Spur einstellen - Garantie oder Verschleiß?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spur einstellen - Garantie oder Verschleiß?

      Hallo Zusammen,

      brauche mal wieder ein paar Erfahrungswerte von euch:
      Wir haben unseren Tipo als Jahreswagen am Samstag endlich bekommen. Nach und nach fallen einem natürlich Sachen auf, die man bei der Probefahrt nicht gemerkt hat.
      Unteranderem die Tatsache, dass das Lenkrad scheinbar schief steht, denke die Spur könnte eingestellt werden.

      Das Auto stammt von Darmas wurde aber durch unser Autohaus des Vertrauens (kein Fiat) komplett abgewickelt (haben also mit Darmas glücklicherweise nichts zutun gehabt).

      Jetzt zu meiner Frage: Mein Autohaus sagt die können das mit der Spur machen, aber leider nicht kostenfrei. (kann man nun halten wie man möchte). Ich solle doch lieber zu Fiat direkt fahren, denn ich habe ja noch Werksgarantie und anschließend auch noch diese Extensions Garantie (oder wie die heißt). Da es aber hier im Umkreis von 40km kein Fiat Händler gibt wollte ich erstmal fragen, ob das Einstellen der Spur überhaupt über Garantie läuft. Denn wenn es ah nicht abgedeckt ist, kann ich mir den Weg ja gänzlich sparen und zu meiner Werkstatt fahren.

      Komisch ist auch, dass bei der Fiat Inspektion & TÜV, da nicht auch proaktiv geschaut wurde.

      Freue mich über euer Feedback.
      Vielen Dank :)

      Mein Tipo: Fiat Tipo Lounge Kombi 1.6 Multijet 120PS Disel - Cinema Schwarz

    • Die Spureinstellung wird nicht als Garantieleistung abgerechnet werden können.
      Kurz nach einer Neuwagenübernahme evtl., aber nicht bei einem Jahreswagen. Da kann vieles passiert sein.
      Ist aber blöd vom Händler, sich so anzustellen. So etwas gehört zum Verkaufs-Service.

      Das kostet aber nicht die Welt. Ich meine so um 50 Euro.

      Was meinst du mit proaktiv schauen beim TÜV? Spur und Sturz sind nicht prüfrelevant, es sei denn, es ist gravierend und fällt sofort auf.
      Gruß

      Jan

      Mein Tipo: Kombi "POP", 1.4 Otto 95 PS, rot-met., Klimaaut., Sitz- u. Zusatzheizung, 16" Alus, Chromtürgriffe, lack. Spiegel, 4 Rückfahrpieper u. a.

    • Habe auch nach der Tieferlegung ca. 60 Euro bezahlt..... der Händler oder Fiat kann sagen, Du wärst vor einen Bordstein gefahren und die Spur hätte sich verstellt.

      Leg den Wagen tiefer, lass danach die Spur einstellen und gut ist.

      Zweimal oder viermal die 40 Kilometer An- und Abfahrt plus Deine Stunden, da kommt auch der Betrag zu stande..... trotzdem ärgerlich.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Spureinstellung fällt nicht unter Garantie bei einem Jahreswagen schon gleich 2x nicht.....schau Dir mal genau das Profil der Reifen an ob die gleichmäßig abgefahren sind evtl. auch an mehreren Stellen die Profiltiefe messen.....wenn das Lenkrad schief steht heißt es noch lange nicht das die Spur verstellt ist.....es gab auch mal eine Rückrufaktion wegen der Verkabelung am Airbag....wenn da das Lenkrad abgebaut wurde und nicht wieder genau eingebaut wurde kann es auch schief stehen…. :)

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Fiat Panda Modell 169, 1.1 mit 54 PS

    • vielen Dank für eure Infos:
      habe ich mir genauso auch schon gedacht... Ich beobachte das die Woche noch, da die erste lange Fahrt mit dem Tipo ansteht kann man das mal mehrere Stunden beobachten.

      Vlt. ist es auch einfach eine gefühlte Umstellung zum vorherigen Auto. Das Profil der Reifen kann ich noch nicht checken, da aktuell niegelnagelneue Winterreifen (100km Laufleistung) montiert sind und die Allwetterreifen ebenfalls neu sind.

      Würde die Spureinstellung aber dann auch mit der Tieferlegung von H&R Koppeln, macht ja dann auch Sinn. Das Thema mit dem Airbag und dem Lenkrad könnte natürlich auch so ein Ding sein.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Lounge Kombi 1.6 Multijet 120PS Disel - Cinema Schwarz