Tesla -S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • yellov20 schrieb:

      Dumm gelaufen.....

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Randnotiz: die Feuerwehr braucht im Schnitt 30000 l Wasser um einen Autoakku im brandfall zu löschen. An Bord eines normalen lf20/16 oder auch eines tlf20 sind 1600 - 2000 l Wasser. Viel Spaß beim rechnen wieviele Fahrzeuge voll betankt nötig wären um die Karre zu löschen. (Ohne wasserquelle vor ort, z.b. Landstraße oder autobahn)

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Die löschen den Wagen gar nicht mehr sondern lassen in gezielt abbrennen, hab ich mal im TV gesehen.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • manni schrieb:

      Die löschen den Wagen gar nicht mehr sondern lassen in gezielt abbrennen, hab ich mal im TV gesehen.
      Das ist in der Tat so ja...
      Wir machen das teilweise sogar mit häusern/scheunen/ställen und hallen nach Absprache vor ort mit dem Eigentümer und Versicherer genau so. Dann wird nur noch brandwache gemacht und ein Übergreifen auf andere Objekte verhindert. Hauptargument ist bei Häusern dann eher das der Wasserschaden durchs löschen größer ist als der durchs feuer verursachte.

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Der Hintergrund bei Elektroautos ist ja das der Akku immer wieder anfängt zu brennen wenn er vermeintlich gelöscht ist und das den Feuerwehren eben zu gefährlich was ich nachvollziehen kann
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Meiner Meinung nach arbeiten die sich alle ab an dieser ,,jetzt schon,, Technik von gestern

      Ist ja immer so erst soll der ganze Mist verkauft werden und dann kommt die richtige Technik zum Einsatz.
      Freunde in fünf Jahren sieht die Welt ganz anders ,, da kann Tesla einpacken. Oder aufrüsten,,
      Deswegen machen die Deutschen auch da gar kein Stress mit Batterie Autos ,, ist genauso wie mit dem Netzausbau die warten alle erst auf 5G und dann geht’s richtig ab

      Denkt mal drüber nach

      nanoflowcell.com/de/what-we-do/prototyping/quant-48volt/

      Zukunft heißt Flusszellen Batterie quasi Nano Flowcell

      auto-motor-und-sport.de/news/q…-e-sportwagen-mit-760-ps/


      Und das Beste ist ,, das Tankstellennetz kann weiter genutzt werden es wird nur umgebaut Zum Elektrolytaustausch, ich glaube in der Autobild hat sie auch mal sowas geschrieben dass das die Zukunfts Lösung ist,,

      Ich glaube fest daran denkt an meine Worte
      In 5 Jahren sind Standard Batterie Autos Schnee von gestern,,

      VW hat jetzt auch nur ein Kontingent gekauft mit seltenen Erden für die alten Batterien weil das auch immer immer teurer wird und auch nur eine elitäre Gruppe die Hand drauf hat und die Preise bestimmt,,
      Ist doch immer der gleiche Scheiß
    • Saugmotor schrieb:

      Meiner Meinung nach arbeiten die sich alle ab an dieser ,,jetzt schon,, Technik von gestern

      Ist ja immer so erst soll der ganze Mist verkauft werden und dann kommt die richtige Technik zum Einsatz.
      Freunde in fünf Jahren sieht die Welt ganz anders ,, da kann Tesla einpacken. Oder aufrüsten,,
      Deswegen machen die Deutschen auch da gar kein Stress mit Batterie Autos ,, ist genauso wie mit dem Netzausbau die warten alle erst auf 5G und dann geht’s richtig ab

      Denkt mal drüber nach

      nanoflowcell.com/de/what-we-do/prototyping/quant-48volt/

      Zukunft heißt Flusszellen Batterie quasi Nano Flowcell

      auto-motor-und-sport.de/news/q…-e-sportwagen-mit-760-ps/


      Und das Beste ist ,, das Tankstellennetz kann weiter genutzt werden es wird nur umgebaut Zum Elektrolytaustausch, ich glaube in der Autobild hat sie auch mal sowas geschrieben dass das die Zukunfts Lösung ist,,

      Ich glaube fest daran denkt an meine Worte
      In 5 Jahren sind Standard Batterie Autos Schnee von gestern,,

      VW hat jetzt auch nur ein Kontingent gekauft mit seltenen Erden für die alten Batterien weil das auch immer immer teurer wird und auch nur eine elitäre Gruppe die Hand drauf hat und die Preise bestimmt,,
      Ist doch immer der gleiche Scheiß
      Auch die flusszellentechnik hat mehr nach als Vorteile. Überall wo elektrolyte im Einsatz sind gibt es einen gewissen elektronenausstauch der wiederrum auch am "edleren" Material nagt und somit auch verbraucht wird. Ich selbst arbeite in der Energietechnik bzw. Energieverteiltechnik. Wir bauen unter anderem ladesäulen für diverse unternehmen in Hannover auf. Z.b. dem adac in laatzen und auch der enercity in Hannover selbst. Ich kann dir also aus erster Hand und mit erfahrung sagen das jegliche batterie und Ladetechnik dem Untergang geweiht ist. Warum?
      Weil unsere Netzinfrastruktur dafür einfach nicht gemacht ist. Und eine Nachrüstung schlicht zu teuer ist.
      Ich persönlich setze mich auf das Pferd wasserstoff. Aus mehreren gründen:
      Tankstellennetz bleibt so erhalten (benzintanks gegen h2 tanks tauschen und fertig). Ich brauch die gigawatt an strom nicht mit teuren transferkosten (weitere umspannwerke im mittelspannungsnetz und weitere teure hochspannungsanlagen/über Land leitungen). Sondern kann die h2 Spaltung direkt vor Ort beim stromerzeuger machen.(verringert auch die wandlerverluste des Netzes).

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Da gebe ich dir recht. Das Thema Elektroantrieb ist doch nicht zu ende gedacht. Atom und Kohlekraftwerke werden abgeschaltet ,wo soll den dann der ganze Strom kommen? Die Produktion und Entsorgung der Batterien verbraucht mehr Energie und ist umweltbelastet wie tausende von Diesel und Benzin Motoren. Ich denke auch das Wasserstoff die bessere Lösung ist .
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Sicher doch ,, eins von beiden

      Man beachte
      Die Flusszellen Batterie Ist kein schwerer Akku sondern einfach nur eine Art Energie Umwandlung der Elektrolytflüssigkeit durch eine
      Art Nano Membran ,In einer Box genannt Batterie weil ebend halt
      Energie generiert wird,,
      Ist schon High end,,

      Wasserstoff Toyota Miray oder wie der Rost heißt hat 550 km reichweite
      Der Quant 48 über 1000

      Wasserstoff Herstellung teuer weil die Kraftwerke eine Platinbeschichtung brauchen
      Und es werden quasi nur 40 % von der eingebrachten Energie
      Hinten raus kommen,,
      Im Tankstellennetz braucht man wieder Hochdruckleitungen
      Und und und also Wasserstoff ist auch nicht das Gelbe vom Ei

      Der Kack Wasserstoff Toyota kostet momentan
      78.000

      Aber solange es noch Öl gibt ,,
      und der Knaller ist ja ,, die Bohrlöcher laufen ja komischerweise wieder von alleine halb voll nach mehreren Jahrzehnten (In Russland ist ein Riesen Erdöl Loch wieder halb voll gelaufen )
      Russische Forscher meinen ja möglicherweise gibt es öl noch mehrere 100 Jahre,,
      Und wenn einer öl findet dann sind es die Russen.
      Weltweit werden die Russen engagiert um Öl zu finden, auch für die andere Ländet / Konkurrenz , weil die einfach darin am besten sind.

      Deswegen kann man alles nicht so genau sagen wie es kommt

      Momentan auch alles sehr ideologisch links grün lastig
      Wie die EU jetzt momentan drauf ist wissen wir ja,

      Kann sich alles auch sehr schnell ändern und dann ist alles wieder gaaanz anders

      Venezuela hat ja momentan die größten Ölvorkommen der Erde
      Da steppt der Bär die Amys wollen ran ,, die Russen haben aber auch die Hand wieder drauf ,, wird noch lustig Freunde

      :1f47b: :1f47b:

      Was soll’s ist egal was meiner Verbraucht , ich tanke immer für 50 € :1f602: :1f602:
    • achgut.com/artikel/deutschland…m_ganz_normalen_wintertag

      Hier mal ein netter Artikel unseres Ausbilders seiner Zeit. Geht nicht wirklich ins Detail, öffnet einem aber mal grob die Augen wohin wir mit den Akkukisten steuern.

      Und am rande erwähnt der quant 48 soll
      (insofern es die Bude überhaupt gibt) 3 Mio. Kosten. Ich denke da kann ich ganz schön viele von den "kack toyotas" wie den mirai kaufen. Mit dem die Japaner uns dämlichen deutschen (mal wieder ) davon fahren.

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Stimmt ja alles

      Aber Was is denn nu so schlecht
      An Nano Flow cell
      Noch teurer als die ganze Wasserstoff Geschichte ?
      Kann ich mir nicht vorstellen,
      Is doch ne smarte Lösung,,

      Beide Konzepte brauchen keine
      Steckdose
      Alles Gut

      Schon im Jahre 2002 wurde die
      Aral Tankstelle am Messedamm
      Berlin Busbahnhof ZOB auf Wasserstoff Tankstelle umgebaut
      Bmw war maßgeblich der Initiator
      Und kam dann mit Wasserstoff Bmws zum tanken , , Versuchs Fahrzeuge..
      Also die haben’s schon lange drauf
      und Im Schubfach
      Bmw baut Dir kurzfristig einen
      miray wenn sie’s nur wollten
      Nur in Geil.
      Audi baut Dir auch den besten
      Elektro wagen wenn sie es nur wollten,,

      Warten wir ab
      Für uns als Verbraucher wird
      Die Fortbewegung nicht günstiger
      Egal was kommt
      Ich tanke auch noch gern
      Oldscool 30 Jahre super plus
      Motto
      lehne Dich zurück es könnte schlimmer kommen ,,
      Er lehnte sich zurück und es kam schlimmer :1f601:
      Die Welt rettet man nur wenn die Menscheit unter 1 Milliarde kommen würde.
      Geht aber in Richtung 12 Milliarden. Gucken wie lange das gut geht


      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Saugmotor () aus folgendem Grund: Korrektur

    • Was da so schlecht dran is, steht doch im Artikel. Im Moment gibts nicht EINEN funktionierenden quant48 der offiziell bestätigt ist oder als vorserie irgendwo unterwegs is. Da wird wieder auf dicke Hose gemacht wie überall.
      Als die Glühbirne verboten wurde (ohne brauchbare alternative) sagte man der folgetechnik (energiesparlampe) 50% Energieersparnis vorraus.
      Was dann kam waren nicht mal 30% und eine mit Quecksilber hochbelastete zündtechnik die bei defekt austreten kann und so schädlich werden kann. Das wurde dann auch bekannt und man übersprang diesen unsäglichen Versuch und ging sofort auf led technik über. Die Erfolgsgeschichte ist bekannt. Das selbe findet hier auch grad statt. Es wird mit aller Macht die akkutechnik und deren Derivate (quant) gehyped und geld ohne ende verbrannt während die eigtl. Sinnigste Technik (wasserstoff) nur vor sich her getrieben wird....

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • die eigtl. Sinnigste Technik (wasserstoff) nur vor sich her getrieben wird....
      ,,

      es ist noch genug Öl da
      Die stressen sich doch jetzt nich
      mit sowas. Hauptsache die wissen wie es geht und das wissen Sie,,
      Wenn die Zeit reif is ,,,

      Selbst wenn wir in der 1.Welt
      mit Wasserstoff oder Nano Flux Kompensator rumgurken ,
      Wird in der 2. und 3.Welt noch
      50 Jahre weiter mit Sprit gefahren.
      Wetten ?
      was regen wir uns auf
      Wa?
      Erst mal machen wa alle Tempomat rein bei 130 und rollen so dahin
      Die nächste Ablenkung vom wahren Geschehen dieser Kranken Welt ,, gaaanz wichtig erst mal Tempolimit :1f602: :1f602: :1f602: :1f602:

      Peace
      :1f308:
    • Doch tun sie. Und das 2 Dinge auf denen man sich nicht ausruhen sollte. Öl wird knapp und das ist fakt. Viell. Nicht so schnell wie man uns glauben lassen will aber dennoch so sicher wie das Amen in der Kirche. Neue techniken (wenn sie sinnig und bezahlbar werden) etablieren sich in der regel von alleine. Das erzwingen einer technik ist meist nur kostspielig und führt zu kinderkrankheiten im Produkt die beide der Kunde trägt. Was die 2. Und 3. Welt angeht: ohne Fortschritt gäbe es gar Keine 1. Welt und somit auch keine 2. Und 3. Weil alle gleich schnell auf dem Esel unterwegs wären oder? Nur weil wir technisch weiter entwickelt sind muss das kein Stillstands oder pausengrund sein.
      Der Spielverderber einer ökonomischen Wissenschaft mit daraus resultierenden, wirtschaftlich vertretbaren und vor allem von allen finanziell tragbaren technologien ist in diesem Fall die EU und über Bande gespielt die Bundesregierung. Die beide mit ihren kaputt reglementierungen (nicht nur in Deutschland!) Aktuell die Wirtschaft schwächen.

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Amen,,

      Du meinst bestimmt Es gebe keine zweite und dritte Welt ohne die krasse Ausbeutung derer
      :1f601:

      Ich hab gerade anderes Kopfkino ,, wenn alle Autos dann autonom fahren in unserer heilen Welt
      (Elysium) Darauf läuft es doch hinaus nicht wahr?

      was ist dann mit Motorrad fahren?

      Das sind doch mal elementare Probleme die gelöst werden müssen :1f602:

      Rock’n’Roll
    • Saugmotor schrieb:

      Amen,,

      Du meinst bestimmt Es gebe keine zweite und dritte Welt ohne die krasse Ausbeutung derer
      :1f601:

      Ich hab gerade anderes Kopfkino ,, wenn alle Autos dann autonom fahren in unserer heilen Welt
      (Elysium) Darauf läuft es doch hinaus nicht wahr?

      was ist dann mit Motorrad fahren?

      Das sind doch mal elementare Probleme die gelöst werden müssen :1f602:

      Rock’n’Roll
      Jetzt hab ich keine Lust mehr.
      Angefangen hat es mit brennenden Akkus.
      Dann ging's über flusszellen und quant in die 3.te welt. Jetzt sind wir bei bevormundung und autonomen autos die sich nicht mit Motorrädern vertragen angekommen. Deine themenwechsel sind so wechselhaft wie das Wetter hier Grad. Kaum hat man sich an einem thema aufgewärmt kriegt man ne kalte Dusche mit immer detaillierteren Ansichten die mit dem Ursprung und den genannten Tatsachen nix mehr zu tun haben.
      Schade eigtl.

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Hallo Tuxedo21 Bischen Spass muss sein come on

      Doch doch , alles hat mit allem zu tun deswegen ist ja die Welt so komplex.
      Da Arbeiten sich auch ganz andere Leute dran ab : ) machen wir uns nicht verrückt.

      wieder Neues Thema zb. seit dem im Yellow Stone Park wieder Wölfe angesiedelt sind, ist die Natur dort wieder im Einklang.

      oder anders
      Beispiel: Im abgeschlssenen Wohnkomplex bei den reichen und schönen ohne Emission rumfahren
      und in China ham wa verheerende Umweltverschmutzungen weil alle billig Ihren Kommerz Dreck da herstellen lassen
      und um die ganze Welt schippern lassen mit Schweröl betriebenen Schiffen.

      Wobei ja wieder das Schweröl anfällt als Aball Produkt bei der Produktion von Benzin Diesel Kerosin und und und ,,
      und die Schiffe das quasi Entsorgen ,,
      Dann in Hamburg landen und ne Strasse weiter ein Fahrverbot herrscht für Euro 5 Diesel
      und so könn wa stunden weiter schreiben...

      Aber die Natur wird eines Tages siegen !!

      Ick hab immer Bock über den Sinn des Lebens über die Gier, der Überbevölkerung und die Natur zu philosophieren

      Am Ende sind wa zu viele Menschen die den Erdball kaputt machen ,, Da lässt sich nicht dran rütteln.

      Die allerbesten Grüße nach Hannover
      ( Hannover is ja auch eine Aufregnde Stadt,, da will man nicht tot übern Zaun hängen ( Spass muss sein, sonst ist doch alles nur noch öde)

      :D <3