5" Radio LIVE nachrüsten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 5" Radio LIVE nachrüsten?

      Hallo zusammen,

      ab nächster Woche bin ich auch Besitzer eines Tipos. Es handelt sich um einen Pop mit Tech-Paket.
      Leider kann man bei dem verbautem Radio kein Audiostreaming via Bluetooth machen, was mich zu der Frage führt, ob man das dazu passende Radio nicht nachrüsten kann, bzw. ein anderes Radio einbauen kann (ohne auf den Boardcomputer zu verzichten)?
      Oder kann man diese Funktion irgendwo versteckt aktivieren?

      Hat evtl. schon jemand von euch Erfahrung damit?

      Klar hätte ich auch die easy Version kaufen können, aber das Angebot von der Pop-Version war einfach zu gut..

      lg
      liesmich.txt

      Mein Tipo: Tipo Pop 5-Türer, 95PS Benziner,Tech-Upgrade

    • Herzlich Willkommen hier im Forum!

      Es wäre nett, wenn du die Wagendaten in deinem Profil angeben würdest,
      damit wir wissen was für einen Tipo du bekommst, Limo, 5türer usw. ;)

      Das normale Radio im POP, kann so gut wie nichts, kein DAB usw., einfach ein MW/UKW Radio.
      Wenn überhaupt aktuell möglich (fehlende Umbauteile) wird es sehr teuer.
      Die gesamte Verkabelung, Antenne etc. müsste umgerüstet werden,
      dann müsste noch der Boardcomputer angepasst werden.
      Eine Fiat Werkstatt gibt sich damit nicht ab, die sagen lieber, es ist nicht möglich.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • cxtreme1990 schrieb:

      Also ich zumindest habe USB Anschluss und Aux In
      Ja eben, das ist doch kein Hightech, jede popelige Elektronik hat doch USB,
      kam doch schon kurz nach den Röhrenradio raus :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Das simpelste was man machen kann wären dann die Bluetooth/AUX teile. Problem ist da mal eins zu finden was dich in allen belangen zufriedenstellt aber es gibt davon 10000 also wird es auch DAS perfekte teil geben :D

      Ich hatte das bis jetzt immer so gehandelt mir eins zu kaufen das direkt mit usb anschluss für die stromversorgung kommt. den hab ich dann einfach in den usb slot geknallt (der liefert genug saft) und mit nem mini kabel dann daneben das AUX verbunden. Ist zwar nicht die komfortabelste aber die billigste lösung.
    • Ich persönlich mag keine rumfliegende Kabel und der Boardcomputer
      spielt auch nicht bei allen Funktionen mit.

      Aber eine Eierlegendewollmilchsau gibt es nicht,
      es sei denn, man konfiguriert die richtige Hardware gleich mit.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Hallo und danke für die vielen Antworten!

      Dann werde ich wohl mit dem externen Gerät Leben müssen.
      Eigentlich schade, dass das Radio zwar Bluetooth hat, aber kein Audio gestreamt werden kann. Hätte ich erwartet im Jahr 2016, zumal die Technik dahinter trivial ist. Evtl baue ich mir auch etwas mit nem Raspberry oder so.

      lg
      liesmich.txt

      Mein Tipo: Tipo Pop 5-Türer, 95PS Benziner,Tech-Upgrade

    • Ist aber eine komische Einstellung.
      Man geht doch nicht in einen Laden und kauft etwas und erwartet einfach dass es alles kann was man benötigt. ?(

      Erstmal überlegt man sich was man will, dann informiert man sich was zur Verfügung steht. Dann schnürt man erst sein Paket. Und wenn geliefert wird, dann weis man ganz genau was man an Features bekommt und erlebt keine Überraschungen.
    • Es ist ja eigentlich in den bisher veröffentlichten Ausstattungslisten un d Preislisten recht gut beschrieben, da ist Fiat wirklich besser geworden - wenn ich da an so manchen Fiat Typ denke ....

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi Lounge; 1,4 T-Jet - 120 PS; Galanto weiß; helle Farbe mit Einsätzen in Taube und Doppelnaht; Lounge Tech, Komfort und Style Paket; Sicherheitspaket Plus; Sitzheizung vorn; Reserverad; abnehmbare Anhängerkupplung; Webasto Standheizung Thermo Top Evo 4 mit Telestart T100 HTM; Mopar Profilgummi für die Motorhaube;

    • Nur um das klar zu stellen:
      Mein Tipo hat eine Tageszulassung und ist deutlich unter Neuwagenpreis. Somit habe ich mir kein "Paket" geschnürt. Auf das Audiostreaming kann ich für den Preis gerne verzichten. Mir ist ja auch bewusst, dass mein Modell dieses Feature nicht hat, daher ja die Frage, ob es eine Möglichkeit gibt, sowas nachzurüsten.

      lg
      liesmich.txt

      Mein Tipo: Tipo Pop 5-Türer, 95PS Benziner,Tech-Upgrade

    • Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

      Bitte fülle doch dein Profil aus, damit wir wissen, welches Modell genau du ab nächste Woche fährst...Limousine, HB (5türer) oder gar Kombi... ;)

      Mfg
      Andi mit i :saint:
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Da hätte ich einen kleinen Einwand.
      Also, wenn es nur darum geht Bluetooth fürs Musik Streaming zu bekommen, kann man (Ich habe es auch gemacht) im Netz einen Stick bestellen mit Aux-Connector (3,5 mm Klinke).

      Ich verwende dafür folgenden Stick:
      amazon.de/PhoneStar-Bluetooth-…14&keywords=bluetooth+aux


      Spannung erhält der Stick via USB Anschluss im Auto.
      Audio Signal wird dann über den Aux-In realisiert.

      Smartphone, oder was auch immer kann man nun mit dem Stick koppeln.
      Das Radio muss dann auf Aux-In umgestellt werden und schon kann man seine Musik via Bluetooth hören.

      Braucht man zwingend eine Freisprecheinrichtung dazu, gibt es andere Transmitter, welche auch ein Mikrofon beinhalten.

      Meines Wissens nach kann man das U-Connect 5" nicht ohne weiteres woanders einpflanzen.
      Drei Stunden Fahrradaufkleber mit Spiritus entfernt.
      Zuerst war's langweilig, aber dann setzte sich der pinke Elefant dazu und alles war gut. :S

      Vom Panda 1.2 8V (2012) -> zum Tipo 1.4 16V (2017)

      Mein Tipo: 1.4 16 V Hatchback 06.2017 Gelato Weiß // 7 Liter Winter-Verbrauch

    • Man kann ja auch ein Dab+-Gerät nachrüsten.Haben wir auch getan.Mein Gerät läst sich via Bluetooth oder Aux Kabel mit dem Autoradio verbinden.Kann auch auf bestimmte Freqenz gelegt werden:Per Aux perfekter Klang.Hatt auch die möglichkeit Telefonieren zu können und eine Sd-Karte für Musiktitel abzu spielen.Geräte findet man bei Ebay ,Amazon oder auch bei Pearl-Versandt.Bei Pearl gibt es mein Gerät für 78,-Euro mit alem Zubehör(Halterung,Kabel.Usb-Stecker).War die einzige Möglichkeit günstig Dab+ nachzurüsten.War sogar ein Doppel-Usb-Adapter dabei.Video gibt es bei Yourtube.Muss man Dab+ 008 eingeben.Ist da ausgibig Instalatiion und Bedienung ausgeführt.Zwar in englich aber...?Meine ausführung ist von In-Car und bei Amazon von Firma Cootway bestelt.Die Dab+ Antenne hatt ein Kabel mit Magnet das einfach zwischen Scheibe und Verkleidung geschoben wird bis es Klick macht und der Magnet Metall gefunden hatt und die Antenn damit bestmöglichen Emfang hatt.Funktioniert jedenfalls gut wenn Dab+ Emfang möglich.
      Das Heute ist Morgen schon von Gestern :rolleyes:

      Mein Tipo: FIAT TIPO KOMBI POP 95 PS,SCHWARTZ-METALLIG;mit ERWEITERUNGEN:

    • Auf DAB wollte ich auch nicht mehr verzichten. Jedoch gefallen mir die werkseitigen Lösungen deutlich besser. Vom Empfang und der Qualität und der Programmvielfalt ist es ein Quantensprung zu FM . :thumbsup: Auch beim Spider stand von vorne herein fest das dies ein Muss ist.
      Geworden ist es nun das rundherum Glücklichpaket mit Navi, Kamera, DAB, Bluetooth und Bose Soundsystem mit 9 Lautsprechern. :whistling:
      Allerdings gefällt mir das Uconnect trotz seiner Macken besser als die übernommene Mazda Lösung im 124 Spider.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Joo ein neues Radio mit Dab+ hätte mir auch gefallen .Da ein Jahreswagen musste ich es nehmen wie es war.Wenn ich richtig gelesen hatte sollte ein 5Zoll Radio ca 990 ,-Euro und ein 7 Zoll Radio mit dab+ 1250,- Euro kosten.Nur für Dab+ soviel Geld investieren wäre Blödsin.ein gutes Navi habe ich noch vom Wohnmobil und die App auf den Handy ist auch immer aktuell.Also nachrüsten kommt in meinem Fall um einiges günstiger.Zumal das Zusatzradio(Dab+) noch einige Sonderfunktionen mitbringt.Im Wohnmobil hatte ich das Blaupunkt Stockholm mit Dab+ das reichte aus.PS:Eine kleine Kamera mit Einkabel lösung habe ich auch auf der Stosstange verbaut.Läst sich per Knopfdruck aktivieren oder eben dauerhaft eingeschaltet bleiben.Funktioniert gut.Hat so um ca 38.-Euro gekostet (MONITOR,KABEL KAMERA) Sowas findet man(n) bei Amazon.Solche Spielereien lernt man in Wohnmobil-Foren.Waren dort über 11 Jahre :thumbup:
      Das Heute ist Morgen schon von Gestern :rolleyes:

      Mein Tipo: FIAT TIPO KOMBI POP 95 PS,SCHWARTZ-METALLIG;mit ERWEITERUNGEN:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Oskar01 ()