Typen- und Regionalklassen 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Typen- und Regionalklassen 2017

      Wichtig für die Berechnung der Kfz-Versicherung in 2017!

      Hier geht es zur Typenklassenabfrage 2017

      gdv-dl.de/einfache-suche/

      Hier geht es zur Regionalklassenabfrage 2017

      gdv.de/regionalklassen-abfrage/?theme=active
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Danke!

      Der Tipo als Limo ist in der Vollkasko schon relativ hoch eingestuft... ?(

      Mfg
      Andi mit i :rolleyes:
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Auch die Versicherungen haben mit einer geringeren Stückzahl bei der Limousine gerechnet. Daher auch die relativ hohe Einstufung.
      Wenn dann mal das nächste Versicherungsjahr 2017 vorbei ist, sehen sie wieviele Limos tatsächlich verkauft wurden.
      Bis dahin müssen wir eben in den sauren Apfel beissen... :( .

      Mfg
      Andi mit i :whistling:

      PS: Seltsam ist nur, das der HB und der Kombi mit den gleichen Schlüsselnummern versehen sind...und damit gleich kosten.
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andis HP ()

    • Andis HP schrieb:

      Auch die Versicherungen haben mit einer geringeren Stückzahl bei der Limousine gerechnet.
      Das ist eigentlich nicht nur der Grund, beim Tipo fehlen die Erfahrungswerte.
      Je mehr von einem Modell sich auf den Straße befinden, um so höher ist die Chance
      mit diesem Modell in einen Versicherungsschaden zu geraten.
      Berücksichtigt werden dabei nicht nur Unfallschäden, Diebstähle, Sachschaden, Hagel,
      eben alle versicherten Merkmale.
      Also lasst euch euren Tipo nicht klauen und bei Hagel gehört der Tipo in die Garage :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Naja, die Versicherungen wissen hoffentlich warum sie die Limo höher einstufen als Hatch oder Kombi :| ...das würde mich schon mal interessieren...

      Mfg
      Andi mit i :whistling:
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Nun lasst doch Zahlen sprechen. ;)

      Unten stehendes Fahrzeug zugelassen in Düsseldorf.
      Technische Daten gegenüber dem Tipo fast gleich bis
      auf die Karosserie. Käufer und Nutzer des Tipo wohl
      ähnlich oder gleich dem IDEA?

      Die Regionalklasse ist je nach Zulassungsort unterschiedlich.
      Wird der Tipo (PKW Typklasse) jetzt anders veranschlagt als der Idea?

      PKW Typklasse
      Hersteller FIAT (I)
      Typ: 350 (FIAT IDEA / LANCIA MUSA 1.4)
      HSN=4136; TSN=AJO; PS=95; KW=70; CCM=1368
      KFZ-Haftpflicht:17
      Vollkasko: N17
      Teilkasko: N17
      **********************************************
      Regionalklasse
      KFZ-Haftpflicht: 11
      KFZ Teilkasko: 6
      KFZ Vollkasko: 7

      Grüße aus dem Rheinland
      Bernd
    • Bernado schrieb:

      Wird der Tipo (PKW Typklasse) jetzt anders veranschlagt als der Idea?
      Ich habe mir die Frage jetzt selbst beantwortet, Tante Google sei Dank. :)

      PKW Typklasse
      Hersteller: FIAT (I)
      Typ: 356 (TIPO STH 1.4) (Sedan)
      HSN=1727; TSN=AFG; PS=95; KW=70; CCM=1368
      KFZ-Haftpflicht: 19
      Vollkasko: N23
      Teilkasko: N18

      Warum, weshalb, wieso?????

      Grüße aus dem Rheinland
      Bernd
    • Andis HP schrieb:

      Naja, die Versicherungen wissen hoffentlich warum sie die Limo höher einstufen als Hatch oder Kombi

      Momentan fahren noch mehr Limos auf deutschen Straßen,
      daher ist das Risiko auch höher in einen Schaden verwickelt zu werden.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Habe da mal was ausgegraben!

      Alle kennen sie, doch niemand weiß so richtig, was dahintersteckt. Die Kfz-Versicherer bedienen sich der Regional- und Typklassen (siehe gdv.de), um die Prämien für die Haftpflicht- und für die Kaskoversicherung berechnen zu können. Je niedriger die Einstufung, desto günstiger die Autoversicherung. Die Regionalstatistik spiegelt die Schadenbilanz einer bestimmten Region in Deutschland wider. Einflussfaktoren sind das Fahrverhalten der Versicherten, die Zahl der zugelassenen Fahrzeuge und die örtlichen Straßenverhältnisse. Außerdem werden bei der Kaskoversicherung lokale Besonderheiten wie Diebstahlrisiko, Sturm- und Hagelschäden sowie Zahl der Wildunfälle berücksichtigt.
      Für die Haftpflicht gibt es zwölf, für die Teilkasko 16 und für die Vollkasko neun Regionalklassen. Sie werden – wie die Typklassen – jährlich überprüft, und Änderungen greifen in der Regel jeweils zum1. Januar des Folgejahres. Für rund 70 Prozent der Fahrzeughalter wird sich 2013 bei der Haftpflicht-Einstufung nichts ändern, nur 30 Prozent der zugelassenen Fahrzeuge kommen in eine andere Klasse. In der Vollkasko verändert sich für 82 Prozent nichts, und in der Teilkasko bleibt für fast 78 Prozent der Autofahrer alles beim Alten.
      Alter des Versicherungskunden wird erstmals berücksichtigt
      In den Typklassen schlägt sich die Schaden-und Unfallbilanz eines jeden der 22.000 zugelassenen Automodelle nieder. Werden mit einem Autotyp weniger Schäden als in den Vorjahren gemeldet, kommt er in eine niedrigere Typklasse. Umgekehrt funktioniert es genauso. Für die Haftpflicht gibt es 16, für die Teilkasko 24 und für die Vollkasko 25 Klassen. Rund die Hälfte aller Modelle bekommt 2013 eine neue Haftpflicht-Typklasse. Denn erstmals werden das Alter des Versicherungskunden und des jüngsten Nutzers des Wagens berücksichtig. In der Vollkasko sind knapp 45 Prozent von Umstufungen betroffen, bei der Teilkasko etwas mehr als die Hälfte. Für die Vollkasko-Ersteinstufung neuer Modelle werden drei Normcrashs gefahren, um die Reparaturkosten zu ermitteln.

      Dann hat der Tipo beim Normcrash wohl nicht gut abgeschnitten!?
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      Dann hat der Tipo beim Normcrash wohl nicht gut abgeschnitten!?
      Diese "Normcrash"-Ergebnisse wirst du wahrscheinlich nie erfahren. Es sei denn, du hast sehr gute Kontakte in die Versicherungsführungsetage...

      Ich denke eher, das die Versicherungen damit rechnen, das die Fahrer der Limousinen grundsätzlich älterer Natur sind. Die der Hatches und Kombis eher "normale" Familienvorstände mit geregeltem Einkommen. Dieser Punkt spielt unter Garantie auch eine Rolle.

      Mfg
      Andi mit i :whistling:
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Andis HP schrieb:

      Ich denke eher, das die Versicherungen damit rechnen, das die Fahrer der Limousinen grundsätzlich älterer Natur sind
      Wenn das stimmt, müsste die Limo ja preisgünstiger sein!
      Laut Statistik verursachen jüngere Autofahrer mehr Unfälle.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Andis HP schrieb:

      Diese "Normcrash"-Ergebnisse wirst du wahrscheinlich nie erfahren
      So wird es sein, oder ein Insider meldet sich zu Wort :D

      Was mich aber wundert, bisher gibt es noch keine anderen Crash-Testergebnisse,
      Euro-NCAP, ADAC usw.
      Der alte Tipo hat doch damals so viel Schläge bei den Tests bekommen,
      bis man ihn "eingestampft hat.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      Andis HP schrieb:

      Ich denke eher, das die Versicherungen damit rechnen, das die Fahrer der Limousinen grundsätzlich älterer Natur sind
      Wenn das stimmt, müsste die Limo ja preisgünstiger sein!Laut Statistik verursachen jüngere Autofahrer mehr Unfälle.


      Und warum werden die Tarife für ältere Verkehrsteilnehmer dann von den Versicherungen erhöht?

      Lt. Statistik sind es die ab 60jährigen, die die meisten Kasko-Schäden verursachen. Sie fahren zwar insgesamt langsamer als die jungen Wilden, aber verursachen eben mehr Kasko-Schäden.

      Deshalb traue niemals einer Statistik die du nicht selbst "gefälscht" hast... ^^

      Mfg
      Andi mit i :whistling:
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Andis HP schrieb:

      Deshalb traue niemals einer Statistik die du nicht selbst "gefälscht" hast...
      Das ist doch mein Spruch :D

      Andis HP schrieb:

      Und warum werden die Tarife für ältere Verkehrsteilnehmer dann von den Versicherungen erhöht?
      Weil die Älteren weniger Schäden verursachen und somit in einer höheren SF sind, somit weniger bezahlen müssen.
      So holt sich die Versicherung auf Umwegen die Schadensfreiheitsrabatte wieder zurück ;)
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      Was mich aber wundert, bisher gibt es noch keine anderen Crash-Testergebnisse,
      Euro-NCAP, ADAC usw.
      Da wurde mir in einem anderen Fiat-Forum gesagt, das noch kein NCAP-Crash gemacht wurde. Evtl. soll im November/Dezember der Tipo Hatch fällig sein. Für diese Info gibt´s aber keine Quellenangabe...

      Mfg
      Andi mit i :whistling:
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • In diesem Herbst sparen nur die cleveren Autofahrer!

      Laut einer Analyse des Portals Verivox werden die Preise bei Kfz-Versicherungen 2017 sinken, allerdings nicht überall.
      • Daher wird es nicht leicht, ein günstigeres Angebot zu bekommen, vor allem bei Versicherungen, die schon günstig sind.
      • Bei Preiserhöhungen besteht auf jeden Fall ein Sonderkündigungsrecht – und wer wechselt, bekommt oft gute Angebote.
      Sie ist eine der wichtigsten Fragen im Herbst. 41 Millionen deutsche Autobesitzer suchen die Antwort darauf in diesen Tagen. „Kann ich mit dem Wechsel meines Versicherers Geld bei der Kfz-Police sparen?“
      Fest steht schon jetzt: In diesem Jahr wird es deutlich schwieriger, eine spürbare Ersparnis durch den Abschluss mit einem neuen Anbieter zu erzielen. Das offenbart eine Analyse des Verbraucherportals Verivox, die der „Welt“ exklusiv vorliegt.
      Zwar werden die Preise, die ab dem 1. Januar 2017 gelten, unter denen dieses Jahres liegen. Allerdings nicht überall: Die bisherigen Preisführer machen die aktuelle Prämienrunde nach unten nämlich nicht mehr mit.

      welt.de/finanzen/versicherunge…-cleveren-Autofahrer.html
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V