Diese Werbung wird für Tipo-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Groß- und Kleinschreibung

    • Groß- und Kleinschreibung

      An alle Jugendlichen, die unsere Generation ständig belächeln, weil wir auch bei WhatsApp auf Groß- und Kleinschreibung achten...

      Hier ein paar kurze Beispiele:

      Die Spinnen.
      Die spinnen.
      Er hat liebe Genossen.
      Er hat Liebe genossen.
      Wäre er doch nur Dichter.
      Wäre er doch nur dichter.
      Die nackte Sucht.
      Die Nackte sucht.
      Der gefangene Floh.
      Der Gefangene floh.
      Helft den armen Vögeln.
      Helft den Armen :1f633: - nein, das schreib‘ ich jetzt nicht.

      Und da soll mal jemand sagen, Groß- und Kleinschreibung sei nicht wichtig!

      Mein Tipo: Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Mediterraneo Blau

    • Jetzt weißt Du warum die heute immer mehr Sprachnachrichten schicken anstatt zu Schreiben :1f602: Telefonieren geht ja nicht, die haben ja nur eine Internet-Flat und kein Telefonguthaben :1f602: :1f602: :1f602:

      Gruß, Matze
      Nach sieben Monaten stieg er auf zum Metal-Teilegott... und der Teufel räumte seinen Thron!
      Feuer In Allen Töpfen - Fiat eben :thumbsup: :thumbsup:

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • ... gehöre ich mit 26 noch zur "heutigen Jugend" ?
      Jedenfalls hasse ich das, wenn kein Punkt und kein Komma gesetzt, keine Großschreibung und keine Kleinschreibung beachtet wird ... grrrrr !! Meine Kollegen schreiben absolut unterirdisch. Da sitzt man manchmal 5 min dran, bis man das Rätsel gelöst hat. Furchtbar.

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet 120 PS, Lounge in weiß mit Bi-Xenon Scheinwerfern, Tech- + LederPaket, Sicherheits Paket Plus

    • SarahSch schrieb:

      ... gehöre ich mit 26 noch zur "heutigen Jugend" ?
      Jedenfalls hasse ich das, wenn kein Punkt und kein Komma gesetzt, keine Großschreibung und keine Kleinschreibung beachtet wird ... grrrrr !! Meine Kollegen schreiben absolut unterirdisch. Da sitzt man manchmal 5 min dran, bis man das Rätsel gelöst hat. Furchtbar.
      Sarah, ja, du gehörst noch zur Jugend!
      Aber in deinem Fall bestätigt sich mal wieder,
      nicht die gesamte Jugend ist so, so planlos!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • mosquito70 schrieb:

      Wo ist die sagenumwobene deutsche Gründlichkeit geblieben. ;( :whistling:
      Wie heißt es so schön, Umgang färbt ab!

      Deutschland ist Multikulti geworden,
      da bleibt einiges auf der Strecke,
      neue Fähigkeiten kommen hinzu :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • SarahSch schrieb:

      ... gehöre ich mit 26 noch zur "heutigen Jugend" ?
      Jedenfalls hasse ich das, wenn kein Punkt und kein Komma gesetzt, keine Großschreibung und keine Kleinschreibung beachtet wird ... grrrrr !! Meine Kollegen schreiben absolut unterirdisch. Da sitzt man manchmal 5 min dran, bis man das Rätsel gelöst hat. Furchtbar.
      sehe Isch änlisch...zumindest Die grunt Kenntniße solte Mann kenen...

      :1f914: :1f633: :1f913:

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Auch viele Deutsche haben nach mehr als 15 Jahren immer noch Probleme mit der, die das, den, des, dem, usw.

      Gruß das Rainer ;)
      Mein Humor ist einfach erklärt. Wenn ich lache dann war´s lustig.

      Mein Tipo: Kombi, S-Design, T-Jet 120PS, metropolitano grau & Hatchback, Lounge, T-Jet 120 PS, gelato weiß,

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von S-Design ()

    • S-Design schrieb:

      Auch viele Deutsche haben nach mehr als 15 Jahren immer noch Probleme mit der, die das, den, des, dem, usw.

      Gruß das Rainer ;)
      Ja das die Jugend heute zu viel "Ey foll grass Allda" spricht macht es auch ganz sicher nicht besser..! Da lobe ich mir ganz ehrlich solche Leute wie Rob (gibt's ja viele von, mit ganz unterschiedlichen Herkunftsländern) die zwar hier und da ab und an noch kleinere Probleme mit der Grammatik haben aber sich im großen und ganzen sehr gut verständigen können bzw. fließend deutsch sprechen. Leider gibt's da auch ganz andere Kandidaten die schon 30 Jahre und länger in Deutschland leben aber viel mehr als "nix verstehen" bekommen die nicht auf die Reihe :(

      Von Groß- und Kleinschreibung haben die dann noch nicht einmal etwas gehört :D

      Gruß, Matze
      Nach sieben Monaten stieg er auf zum Metal-Teilegott... und der Teufel räumte seinen Thron!
      Feuer In Allen Töpfen - Fiat eben :thumbsup: :thumbsup:

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • Das Problem ist hauptsächlich, daß die Zuwanderer meistens nur Fernsehen schauen in ihrem (oder ist es Ihren) Sprache, lesen die Zeitung in die Muttersprache und unterhalten sich daheim natürlich auch nicht auf Deutsch. Dann kann es auch nichts werden. Eigentlich sollte jeder verpflichtet sein jeden Abend 1 Std Fernsehen auf Deutsch zu schauen.

      Mein Tipo: Tipo kombi easy 1.4 16v 95 ps Mediterraneo blu mit Tech Paket ez 1/17 Fiat Panda 1.2 8v easy ez 10/16

    • Neu

      Die Zuwanderer sollten verpflichtet sein einen Deutschkurs an einer VHS zu belegen. Einen Kurs der kein Zeitliche Ziel hat, in dem jederzeit neue Tln. dazu stoßen können. Dann sollten sie einen Test schreiben, den Zeitpunkt können die Zuwanderer selber bestimmen. In diesem Test sollten allgemeine Fragen und Aufgaben enthalten sein, an denen man feststellen kann, ob die Frage verstanden wurde und ob die Antwort einigermaßen verständlich ist ohne groß auf die Rechtschreibungzu achten. Mit erfolgreichen erreichen des gesetzten Ziel, gibt dann einen "Lebensstandardbonus".

      Mein Tipo: Tipo HB, 1.4 T-Jet,140 PS, Loungeausstattung, Collosseo Grau, Tech Paket, Style Paket, Sitzheizung

    • Neu

      winni schrieb:

      Die Zuwanderer sollten verpflichtet sein einen Deutschkurs an einer VHS zu belegen. Einen Kurs der kein Zeitliche Ziel hat, in dem jederzeit neue Tln. dazu stoßen können. Dann sollten sie einen Test schreiben, den Zeitpunkt können die Zuwanderer selber bestimmen. In diesem Test sollten allgemeine Fragen und Aufgaben enthalten sein, an denen man feststellen kann, ob die Frage verstanden wurde und ob die Antwort einigermaßen verständlich ist ohne groß auf die Rechtschreibungzu achten. Mit erfolgreichen erreichen des gesetzten Ziel, gibt dann einen "Lebensstandardbonus".
      Würde ich so nicht sagen.
      Ich kenne hier im Dorf Flüchtlinge aus Syrien (sind ca. 2,5Jahre hier), die sich mittlerweile als Dolmetscher in Deutsch/Englisch/Arabisch ihren Lebensunterhalt verdienen. Das erste was sie freiwillig (war damals noch keine Pflicht) in einem 8wöchigen ganztägigen Crashkurs lernten war Deutsch, mit wöchentlicher Prüfung. Sie sprechen heute fast so gut Hochdeutsch wie es viele hier im Südwesten nicht können.

      Und diejenigen, die heute diesen verpflichteten Deutschkurs (meist bei der VHS) belegen, können sich zumindest soweit ausdrücken und verstehen, das sie im Alltag ohne Probleme weiterkommen. Klar ist dieser Kurs zu kurz, um Verträge (z.B. Versicherungsverträge) verstehen zu können, aber mal ehrlich: Wieviele Deutsche können das von sich behaupten?


      Da gibt´s auch viele "waschechte" Deutsche, die diesen verpflichteten Deutschkurs belegen müssten...

      Ich kenne da auch jemand, der die Hauptschule mit einer 6 (!) in Deutsch (im Vergleich dazu: Mathe 2!) verlassen hat. Nicht wegen nicht können, sondern wegen bewußter Faulheit.
      Er schreibt, so wie er redet. Ohne jeden korrekten Satzbau, redet ohne Punkt und Komma. Und das in feinstem Dialekt-Kauderwelch... (beste Beispiele sind doch die "Fernseh-Doku´s" in RTL, RTL II und Kabel1)
      Wenn er was erklären will, hört sich das wie Gestammel an. Er war und ist einfach zu faul, um es richtig zu lernen - gibt er freiwillig zu.

      Aber als Facharbeiter auf dem Bau (Kolonnenführer bei einem 10Mann starken Bautrupp!) und als Kumpel ist er einfach Spitze!

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"