Ein Neuer - und eine Frage zum Tipo 1.6 E-torQ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Neuer - und eine Frage zum Tipo 1.6 E-torQ

      Hallo zusammen,
      ich habe mich vorhin hier angemeldet, weil ich eine Frage zum Tipo Kombi Automatik (110 PS Benziner) loswerden möchte. Zuvor aber eine kurze (automobile) Vorstellung meinerseits: ich komme aus Ostwestfalen und nach 2 enttäuschenden Toyota Avensis Kombi (1,6 l und 1,8 l Benziner, jeweils ca. 110 PS, einer mit Motorschaden und einer mit vielen anderen Macken) haben wir uns von den Unkenrufen nicht abschrecken lassen und fahren jetzt seit fast 4 Jahren höchst zufrieden einen Citroen Berlingo Diesel mit 92 PS und Halbautomatik. Da das Fahrzeug in einigen Monaten zurückgegeben wird, sind wir auf der Suche nach einer Alternative, und da denke ich eben auch an den Tipo Automatik. Meine Frage: wie sieht es mit den Fahrleistungen bei den doch recht mauen 152 NM aus? Ich bin jenseits der 50 Jahre, lege keinerlei Wert auf „Sportlichkeit“ (was das mit den PS eines Autos zu tun haben soll, hat sich mir ohnehin noch nie erschlossen), möchte aber doch auch mal auf der Landstrasse überholen können und auf der Autobahn nicht ewig warten, bis die Tachonadel die 160 erreicht. Vom Drehmoment ist unser Turbodiesel natürlich schon ganz gut, und auch auf der Piste geht’s eigentlich für uns schnell genug von 120 auf 160 – natürlich kommt da nicht mehr allzu viel bei der fahrenden französischen Schrankwand, aber für uns ist es völlig okay. Wir wären sehr dankbar, wenn mal jemand von seinen Erfahrungen bzgl. Fahrdynamik des 110 PS Benziner Automaten berichten könnte. Hemmungen, was den Ruf französischer oder italienischer Fabrikate angeht haben wir abgelegt – daher unsere Hoffnung, dass ein Tipo Automat bei gebrauchsgemässer Bestimmung und Scheckheftpflege beim Fachhändler auch seine 10 Jahre durchhält – damit wären wir zufrieden. Der Motor scheint ja mangels Turbo gesund ausgelegt…
      Vielen Dank schon mal,

      Gruß,
      Peter
    • Ein gebürtiger Ostwestfale, jetzt in Köln, grüßt Dich in Ostwestfalen (wo genau). Deine Frage wird sicherlich noch beantwortet. Viel Spaß bei uns hier! :thumbup:
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, Dachfolierung, EZ: 6/2016

    • Hallo Peter herzlich willkommen im Tipo Forum. Deine Frage kann hier sicherlich von Achim unserem Inselfahrer beantwortet werden den er fährt seit ca. 1,5 Jahren diese Motor /Getriebe Kombination in seiner Limousine. Rein von der Dynamik nehmen sich die Karosserievarianten nicht sehr viel.

      Gruß aus dem Schwarzwald

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Alles klar. Bin selbst ein Paderborner. Wir haben noch die „wilde“ Sarah hier im Forum aus Bielefeld.

      Kriegst auch ein Fähnchen auf der nächsten Karte!! :)

      Gruß, Jörg

      tipo-forum.de/thread/2197-forums-nicknamen-reale-vornamen/
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, Dachfolierung, EZ: 6/2016

    • Herzlich willkommen hier im Forum und viel spaß beim lesen und schreiben.
      Zum Motor kann ich dir leider nix sagen aber der Tipo als Kombi ist sehr groß und geräumig .
      Wie soll er den aussehen von der Ausstattung und Farbe?
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Hallo Peter,

      herzlich Willkommen hier im Forum und bei uns. :thumbsup:

      Ich fahre den Wagen mit dem Automatik Getriebe und kann ihn Dir nur empfehlen. Der Motor hat sein höchstes Drehmoment von 152 Nm 4.500 Umdrehungen. Die max. Leistung von 110 PS wird bei 5.500 Umdrehungen erreicht. Wenn Du mit ihm in der Stadt fährst, fährst du auch bei 50 Km/h im sechsten Gang, wenn er dahinrollen kann. Das kommt dem Verbrauch sehr zu gute, ich habe einem Verbrauch von ca. 6,9 Ltr. auf 100 KM lt. BC. Bin in letzter Zeit viel Stadt und Landstraße gefahren, und wenig Autobahn.

      Wenn du überholen willst und vorausschasuend fährst, recht es allemal, vernüftig überholen zu können. Da du ja keinen Sportwagen erwartest, denke ich, das ist dann genau richtig, der 1.6 E-torq mit Automatik Getriebe. Der Wagen läuft in der Spitze 192 Km/h, ich persönlich höre bei 185 km/h auf. Er kommt recht flott nach meinem Eindruck auf 170 km/h, bis 185 km/h braucht er länger, ich persönlich lass ihm die Zeit.

      Die Automatik ist fürs gleiten gut geeingnet und ich fühle mich nirgends als Verkehrshinderniss.
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Hallo und herzlich Willkommen bei uns im Forum! Nun zu deiner Frage mit den 10 Jahren lässt sich klar sagen, dass keiner von uns (da sind auch einige kritische Menschen dabei) einen Zweifel daran haben, dass der Tipo seine 10 Jahre nicht erreichen kann. Natürlich ist das mit etwas Plege verbunden und Macken kann es trotzdem mit den Jahren geben. Aber nach nun schon fast zwei Jahren Tipo auf dem Markt, sind die bekannten Mängel eher gering bzw. später recht kostengünstig zu ersetzen. Der Tipo ist nicht in allem modern, was einen vorteil hat, er ist auskonstruiert und auch die Werkstätten haben selten einen da, es sei denn ein Zulieferer hat fehlerfafte Teile produziert, wofür Fiat ja nichts kann.

      Nein der Tipo ist ein grundsolides Autos, mit überschaubarer Technik und teilweise etwas "günstig" Produziert, was sich in den Jahre der Nutzung aber auszahlen wird. Hier braucht man für vieles kein Spezialwerkzeug, keine exorbitanten Technik-Kenntnisse oder gar 100 Laptops.

      Was den Motor angeht, so durfte ich ihn schon als Leihwagen in einem Kombi erleben. Wenn du kein sportliches Fahrverhalten erwartest, dann bist du mit dem Motor genau richtig. Beim Kombi hat er noch einige Kilo mehr auf den Rippen, als bei der Limousine, dass merkt ma schon. Man kann es mit einem gut eingefahrenen 95PS Handschalter vergleichen. Das Drehmoment ist wirklich etwas schwach und manchmal brauchst du schon Geduld, aber durch die Automatik sucht man dir immer den passenden Gang raus, so muss man nie sagen "verdammt.....hier hätte ich in den dritten schalten müssen". Entspanntes Gleiten ist angesagt, Überholen erfordert schon etwas voraussicht, aber dabei ist er auch nicht quälend langsam. Der Motor ansich ist sehr robust und auskonstruiert. Aber das könnte man auch über den T-Jet trotz Turbo sagen, denn anders wie bei Motoren aus dem VW Konzern oder manch Japaner, sind auch diese Motoren bei Fiat sehr haltbar bei guter Pflege.

      Alles in allem machst du keinen Fehler und das Gute daran? Man kann sich den Tipo auch noch leisten und er frisst einem nicht die Haare vom Kopf!

      Gruß Rubby
    • Hallo Peter,

      hier habe ich noch einen Link zu einem Auto Test der Automatik. Ist leider in Englisch aber das türkische Video ist noch etwas schlimmer und nicht aussagekräftig. Lass Dich nicht beirren, der tester latscht immer aufs Gas, so fahre ich meinen Automaten nicht, weil man es eigentlich nicht braucht.

      Viel Spaß beim ansehen wünsche ich Dir.

      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Tja dann...erstmal auch allen denjenigen ein herzliches Dankeschön für die freundliche Begrüßung, die sich nach meinen ersten postings dazugeschaltet haben - und nicht zu vergessen: danke auch für die Eindrücke, die geschildert wurden, das ist Video ist ja schon was besonderes... :thumbsup:
      • endlich kann man mal in Ruhe und detailliert das Cockpit und die Bedienung studieren - super, viel besser als in Prospekten
      • dass der Autor keine tiefere Bindung an die englische Sprache aufweisen kann, sei ihm verziehen. Aber es klingt halt manchmal doch sehr bemüht... :D :D :D
      • dass er darüber hinaus keine weitergehenden technischen Zusammenhänge herstellen kann - sei´s drum. Aber irgendwie habe ich den Eindruck, er hat da was nicht verstanden bzgl. 152 NM Drehmoment, 1,4 Tonnen Masse und einem einfachen 1,6 l Vierzylinder Einspritzer... Jedenfalls tut es schon etwas weh zu sehen und zu hören, wie er ständig den Fuß auf das Bodenblech drückt und dabei über Lautstärke und träge Beschleunigung mault. Man könnte ihm vermutlich auch einen aufgeblasenen Sechszylinder mit DSG hinstellen und sich dann das Gemecker über ruckende Schaltvorgänge und den hohen Preis anhören - aber wie gesagt, das Video bietet gute Informationen und entbehrt nicht eines gewissen humorvollen Unterhaltungswertes :saint: Danke dafür!! Mußte es mir trotz der fortgeschrittenen Uhrzeit noch ´reintun!


      Gruß, Peter
    • Hallo Peter,

      auch von mir ein herzliches Willkommen hier im etwas anderen Forum :thumbsup:
      Ich hoffe, du das dich deine endgültige Wahl zum Tipo führt.
      Einige Worte zu deinem Motorwunsch wurden ja schon entsprechend gesagt.
      Leider kann ich nichts dazu beitragen, da ich diese Motor/Getriebe-Kombination nie gefahren bin.

      Aber wenn du zum Fiat-Händler fährst um eine Probefahrt zu machen, darfst du dich nicht wundern, wenn dieser adHoc keinen Automatik zur Verfügung stellen kann.
      Bei den Modellen ist es praktisch egal, welche Karosserieform du bei der Probefahrt hast, ob Hatchback oder Kombi... ;) wichtig ist erstmal der Antrieb.

      Also noch viel Spaß hier bei uns leicht "Tipo-Verückten" :D ^^

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Ja Peter, hast Du treffend beschrieben, das Video....Bei fast jeder Beschleunigung hat der Tester richtig Gas gegeben, Wer so fährt, hat den Tipo nicht verstanden und überhaupt... :D

      Dieses Video ist meines Wissen´s nach das eintige, was den Automatik ausführlich zeigt, von innen und außen und Fahreindruck.
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Inselfahrer ()

    • Hallo Peter,

      Geschmäcker und Empfindungen sind ja bei jeden anders, darum mein Tip......einfach Probefahren und Testen..... ^^ ^^ ^^

      bis jetzt ich es bei mir noch so das ich lieber Schaltwagen fahre, aber eine Automatik hat seine Vorteile, die vom Panda und 500er bin ich schon gefahren, einen Tipo Kombi leider nur 3 KM zur Tankstelle und zurück, da kann man kein richtiges Feedbeck geben.

      Wenn eine Probefahrt dann mind. 50 KM.....also ich wünsche Dir jedenfalls viel Spaß bei uns.

      LG Thomas :thumbup:
    • Hallöchen und Willkommen bei uns!

      Zum Motor/Getriebe können Dir andere mehr sagen, ich habe bisher selber auch nur einen einzigen Tipo gefahren - meinen, auch schon bei der Probefahrt :D
      Aber Achim (Inselfahrer) macht keinen unglücklichen Eindruck mit der Kombi, von daher wird die schon in Ordnung gehen.

      Andis HP schrieb:

      Also noch viel Spaß hier bei uns leicht "Tipo-Verückten" :D ^^
      Ich wünsche Dir auch viel Spaß bei uns, allerdings hat Andi es nicht mit der Zeichensetzung... "leicht" Tipo-Verrückte sind wir ;)

      Gruß, Matze