Sparfuchs Tipo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sparfuchs Tipo

      Also dass unser Tipo ja "preiswert" entwickelt wurde, wissen wir ja, und wurde speziell von Martin hinreichend ausgeführt. Das Blech z.b. lässt sich überall eindrücken und viele Unfälle sind sofort ein Totalschaden.

      Ich weiss seit gestern, dass die Lackschicht kaum ihren Namen verdient. Beim Abziehen von drei Klebestreifen an der Frontlippe hat sich die "Lackschicht" gelöst. Gut, ich war wieder ungeduldig und habe nicht genügend mit dem Fön vorgewärmt; und ja, Eure Sprüche werden kommen (....keine Beschleunigungsbeule mehr, da sucht sich Jörg was Neues etc...), aber bei dieser dünnen Schicht ist z.b. jedes Steinchen auf die Motorhaube ein Lackkiller.... :S Seht selbst:



      Und dann habe ich die Kamera mal noch Richtung Kühlergrill gehalten. Nun ja, einige Tiere haben bei Hochgeschwindigkeitsfahrten bereits die Bleche bewegt..... :whistling: oder ist das normal?!

      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Sparfuchs Tipo

      Mal ne frage was Pappt man dort denn mit Klebeband an?
      Das ist doch nun, um den tipo mal bißchen in Schutz zu nehmen, ne eher unübliche Handhabung der Schürze oder?
      Desweiteren muss ich sagen, wie in einem anderen thread beschrieben, habe ich durchaus auch schon bei höheren Geschwindigkeiten Radkappen frontal gerammt. Bis auf die silberabschürfungen War da nix.
      Leid tut es mir trotzdessen. Weil es kacke aussieht und auch nicht günstig wird, schätze ich zumindest.
      Viel Glück bei der instandsetzung.

      Gesendet von meinem SM-T335 mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Autsch, da wird sich ein Lackierer wieder freuen, aber was will man von den dünnen Wasserlacken auch erwarten und so wie das ausschaut ist da nichtmal nen Krümel Haftgrund darunter.

      Zu dem Kühler, ja das ist normal, bei manchen Fahrzeugen lässt sich ein Kühlerschutzgitter nachrüsten oder man muss es selbst bauen.


      spritmonitor.de/de/detailansicht/902340.html

      Wer wie der Teufel fährt, wird ihm auch bald begegnen! :evil:

      Mein Tipo: Kombi mit Lounge Ausstattung 1.6 Multijet DCT in Sabbia Perla. Alle Extras außer Leder. EZ: 11/2017

    • Mensch Jörg das ist ja eine absolute Katastrophe. Ausnahmsweise ziehe ich dich mal nicht auf damit, dafür ist die Sache zu ernst. Wenn ich oft von der simplen Bauweise des Tipo spreche, dann nicht um das Auto schlecht zu reden, sondern manchmal einfach um die etwas naive Euphorie einzubremsen. Nicht weil ich den Leuten (auch mir) den Spaß am Tipo verderben will, aber der Preis des Autos kommt nicht von ungefähr.

      Aber jetzt mal zu deinem Problem.....Also ich habe bei so vielen Autos schon Aufkleber und Streifen abgezogen, mir ist sowas noch nie passiert. Klar ich verwende dabei immer den Fön, aber auch hier hab ich oft genug gesagt "naja 23 Grad, stand in der Sonne, das langt". Wenn dann Leute immer sagten "ohh Gott pass auf da kommt der Lack mit" musste ich ungläubig lächeln. Aber wie man sieht, ist das wohl keine Weisheit die auf Sand gebaut ist.

      Mensch Jörg...was soll ich da sagen....tut mir wirklich leid für dich. Beim Weiß ist es schon so, das der Klarlack hauchdünn ist und auch die Lackschicht als "mal übers blech geflogen" bezeichnet werden kann. Aber ich dachte doch die Metallic-Lacke wären etwas haltbarer.

      Man sieht ja deutlich, das die Stoßstange weder angeschliffen noch grundiert sind. Da hat man auf die schwarze Plastik den Lack draufgeklatscht und gut. Das erklärt auch, warum man sofort schwarze Krater an der Stoßstange hat, wenn dort ein Stein vorbeifliegt, fröhlic grüßt und der Lack aus Angst gleich splittert. ;) Da ist keinerlei stabiler Haftgrund drunter.

      Ich hoffe hier kommt Smart-Repair in Frage, denn hier haben sich ja ganze Bereiche abgelöst. Tut mir wirklich leid für dich mein Freund.

      Was den Kühler angeht, das ist normal. Durch Frontgrill oben und unten kann ja genug ströhmen, durch die großen Waben, bei der Laufleistung normal. Kann man höchstens mal die Stoßstange abnehmen und den Kühler mit der Zahnbürste und Reiniger säubern, aber das macht man so nach 100.000 Kilometern, also eigentlich 1 mal im Autoleben, sofern nicht mal ein Schaden am Auto ist.

      Es gibt da schon Kühlerblenden wie beim Motorrad auch, aber die haben oft den Nachteil, dass sie die Kühlleistung verringern, da der Fahrtwind nicht mehr so ungehindert ran kann.

      Ich hoffe bis Ravensburg bekommst du alles in den Griff.
    • Jörg, das ist übel, das einfachste wäre ja einen neuen Aufkleber drüber machen oder lasse dir von Janine
      einen Carbonstreifen oder änliches drüber machen , sie hat bestimmt da eine Lösung die kostengünstig ist
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Das mit dem Kühler ist normal, aber auch nicht schlimm für den Kühlkörper, sieht man selbst ja auch eigentlich nicht. Und dass beim Ablösen von Aufklebern die Gefahr besteht den Lack mit abzuziehen ist auch bekannt, deshalb gibts ja generell den Tipp mit dem Fön. Und selbst da sollte man vorsichtig sein, zu lange draufhalten kann den Lack zu stark erhitzen und bewirkt das selbe ... Wer da zu ungeduldig ist darf sich über Schäden nicht wundern. Schade nur um deinen Tipo, aber es ist ja erstmal nur nen optischer Mangel. Rostgefahr beseteht da ja zum Glück nicht. Du bekommst das also schon iwie in den Griff :) Mein Tipp fürs nächste Mal: Lass die Aufkleber bleiben :P

      Die Lackschicht ist übrigens auch nicht wirklich dünner als bei anderen teil deutlich teureren Fahrzeugen. Das war früher vll anders, aber heutzutage wird da knapp kalkuliert. Auch gewichtsmäßig kommt das gut was zusammen. Gibt sogar Rennwagen bei denen aus gewichtsgründen komplett auf ne Lackierung verzichtet wurde. Beim Tipo wirds eher die Preisfrage gewesen sein. Wenn euch das stört geht zum Lackierer und lasst Schürze und Motorhaube neu lackieren, dann habt ihr ne schöne dicke Lackschicht. Aber kostet halt auch :/ Zumindest bei der Schürze fällt das ja bei dir jetzt an

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 16V Limo als Pop + Komfort und Tech Paket, Brock B39 225/45 R17, Vogtland Tieferlegungsfedern 45/40mm VA/HA

    • das ist schon echt hart!
      aber nicht ohne Grund fängt der Tipo bei knap über 11000€ an...
      wenn ihr wüsstet was daran noch Marge für den Händler ist könnt ihr froh sein das überhaupt Farbe auf das Auto kam.
    • Leute, danke für Euer Beileid. Wobei ich selbst gar nicht so leide. .. Mir fällt schon was ein.

      Aber ich wollte hauptsächlich Feedback zum Fahrzeug, mit dem ich ja soweit rundherum zufrieden bin, geben.

      Lasst Euch überraschen. Ich lasse am Mittwoch um 10:30 beim ADAC einen Gebrauchtwagencheck inkl. Motortest und Bremsflüssigkeitsmessung durchführen. Mal sehen, was der Gesundheitscheck so zu Tage bringt.... :thumbup:
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Mahatma1961 schrieb:

      Leute, danke für Euer Beileid. Wobei ich selbst gar nicht so leide. .. Mir fällt schon was ein.

      Aber ich wollte hauptsächlich Feedback zum Fahrzeug, mit dem ich ja soweit rundherum zufrieden bin, geben.

      Lasst Euch überraschen. Ich lasse am Mittwoch um 10:30 beim ADAC einen Gebrauchtwagencheck inkl. Motortest und Bremsflüssigkeitsmessung durchführen. Mal sehen, was der Gesundheitscheck so zu Tage bringt.... :thumbup:
      Welcher regionalverein vom adac ist da zuständig?


      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Schau mal bei Facebook ins Egea - Forum, da haben einige die Kante bei der dir der Lack abgeplatzt ist, schwarz voliert und schräg zu den seitlichen Kunststoffblenden auslaufen lassen. Sieht fast auch wie Original als hätte man eine Sportstoßstange. Würde sicher eine gute Figur machen und mit Janine wärs relativ günstig zu machen.
    • Au weh! Tut mir leid für deinen Renner!

      Aber das Lack und Klarlack dünn sind, hat mir mein Verkäufer schon mal gesagt.
      Ich hatte z.B. bei der Limousine die hintere Tür nur mal kurz an der rauen Hauswand angelehnt, weil ich eine Jacke rausholen wollte.
      Als ich die Tür zumachen wollte, war an der Kante ein kleiner schwarzer Punkt - nachgeschaut - Lack ab!
      Mit einem weißen Edding dann die Stelle übertünscht, und heute sieht man nix mehr.

      Beim Kombi ist mir auch schon ähnliches passiert. Ich machte die Fahrertür zu weit auf, und die Kante kam nur kurz an den Chromrand des Nachbarautos. Sofort ein kleiner Lackabplatzer - sehr ärgerlich. Aber da muss der Edding wieder her...

      Mit dem Kühlergrill ist normal. Die sind heutzutage aus Alu und damit nicht mehr so haltbar wie früher. Kann schon mal passieren, das die Dinger schon nach 3-4 Jahren komplett kaputt sind.
      Zahnbürste etc. würde ich bei diesen Papierdünnen Teilen nicht mehr verwenden. Das früher üblich, aber heute brauchst du die Kühlerrippen nur anzuhusten, schon werden sie krumm...

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Rubberrabbit schrieb:

      guggst duä


      Das würde dem roten Renner ganz gut stehen!

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"