Tatsächlich Bi Xenon in allen S Design?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tatsächlich Bi Xenon in allen S Design?

      Hallo Freunde,
      Ich selbst bin Fahrer einer Alfa Giulia und meine Freundin ist seit kurzem Besitzerin eines Jahreswagens Tipo Kombi S Design in nahezu Vollausstattung.

      Mit Einfühung des S Design hielt ja (angeblich) in dieser Version serienmäßiges Bi Xenon Licht Einzug. Nach nun einigen Nachtfahrten zweifle ich stark an, dass dies Bi Xenon ist bzw dort verbaut ist. Für Xenon sehr mieses Licht...

      Beim näheren Hinsehen noch mehr Zweifel:

      Erstens „Bi Xenon“ besagt, dass Abblendlicht UND Aufblendlicht durch Xenon realisiert werden. Schaut man jedoch in den Scheinwerfer, sieht man die Birne des Aufblendlichts (ohne Lupe) als normale „H...“ Lampe. Zweitens: Auf Xenonscheinwerfern wird meines Erachtens zudem ein Warnhinweise „Hochspannung“ oder auch ein gelber Blitz innen verklebt. Auf den Scheinwerfergehäusen des Tipos dagegen nichts.

      Ich habe selbst schon einen Jeep Renegade mit den 25 W Xenons besessen, die auch der Tipo hat. Der Renegade hatte bei weitem besseres Licht.

      Nun meine Frage: Kann mir jemand sagen, ob sich die normalen Scheinwerfer und die Xenonscheinwerfer in irgendeiner Form optisch unterscheiden, wodurch ich - ohne die Leuchtmittel auszubauen - erkennen kann, was verbaut ist? Kann vielleicht jemand mal eine Aufnahme machen von einem definitiven Xenonscheinwerfer?
    • also BI Xenon wird zwar beworben aber haben die Tipos definitiv nicht!
      Wie du schon geschrieben hast würde das BI-Xenon bedeuten "Auf + Abblendlicht Xenon"
      Der Tipo hat aber maximal Abblendlicht als Xenon.
      Aufblendlicht ist normale H7.

      von außen kannst du leider nicht erkennen ob Xenon oder Standard "Lounge" Scheinwerfer.
      Nur wenn du die Haube auf machst erkennst du es.

      btw: das Xenon im Tipo ist wirklich nicht besonders gut! Auch mit 100% korrekt eingestellten Scheinwerfern.
      Wer was anderes behauptet hat nur noch nie GUTES Licht gesehen.
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • So nicht ganz richtig. Es gibt "Bi Xenon" mit Halogen gekoppelt wobei mittels einer Umsschaltklappe das Abblendlicht (Xenonbrenner) zum Fernlicht wird. Bei manchen Systemen wird zur Unterstüzung ein Halogenfernlicht genommen um zum Beispiel für die Lichthupe zu sorgen, wenn der Brenner nicht schnell genug zündet, bzw seine volle Leuchtkraft erst nach ein paar millisekunden erreicht.

      Was im Tipo verbaut ist hab ich mir noch nicht angesehen da es bei mir noch nicht bestellbar war. Vielleicht sehe ich ja nächste Woche einen damit.
      LG
      Jürgen

      Wer wie der Teufel fährt, wird ihm auch bald begegnen! :evil:

      Mein Tipo: Kombi mit Lounge Ausstattung 1.6 Multijet DCT in Sabbia Perla. Alle Extras außer Leder. EZ: 11/2017

    • Torra schrieb:

      So nicht ganz richtig. Es gibt "Bi Xenon" mit Halogen gekoppelt wobei mittels einer Umsschaltklappe das Abblendlicht (Xenonbrenner) zum Fernlicht wird. Bei manchen Systemen wird zur Unterstüzung ein Halogenfernlicht genommen um zum Beispiel für die Lichthupe zu sorgen, wenn der Brenner nicht schnell genug zündet, bzw seine volle Leuchtkraft erst nach ein paar millisekunden erreicht.

      Was im Tipo verbaut ist hab ich mir noch nicht angesehen da es bei mir noch nicht bestellbar war. Vielleicht sehe ich ja nächste Woche einen damit.
      ah stimmt ja.
      Muss mir mal morgen das Xenon angucken ob das so beim Tipo ist.
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • #Torra: deine Version ist durchaus möglich aber auch beim Tipo nicht verbaut. Bei Xenon die mittels Umschaltklappe auf Fernlicht geht, ist immer ein akustischer Relais - Klick inkl. auch das Umschalten dieser Klappe im Motorraum zu hören. Nicht im Tipo.

      Wie ist denn die Lichtfarbe eurer Xenons? Das ist für mich der erste Punkt gewesen, der mir auffiel. Xenon hat ja immer diesen Blaustich. Das Abblendlicht mittels Xenon bei uns sieht aber derartig gewöhnlich gelb aus, wie normal H7.
    • Torra schrieb:

      So nicht ganz richtig. Es gibt "Bi Xenon" mit Halogen gekoppelt wobei mittels einer Umsschaltklappe das Abblendlicht (Xenonbrenner) zum Fernlicht wird. Bei manchen Systemen wird zur Unterstüzung ein Halogenfernlicht genommen um zum Beispiel für die Lichthupe zu sorgen, wenn der Brenner nicht schnell genug zündet, bzw seine volle Leuchtkraft erst nach ein paar millisekunden erreicht.

      Was im Tipo verbaut ist hab ich mir noch nicht angesehen da es bei mir noch nicht bestellbar war. Vielleicht sehe ich ja nächste Woche einen damit.
      Genau das ist bei meinem S-D. verbaut. Hell wie Teufel, kann nicht klagen.
    • Soweit ich mich erinnere hatten die ersten S-Design Xenon auch nur als Sonderausstattung. Sagte mir mein FFH damals auch. Erst mit der Modellumstellung 2018 haben die das geändert.
      Bei uns sind beide Lampen Xenon (aber eben nur mit 25W). Steht auch so im Handbuch. Sind D5S Lampen mit 25W anstatt 35W.
      Das Warum, wurde schon irgendwann in einem anderen thread geklärt.

      Mein Tipo: Tipo Kombi Lounge 1,4 TJet Mediteraneoblau,Bi-Xenon,Tech-, Style Paket

    • Ja mittlerweile gehört es im S-Design zur Serie, bei der ersten Version musste man das Xenon mit den 18 Zöllern per Paket zubuchen, ansonsten hatte man die Lounge Felgen (17 Zöller) in komplett schwarz montiert.
      LG
      Jürgen

      Wer wie der Teufel fährt, wird ihm auch bald begegnen! :evil:

      Mein Tipo: Kombi mit Lounge Ausstattung 1.6 Multijet DCT in Sabbia Perla. Alle Extras außer Leder. EZ: 11/2017

    • sansibar schrieb:

      #Torra: deine Version ist durchaus möglich aber auch beim Tipo nicht verbaut. Bei Xenon die mittels Umschaltklappe auf Fernlicht geht, ist immer ein akustischer Relais - Klick inkl. auch das Umschalten dieser Klappe im Motorraum zu hören. Nicht im Tipo.

      Wie ist denn die Lichtfarbe eurer Xenons? Das ist für mich der erste Punkt gewesen, der mir auffiel. Xenon hat ja immer diesen Blaustich. Das Abblendlicht mittels Xenon bei uns sieht aber derartig gewöhnlich gelb aus, wie normal H7.
      Wie gesagt, das System im Tipo hab ich noch nicht live gesehen. Bei meinem Polo war Bi-Xenon mit einer Umschaltklappe montiert, die Halogenlampen waren nur als Kurvenlicht in Funktion
      LG
      Jürgen

      Wer wie der Teufel fährt, wird ihm auch bald begegnen! :evil:

      Mein Tipo: Kombi mit Lounge Ausstattung 1.6 Multijet DCT in Sabbia Perla. Alle Extras außer Leder. EZ: 11/2017

    • Torra schrieb:

      Ja mittlerweile gehört es im S-Design zur Serie, bei der ersten Version musste man das Xenon mit den 18 Zöllern per Paket zubuchen, ansonsten hatte man die Lounge Felgen (17 Zöller) in komplett schwarz montiert.
      Richtig.
      In der Preisliste von September 2017 sind die Bi-Xenon nur mit den 18 Zoll Felgen im „S-Design Plus Paket“ für 890€ zu haben gewesen.

      Da ist jetzt die Frage, @sansibar, welches Baujahr hat denn euer Kombi?

      Da es ja ein Jahreswagen ist, kann es durchaus sein, dass bei euch überhaupt keine Xenon verbaut sind.
    • Das Xenon beim Tipo ist definitiv Bi-Xenon, die H7 Lampe vom Fernlicht dient für die Lichthupe bei ausgeschaltetem Licht, da der D5S-Xenonbrenner nicht schnell genug die benötigte Helligkeit erreicht.
      Bei eingeschaltetem Licht ist die H7 Lampe parallel zum Xenon geschaltet, gibt ein noch helleres Fernlicht.

      Ich habe bereits mehrere Fahrzeuge mit Xenon besessen und das "kleine" Xenon beim Tipo braucht sich definitiv nicht zu verstecken, klar bringen die Xenonbrenner mit 35 Watt mehr Licht auf die Strasse und die LED-Technik sowieso, aber hier von miesem Licht zu sprechen entspricht nicht der Realität.

      Die Lichtfarbe dürfte beim Tipo um die 4300 Kelvin liegen, also eher im gelblicheren als im bläulichen Bereich, was bei Nässe aber sehr von Vorteil ist, da es die verbauten D5S Brenner nur von Philips gibt, abgesehen vom Chinakram mit 6000 kelvin...

      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, klare Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet, Ulter Sport ESD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bulliheizer ()

    • Ich danke euch für die Antworten.

      Die Version mit der anfänglichen nicht Serienmäßigkeit wird des Rätsels Lösung sein - in Verbindung, dass das Autohaus das Auto nach heutiger Serienausstattung ausgeschrieben hat. Mit Xenon hätte unserer nach damaliger Preisliste ja auch die 18“er haben müssen. Hat aber die schwarzen 17“.

      Falls es jemanden interessiert - wir haben genau diesen gekauft. Lief als Pressefahrzeug bei FCA.

      motormobiles.de/volkswagen-auf…ion-s-design-1-6-multjet/
    • Fiat muss ja irgendwo sparen um den Kombi ect günstig anbieten zu können..
      Bin mit dem Licht mehr als zufrieden ( für mich das erste mal mit Xenon )..
      Wenn da wieder ne Reinigungsanlage sowie noch Kurvenlicht mit an Bord wäre würde sich das auf dem Endpreis bemerkbar machen..
      Aber jedes Teil was nicht verbaut wurde kann nicht kaputt gehen :1f604: und schont meinen Geldbeutel..
      Bin da ehrlich Audi und Co sind tolle Autos..aber sehe es nicht ein soviel Geld für ein Fahrzeug auszugeben..finde 20.000 für den Tipo Kombi sind absolut gerechtfertigt!..

      Mein Tipo: S-Design, 1.4l T-Jet 120 Ps, Metropolitan-Grau, 18 Zoll; Lounge Tech Paket; Sicht Paket; Sitzheitzung; Einstiegsleisten; Eibach 25/25 Federn; Maxton Heckansatz

    • Torsten schrieb:

      sowie noch Kurvenlicht mit an Bord wäre
      Der Tipo hat doch Kurvenlicht...zwar nur über die Nebler, aber die sind gut!

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Andis HP schrieb:

      Der Tipo hat doch Kurvenlicht...zwar nur über die Nebler, aber die sind gut!
      Das ist nur ein Abbiegelicht, welches Geschwindigkeitsbegrenzt ist.
      Kurvenlicht ist was anderes.
      Gruß Ronny

      Das Leben ist zu kurz, um das falsche Auto zu fahren...

      Mein Auto: Tipo Kombi 1.4 T-Jet S-Design, 18" Felgen, Metropolitano Grau

    • Richtig Ronny mein Spider hat Kurven licht das ist was feines so in LED.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Für mich ist das Abbiegelicht schon was besonderes gewesen. Sowas hatte ich bisher noch in keinen Auto... ;)
      Echtes Kurvenlicht kenne ich nicht :D

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Kurvenlicht (Scheinwerfer die in der Kurve mitlenken) hatte Citroen schon in den 70ern...


      muss mich berichtigen: "gab es schon in den 60ern bei Citroen"
      id20.de/wissen-und-technik/mitlenkende-scheinwerfer
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 19inchwheeler ()

    • 19inchwheeler schrieb:

      Kurvenlicht (Scheinwerfer die in der Kurve mitlenken) hatte Citroen schon in den 70ern...


      muss mich berichtigen: "gab es schon in den 60ern bei Citroen"
      id20.de/wissen-und-technik/mitlenkende-scheinwerfer
      Und das war echte Kurvenlicht. :thumbup:

      Die haben damals schon gute Technik gehabt.


      Das Abbiegelicht haben wir in unserem 2013er Alhambra auch. Es bringt zumindest etwas mehr Helligkeit ins Dunkel.
      Grüße Don Dirk


      ...Mich erschüttert nichts.

      Ich habe 3 Kinder :D

      Mein Tipo: Kombi, Maestro Grau, 1.4 Easy, 6 Gang, Navi, Tempomat, Sitzheizung, Klima, Tech + Style Paket, schwarze Seitenblinker