Start Stop dauerhaft ausschalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Start Stop dauerhaft ausschalten

      Hi Leute,
      leider mussten wir feststellen, dass das Start-Stop sich anscheinend nicht mehr, so wie bei dem alten Modell, dauerhaft ausschalten lässt.
      Wir müssen bei jedem Start des Wagens das Start Stop System über den Knopf ausschalten.
      Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit, oder Einstellung?
      Ist schon etwas nervig.

      Schönen 1. Advent.

      Mein Tipo: Tipo Kombi Lounge 1,4 TJet Mediteraneoblau,Bi-Xenon,Tech-, Style Paket

    • Balea1999 schrieb:

      also bei mir ist es konstant aus , hab die Taste unterm Bildschirm gedrückt und seitdem ist es aus .
      Die betätige ich ja auch. War beim alten Tipo auch dauerhaft aus.
      Nur beim neuen Tipo muss man sie bei jedem Start des Motors wieder ausschalten. Motor aus Start Stop wieder an.

      Mein Tipo: Tipo Kombi Lounge 1,4 TJet Mediteraneoblau,Bi-Xenon,Tech-, Style Paket

    • Kenne das von vielen Sixtleihwagen auch so, Motor aus, danach muss man StartSop wieder händisch ausschalten. Hatte Do./Fr. eine Audi A3 Limousine, da war es auch so.....
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Ich habe das System gleich eine Woche nach der Fahrzeugübergabe ausgeschaltet und auch so weit ich mich erinnern kann dieses Jahr nur zwei mal benutzt als ich im Stau stand.
      Im Stau finde ich es ne ganz coole Sache aber an sonsten ist und bleibt es bei mir bzw. auch bei meiner Partnerin ausgeschaltet.
      LG Andy

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, Lounge, Colloseo Grau,120Ps,Benziner, Sitzheizung, Sicht Paket, EZ-02-18

    • Tipofan 1991 schrieb:

      Ich habe das System gleich eine Woche nach der Fahrzeugübergabe ausgeschaltet und auch so weit ich mich erinnern kann dieses Jahr nur zwei mal benutzt als ich im Stau stand.
      Im Stau finde ich es ne ganz coole Sache aber an sonsten ist und bleibt es bei mir bzw. auch bei meiner Partnerin ausgeschaltet.
      LG Andy
      Wie oben schon geschrieben wurde, ist das bei den 6TempD Motoren nicht mehr möglich. Man muss es bei jedem Start deaktivieren. Ist angeblich EU- Vorschrift und nicht nur beim Tipo so, laut meinem FFH.

      Mein Tipo: Tipo Kombi Lounge 1,4 TJet Mediteraneoblau,Bi-Xenon,Tech-, Style Paket

    • Hab es auch immer ausgeschaltet und bin froh das es an meinen Tipo noch dauerhaft ausgeschaltet bleibt.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Hallo
      Habe was gefunden um die Start Stop Funktion dauerhaft wieder aus zuschalten.https://www.carelectronic-webshop.de/car-memory-module/deaktivierung-start-stopp-automatik/fiat-start-stopp-automatik-ssa-deaktivierung-memory-modul/a-10/

      LG Hans

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4l T-Jet Tieferlegung Vogland, Spurplatten Eibach 20mm pro Rad,Ragazzon komplett anlage mit versteckte endrohre

    • Hallo Zusammen,

      hätte zu Start/Stop auch eine Frage.
      Ich habe zu meinem Tipo noch einen Golf Variant zuhause. Dort hat mich auch das ewige Knopf drücken, dass Start Stop deaktiviert ist, furchtbar genervt.
      Bei VW bzw. dem ganzen Konzern, gibt die Software VCDS. Mit dieser Software kann man auf die ganzen Steuergeräte zugreifen und diese auch Codieren.
      Hier gibt es einen Parameter, der Codiert werden muss und Start Stop ist dauerhaft deaktiviert.
      Das habe ich beim Variant gemacht und funktioniert wunderbar.

      Jetzt mal vielleicht ganz allgemein:
      Gibt es für Fiat auch so eine Software, damit man auf die Steuergeräte zugreifen kann und diese Codieren kann?

      Um im Speziellen:
      Kann man Start Stop vielleicht auch mit einer Codierung im Steuergerät dauerhaft deaktivieren?

      Mein Tipo: HB POP 1.4l 95 PS

    • wusa schrieb:

      Hallo Zusammen,

      hätte zu Start/Stop auch eine Frage.
      Ich habe zu meinem Tipo noch einen Golf Variant zuhause. Dort hat mich auch das ewige Knopf drücken, dass Start Stop deaktiviert ist, furchtbar genervt.
      Bei VW bzw. dem ganzen Konzern, gibt die Software VCDS. Mit dieser Software kann man auf die ganzen Steuergeräte zugreifen und diese auch Codieren.
      Hier gibt es einen Parameter, der Codiert werden muss und Start Stop ist dauerhaft deaktiviert.
      Das habe ich beim Variant gemacht und funktioniert wunderbar.

      Jetzt mal vielleicht ganz allgemein:
      Gibt es für Fiat auch so eine Software, damit man auf die Steuergeräte zugreifen kann und diese Codieren kann?

      Um im Speziellen:
      Kann man Start Stop vielleicht auch mit einer Codierung im Steuergerät dauerhaft deaktivieren?
      Jetzt muss ich mal ganz doof fragen... Dein 95PS Pop Tipo aus 2019 hat Start/Stop?
      Fiat Tipo Kombi Pop 2019 1.4 95PS (+ Tech-Paket, Geschwindigkeitsregelanlage) Mediteraneo Blau
      nachgerüstet: Armlehne vorn, schwarze Seitenblinker, Scheiben verdunkelt, Anhängerkupplung, Windabweiser, Motorhaubendichtung, Rückfahrkamera, Scheinwerferblenden

      davor: Citroen Berlingo; Peugeot 206SW; Kia Clarus; Trabant 601 Kombi
    • Ob das ungewöhnlich ist kann ich dir nicht sagen ... bei FIAT findet man ja leider keine Preis- und Ausstattungslisten der früheren Jahre. Mein 95PS Pop aus 2019 hat kein Start/Stop und in den älteren Listen ist der 95 PS Pop da auch immer raus genommen (siehe Anhang). Jetzt beim Street seit letztem Jahr ist es mit drin.

      Bist du dir denn sicher das deiner ein Pop (unlackierte Türgriffe und Spiegel) ist?

      Evtl hats auch was mit der Ost Herkunft deines Autos zu tun ... Ich saß Anfang des Jahres auch bei Autoland in Ostblock-Tipos die besser Ausgestattet waren und sogar noch richtige Ersatzräder hatten (allerdings vercromte Griffe also kein Pop).

      Edit: Sehe gerade da gab es noch ein "Pop Style Paket". Da wären Griffe und Spiegel und Alu mit bei ... ist also auch kein wirkliches Erkennungszeichen.
      Bilder
      • Pop.jpg

        50,36 kB, 1.208×260, 34 mal angesehen
      Fiat Tipo Kombi Pop 2019 1.4 95PS (+ Tech-Paket, Geschwindigkeitsregelanlage) Mediteraneo Blau
      nachgerüstet: Armlehne vorn, schwarze Seitenblinker, Scheiben verdunkelt, Anhängerkupplung, Windabweiser, Motorhaubendichtung, Rückfahrkamera, Scheinwerferblenden

      davor: Citroen Berlingo; Peugeot 206SW; Kia Clarus; Trabant 601 Kombi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chemnitzer ()

    • Spoiler anzeigen

      • ABS
      • Berganfahrassistent
      • Bluetooth
      • Bordcomputer
      • Elektr. Fensterheber
      • Elektr. Seitenspiegel
      • Elektr. Wegfahrsperre
      • ESP
      • Freisprecheinrichtung
      • Isofix
      • Lederlenkrad
      • Leichtmetallfelgen
      • Multifunktionslenkrad
      • Navigationssystem
      • Nebelscheinwerfer

      • Pannenkit
      • Reifendruckkontrolle
      • Servolenkung (zuschaltbare City-Funktion)
      • Sitzheizung
      • Sprachsteuerung
      • Start/Stopp-Automatik
      • Tagfahrlicht

      • Tempomat
      • Touchscreen
      • Traktionskontrolle
      • Tuner/Radio
      • USB
      • Zentralverriegelung


      Sonderausstattung:
      Control-Display mit TFT-Farbdisplay, Fensterheber elektrisch hinten, Klimaautomatik, Metallic-Lackierung, Sitzheizung vorn

      Weitere Ausstattung:
      Airbag Beifahrerseite, Airbag Fahrerseite, Antriebs-Schlupfregelung (ASR), Audiosystem: Radio mit RDS / MP3, Außenspiegel elektr. verstellbar, beide, Außenspiegel lackiert, Außentemperaturanzeige, Beifahrerairbag abschaltbar, Elektr. Bremskraftverteilung, Fahrassistenz-System: Berganfahrhilfe, Fahrassistenz-System: Bremsassistent, Karosserie: 5-türig, Kopf-Airbag-System vorn und hinten, Kopfstützen hinten, Lenksäule (Lenkrad) verstellbar (vertikal / axial), Leuchtweitenregelung, LM-Felgen, Motor 1,4 Ltr. - 70 kW KAT (843A1000), Reifen-Reparaturkit, Reifendruck-Kontrollsystem, Rücksitz geteilt / klappbar (Asymetrisch), Schadstoffarm nach Abgasnorm Euro 6d-TEMP, Seitenairbag vorn, Sitz vorn links höhenverstellbar, Sitzbezug / Polsterung: Stoff, Start/Stop-Anlage, Steckdose (12V-Anschluß) in Mittelkonsole, Stoßfänger Wagenfarbe



      Hier mal eine Liste mit meiner Ausstattung.
      Außerdem habe ich Chrome Griffe und meine Spiegel sind in Wagenfarbe lackiert.

      Gekauft wurde er als POP. Wie ich in einem anderen Thread erwähnt habe, kenne ich mich mit den Modellen leider nicht aus.
      Tipo Modelle

      Das Auto selbst ist aus Litauen mit einer Tageszulassung.

      @Chemnitzer
      Wenn ich deine Liste so ansehe, dann finde ich habe ich eine klein bisschen bessere Ausstattung.

      Mein Tipo: HB POP 1.4l 95 PS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wusa ()