Mopar® steigt in den Online-Handel ein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mopar® steigt in den Online-Handel ein



      Mopar :00ae: , die Marke von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) für Kundenservice, Originalersatzteile und Zubehör verkauft in Italien zukünftig Produkte über die Internetplattform Amazon Marketplace. Mopar :00ae: verfolgt diese innovative Strategie, um den Anforderungen der technologisch und digital immer anspruchsvolleren Kunden zu entsprechen. Start mit rund 1.300 Produkten vornehmlich aus dem Do-it-yourself-Bereich, wie beispielsweise Scheibenwischer. Kunden finden für ihr Fahrzeug passende Komponenten mit Hilfe der Applikation Amazon My Garage. Erster Schritt auf dem Weg zu einem umfassenden Mopar :00ae: Online-Shop, der 2019 startbereit sein soll.
      Turin, im Dezember 2018
      Mopar :00ae: , die Marke von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) für Servicedienstleistungen, Originalersatzteile und Zubehör, baut den Kundenservice und die Logistikstruktur weiter aus. Nach der Ankündigung, das historische Fiat Werk in Rivalta zu einem modernen Versandzentrum umzubauen, engagiert sich Mopar :00ae: ab sofort auch im Online-Handel. Ziel der neuen E-Commerce-Initiative ist es, Kunden den Einkauf von Ersatzteilen noch komfortabler und einfacher zu machen. Gestartet wird zunächst in Italien.
      Mopar :00ae: eröffnet einen eigenen Shop auf der Internetplattform Amazon Marketplace, der sich an die zunehmend technologisch und digital anspruchsvollere Kundschaft wendet und einem weltweiten Trend folgt. In den vergangenen zwölf Monaten hat Mopar :00ae: alleine in der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) einen Güterumsatz in Höhe von mehr als 47.000 Tonnen realisiert, die an rund 7.000 Händler und Werkstattbetriebe geliefert wurden. Der neue Online-Shop spricht Endkunden direkt an und wird zunächst rund 1.300 Produkte hauptsächlich aus dem Do-it-yourself-Bereich umfassen, also Arbeiten, die der Fahrzeugbesitzer auch selbst erledigen kann, wie beispielsweise den Austausch von Scheibenwischern. Interessenten finden zu ihrem Fahrzeug passende Komponenten schnell und zielsicher mit Hilfe der Applikation Amazon My Garage.
      Mopar :00ae: ist die eine der ersten Marken aus dem Automobilbereich, die ihre Produkte auf Amazon Marketplace anbietet. „Dies ist nur der erste Schritt im Rahmen einer digitalen Transformation, die 2019 durch die Eröffnung eines eigenen Mopar :00ae: Online-Shops fortgesetzt wird", sagte Santo Ficili, Head of Mopar :00ae: für die EMEA-Wirtschaftsregion. „Dies ist eine natürliche Entwicklung einer Marke, die schon immer Trends gesetzt hat, um ihre Kunden noch besser zu bedienen. Nicht durch Zufall ist Mopar :00ae: im Verlauf der vergangenen achtzig Jahre zum Synonym für perfekte Unterstützung und authentische Leistung für Fahrzeugbesitzer und Automobilfans weltweit geworden."
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Na dann lassen wir uns mal überraschen... ;)

      Dann bekommen wir Teile wie die Dichtungsgummis für die Motorhaube schneller, und vor allem bezahlt dann jeder gleich viel. :thumbsup: :thumbup: :rolleyes:

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"