Tesla wird ins All geschossen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tesla wird ins All geschossen

      SpaceX jagte heute Abend einen Tesla zum Mars - hier ist der Livestream

      cnet.de/88180135/88180135/?utm…=5a79c945681db89b488b4c3c

      ---
      News Suite bit.ly/newssuiteapp
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • youtu.be/O0i7-xqRF0s

      Ich finde es eine coole und faszinierende Ingenieursleistung.....

      Hier ist der Livelink....

      spacex.com/webcast
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mahatma1961 ()

    • Mahatma1961 schrieb:

      youtu.be/O0i7-xqRF0s

      Ich finde es eine coole und faszinierende Ingenieursleistung.....

      Hier ist der Livelink....

      spacex.com/webcast
      Da kann ich dir nur beipflichten. Egal ob man Musk leiden kann oder nicht. Er bewegt wenigstens was!
      Die NASA schwafelt nur, er schafft Fakten!

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Ich weiß nicht was so viele gegen Tesla hetzen, mal ehrlich ich bin froh das es sie gibt. Den Müll mit den E-Autos werden wir nicht mehr vom Hals bekommen, unsere bornierte Weltregierung allein rückt davon nicht mehr ab, allein schon aus Stolz um nicht zugeben zu müssen das es an brauchbaren Alternativen mangelt oder man sich fatal geirrt hat. Der Glaube an die Rentner in den Parlamenten muss erhalten werden um jeden Preis.

      Schaue ich mir jetzt Tesla an, sehen die Kisten wenigstens wie Autos aus, die ich fahren wollen würde. Und nun???? Werfen wir einen Blick zu VW, BMW oder den Franzosen, was uns hier als Auto verkauft werden soll, würde mein Sohn in Lego bauen, würde er ohne mein Wissen eine Flasche Wein geleert haben. ;)

      Wenn diese Firma erfolg hat, dann werden es die anderen Autobauer ihr gleich tun und keine E-Autos designen die aussehen wie "der Designer wurde von Freddy Krüger während des Zeichnens getötet, wir haben aber eine Zeit mehr, gebt das Teil in Produktion". ;)

      Aber....man stelle sich vor...außerirdische finden das Auto, holen den Zapfhan mit Ultimate 200X raus und finden den Tank nicht! ;)
    • Ich sträube mich auch gegen die E-Auto Zukunft. Zum einen weil ich mit 98 Oktan Sprit aufgezogen wurde zweitens weil der Bauer das was er nicht kennt nicht essen will und schlussendlich weil ich ein alter sturer Sack bin.
      Ich selbst bin noch nie in einem Tesla gefahren jedoch hatte Daniel vor kurzem die Gelegenheit dazu weil es bei einem seiner Freunde aus "guten Verhältnissen " so ein Teil in der Garage gibt. Klar das zwei Jungs mit 18 wissen wollen was so ein Staubsauger hergibt und deshalb drückte mein Junge das Potentiometerpedal aufs Bodenblech.
      Er erzählte mir das einem bei der Beschleunigung die Luft wegbleibt den der Hobel geht ab wie ein Düsenjäger.
      Ich sag's mal so wenn ich dazu gezwungen werde in Zukunft elektrisch zu fahre dann würde ich auch zum Tesla greifen denn es ist wie es Rubby schreibt er sieht aus wie ein Auto und das nicht mal wie ein hässliches. Schaue ich mir die Konkurrenz an erinnert das meiste an ein Plastikauto aus einem Ü-Ei.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mosquito70 ()

    • Na ich habe nix gegen Tesla, bisher habe ich 3 oder 4 in Natura gesehen - einer war in Stuttgart in der Waschanlage direkt vor mir, die anderen waren mit gelben Nummernschilder auf der A3 zwischen Köln und Arnheim unterwegs habe ich beim Überholen gesehen. Sprich von Holland bis grob Köln reicht es bei denen anscheinend ;)

      Sehen deutlich mehr nach Auto aus wie der Rest, da habt ihr schon Recht. Die Gesamtreichweite ist mir immer noch zu gering, bzw. mir fehlt noch immer die Möglichkeit des Tankstopps wie beim Diesel oder Benziner - wegen mir auch nur 300km Reichweite, aber dann Tankstopp inklusive Volltanken und Bezahlen in 15 Minuten bitte! Und die 300km Reichweite nicht im Kriechgang sondern bei Tempo 180-200, sprich im Kriechgang Reichweiten von 400 bis 500km.

      Aber so wie es jetzt ist, diese stundenlangen Ladevorgänge machen jedes Elektroauto für mich unbrauchbar. Und was meinen Kommentar weiter oben bezüglich Elektrosmog angeht, ich warte ernsthaft auf die ersten Studien in denen Elektroautos wegen Elektrosmog auf einmal doch gar nicht so gut für unsere Gesundheit sind...!

      Gruß, Matze
    • Matze diese Studio gibt es schon und ist sehr bedenklich aus gefallen. Hab gerade nicht den Link dazu.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung