Wieder mal vw

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hatte auch schon einige VWs, und Audis. Auch wenn es sich bestimmt in großen Teilen um zuverlässige Fahrzeuge handelt, die sich qualitativ auf einem hohen Niveau befinden, so beschleicht mich doch der Verdacht, daß je jünger die Fahrzeuge sind, sich VW immer mehr von Ihrem soliden Image (...er läuft, und läuft, und läuft...) entfernt - von den Preisen mal ganz abgesehen.

      Schade, eigentlich... :/

      ...zu wahr um schön zu sein... :rolleyes:

      Mein Tipo: Kombi (ohne Dachreling!) in Magnetico Bronze, 1.4 16V fire mit furiosen 95 PS, Ausstattung vermutlich irgendwas zwischen Pop & Lounge ;-)

    • Mahatma1961 schrieb:

      Und die Deutschen kaufen weiter VW...... :cursing:
      Wahrscheinlich so eine Art Rest ,,deutscher stolz‘‘

      Ansonsten wird ja jetzt alles Völkische ausgemerzt,,

      :1f602:

      Ich hab auch ein caddy Kdf wagen
      Für die Arbeit.
      Mit einer ,,Jetzt erst recht ,,
      Attitüde steige ich grinsend ein
      Und fahre brav zum Kunden,,
      So muss das,,

      Diesen Riesen Konzern
      Kriegt so schnell keiner klein,,
      Das hätten sie damals ja fast selbst geschafft in den Neunzigern ,, da stand VW , ein paar Wochen vor der Pleite,,
      Aber seit dem China Markt kriegst du die nicht mehr klein

      Und auch irgendwie gut noch für Deutschland als Rückrad,,
      Privat habe ich schon immer
      Import Autos gehabt ausser
      1x Golf neu 1999
      und mehrere Mercedes gebraucht
      Anfang der 90ziger
      Bei Import Autos hatte ich immer Mega geilen Service in den Autohäusern weil die sich noch anstrengen
      Bei Mercedes und Audi haben sie mich nicht mal mit dem Arsch angeguckt weil ich gehe immer absichtlich mit Arbeitsklamotten ins Autohaus,, als Test :1f601:
      Bei Nissan War ich sehr willkommen bei Peugeot noch mehr und bei Fiat ganz lässig auch gut ,,
      Und
      Bei Vw Nutzfahrzeug gehts auch ganz gut ,,
      Opel auch cool
      Ganz schlimm ist es bei Mercedes
      Audi und Bmw ,, ohne Worte,,

      :1f4a3: :1f4a3:
    • Bei dem Lügenverein wundert mich nix mehr und die haben noch mehr Leichen in Keller, Wetten?
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Ich denke, andere Autohersteller haben vermutlich auch ein paar Leichen im Keller versteckt. Die hat nur bisher keiner gefunden :whistling: . Ich persönlich denke, bei aller Diskussion über die Sachen, die bei VW falsch gelaufen sind, oder noch falsch laufen, muß man doch versuchen, ein bißchen objetiv zu bleiben. Ich persönlich halte zumindest nichts davon, die eigenen Firmen in Deutschland immer nur schlecht zu reden, und immer nur die negativen Sachen in den Vordergrund zu stellen. VW baut in der Regel qualitativ gute Autos. Schade für die Mitarbeiter von VW, daß das Management wohl ein wenig abzuheben scheint. Ein bißchen mehr volksnähe, so das Qualität & Preise wieder stimmen, würde einem Konzern, der angeblich "Volkswägen" herstellt dennoch nicht schaden.

      P.S.: Möchte gar nicht wissen, was bei Fiat hinter den Kulissen alles abläuft. Aber da kann der Tipo ja auch nix dafür :thumbup: .

      ...zu wahr um schön zu sein... :rolleyes:

      Mein Tipo: Kombi (ohne Dachreling!) in Magnetico Bronze, 1.4 16V fire mit furiosen 95 PS, Ausstattung vermutlich irgendwas zwischen Pop & Lounge ;-)

    • Meine Eltern haben schon als ich noch klein war immer gesagt, dass VW nur ein großer Betrüger ist.
      Es hat sich alles bestätigt :D
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummifußmatten mit Tipo Schriftzug, sowie Tipo Velourfußmatten mit Naht und Tipomuster und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • Tja, so isser der "Deutsche"....

      Der wird er mit dem Diesel verarscht (gefi**t will ich nicht schreiben :D ), und was macht er ? ..läuft schnell wieder zum Verarscher und kauft sich einen Benziner.

      Aber wie sagte schon meine Oma : Dummes Fleisch muss ab" :thumbup:
      -------------------------------------------
      Fiat Tipo 1.4 95 PS, 6-Gang, Kombi , Mediterraneo blau, "Guiseppe" (EU-Import)