Erfahrungsbericht für den 40mm Tieferlegungssatz der Vogtland Autosport GmbH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Danke schön Ralf, tut gut. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Neu

      Freue mich mich das du jetzt auch noch leichter ein und aussteigen kannst. Hätte bei deiner Größe eher mit dem Gegenteil gerechnet. Also alles richtig gemacht.
      Freue mich auf Schotten, dann sehe ich mir das mal gaaaanz genau an :thumbsup:
      LG
      Frank :)

      Mein Tipo: 1,4 16V OpeningEdition Plus, Limousine, weiß, EZ 08/16; “Antonio“ (EU-Import)

    • Neu

      Schöner Bericht Achim! Freue mich auch, das du zufrieden bist :D .

      Ich bin mit meiner Eibach nicht so zufrieden...bei der Limousine schön knackig, ist sie beim Kombi irgendwie zu weich. Fühlen sich, je nach Beschaffenheit der Strasse, sogar teilweise schlechter an, als die Original-Federn. Auch die Lenkung fühlt sich in der Mittellage noch indifferenter an wie schon vorher. Also beim Panda HP und der Tipo Limousine sehr zufrieden, beim Kombi nicht... :whistling:

      Ich hätte vielleicht doch besser die H&R oder gar die Vogtland reinmachen lassen sollen...aber andererseits käme ich vielleicht jetzt nicht mehr die neue Einfahrt hoch. Unter der Spoilerlippe ist beim rausfahren fast kein Platz mehr bis zum Kontakt mit den Steinplatten...ist jetzt schon mm-Arbeit.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Neu

      Dafür gibt es eine einfache Erklärung Manni.
      Beim Tipo liegen die Federbeindome unterhalb der Wasserkastenverkleidung.
      Um diese zu demontieren müssen die Wischerarme von der Wischermechanik abgezogen werden. Dies erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl. Sobald die 2 M8 Muttern entfernt sind muss man vorsichtig damit umgehen da die Achsen konisch sind. Ist der Mechaniker mit erwähntem Gefühl nicht ausgestattet und stellt sich richtig doof an dann reißt er die Druckgussgrundplatte der Wischermechanik kaputt.
      Ich hätte ihm das Ding um die Ohren geschlagen :D

      Solange meine Autos noch Garantie haben lebe ich ständig in der Angst das irgend wann so ein Grobmotoriker seine Finger an meine Wagen legt und ich dann spontan das Gefühl bekomme ihn töten zu wollen. =O :D

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mosquito70 ()

    • Neu

      Ich danke Euch allen, denke, habe alles richtig gemacht. Stimmt schon Ralf, deine Anmerkung, mein meister hat das schon mit dem nötigen Feingefühl gemacht, nur leider ist der Bruch entstanden. Der große Wischerarm saß bombenfest auf dem Gestänge ...war wohl Schicksal und musste mir passieren.....
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Neu

      Inselfahrer schrieb:

      Ich danke Euch allen, denke, habe alles richtig gemacht. Stimmt schon Ralf, deine Anmerkung, mein meister hat das schon mit dem nötigen Feingefühl gemacht, nur leider ist der Bruch entstanden. Der große Wischerarm saß bombenfest auf dem Gestänge ...war wohl Schicksal und musste mir passieren.....
      Manchmal reicht Feingefühl in der Werkstatt nicht aus :D

      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Neu

      Inselfahrer schrieb:

      Ich danke Euch allen, denke, habe alles richtig gemacht. Stimmt schon Ralf, deine Anmerkung, mein meister hat das schon mit dem nötigen Feingefühl gemacht, nur leider ist der Bruch entstanden. Der große Wischerarm saß bombenfest auf dem Gestänge ...war wohl Schicksal und musste mir passieren.....
      Bei einem Wischarm der bombenfest sitzt hilft WD40 und eine Zigarettenlänge Einwirkzeit. :thumbsup:
      Es tut mir natürlich sehr Leid das dies an deinem Wagen passieren musste Achim.
      Ich vertrete jedoch die Meinung einem Profi sollte das an einem Kundenauto nicht passieren. Ist es doch passiert kann man das vorübergehend flicken muss es dann aber umgehend durch ein Neuteil ersetzen. :D

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Neu

      Untern Wasserkasten ist das nicht weiter sichtbar Ralf, an anderer Stelle pflichte ich Dir bei und hätte auch darauf bestanden. :thumbsup:
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi