Neuzulassungen Januar 2018!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuzulassungen Januar 2018!



      Der Fiat Negativtrend hält weiter an, nur der Panda und der 124 Spider
      sind auf Vorjahreskurs, der 500er nur noch auf Platz 3 im Segment!
      Der Tipo verzeichnet 64% Einbuße gegenüber Vorjahr!



      Bilder
      • NZ-Jahr.png

        103,64 kB, 728×570, 129 mal angesehen
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Ich wette Fiat schaut hin und sagt "na und? Europa ist uns egal...und überhaupt nur die Schuld der Limousine....und und...und ach egall nananananana". Zumindest stelle ich mir die Studenten-Strategen dort vor. Wer mal hier meinte, es geht um Abschreibungen, Subventionen und Taktik.....sorry das hat nichts mehr mit Taktik zu tun. den zweiten Monat unter 500 Stück, gerade im Dezember und Januar gibt es unheimlich viele Eigenzulassungen. Ich wette in 2 Monaten sind nicht mal 400 Stück auf Kunden zugelassen worden.

      Ich wette aber, diesen Monat kommen sie zu den Händlern und wollen 50% mehr Verkäufe beim Tipo. ?( :huh:

      Dann schaust du auf den 500 und sie sagen sich bei Fiat "na machen wir doch richtig, dass wir immer dafür Werbung machen, sieht man ja".
    • Gerade das ist doch so schön...
      ...ein Auto zu fahren dass nicht jeder kennt.

      Dann passiert sowas:

      1) Es ist schön diese Gesichter zu sehen:
      "...Ach du fährst ein Tipo, so eine alte Kiste?"
      ...(Zeige Bild)...
      "Ach! Der sieht gut aus - Kannte ich nicht..."

      2) Ein "Tipo-Sichtung" Thread zu haben.

      3) Das Gefühl zu haben, was besonders zu fahren.

      4) Die Stirnfalten seines Gegenüber zu sehen, wenn der Preis genannt wird.


      Und was gibt es von der Konkurrenz - 3 Zylinder? 1 Liter Motörchen? Kein Turbo/kein Drehmoment?
      Meine Frau ist klasse! (und soll keine Massenware sein!) :love: :D :saint:
      Bei dem Tipo sollte es genau so sein! - Werde bitte keine Massenware
      Danke dass es nicht täglich ein Werbeclip zu sehen ist mit "...tata...ab 11.990€"

      : Tipo Kombi 1,4L T-Jet More - 120PS - Cinema black - Erstzulassung:17.01.2018 & (Sorry) Hyundai i30 CW 1,6 CRDI -> Diesel-Power mit viel Dreck - Eine echte Drecksau a la Euro 5

    • Die Dreizylinder-Motörchen findest du bald auch Tipo und so "nobel" der Gedanke "Ich fahre was Exlusives" sein mag, für dich als Kunden bedeutet es nichts gutes. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Hersteller Modellreihen die nicht so gut verkauft wurden, in den jeweiligen Ländern mehr als schlecht unterstützt haben. Werkstätten die nicht Fit waren im Umgang mit dem Modell, weil man schlicht weg zu wenig Erfahrung hatte oder Fiat nicht genug Support leistete! Weiterentwicklung, Ausbau des Modells, Verbesserung und regelmäßige technische Updates sind dann auch magelware. Frag mal die hiesigen Linea Fahrer, die können die Geschichten erzählen.

      Es kann...nein es muss für den Erfolg und eine dauerhafte Bindung ans Fahrzeug einfach gegeben sein, das der Hersteller ein gutes Produkt nicht als Nischenfahrzeug versauern lässt. Und ob nun jemand überrascht oder anerkennend auf einem Parkplatz schaut, ist mir persönlich völlig Wurscht. Es ist ein Fiat und kein Aston Martin, nein ich möchte lieber mehr von denen auf der Straße sehen, da es die Städte und Landschatften schöner und freundlicher macht und mir die Gewissheit gibt "Der Tipo wird noch lange in der automobilen Welt existieren".
    • Mir wäre es auch nicht recht wenn's a la "Lancia" werden würde.
      Und ja, ein Fiat Mechaniker sollte schon ein Tipo kennen.
      Ich bin denoch froh dass der Tipo nicht so häufig anzutreffen ist wie ein Golf oder A4.

      Die neue Tipo-Werbung habe ich auch gestern gesehen...daher wird es wohl nicht so schlimm werden... Dafür ist der Tipo einfach zu gut (Preis Leistung Aussehen Verhältnis)

      LG
      David & Claudia

      : Tipo Kombi 1,4L T-Jet More - 120PS - Cinema black - Erstzulassung:17.01.2018 & (Sorry) Hyundai i30 CW 1,6 CRDI -> Diesel-Power mit viel Dreck - Eine echte Drecksau a la Euro 5

    • Meine kurze Frage beim Mechaniker von meinem Händler:

      "Wie ist denn der so beim Service oder Austausch von Verschleißteilen?"

      "Ach der ? der ist super einfach aufgebaut"

      Die Frage obs ein benziner oder diesel kam aber trotzdem.

      Also die Frage nach der Werkstatt/Service finde ich nicht so berechtigt. Ist ja bei dem Auto kein hokus-pokus.

      Bedenklich eher für Teile die nicht original Fiat Ricambi sind. Weil der Teilemarkt pfeift auf ein zulassungszahlen -schwaches modell

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Lounge Sicht-Paket 17" LM

    • Das sind keine Neuzulassungszahlen von einem Auto das nicht einmal zwei Jahre auf dem Markt ist.

      Es wurde ja schon oft genug wiederholt, dass es schwierig ist ein Auto zu verkaufen, wenn es dafür keine Werbung gibt.
      Woher soll die breite Masse an Kunden denn auch davon erfahren?

      Wie ich hier gelesen habe gibt es wohl mittlerweile ein paar Spots im TV, gut so.
      Der Kunde muss ja erstmal auf den Wagen aufmerksam gemacht werden. In seinen eigenen Nachforschungen wird der ein oder andere sich dann auch für den Tipo entscheiden und die Vorteile erkennen.

      Auch ich finde das Marketing des FA Konzerns etwas verwunderlich. Das ganze wird aber sicher nicht hier in der Marketing Abteilung in Deutschland entschieden, sondern an anderer Stelle.