7" Navi Update

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 7" Navi Update

      Voraussetzungen:

      Aktives Konto bei mopar
      PC
      USB Stick mit mind. 8 GB (FAT 32 formatiert)

      Vorgang (am PC):
      Anmeldung bei uconnect
      Link Kartenupdate (im Headerbereich links oben, Mitte)
      (Im Normalfall werdet Ihr weitergeleitet)
      oder direkt maps.mopar.eu/de/home, Anmeldung erforderlich

      Meldet ihr euch zum ersten mal an, müsst ihr noch die FIN (in Großbuchstaben und Ziffern) eingeben

      Lizenz und Update.ZIP herunterladen und speichern, am besten in einem leeren Verzeichnis

      Nach Beendigung des Downloads in das Verzeichnis wechseln, in dem die Dateien gespeichert wurden
      ZIP entpacken
      Lizenz und die entpackten Dateien auf USB Stick ohne Ordner kopieren

      Zum Tipo pilgern:

      Anleitung von maps.mopar.eu/de/private/howto kopiert

      1. Fügen Sie den USB-Stick in den USB-Slot ein.
      2. Folgen Sie den Anweisungen, die automatisch auf dem Display des Navigationsgerätes erscheinen. Wenn Sie einen Alfa Romeo fahren, wählen Sie vom Hauptmenü aus „System“, dann „Kartenaktualisierung“ und schließlich „Karte aktualisieren“.
      3. Das System wird Sie auffordern, die bereits installierte Karte zu löschen. Bestätigen Sie dies, um mit der Installation fortzufahren.
      4. Der Installationsprozess benötigt ca. 1 Stunde. Während dieser Zeit muss das Radio immer eingeschaltet bleiben.
      Vermutlich funktioniert die Vorgehensweise auch bei 5", könnte das jemand bestätigen?

      Mein Tipo: Kombi 1,6 MJ 120 Start&Stop Lounge, Amore rot, Business-, Sicherheits- Stylepaket. La bella macchina si chiama Sig. Rossi

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sammy ()

    • Windows formatiert standardmäßig Medien über 32 GB mit NTFS. Vorformatierte Sticks über 32 GB sind oft mit exFAT oder auch im vom Hersteller bevorzugten Format vorformatiert.

      Damit Medien über 32 GB mit FAT32 formatiert werden können, müssen Zusatzwerkzeuge verwendet werden, wie das HP USB DiskStorage Format-Tool o.ä.

      Allerdings ist dann die maximale Dateigröße mit 4 GB/Datei beschränkt, weshalb die Verwendung von 64 GB Sticks nur für diesen Zweck als nicht sinnvoll erachtet wird.

      Mein Tipo: Kombi 1,6 MJ 120 Start&Stop Lounge, Amore rot, Business-, Sicherheits- Stylepaket. La bella macchina si chiama Sig. Rossi

    • Das ist richtig Sammy.

      Ich habe mal zum testen eine externe HD mit über 100GB an den USB Port angeschlossen.
      Wenn man die Microsoft Konventionen dabei beachtet, funktioniert auch das.
      Jedoch nicht, wenn man ein Update darauf fahren will.
      Ich wünschte, das Uconnect wäre nicht Microsoft basierend ;)
      Dann könnte man auch die Blitzerfunktion nutzen :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Im Vergleich zur Mazda Infotainment Ausstattung im 124 Spider ist das Uconnect schon sehr Benutzerunfreundlich. Dort packt man einfach alles was man haben will inkl. Navi Karte auf eine billige SD Karte und die Sache läuft. Ich mag das Uconnect jedoch würde ich mir das hier auch wünschen.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Guten Tag an das Forum und die Experten,
      trotz Zusage des Händlers hat dieser nicht das aktuelle Kartenmaterial installiert. Die Anleitung oben ist verständlich. Aber ich gehe davon aus, dass die Zündung während des Aktualisierungsvorgangs (s.o. ca. 1 Std.) eingeschaltet sein muß. In dem Zusammenhang: lässt sich MAR auf unbegrenzt einstellen?
      Danke für hilfreiche Antworten.
      Cheers. Herman
      Fine. It´s A Tipo.

      TIPO KOMBI MY18 S-DESIGN 1.4 T-JET 88KW (120PS) amore red

    • Mittlerweile mach ich es genauso wie Matze. Stell das Radio im Menü Motorabschaltung auf 20 min.

      -Mach die Zündung an ( kein Motor starten)
      -Radio an.
      -Update starten (startet automatisch wenn der USB Stick drin steckt)
      -Im Handy den Timer auf 15 min stellen
      -Zündung wieder aus ( Radio bleibt nun 20 min eingeschaltet)
      -Wenn es klingelt, runter ans Auto Zündung kurz an und wieder aus, Alarm wieder resseten auf 15 min.


      Das ganze machst du 5-6 mal.
      LG
      Jürgen

      Wer wie der Teufel fährt, wird ihm auch bald begegnen! :evil:

      Mein Tipo: Kombi mit Lounge Ausstattung 1.6 Multijet DCT in Sabbia Perla. Alle Extras außer Leder. EZ: 11/2017

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Torra ()

    • Ich hab es ebenfalls nach dem Einbau meines neuen Radios geschafft ein Update zu machen. Da denkt man sich toll neues Radio mit Navi etc. nichts, haben die tatsächlich nur die Radioeinheit getauscht aber kein Update gemacht...

      Es hat sich allerdings bewahrheitet was ich in etlichen unterschiedlichen Unterforen hier gelesen habe.
      Mein USB Stick mit 32GB No Name Firma, der sonst bei allem, auch bei den Geräten bei mir in der Schule funktioniert, klappt nicht.

      USB Stick mit 16GB von SanDisk mit USB 3.0 von meinem Dad geliehen, den hab ich ihm selber geschenkt, und siehe da es funktioniert einwandfrei!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet S-Design mit Prins Gasanlage in Cinema Schwarz (mit volle Hütte) alias BlackBeauty