehen in der Regel ohne mündliche Verhandlung durch Beschluss.

      Quelle: bundesgerichtshof.de/DE/DasGer…hen/zivilsachen_node.html
      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Neu

      Jörg du hast eindeutig zu viel Zeit auf Arbeit! :?: 8o :D
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Neu

      So war heute mal wieder tanken, da Karl gestern 224 KM Anhänger ziehen dürfte......Leergewicht das Anhängers 600 KG mit Tandemachse.....Innengröße 3 x 1,6 x 2 Meter......gestern ist meine Tochter mit Ihrem Lebenspartner zusammengezogen...... ^^ ^^ ^^

      Also trinken kann Karl auch..... :) :) :) 150 KM Autobahn, 74 Landstraße......Hänger war mit ca. 400 KG beladen....
      Verbrauch glatte 10 Liter.... ;) ;) ;)

      Aber für seine 95 PS hat er sich tapfer geschlagen und an den Steigungen war der 4. Gang angesagt und den 6. habe ich gar nicht gebraucht..... :D :D :D

      Tja da vermisse ich doch meinen Monty......der hat den Hänger nicht gemerkt..... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limo 95 PS Benziner, Ausstattung Pop,Colosseo Grau

    • Neu

      Ich bin zur Zeit bei 7,9 - 8,0 l/100km. Fahrprofil ist gemischt jedoch eher viel innerorts da die nächste Autobahneinfahrt die ich mehrmals die Woche nutzen muss zur Zeit gesperrt ist und ich daher erstmal 8 - 10km innerorts fahren muss um auf die AB aufzufahren. Da fahre ich meinen Tipo dann auch aus. Dafür, dass ich 225/45 R17 fahre ist der Wert aber doch schon recht gut. Wenn es zum Tipotreffen geht werde ich den Wert im Auge behalten. Denke spätestens dann ist der Verbrauch wesentlich besser. Aber wie gesagt, für nen 1,4l 95PS Sauger der selten mal länger die Autobahn sieht ist das sparsam genug. Über 8 l/100km im Schnitt habe ich den Wagen noch nie bekommen!

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 16V Limo als Pop + Komfort und Tech Paket, Brock B39 225/45 R17