Kaufberatung , Eure Hilfe und Erfahrungen sind gefragt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schönes Auto, das Schwarz steht ihm gut, viel Spass beim täglichen putzen :D :D Fehlt ja nurnoch das Fahrwerk :thumbup: :thumbup:
      spritmonitor.de/de/detailansicht/902340.html

      Wer wie der Teufel fährt, wird ihm auch bald begegnen! :evil:

      Mein Tipo: Kombi mit Lounge Ausstattung 1.6 Multijet DCT in Sabbia Perla. Alle Extras außer Leder. EZ: 11/2017

    • Das ist aus österreichischer Sicht sehr günstig! Für meinen - nach Liste billigeren, allerdings automatischen - HB habe ich 19.800 bezahlt (ohne Sonderlack und mit den schwarzen standard-17er Felgen, die mir jetzt aber besser gefallen als die diamantgeschliffen, weil sie m.E. optisch zu viel des Guten beim S-Design sind) - und 2 Monate gewartet. Als Goody habe ich von meinem österreichischem Händler bekommen: alle Services in den ersten 5 Jahren kostenlos (also die beiden gesetzlich vorgeschriebenen nach 3 und 2 Jahren und die jährlich von Fiat vorgeschriebenen); Zulassung geht bei uns über die Versicherung - diehabe ich gerade gewechselt und daher tolle Konditionen bekommen. Vom Autohändler gabs aber nicht mehr. Der nächst-günstige österreichische Händler hätte ein Kleinwenig mehr verlangt, konnte bei den Services aber um keinen Preis mit (er meinte, dass das Serviceangebot alleine einen Wert von EUR 1.000,- oder etwas mehr hätte). Mehr gabs leider nicht. Nicht einmal eine Flasche Sekt und der Tank war gerade einmal 1/4 voll. Die Übergabe kam mir jetzt nicht so "wow" vor... (habe das auch dem Fiat-Afterservice mitgeteilt, die Fragen ja nach dem Kauf mit einer kleinen Meinungsbefragung nach).

      Mein Tipo: Tipo Hatchback, S-Design, Etorq, gelato-weiss

    • Vielen Dank an alle, wir freuen uns wirklich und warten gespannt auf die Auslieferung.

      Was mich bisschen „stört“ ist, das es so wenig Zubehör gibt, aber das ist man ja nach so vielen Jahren Fiat gewohnt...

      Die automatische Heckklappenöffnung hätte ich schon gerne. Also falls ihr was hört dazu, sowas nachzurüsten zu können wäre ich für Infos dankbar

      Mein Auto: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Benziner S-Design in Cinema Schwarz (mit volle Hütte) alias BlackBeauty

    • Ad Zubehör: Was mir fehlt ist Kleinstauraum im Gepäcksraum wie bei meinem kleinen Skoda ("simply clever"). Da schafft aber Ebay (gibt auf Ebay aber viele andere Händler, die das anbieten) Abhilfe: Netzhalter mit Klettverschluss kosten dort ein Zehntel vom Original Mopar Zubehör. Habe schon so ein Netz (Stückpreis EUR 5,-) im Einsatz und es ist perfekt. Ob ich die Heckklappe nun händisch öffne oder mit einer Fußgeste ist mir eher egal. Je mehr solche Gimmicks eingebaut werden desto höher die Fehleranfälligkeit. Denke noch gerne an mein hochgezüchtetes Fahrschulauto zurück, das bei jeder Wetteränderung Fehl-Piepstöne abgab (süddeutscher Hochpreiswagen). Das ist ja auch ein Grund dafür, dass vlele Kunden nachwievor lieber eine mechanische als eine elektrische Handbremse wollen.

      Mein Tipo: Tipo Hatchback, S-Design, Etorq, gelato-weiss

    • Sternbild schrieb:

      Ad Zubehör: Was mir fehlt ist Kleinstauraum im Gepäcksraum wie bei meinem kleinen Skoda ("simply clever"). Da schafft aber Ebay (gibt auf Ebay aber viele andere Händler, die das anbieten) Abhilfe: Netzhalter mit Klettverschluss kosten dort ein Zehntel vom Original Mopar Zubehör. Habe schon so ein Netz (Stückpreis EUR 5,-) im Einsatz und es ist perfekt. Ob ich die Heckklappe nun händisch öffne oder mit einer Fußgeste ist mir eher egal. Je mehr solche Gimmicks eingebaut werden desto höher die Fehleranfälligkeit. Denke noch gerne an mein hochgezüchtetes Fahrschulauto zurück, das bei jeder Wetteränderung Fehl-Piepstöne abgab (süddeutscher Hochpreiswagen). Das ist ja auch ein Grund dafür, dass vlele Kunden nachwievor lieber eine mechanische als eine elektrische Handbremse wollen.
      mit Kofferraum meine ich eigentlich nur, das dieser von alleine aufgeht, nach dem ich diesen entriegelt habe per Fernsteuerung.
      Da gab es was bei Höhle der Löwen allerdings wie ich hier schon erfahren habe, nicht für den Tipo. Es müsste letztendlich nur eine Feder über die kofferaumdämpfer, damit die Klappe den Punkt überschreitet, das die Dämpfer diese alleine öffnen

      Mein Auto: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Benziner S-Design in Cinema Schwarz (mit volle Hütte) alias BlackBeauty

    • Na dann herzlichen Glückwunsch! Toller Wagen, damit hast du alles richtig gemacht! Ich selbst bin seit diesem Wochenende wieder unglaublich happy mit meinem T-Jet. Der Wagen ist der ultimative Reisewagen! Leise, entspannt, liegt satt, der Motor läuft wie ein Uhrwerk und hat wirklich genug Kraft für alle Lebenslagen. 1000 Kilometer abgespult ohne Tadel!

      Du wirst sehr zufrieden sein und deine Ausstattung ist natürlich top!
    • Tobi85 schrieb:

      Sternbild schrieb:

      Ad Zubehör: Was mir fehlt ist Kleinstauraum im Gepäcksraum wie bei meinem kleinen Skoda ("simply clever"). Da schafft aber Ebay (gibt auf Ebay aber viele andere Händler, die das anbieten) Abhilfe: Netzhalter mit Klettverschluss kosten dort ein Zehntel vom Original Mopar Zubehör. Habe schon so ein Netz (Stückpreis EUR 5,-) im Einsatz und es ist perfekt. Ob ich die Heckklappe nun händisch öffne oder mit einer Fußgeste ist mir eher egal. Je mehr solche Gimmicks eingebaut werden desto höher die Fehleranfälligkeit. Denke noch gerne an mein hochgezüchtetes Fahrschulauto zurück, das bei jeder Wetteränderung Fehl-Piepstöne abgab (süddeutscher Hochpreiswagen). Das ist ja auch ein Grund dafür, dass vlele Kunden nachwievor lieber eine mechanische als eine elektrische Handbremse wollen.
      mit Kofferraum meine ich eigentlich nur, das dieser von alleine aufgeht, nach dem ich diesen entriegelt habe per Fernsteuerung.Da gab es was bei Höhle der Löwen allerdings wie ich hier schon erfahren habe, nicht für den Tipo. Es müsste letztendlich nur eine Feder über die kofferaumdämpfer, damit die Klappe den Punkt überschreitet, das die Dämpfer diese alleine öffnen
      Hat was. Aber wenn ich an meine enge Miet-Garage denke, hätte ich Bedenken. Ich mache die Heckklappe immer sehr vorsichtig auf weil ich knapp an der Mauer stehen muss. Steht der Wagen 1 cm näher und hätte eine ferngesteuerte Öffnung mit mir noch 10 Meter entfernt, hätte das hässliche Kratzer zur Folge...

      Mein Tipo: Tipo Hatchback, S-Design, Etorq, gelato-weiss

    • Also irgendwas muss ich falsch gemacht haben. Habe vor 14 Tagen ein ähnliches Auto praktisch aus dem Laden heraus gekauft (allerdings keine Tageszulassung) und konnte von Deinem Rabatt nur träumen !!!

      Mit Inzahlungnahme eines (praktisch wertlosen) Autos lag der Endpreis bei 19.400 € und da mussten wir mit dem Verkäufer schon hart verhandeln... :(

      Mein Tipo: Tipo Kombi S-Design T-Jet 120 PS, Gelato-weiß mit allem (außer Komfort-Paket)

    • OlliDU schrieb:

      Also irgendwas muss ich falsch gemacht haben. Habe vor 14 Tagen ein ähnliches Auto praktisch aus dem Laden heraus gekauft (allerdings keine Tageszulassung) und konnte von Deinem Rabatt nur träumen !!!

      Mit Inzahlungnahme eines (praktisch wertlosen) Autos lag der Endpreis bei 19.400 € und da mussten wir mit dem Verkäufer schon hart verhandeln... :(
      IN DE scheints sind die Preise generell günstiger als in AT. Die 19.400,- waren für einen Kombi S-Design? Den Preis gab es in Österreich nie. Da wäre immer ein 2er vorne gestanden. Man kann die realistischen österreichischen Preise sehr gut bei autogott.at checken - habe ich vor meinen Kauf heuer im Jänner fleissig bemüht und war auch mit einigen Händlern über diese Plattform in Telefonkontakt, trotzdem war der Laden (Generlimporteur für FCA) in meiner unmittelbaren Nähe letztendlich der Günstigste (unter Einrechnung der kostenlosen Services in den ersten 5 Jahren).

      Mein Tipo: Tipo Hatchback, S-Design, Etorq, gelato-weiss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sternbild ()

    • Tobi, da hast du dir einen klasse Wagen zugelegt. Der sieht schon im Stand böse aus ;) , alles in Schwarz gefällt mir sehr!
      Jetzt noch die 30mm Tieferlegung von Eibach, und da schaut er aus wie ein geduckter schwarzer Kater... ^^ :D ;)
      Der T-Jet.Kombi ist, wie Martin schon schrieb ein toller Reisewagen. Kann man wirklich nur empfehlen!

      Die Woche bis zur Auslieferung geht ja auch flugs vorbei. Und dann wünsche ich dir allzeit gute und knitterfreie Fahrt mit deinem "Batmobil" :whistling: :rolleyes: :saint:

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Glückwunsch zum neuen Wagen, da habt ihr alles richtig gemacht ,was jetzt noch fehlt ist das ihr auch mal zu einem unseren Treffen kommen könnt. Ihr seit herzlich eingeladen.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4L T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Sternbild schrieb:

      OlliDU schrieb:

      Also irgendwas muss ich falsch gemacht haben. Habe vor 14 Tagen ein ähnliches Auto praktisch aus dem Laden heraus gekauft (allerdings keine Tageszulassung) und konnte von Deinem Rabatt nur träumen !!!

      Mit Inzahlungnahme eines (praktisch wertlosen) Autos lag der Endpreis bei 19.400 € und da mussten wir mit dem Verkäufer schon hart verhandeln... :(
      IN DE scheints sind die Preise generell günstiger als in AT. Die 19.400,- waren für einen Kombi S-Design? Den Preis gab es in Österreich nie. Da wäre immer ein 2er vorne gestanden...
      Nein, der Preis des Autos (Tipo Kombi S-Design mit 18-Zöllern, Sicherheitspaket Plus, Navi, Sitzheizung und Lounge-Tech-Paket) lag bei 20.300 inklusive Zulassung und Überführung...900 € gibt es aber noch für ein nahezu schrottreifes Auto. 19.400 € ist demnach die reine Zuzahlung...

      Mein Tipo: Tipo Kombi S-Design T-Jet 120 PS, Gelato-weiß mit allem (außer Komfort-Paket)

    • OlliDU schrieb:

      Sternbild schrieb:

      OlliDU schrieb:

      Also irgendwas muss ich falsch gemacht haben. Habe vor 14 Tagen ein ähnliches Auto praktisch aus dem Laden heraus gekauft (allerdings keine Tageszulassung) und konnte von Deinem Rabatt nur träumen !!!

      Mit Inzahlungnahme eines (praktisch wertlosen) Autos lag der Endpreis bei 19.400 € und da mussten wir mit dem Verkäufer schon hart verhandeln... :(
      IN DE scheints sind die Preise generell günstiger als in AT. Die 19.400,- waren für einen Kombi S-Design? Den Preis gab es in Österreich nie. Da wäre immer ein 2er vorne gestanden...
      Nein, der Preis des Autos (Tipo Kombi S-Design mit 18-Zöllern, Sicherheitspaket Plus, Navi, Sitzheizung und Lounge-Tech-Paket) lag bei 20.300 inklusive Zulassung und Überführung...900 € gibt es aber noch für ein nahezu schrottreifes Auto. 19.400 € ist demnach die reine Zuzahlung...
      Ist noch immer gut! Der HB ist listenpreismäßig um 1000,- günstiger als der Kombi, die grösseren Felgen kosten so um die 700,- Aufpreis und der Lack noch einmal ca. 500,-. Das heisst, dass mein HB mit den 18er Felgen und nicht-gelato-weisser Farbe in AT 21.000,- nach Abzug aller Rabatte gekostet hätte, der Kombi 22.000,-. Also war Dein Kombi im Vergleich zum günstigsten Händler, den ich hierzulande finden konnte, noch immer 1.700,- günstiger als in Österreich.
      Aber das sind wir in AT eh gewohnt wie Stiftung Warentest (DE) und Konsument (AT) immer wieder nachweisen. Das fängt bei Drogeriemarktproukten an und hört bei Autohäusern nicht auf.
      Thats life - dafür haben wir Ösis (zumindest jetzt noch) umfassendere Sozialleistungen als in DE.
      8o

      Mein Tipo: Tipo Hatchback, S-Design, Etorq, gelato-weiss

    • Tobi, herzlichen Glückwunsch zum feinen Tipo. Jetzt fehlt nur noch eine Zusammenkuft mit anderen Tipos, wie Manni geschrieben hat, u7nd ganz viel Spaß auf den ersten Kilometern im eigenen Tipo wünsche ich dir jetzt schon, wenn es soweit ist. :) :) :)
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • OlliDU schrieb:

      Also irgendwas muss ich falsch gemacht haben. Habe vor 14 Tagen ein ähnliches Auto praktisch aus dem Laden heraus gekauft (allerdings keine Tageszulassung) und konnte von Deinem Rabatt nur träumen !!!

      Mit Inzahlungnahme eines (praktisch wertlosen) Autos lag der Endpreis bei 19.400 € und da mussten wir mit dem Verkäufer schon hart verhandeln... :(
      Sorry Olli ich wiederhole mich, aber ich habe dir damals gesagt, schau dich um, nimm nicht die erst beste Lösung, hol dir Angebote rein. Klar die Tageszulassung macht auch einiges aus, ich entsinne mich damals, dass das für dich eine Option war. Da darf man dann über den Preis nicht klagen. Als Tageszulassung mit Null Kilometern, incl. 4 Jahre Garantie hätte mein Händler z.b. aktuell 25% Nachlass im Angebot. Mehr als dir anbieten dir zu helfen, kann ich leider nicht.

      Aber was nutzt jetzt der Ärger, du hast dein Fahrzeug gekauft, bist glücklich, lass dich nicht von dem kleinen Makel runterziehen.