FIAT TIPO Rückfahrkamera einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für alle bastelwilligen ein paar Fotos zur verwendeten 170° Field-Of-View NTSC Kamera und der geschlitzen Mutter.
      Es wird ein kleines Loch gebohrt, durch das man halt den Mini-Stecker führen muss.
      Man muss auch nicht durch Blech, links vom Taster ist genügend Platz.
      (Die Kamera gibt es auch in Weiß oder Schwarz.)



      Am schwierigsten ist es das Gegenstück von vorne nach hinten durch die Heckklappe zu fädeln, da es an den Verschraubungen hängenbleiben kann.
      Ich habe dann den Cinch-Stecker abgeschnitten und nur das Kabel von hinten nach vorne durchgeschoben.
      Die der Kamera beiliegenden 5m sind natürlich viel zu kurz und man muss sich sowieso eine Verlängerung anlöten. Als Verbindungsstelle habe ich die Türdichtung der Fahrerseite gewählt und es darunter versteckt.

      Falls man kein Radio mit (verstecktem) RVC Eingang hat, bietet sich noch so ein Monitor an, der der 3M-Doppelklebeband befestigt wird. (Er hat auch einen zweiten Eingang für eine Kamera vorne.)

      Den Klapp-Monitor ist eine schöne Lösung fürs Armaturenbrett und war bereits bestellt, aber dann hat das mit dem eingebauten Radio doch noch geklappt.

      Mein Tipo: 1.4 T-Jet Easy Kombi

    • Hallo Uwe,

      wie hast Du das Problem mit der Software gelöst? Wie hast Du die Kamera im Radio freigeschaltet und kannst Du vielleicht einen Link für die Kamera einstellen? Ich danke Dir schon einmal im voraus für Deine Antworten.

      LG Rüdiger

      Mein Tipo: Kombi S-Design 120 PS Diesel, DCT, Vollausstattung, Cinema Black / Limo Easy 120 PS Diesel, Schalter, Tech-, Sichtpaket, Gelato Weiß

    • Neu

      Tipo_S schrieb:

      Hallo Uwe,

      wie hast Du das Problem mit der Software gelöst? Wie hast Du die Kamera im Radio freigeschaltet und kannst Du vielleicht einen Link für die Kamera einstellen? Ich danke Dir schon einmal im voraus für Deine Antworten.

      LG Rüdiger
      Hallo Rüdiger.
      Mit einem lizensierten MultiEcuScan und einem grünen Stardiag USB Kabel (FTDI chip) plus einem selbstgelötetem Adapter hat es über die OBD Buchse geklappt. (Mit einem Prolific ELM327 Kabel aus der Bucht bin ich vorher an der notwendigen Geschwindigkeit gescheitert, selbst nach Entfernen des 120 Ohm Widerstands am CAN-Bus.). Die Kamera gibt es von verschiedenen Anbietern. Wer ein paar Tage Zeit hat, bekommt sie für unter 7 Euro importiert.
      Gruß
      Uwe

      Mein Tipo: 1.4 T-Jet Easy Kombi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Uwe66 ()

    • Neu

      Hallo Uwe,

      prima, ok, vielen Dank für Deine Antwort. Meine Gelati ist ja BJ. 2017 und da funktionieren bei meinem Radio die Tastenkombinationen leider nicht. Ich forsche mal weiter, hätte die Kamera nämlich auch sehr gerne nachgerüstet.

      LG Rüdiger

      Mein Tipo: Kombi S-Design 120 PS Diesel, DCT, Vollausstattung, Cinema Black / Limo Easy 120 PS Diesel, Schalter, Tech-, Sichtpaket, Gelato Weiß