Probefahrt 500X mit dem neuen 120 PS Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mhh...
      In Fiats technischem Datenblatt für die Presse ist auch vom Zahnriehmen die Rede.


      Im Bordbuch der Limousine ist nur von „Keilriemen der Zusatzorgane“ und „Riemen der Zusatzaggregate“ die Rede.

      Mein Auto: Tipo • Hatchback • Lounge • 1.6 Multijet • Cinema Schwarz • EZ 01/17 ••• Punto Evo • MyLife • 1.4 8V • Ambient Weiß • EZ 12/10

    • So gerade mal im „freien, halblegalen“ ePer geschaut.

      Es gibt beim Punkt „Ventilsteuerung“ Zahnriehmen und Steuerketten in vier Varianten:

      1.4 Benzin -> Zahnriehmen
      1.6 Benzin -> Steuerkette
      1.6 Diesel -> Zahnriehmen
      1.3 Diesel -> Steuerkette


      Teilenummer der 1.6er Etorq Kette ist 55247856

      Mein Auto: Tipo • Hatchback • Lounge • 1.6 Multijet • Cinema Schwarz • EZ 01/17 ••• Punto Evo • MyLife • 1.4 8V • Ambient Weiß • EZ 12/10

    • Weiß auch nicht was an Kette so falsch sein soll.... nur weil VW damit Probleme hatte heißt es ja nicht das Fiat damit auch Probleme hat ;)

      Mein alter Cinquecento 0,9 ie hatte auch ne Steuerkette und den hab ich 350000km gefahren, ohne die kette zu wechseln.
      und mit seinen 39 PS musste man den richtig ausquetschen um voran zu kommen.... selbst die Zylinderkopfdichtung, die bei dem Motor gerne mal kaputt geht, war noch die erste... :263a:

      Mein Tipo: Tipo Kombi Lounge 120PS Diesel

    • ick werd bekloppt warum sollte der 500er ne kette haben und der Tipo etorq einen Riemen


      autodoc.de

      da gibt es nur für alle etorqs Steuerkettensätze
      kein zahnriemen als Steuer Riemen

      Ick werd bekloppt Ihr habt recht


      Ich wollte keine Steuerkette


      Mein Verkäufer sagte mir ich hab einen Zahnriemen,,
      klar hab ja auch gesagt kaufe nur wenn der Zahnriemen hat ,,,
      Die Sau,,
      und das von der Fiat Presse Kombi Angabe Zahnriemen hat mich überzeugt das ich einen Zahnriemen habe.

      <X <X <X

      Wieder was dazu gelernt
      Na dann hoff ich mal das alles hält ,,
      Brauch ich mir über einen Zahnriemenwechsel keine Gedanken mehr zu machen.

      ;( ;( ;(

      ohne euch wäre ich DUMM gestorben

      Mein Tipo: 1,6 Etorque, Schwarz, 5Porte, Lounge, Eibach mit Standard Dämpfer

    • Im Tipo (zumindest hier in Deutschland) würde ich das mittlerweile bestreiten.
      Wenn der Verkauf des Tipo hier in Deutschland weiterhin so niedrig ist, werden wir die neuen Motoren im Tipo nicht mehr erleben.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Nun mal nicht verrückt machen. Es sind bei Gott nicht alle über Kette gesteuerten Motoren gleich schlecht oder anfällig. Ich persönlich bin nur der Überzeugung das ein regelmäßig getauschter Zahnriemen nahezu absolute Sicherheit und einen ruhigen Motorlauf garantieren. Bei der Kettensteuerung ist es nicht immer die Kette die sich längt sondern oft auch die Spanner oder Gleitschienen die versagen so das der Druck am Leertrum zu gering wird und die Kette beginnt zu peitschen. Als alter Schrauber bevorzuge ich den Zahnriemen dessen Tausch für mich wesentlich einfacher ist als mich mit einer Steuerkette herumzuschlagen wenn sie zu rasseln anfängt weil ein billiger Spanner den Geist aufgibt.
      Die Erfahrung zeigt das billige Kettensteuerungen oft schon zwischen 80-120tkm verschlissen sein können hingegen gibt es aufwendige Duplexkettensteuerungen die auch 500tkm durchhalten.

      Bei VW liegt die Grenze irgendwo zwischen 30000 und 50000 Km :D <X
      Zumidest sind die Motoren da meistens schon über den Jordan.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • mosquito70 schrieb:

      Bei VW liegt die Grenze irgendwo zwischen 30000 und 50000 Km
      Zumidest sind die Motoren da meistens schon über den Jordan.
      Genau - weshalb sie bei der neuen Motorengeneration wieder auf Zahnriemen gewechselt haben... :D ;)

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • mosquito70 schrieb:

      Nun mal nicht verrückt machen. Es sind bei Gott nicht alle über Kette gesteuerten Motoren gleich schlecht oder anfällig. Ich persönlich bin nur der Überzeugung das ein regelmäßig getauschter Zahnriemen nahezu absolute Sicherheit und einen ruhigen Motorlauf garantieren. Bei der Kettensteuerung ist es nicht immer die Kette die sich längt sondern oft auch die Spanner oder Gleitschienen die versagen so das der Druck am Leertrum zu gering wird und die Kette beginnt zu peitschen. Als alter Schrauber bevorzuge ich den Zahnriemen dessen Tausch für mich wesentlich einfacher ist als mich mit einer Steuerkette herumzuschlagen wenn sie zu rasseln anfängt weil ein billiger Spanner den Geist aufgibt.
      Die Erfahrung zeigt das billige Kettensteuerungen oft schon zwischen 80-120tkm verschlissen sein können hingegen gibt es aufwendige Duplexkettensteuerungen die auch 500tkm durchhalten.

      Bei VW liegt die Grenze irgendwo zwischen 30000 und 50000 Km :D <X
      Zumidest sind die Motoren da meistens schon über den Jordan.
      wow :rolleyes: 30000km das ist ja mal deutsche :D 8o Wertarbeit

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Der 1.6 er Benziner wird in/wurde in Basilien gebaut und das millionenfach, und ich glaube auch nicht, das Fiat hier "Schund" als Steuerkette verwendet. Bis jetzt keine Probleme an meinem Wagen, alles Tipp Topp. :thumbsup:
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Also, ich bin immer wieder erstaunt, wie oft solche Lügengeschichten den Verkäufern durchgehen. Wenn ich was nicht weiß, und das ist durch die immer komplexere Technik nicht selten der Fall, dann schau ich nach oder frage wen.
      Auf der anderen Seite, hätte ich durch meine Ehrlichkeit in dem Fall einen Verkauf verloren... Würd mich noch interessieren, ob der Händler nach 5 Jahren auch einen Zahnriementausch verrechnet... Na, bei sowas vergeht mir der Spaß
      Autoverkäufer, aber hier ausnahmslos privat unterwegs , Infos gebe ich aber nach Möglichkeit gerne weiter!

      Mein Auto:
      Tipo Kombi 1,4 Tjet Lounge in Mediterrano Blau
      Tech-Paket, Sicherheitspaket A, Xenon, Sitzheizung... Man gönnt sich eh viel zu wenig im Leben :D
    • sowas kommt von sowas : )

      Aber wegen deiner Probefahrt hab ich jetzt Kette statt Zahnriemen.

      Danke nochmal vielen Dank Alwin 8|

      Sag bescheid wenn Du nochmal was Probe fährst
      Keine Lust auf weitere Umbauten Automatik auf Doppelkupplung oder so ,,,, oder Nachher entdecke ich noch einen Turbo irgendwo

      Mein Tipo: 1,6 Etorque, Schwarz, 5Porte, Lounge, Eibach mit Standard Dämpfer