Versicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JD4040 schrieb:

      Bitte alles mit Vorsicht genießen, die sind nicht so unabhängig wie man meint ;)
      Yepp auch mit Verivox ist das so ;) einfach mal bei der ein oder anderen Gesellschaft nachfragen........ist zwar Arbeit, aber ich habe z.b bei der HUK24 einen sehr günstigen Tarif abgeschlossen, die waren bei beiden Vergleichsportalen gar nicht gelistet (obwohl sehr viel Preiswerter ;) )
      Servus vom Peter dem Hessebub :D

      Mein Tipo: Tipo POP 1.3 Diesel, 95 PS mit Parksensoren, und Bluetooth Radio

    • cxtreme1990 schrieb:

      Oder mach einfach mal bei check24.de einen Vergleich, so weißt du was du bezahlen müsstest
      Damit sollte man generell vorsichtig sein, ich habs meinen Freunden und Bekannten immer gesagt und wurde etwas mitleidig belächelt, bis es vor kurzem sogar ein Gerichtsurteil darüber gab! Check24 und viele andere Verlgeichsportale, zeigen dir nur Angebote von ausgewählten Partnern. Von denen kriegen sie Werbekosten und Abschlussprovisionen, das beste Angebot oder alternative Angebote findest du da selten. Man kann hier sicher mal ein gutes Angebot finden, aber die freie Wahl hat man leider nicht.
    • Ist doch egal überall gehts um Geld, fakt ist ich kann schauen ob ich dort irgendwo billiger wegkomme als ich gerade bin. Bei mir wären es knapp 20 Euro, die meisten Versicherer sind dort vorhanden, gerade die großen.
      Und dann muss ich darüber ja nicht abschließen, sondern kann direkt auf die Seite der Versicherung gehen und schauen ob ich dort dann noch einen besseren Tarif rauskriege.

      Also man muss alles immer von zwei Seiten betrachten, so schlecht ist es nun auch wieder nicht.
      Hab das bisher jedes Jahr genutzt und hat mich danach auch immer weniger gekostet.
      Sicherlich gibts irgendwo eventuell immer noch was billigeres, die Variante ist aber mehr oder weniger okay und man hat nicht viel Arbeit.
      ,,Heizöl-Maserati"

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

    • Ich habe eben meinen Vertrag geändert. Hab den Mito bisher auf Teilkasko gefahren mit 150SB und jährlich 245,- bezahlt. Der Tipo läuft jetzt natürlich auf Vollkasko und ich zahle 415,-.

      Versicherer ist die Allsecur, ich fahre auf 35%. Ist der Komfort-Tarif ohne Werkstattbindung. Inkl. 5% "Treueprämie"

      Mein Tipo: 1,4tjet lounge, gelato-weiß, Tech und style Paket, Sitzheizung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von benjaminw2411 ()

    • Tipo-Neuling schrieb:

      Wow wieso zahlt ihr alle so wenig?
      Tipo Neulinge zahlen eh immer mehr :D

      Der Tipo ist bei den Versicherungen eh nicht "preiswert" eingestuft :thumbdown:
      Dann kommt es natürlich auch noch auf die SF an.
      Bei welcher Schadensfreiheitsstufe bist du denn?
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • MM5490 schrieb:

      Also ab dem nächsten Jahr werde ich im halben Jahr ca. 510€ zahlen ... SF4 müsste ich dann haben.
      Das ist der Wahnsinn! Über 1000 Euronen im Jahr!
      Wie sagte meine Oma immer, in jungen Jahre braust du Geld, verdienst aber nix, in alten Jahren haste Geld,
      brauchst aber nicht mehr so viel!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Meine Frau wird auch bei der VHV abschließen. SF13, SB150/300€, natürl. ohne Werkstattbindung für monatl. ~58€.
      Gestern war mein Kumpel da, er ist mittlerweile Versicherungsmakler, ist also an keine Gesellschaft gebunden.

      Meine kleine Rennsemmel würde bei meiner Frau mit den gleichen Bedingungen "nur" 46€ kosten.
      Da sieht man, wie hoch der Tipo bei den Versicherungen erstmal eingestuft wurde... :( .

      Mfg
      Andi
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Bin bei der HUK24, SF 15, 15.000 km, 300€/ 300€ SB, knapp 130 Flocken/ Quartal...
      Die Alte Kutsche vorher (okay, die war natürlich auch nur noch Haftpflicht versichert) lag bei 49€ im Quartal. Das einzige was mir an ihr besser gefallen hat. Mmmm, vllt noch geringfügig neben den Steuern...

      Mein Tipo: Fiat Tipo Easy Limo, Cinema schwarz, 95 PS, Benziner, mit Sitzheizung und in typisch- Tipo bildschön... :)

    • Ich fahre zwar seit 26 Jahren unfallfrei, aber in den letzten Jahren waren die Autos dummerweise immer über die Flotte mitversichert,
      auch wenn ich alles selbst bezahlt habe. Die haben mir die SF jetzt aber nicht rausgerückt, so dass ich wieder bei Null anfangen muss.

      Aber: ich habe erst mal gemerkt, welcher Beschiss diese ganzen Vergleichsportale sind! Beim "billigsten" Angebot wollte man mir noch
      reichlich 1500 Euro pro Jahr reindrücken, wenn ich direkt über das Kack-Portal abschließe. Die spinnen doch komplett.

      Ich lasse seit Jahren Wohnung, Labor und sonstigen Kram bei einer einzigen Versicherung liegen und kann dort jetzt den 1,6l Diesel-Kombi
      ohne jegliche Schadenfreiheitsrabatte für 1080 Euro im ersten Jahr versichern (TK 150 Euro SB / VK 500 Euro SB). Vollkasko unter 500 SB Euro ist
      eh Nonsens, weil man, wenn man wegen eines Lapidarschadens hochgestuft wird, das schnell wieder draufzahlt.
      Runtergestuft ist man dann ja flott und hätte die 500 Euro im Schnitt bereits im zweiten Jahr wieder kompensiert. TK ist eine andere Geschichte.

      Den Werkstatt-"Service" habe ich natürlich auch nicht genommen, bin zudem Einzelfahrer mit eigenem Stellplatz. Passt schon irgendwie.
      Und da ich Freiberufler bin (kein Gewerbetreibender) geht es sowieso in die Betriebskosten. Ein plausibles Fahrtenbuch ist ja nun auch kein Akt ;)
      Frauen sind wie Ostereier - bunt bemalt und knallhart. :*

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,6 MultiJet Lounge mit so ziemlich allem Klimbim von der Liste

    • Ich war gestern bei der Versicherung und hab folgenddes Versicherungsangebot:

      Huk coburg, ca. 360,- vierteljährlich für haftpflicht und teilkasko ohne sb, Vollkasko mit 150,- sb, keine werkstattbindung, rabattschutz.

      Dabei bin ich Halter des Tipos und mein vater versicherungsnehmer.

      Ich denke das ist ganz gut. Ab januar sinkt der beitrag mit sf10 auf ca 320,-. Bei meinem alter eigentlich ok hatte mit mehr gerechnet

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 16V Limo als Pop + Komfort und Tech Paket, Brock B39 225/45 R17, Vogtland Tieferlegungsfedern 45/40mm VA/HA