Schaltwegverkürzung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schaltwegverkürzung

      Servus,

      Es wurde zwar hier schon darüber geschrieben dass es Schaltwegverkürzungen gibt, jedoch hat keiner über das Ergebnis nach dem Umbau berichtet, geschweige denn Fotos nachgereicht.

      In diesem Sinne, möchte ich mal meine Erfahrung zur Schaltwegverkürzung dazusteuern des Herstellers 4H-Tech (short-shifters.com) Ps: Nicht unter Tipo aufgeführt aber, unter Giulietta oder Punto Evo (Ebenfalls das 6-Gang C635 Schaltgetriebe!)


      Was ist eigentlich diese sogenannte Schaltwegverkürzung?? Bei diesem System, sorgt das Bauteil, durch eine verkürzte Hebelwirkung, für einen effektiv kürzeren mechanischen Schaltweg in der vom Fahrer aus gesehenen Längsbewegung am Schalthebel.
      Weiter unten sieht man den Unterschied der Hebelwirkung dann.


      Das Bauteil

      Simple aber sauber verarbeitete Konstruktion


      Der Hersteller empfiehlt, in seiner auf der Homepage einsehbaren Umbaunotiz, zur einfachen montage, das Laderdruckrohr zu demontieren.
      Ich rate davon ab, und zeige euch hier eine in meinen Augen bessere Alternative:


      Motorabdeckung nach oben abziehen, für mehr Platz und bessere Sicht.

      Die Batterie entfernen die mittels einer Schnalle und 13er Nuss festgeschRaubt ist. (Lange 13er Nuss wegen langem, abstehenden Gewinde!)

      Nach entfernen der Batterie sieht man eine Art flache plastik Schale. Diese nach oben einfach raus ziehen. An der Schale ist ein Schlauch für das evakuieren eventueller Flüssigkeit. (Ruhig dran lassen)

      Dann sieht man auf den eigentlichen Batterie Träger. Dieser ist mit 3x10er 6-Kant Schrauben besfestigt.
      Diese lösen sowie die beiden Kabel Befestigungen. Dann kann die Trägerplate nach oben raus genommen werden.




      Dann sieht man auch schon auf das Objekt der Begierde.




      Das obere (Zum Fahrer) Ende des Hebels nach unten, mit einem gröberen flachen Schraubendreher heraus hebeln. Da ist keine Sicherung, sondern der Kugelkopf ist lediglich "nur" relativ fest gesteckt!

      An der Getriebeseite die 13er 6-Kant Mutter lösen, aber mit einigen Umdrehungen dran lassen. (Wegen dem Abzieher)
      Ich empfehle dringend einen Abzieher zu benutzen da ich das Teil selber nicht abgehebelt bekommen habe! Der Abzieher sollte was feiner und kleiner sein, damit die Griffe auch gut am Hebel greifen können.


      Das ist das Bauteil was ausgetauscht wird




      Und hier sieht man wie die 45% Schaltwegkürzung entstehen und Hebelwirkung heraus genommen wird.




      Ich Empfehle in beide Kugelgelenke/Köpfe etwas Fett zu machen!


      Nach Einbau




      Dazu ist zu betonen dass an der oberen Seite (Zum Fahrer) bei dem 4H-Tech Bauteil noch eine Art Sicherheitssplint zu instalieren ist (Mitgeliefert)
      Dafür wird der Kopf natürlich erst gesteckt, dann die Sicherung reingeschoben und gedreht. (Ich empfehle hierzu eine Lange dünne Greifzange)


      In umgekehrter Reihenfolge alles wieder einbauen


      Und nun der direkte Vergleich (3er Gang und 4er Gang), wenn auch der Kamerawinkel nicht optimal gleich ist :rolleyes:





      Auf den Fotos ist kaum zu übermitteln wieviel kürzer es wirklich ist, aber es ist mehr als nur deutlich!


      Hier noch meine persönliche Ergänzung seit dem Umbau gestern:

      Von den Schaltwegen finde ich es nun perfekt! Kurz, und knackig.
      Minimal mehr "Kraftaufwand" ist zu betreiben (Wieder diese böse Hebelwirkung :D )

      Für eventuelle Vorschläge, Text korrektur und Fragen, stehe ich gerne zur Verfügung.


      Gruss,
      Chroescht

      Mein Tipo: 1.6D, S-Design Tech Edition, OEM 18" und Proline PXV 17", Stage 1, Vogtland 45/40, Distanzsch. VA/HA 40mm, Schaltwegverkürzung, Heckscheibenwischer "gecleant", Innen+Kz auf LED

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chroescht ()

    • Fiatfantom schrieb:

      Gut geschrieben und auch noch mit Fotos hinterlegt....Supi gemacht.... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Mir taugen aber die langen Schaltwege.....mein Tipo ist ja kein Abarth bzw. Rennwagen..... :whistling: :whistling: :whistling:

      wäre bestimmt was für unseren Jörg.... ;) ;) ;)

      LG Thomas :thumbup:
      Thomas, ich mache die längeren Schaltwege durch Geschwindigkeit beim Gang wechseln wieder wett. Also da wird nix gemacht bei mir - Handlungsbedarf besteht da eher bei den Felgen, beim Auspuff etc.....
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Super Chroescht!
      Toller Bericht mit guten Bildern.

      Hatte ich mir eigentlich auch für unseren Kombi schon überlegt. Aber Elke (ist ja ihr Auto) ist dagegen. Sie muss mit dem Wagen jeden Tag zur Arbeit fahren. Da kann ich es nicht heimlich machen lassen... :whistling: :D ;)

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Chroescht , klasse gemacht . Cooler Bericht ,coole Fotos.
      Dann viel spaß jetzt beim Fahren.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Chroescht schrieb:

      Servus,

      Es wurde zwar hier schon darüber geschrieben dass es Schaltwegverkürzungen gibt, jedoch hat keiner über das Ergebnis nach dem Umbau berichtet, geschweige denn Fotos nachgereicht.

      In diesem Sinne, möchte ich mal meine Erfahrung zur Schaltwegverkürzung dazusteuern des Herstellers 4H-Tech (short-shifters.com) Ps: Nicht unter Tipo aufgeführt aber, unter Giulietta oder Punto Evo (Ebenfalls das 6-Gang C635 Schaltgetriebe!)
      Hallo, Perfekter bericht

      Ich habe auch dran interesse und ich wundere mir auch gerne so eine Schaltwegverkürzung einbauen
      soll ich jetzt bestellen und dass.
      Wenn ich das richtig verstehe hast du diese in den Tipo eingebaut
      short-shifters.com/g-shift-short-shifter-kit.html

      Da gibt es auch diese genau für den Tipo vorgeschrieben :
      fiat-sportiva.de/Tuning-Stylin…er::4491.html?language=en

      Wahrscheinlich genau das selbe, nur eines ist bunt bemalt :)
      Lass mich wissen, damit ich mir das baby bestellen kann
      Mal reifen quietschen lassen an der ampel macht ja gute laune, aber dann aus 1. in dem 2. gang schalten dauert schon eine ewigkeit (und ich bin nicht gerade langsam beim schalten)

      Mein Tipo: Hatchback Lounge T-JET 150 Ragazzon Komplett Auspuffanlage Schaltwegverkürzung Vogtland 45mm Tieferlegung

    • Der Andy schrieb:

      Wat ihr nur alle mit dem Jetriebe habt...
      Wir sind halt alle hobby Rennfahrer
      (Spiele Need for Speed jetzt schon sat fast 20 jahren, das hinterlässt Folgen ) XD

      Deswegen halt tiefer, lauter, schneller aber halt auch FCA (das gute gelt hat leider nicht fur eine Giulietta 1750 TBi gereicht) :D

      Generell macht ja der Tipo nichts falsch

      Das gute getriebe ging mir ein bisschen auf den sack schon beim den bravo, und hier beim tipo ist es von meinem gesmach her noch ne stufe gesunken von feeling hehr

      Mein Tipo: Hatchback Lounge T-JET 150 Ragazzon Komplett Auspuffanlage Schaltwegverkürzung Vogtland 45mm Tieferlegung