H&R Bereitschaft federn zu entwickeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • H&R Bereitschaft federn zu entwickeln

      So ich hab mal h&r kontaktiert.

      Sie wären bereit Federn zu produzieren für unsere tipos

      Sie brauchen nur ein Fahrzeug für eine Woche.
      Ist jemand bereit? Ist in Lennestadt

      Dafür bekommt man Federn und Eintragung umsonst
    • Na, da kommen sie aber früh um die Ecke. Diverse Mitglieder hier haben bereits die Eibachfedern drin, ich auch.

      Wenn sie 40-50 mm anbieten, würde ich mich glatt als Testobjekt anbieten. :D
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Cool ich würde meinen dafür hergeben nur ich brauche dann ein ersatzfahrzeug .Ob die das auch zur Verfügung stellen?
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Mahatma1961 schrieb:

      Na, da kommen sie aber früh um die Ecke. Diverse Mitglieder hier haben bereits die Eibachfedern drin, ich auch.

      Wenn sie 40-50 mm anbieten, würde ich mich glatt als Testobjekt anbieten. :D
      Sach mal willst du jetzt zum Bordsteinkratzer mutieren? :D Zudem sind ja dann eh nur 30mm bei deinen Bilstein Ziegendämpfern. :D

      H&R hatte bisher keinerlei Interesse gezeigt Federn anzubieten, zudem halte ich persönlich von H&R nicht wirklich viel. Hinter Eibach stehe ich, die Jungs wissen was sie tun! Wenn H&R wirklich tiefere Federn anbieten wollen würde wie Eibach das tut, müsste man auch die Dämpfer dazu anbieten. Oder hat man jetzt gesehen "aha Bilstein bietet Hoppeldämpfer an, jetzt könnten wir billig Federn konstruieren". Zuuu spät Jungs ich denke der größe Bedarf wurde von Eibach gedeckt, dat is auch gut so.

      Genauso wird der erste, er mir einen schönen Endschalldämpfer bietet, mein Geld bekommen, wer später meint "ach hol ich mir bei denen auch noch Geld" und einen entwickelt, hat sprichwörtlich pech! ;)
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Nix Borsteinkratzer. Guck Dir doch den Tipo als halben SUV an, da sind 50mm locker drin. Klar, die Dämpfer müssen dazu passen.....

      Warum FCA den Tipo so hochbeinig entwickelt hat, ist mir ein Rätsel. So viele Bodenwellen etc. kann es doch gar nicht geben in der Türkei / Südosteuropa.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Ich würde mich auch zur Verfügung stellen, Lennestadt ist ja nicht ewig weit weg. Und sie dürfen meinen Tipo nicht demolieren.... :saint:
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Naja wer nur für einen Satz Federn ne ganze Woche aufs Auto verzichten will?? Also ich würds nicht machen, würde garnicht eine Woche ohne Auto auskommen.
      man müsste ja iwie anders mobil bleiben was dann teuer wird

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 16V Limo als Pop + Komfort und Tech Paket, Brock B39 225/45 R17, Vogtland Tieferlegungsfedern 45/40mm VA/HA

    • Mahatma1961 schrieb:

      Nix Borsteinkratzer. Guck Dir doch den Tipo als halben SUV an, da sind 50mm locker drin. Klar, die Dämpfer müssen dazu passen.....

      Warum FCA den Tipo so hochbeinig entwickelt hat, ist mir ein Rätsel. So viele Bodenwellen etc. kann es doch gar nicht geben in der Türkei / Südosteuropa.
      Na ja Jörg,fahrkomfort und alltagstauglich sollte er schon noch sein, dezent tiefer ist die bessere lösung :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Rubberrabbit schrieb:

      Mahatma1961 schrieb:

      Na, da kommen sie aber früh um die Ecke. Diverse Mitglieder hier haben bereits die Eibachfedern drin, ich auch.

      Wenn sie 40-50 mm anbieten, würde ich mich glatt als Testobjekt anbieten. :D
      Sach mal willst du jetzt zum Bordsteinkratzer mutieren? :D Zudem sind ja dann eh nur 30mm bei deinen Bilstein Ziegendämpfern. :D
      H&R hatte bisher keinerlei Interesse gezeigt Federn anzubieten, zudem halte ich persönlich von H&R nicht wirklich viel. Hinter Eibach stehe ich, die Jungs wissen was sie tun! Wenn H&R wirklich tiefere Federn anbieten wollen würde wie Eibach das tut, müsste man auch die Dämpfer dazu anbieten. Oder hat man jetzt gesehen "aha Bilstein bietet Hoppeldämpfer an, jetzt könnten wir billig Federn konstruieren". Zuuu spät Jungs ich denke der größe Bedarf wurde von Eibach gedeckt, dat is auch gut so.

      Genauso wird der erste, er mir einen schönen Endschalldämpfer bietet, mein Geld bekommen, wer später meint "ach hol ich mir bei denen auch noch Geld" und einen entwickelt, hat sprichwörtlich pech! ;)
      Erfahrungen mit H&R habe ich nicht, hatte ich glaube ich noch nicht.. oder was war das damals im Bravo? Keine Ahnung mehr, aber H&R meine ich nicht, und sonst waren es immer Eibach-Federn wenn überhaupt. Jedenfalls ist das Angebot von H&R ja ganz nett, aber wer kann schon eine ganze Woche ohne Ersatzwagen auf sein Auto verzichten? Ich jedenfalls nicht, und davon abgesehen bin ich gleicher Meinung - der Zug ist schon ganz schön weit gefahren, Eibach hat verdienter weise bisher 100% abgegriffen weil sonst keiner unser Geld wollte ;)

      bravina schrieb:

      Mahatma1961 schrieb:

      Nix Borsteinkratzer. Guck Dir doch den Tipo als halben SUV an, da sind 50mm locker drin. Klar, die Dämpfer müssen dazu passen.....

      Warum FCA den Tipo so hochbeinig entwickelt hat, ist mir ein Rätsel. So viele Bodenwellen etc. kann es doch gar nicht geben in der Türkei / Südosteuropa.
      Na ja Jörg,fahrkomfort und alltagstauglich sollte er schon noch sein, dezent tiefer ist die bessere lösung :thumbup:
      Jörg will doch nur das er wieder aussieht wie vor dem Einbau der Dämpfer ;) Aber Jörg das wird nix, wenn es jetzt 50er Federn geben würde, dann müsstest Du doch auch die kürzeren Dämpfer nehmen.. sprich es würde sich nur lohnen wenn H&R ein Komplettfahrwerk entwickeln würde.

      Gruß, Matze
      FIAT - Feuer In Allen Töpfen

      HEAVY METAL :1f918: :1f918: ist Gottes Entschädigung für die Volksmusik <X

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • Ich war mal so frei, H&R ebenfalls zu kontaktieren... ein bisschen Druck machen, damit die auch merken, dass Interesse besteht... :)

      Sie haben mir sehr schnell geantwortet und mitgeteilt, dass Sie den TIPO in Planung haben...allerdings können sie keinen Termin nennen. Sie schätzen, dass es Sommer / Spätsommer werden wird, bis die Federn draussen sind. ?(

      Ich dachte, das geht etwas schneller vorwärts. Dann ist das ja auf Vogtland-Niveau sozusagen (terminlich gesehen).

      Dies zur Info.

      Bin gespannt auf eine Rückmeldung von MOMRAD.