Fragen eines Kaufinteressenten zum Tipo...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein willkommen auch von mir!! :)
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • woodfoot schrieb:

      Ich glaube das wird leider nicht passieren Martin. Zum einen sieht der Tipo (in meinen Augen) mit den 17 Zöllern einfach am besten aus und zum anderen merkt man den wirklichen Unterschied beim fahren in den Kurven. Ich freue mich jedes mal wenn ich von meinem 205er Winterreifen auf die 225er wechsel. Das auf und abfahren auf die Autobahn ist immer gleich was ganz anderes. Möchte jetzt eigentlich nicht schreiben das er damit wie auf Schienen liegt, aber es kommt dem schon sehr nahe.
      Also Martin, meine kriegst du nicht :D
      ja 22,5cm machen es aus, der liegt förmlich auf der Straße egal ob bei der Giulietta oder tipo die 225er finde ich erste Wahl ob jetzt mit 17er oder 18er ist :thumbup: Geschmackssache

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • OlliDU schrieb:

      Nächste Frage: Auf der Fiat-Seite kann man jetzt das von der Ausstattung her nicht uninteressante Modell "Business" konfigurieren...in der Werbung bei Facebook schreibt Fiat aber "für unsere Geschäftskunden"...frage mich gerade, ob ich das Modell jetzt als Privatkunde nicht ordern kann ???

      Ende nächster Woche hätten wir endlich mal Zeit für ne Probefahrt...
      Ja, das kannst du, ist nur eine Preisfrage.

      Mein Tipo: Kombi 1,6 MJ 120 Start&Stop Lounge, Amore rot, Business-, Sicherheits- Stylepaket. La bella macchina si chiama Sig. Rossi

    • der Business ist bis auf die Sicherheitspakete nen Lounge, wenn ich das richtig überblicke.

      Folgendes ist im Business mehr mit drin
      - Sicherheitspaket Plus
      - elektrisch verstellbare Lordosenstütze
      Intoleranz wird hier nicht toleriert! :thumbsup:

      : Fiat Tipo Lounge (mit Style, Tech, etc.), colosseo grau, 1.4 T-Jet, dunkle Seitenblinker & Nebler, H&R Tieferlegung, schwarze Kennzeichenhalter, Schriftzüge entfernt

    • bravina schrieb:

      woodfoot schrieb:

      Ich glaube das wird leider nicht passieren Martin. Zum einen sieht der Tipo (in meinen Augen) mit den 17 Zöllern einfach am besten aus und zum anderen merkt man den wirklichen Unterschied beim fahren in den Kurven. Ich freue mich jedes mal wenn ich von meinem 205er Winterreifen auf die 225er wechsel. Das auf und abfahren auf die Autobahn ist immer gleich was ganz anderes. Möchte jetzt eigentlich nicht schreiben das er damit wie auf Schienen liegt, aber es kommt dem schon sehr nahe.
      Also Martin, meine kriegst du nicht :D
      ja 22,5cm machen es aus, der liegt förmlich auf der Straße egal ob bei der Giulietta oder tipo die 225er finde ich erste Wahl ob jetzt mit 17er oder 18er ist :thumbup: Geschmackssache
      du meinst 22,5 mm nicht cm oder :P
      wobei zwischen 205 und 225 nur 20mm liegen...

      aber ich klugscheiße schon wieder :D
      Intoleranz wird hier nicht toleriert! :thumbsup:

      : Fiat Tipo Lounge (mit Style, Tech, etc.), colosseo grau, 1.4 T-Jet, dunkle Seitenblinker & Nebler, H&R Tieferlegung, schwarze Kennzeichenhalter, Schriftzüge entfernt

    • Fiatfantom schrieb:

      22,5 mm ?( ?( ?( fährt Dein Tipo mit Fahrradreifen :D :D :D

      LG Thomas :thumbup:
      das war auf den unterschied zwischen den beiden reifen gesehen.

      Jetzt macht das sinn. er meinte den gesamten Reifen.... :thumbsup:
      Intoleranz wird hier nicht toleriert! :thumbsup:

      : Fiat Tipo Lounge (mit Style, Tech, etc.), colosseo grau, 1.4 T-Jet, dunkle Seitenblinker & Nebler, H&R Tieferlegung, schwarze Kennzeichenhalter, Schriftzüge entfernt

    • in meinem Fall wird das wahrscheinlich vorrangig den Sommerreifen geschuldet sein. Ein 205er Winterreifen verhält sich halt in Kurven anders als ein 225er Sommerreifen.

      Kann schon sein, dass der Unterschied von 205er Sommer- zu 225er Sommerreifen recht gering ist.
      LG
      Frank :)

      Mein Tipo: 1,4 16V OpeningEdition Plus, Limousine, weiß, EZ 08/16; “Antonio“ (EU-Import)

    • OlliDU schrieb:

      Hallo zusammen, bin erst ein paar Minuten hier angemeldet, da ich zur Zeit ernsthaft mit dem Kauf eines Tipo Kombis liebäugle.
      Zur Vorgeschichte: Bin seit 1996 eigentlich immer Citroen gefahren, bin meine Frau anno 2011 unbedingt einen SUV haben wollte, weil das halt gerade "in" war. Citroen hatte aber leider keinen, weil die diesen Trend irgendwie verschlafen hatten. Also wurde ich widerwillig zum DACIA-Händler geschleppt, wo wir dann einen Duster mit werksseitig eingebauter Gasanlage bestellten, die dann aber eigentlich nur Ärger machte und das Auto wurde dann gewandelt. Als Ersatz gab es den Duster Phase II mit 1,2 Liter Downsizing-Turbo. Dieser bekam dann so gerade eben noch in der Garantie neue Steuerkettenspanner...ein bekanntes Problem bei diesem Motor, der auch bei Renault und Nissan verbaut wird. Hätte außerhalb der Garantie 3.000 Euro gekostet !!! Multifunktionsschalter am Lenkrad (bekanntes Problem) wurde auch schon auf Garantie gemacht, auf Kulanz wurde die Lambdasonde gewechselt. Kurzum: Sind eher enttäuscht von diesem Modell und da aktuell die Klimaanlage Probleme macht, überlegen wir, ihn nach knapp 4 Jahren Nutzung und knapp 70.000 gefahrenen Kilometern vorzeitig zu verkaufen. Geplant war mal eine längere Nutzung. Gester mal nach Alternativen geguckt...sollte eigentlich wieder ein SUV werden, aber alle die preislich mit dem Duster mithalten können, sind erheblich kleiner. Da wir zwei Hunde haben und 2-4 Mal im Jahr mit dem Auto auf Reisen gehen, sollte er schon ein wenig Platz haben. Bei einem Mehrmarkenhändler entdeckten wir dann einen Tipo Kombi, der fast verschämt in einer Ecke stand und in den sich meine Frau dann sofort verliebt hat. Trotz des aktuellen "SUV-Wahns" waren wir erstaunt, wie viel (mehr) Platz ein Kombi eigentlich hat und das man so tief, wie vermutet in einem Tipo eigentlich auch nicht sitzt. Na ja, hab mich jetzt mal durch die Prospekte und Preislisten gewühlt, Tests gelsen und Videos geguckt. Vorurteile habe ich nicht, sonst hätte ich nie Citroen, Dacia oder Peugeot gefahren. Einfache Materialen bin ich auch gewohnt, das Auto soll nicht mein Ego heben, es soll im Alltag praktisch sein. Das der Tipo sich schlecht verkauft, macht ihn für mich eher noch interessanter. Ich mag keine "Mainstream-Autos", die an jeder Ecke stehen. Fahre aktuell als Zweitwagen noch einen Peugeot 108, der sich auch sehr schlecht verkauft und genieße es förmlich, dass man ihn so selten sieht. Habe mir jetzt mal einen Tipo 1.4 mit Business-Paket, Leder, Metallic und Navi zusammengestellt und komme lt. Liste auf etwas über 23.000 Euro. Unser Budget sind so max. 19.000 Euro (ein vergleichbarer Duster würde etwa 18.000 Euro kosten). Nun zu den Fragen:

      Was ist aktuell so an Rabatten drin ??? Kommen wr mit dem Budget hin ???
      Warum bekommt man die schicken 17-Zöller lt. FIAT-Internet-Konfigurator nur in Verbindung mit Xenon-Licht ??? Macht in meinen Augen keinen Sinn und eigentlich will ich ja auch nur die Felgen haben.
      In einigen Testberichten wird der Tipo als "Säufer" bezeichnet. Ist das so ??? By the way: Der in der Leistung vergleichbare Duster liegt bisher im Schnitt auch bei 8,5 Litern.
      Gibt es bereits bekannte Problemstellen bei dem Auto ???

      Für alle Antworten im Vorfeld vielen Dank...
      Hallo!

      Bin auch erst ca. 2 Monate hier - ist ein netter Haufen! :D
      Zum Preis eines Tipo: Ich habe mir den Tipo S-Design 5-Türer Etorq (Automatik Getriebe) in der Vollausstattung - ausser Raucherpaket - gegönnt, also mit Sitzheizung, Sichtpaket usw. (Anfang des Jahres war der Preis dafür ca. 24.000,- laut Liste, seit etwa 2 Wochen nach einer kleinen Preisanpassung ein wenig mehr). Bin im Jänner ausreichend Limo und 5-Türer in der Lounge-Ausstattung Probegefahren und tatsächlich sitzt man etwas höher als bei anderen nicht-SUVs.
      Mein Händler (Generalimporteur für Österreich) konnte mir einen Preis mit einem 1-er vorne machen (also etwa 19.800,-), allerdings muss (ein Teil) des Kaufpreises via Fiat-Bank finanziert werden (um 1000 EUR "Finanzierungsbonus" zu lukrieren). Allerdings dauert es derzeit mit der Lieferung (heute teilte mir mein Händler mit, dass es beim Tipo offenbar gerade Lieferprobleme gibt; also werden aus den urspr. 8-10 Wochen 11 oder 12 Wochen).

      Mein Tipo: Tipo Hatchback, S-Design, Etorq, gelato-weiss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sternbild ()

    • Haro1184 schrieb:

      der Business ist bis auf die Sicherheitspakete nen Lounge, wenn ich das richtig überblicke.

      Folgendes ist im Business mehr mit drin
      - Sicherheitspaket Plus
      - elektrisch verstellbare Lordosenstütze
      Durchaus richtig...man kann auch den Lounge auf das Niveau der Business-Ausstattung bringen, aber der im Konfigurator ausgeworfene Listenpreis ist dann höher. Habe FIAT via Facebook selber gefragt und die Antwort war, dass das Business-Paket nur den Geschäftskunden vorbehalten ist...damit kostet mein Wunsch-Tipo dann doch über 24.000 Euro Liste...das ich bei den Extras aber auch immer so übertreiben muss... :thumbsup:

      Mein Tipo: Tipo Kombi S-Design T-Jet 120 PS, Gelato-weiß mit allem (außer Komfort-Paket)

    • OlliDU schrieb:

      Hat eigentlich jemand Erfahrungen mit der Seite meinauto.de ???

      Dort kann man den Tipo konfigurieren und die werfen aktuell 23% Rabatt aus...ich hab da so meine Bedenken, dass mein freundlicher FIAT-Händler da mithalten kann !? :/
      kann er nicht außer er ist ein stützpunkthändler wie z.b. dirkes in köln :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Blödsinn, über meinauto.de habe ich meinen tipo gekauft. die vermitteln dir einen Händler in der näche und der macht dir ein Angebot wo die 23 drin sind, sind aber dann eine Tages Zulassung . Wenn er keinenpassenden Wagen da hat wird eben einer bestellt und den bekommste dann so wie es willst, wird dann auf Das Autohaus zugelassen und wenn du ihn bekommst dann umgeneldet. Das geht alles seinen richtigen Weg und ist seriös . Mein Händler ist ein kleiner Betrieb auf dem Land und der macht das auch so. Ist doch einen win win Situation für beide.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung